Spezial Angebot

Sichern Sie sich dieses Hörbuch
für 0,00 Euro im Probeabo

Bei Audible.de im Probeabo kaufen
oder
Bei Audible.de kaufen

Hörbuch-Downloads verfügbar bei

Ihr Vorteil
Als Amazon Kunde können Sie Ihr Amazon-Konto auch bei Audible verwenden.
Sauerkrautkoma
 
Größeres Bild
 

Sauerkrautkoma [Hörbuch-Download]

von Rita Falk (Autor), Christian Tramitz (Erzähler)
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (414 Kundenrezensionen)
Regulärer Preis bei Audible.de: EUR 13,95 Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis:EUR 12,99 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
Sie sparen:EUR 0,96 (7%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

So funktioniert das Probeabo von Audible.de
  1. Sie erhalten einen Hörbuch-Download Ihrer Wahl für 0,00 Euro.
  2. Melden Sie sich bei Audible mit Ihrem Amazon-Konto an.
  3. Schließen Sie das Probeabo ab und wählen Sie ein Hörbuch frei aus über 100.000 Titeln.
  4. Nach 30 Tagen geht der Probemonat in das monatlich kündbare Flexi-Abo über. Im Flexi-Abo erhalten Sie für monatlich 9,95 Euro ein Hörbuch Ihrer Wahl pro Monat.
  5. Den Probemonat, sowie das Flexi-Abo, können Sie jederzeit online oder per E-Mail kündigen.
  6. Wenn Sie das Probeabo innerhalb der ersten 30 Tage kündigen, entstehen Ihnen keine Kosten.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 12,99  
Broschiert EUR 14,90  
Audio CD, Audiobook EUR 12,10  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 12,99 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Hörbuch-Download
  • Spieldauer: 7 Stunden und 2 Minuten
  • Format: Hörbuch-Download
  • Version: Ungekürzte Ausgabe
  • Verlag: Der Audio Verlag
  • Audible.de Erscheinungsdatum: 16. September 2013
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00F3HTX9Y
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (414 Kundenrezensionen)

Produktbeschreibungen

In München steht ein Hofbräuhaus - und seit Neuestem auch der Bürostuhl vom Franz Eberhofer. Weil der sich in Sachen Verbrechensbekämpfung so verdient gemacht hat, wird er in die bayerische Metropole versetzt. Doch kaum kommt der Papa mitsamt Oma zu Besuch, gibt's auch schon Stress: Das Auto vom Papa wird geklaut und taucht wenig später wieder auf - samt Leiche im Kofferraum.

Und auch in Niederkaltenkirchen ist der Deibel los. Leopold, die alte Schleimsau, zieht wieder bei den Eberhofers ein. Und dann gräbt so ein schmieriger Typ auch noch die Susi an.

Eberhofers fünfter Fall - urkomisch gelesen von Star-Sprecher Christian Tramitz.

©2013 Deutscher Taschenbuch Verlag; (P)2013 DAV

Vorgeschlagene Tags zu ähnlichen Produkten

 (Was ist das?)
Setzen Sie den ersten relevanten Tag hinzu (ein Schlüsselwort, das mit diesem Produkt in engem Zusammenhang steht).
 

 

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eberhofer, die Liebe und die Großstadt 14. November 2013
Format:Broschiert
Inhalt:
Der Eberhofer hat einfach zu viel Erfolg bei seinen Ermittlungen, weshalb er von Niederkaltenkirchen nach München beordert wird. Das hindert ihn natürlich nicht daran, abends immer schön wieder nach Hause zu fahren und auch ansonsten alles so wie immer zu machen. Als bei einem Besuch der Familie der Admiral des Papa gestohlen und später mit einer Leiche im Kofferraum aufgefunden wird, muss er, tatkräftig unterstützt vom Rudi, wieder mal fast alles allein machen.

Setting und Stil:
Neu hinzu kommt diesmal das Leben in der Großstadt. Für Eberhofer gibt es viel Unbekanntes zu erleben, seine eher oberflächliche Annäherung an die städtischen Polizisten, das Großstadtverhalten und die Münchener Eigenheiten werden von Rita Falk schön aus Sicht des Provinzlers dargestellt. Ansonsten ist Eberhofer weiter mit seiner Heimat verbunden, besucht sie regelmäßig und so gibt es viel Bekanntes, das einem über den Weg läuft.
Stilistisch bleibt sich Rita Falk ihrer Linie treu. Viel Humor, gut verständlicher Dialekt, einiges Neues im Privatleben und die Erweiterung des provinziellen Horizontes sichern den Lesespaß. Insbesondere das Hörbuch vorgelesen von Christian Tramitz eignet sich ideal, um Autofahrten zu verkürzen oder es sich so richtig auf dem Sofa gemütlich zu machen.

Charaktere:
Der Eberhofer und die Susi spielen eine wichtige Rolle, der Rudi hat etwas mehr zu tun und die Familie hat auch einiges durchzumachen. Alle Charaktere sind so, wie man sie bereits kennt, entwickeln sich weiter und sind einfach lebensecht. Neu hinzu kommt eine Münchener Kollegin für Eberhofer und eine alte Jungendliebe für Susi.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eberhofer in München 26. September 2013
Von Ben
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Als eingefleischter Eberhoferfan konnte mich das neue Werk nicht so ganz überzeugen. Der Lokalkolorit von Niederkaltenkirchen passt nicht zu München. Die neuen Personen wie sein Chef und auch die Kollegen wirken nicht so stimmig. Manches scheint konstruiert und unglaubwürdig. Für mich das bisher "schwächste" Werk von Rita Falk das mich nur selten wirklich erheitern konnte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider nicht der erhoffte Kracher 8. Januar 2014
Von Outsider
Format:Broschiert|Von Amazon bestätigter Kauf
Schade, schade, aber da hab ich mir mehr erwartet.
Nachdem ich alle bisherigen Teile verschlungen und mich dabei köstlich amüsiert habe,
bin ich von "Sauerkrautkoma" wirklich enttäuscht.
Seichte Handlung, wenig witzig, und noch dazu ein nerviges Ende.
Der eigentliche Krimi verkommt zur Nebensache, es geht eigentlich hauptsächlich um die anstehende Hochzeit von Franz und Susi, die natürlich in letzter Sekunde wieder nix wird.
Leider sieht es so aus, als ob der Eberhofer Franz das selbe Schicksal ereilt, wie Kollege Kluftinger.
Beide machen sich mittlerweile wohl eher zum "Deppen".
Und wie geht es jetzt weiter? Ich finde es ein billiges Ende, berechnend, um auf den nächsten Teil neugierig zu machen.
Aber nicht auf den nächsten Fall, sondern wie Franz es wieder mit der Susi verkack. Nur finde ich, das dass schön langsam langweilig wird...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hörbücher vom Franz machen süchtig! 18. Oktober 2013
Format:Broschiert|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich habe nicht die Bücher von Rita Falk gelesen, sondern nur alle Hörbücher um den Franz Eberhofer gehört. Diese machen einfach süchtig. Christian Tramitz als Vorleser ist grandios. Das Staustehen macht mit dem Franz im CD-Fach richtig Spaß.

Die ganze Familie Eberhofer wächst einem so sehr ans Herz und man möchte noch viel mehr von ihnen hören. Hoffentlich kommt bald eine neue Geschichte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
30 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wer hoch fliegt, fällt auch tief... 26. September 2013
Format:Broschiert
Deshalb nur 2 Sterne. Die vorherigen Bücher waren teilweise so klasse, dass ich sie mehrmals hintereinander lesen musste. Zudem gehörten sie mit zu dem lustigsten, (gut, Brachial-Humor...) was ich so in letzter Zeit gelesen habe.

Dieses Buch besteht aber weniger aus klasse Situationskomik beim Ermitteln mit fragwürdigen Methoden sondern eher aus aufgesetztem Beziehungsdrama. Die Ermittlung und restliche Polizeiarbeit läuft quasi wie auf Schienen ohne besondere Vorkommnisse. Keine Ausraster, keine Brüller, nichts. Da kommt man höchstens mal zum Schmunzeln.

Man könnte jetzt sagen, dass da generell die Luft raus ist, aber ich glaube eher, dass Frau Falk sich mehr Zeit hätte gönnen sollen. Die (Rück)Versetzung nach München hätte doch unheimlich viel Sprengstoff und Spannung bieten können. Ehemalige Kollegen, der damalige und jetzige verantwortliche Psychater, die neuen Kollegen und Vorgesetzten etc. pp. Aber nichts dergleichen, höchstens mal ein Fitzelchen an Reibung mit dem neuen Chef.

Zu dem kostet das Buch 15€ mit 250 Seiten und ist in 4 Stunden ganz gemütlich durchgelesen. Dafür, dass es dann nicht "zündet", ist es zu teuer. Schade ums Geld.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die lieben Bayern 7. November 2013
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Wie auch die anderen Krimis von Rita Falk "frisst" man dieses Buch in einem Stück. Die Autorin beschreibt in köstlicher Manier die bayrische Seele. Dass dabei auch so manches Klischee nicht zu kurz kommt, sei ihr herzlich verziehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mords Lesespaß 5. November 2013
Format:Broschiert|Von Amazon bestätigter Kauf
Leider - aber das kann ich der Frau Falk wirklich nicht anlasten, das ist nun mal so - wiederholt sich im fünften Band inzwischen zuviel. Wie soll es zum Beispiel mit der Oma auch noch viel neue Gags geben. Dennoch. Ich liebe den Franz und die ganze Personage und hoffe (gewiss nicht als einzige Leserein) seine vermasselte Hochzeit wird doch noch nachgeholt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen des passt scho
Das Buch ist sehr unterhaltsam, flüssig geschrieben und gewährt einen Blick in die Seele eines "Stereotypen"-Mannes, auch als Nicht-Bayer gut zu lesen.
Vor 4 Tagen von Verena Schmekel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr unterhaltsam
Dies ist nun die 4 CD mit den Eberhofers, welche wir uns mit großem Vergnügen angehört haben.
Kann ich nur weiterempfehlen.
Vor 4 Tagen von Trollinger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sauerkrautkoma
Ich habe jetzt alle Romane von Rita Falk gelesen, außer dem "Oma Eberhofer Kochbuch" und ich kann nur sagen wer was lustiges und unterhaltsames lesen will ist hier... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Tagen von Wolfgang veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super !
Ein tolles Buch. Von Anfang bis Ende gut geschrieben und sehr lustig, wie halt all die anderen Bücher auch. Mir gefällt`s. Tolle Urlaubslektüre.
Vor 6 Tagen von Amazon Customer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Bayerisch provinziell halt
Wer die weiteren Episoden kennt, weiß um den Wert des Beständigen. Man mag darüber unterschiedlicher Meinung sein können, ob ständige Wiederholungen nicht... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Tagen von Volkhard Helfen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gemütliche Krimi-Spannung ....
Auch "Sauerkraut-Koma" bietet wieder gute Unterhaltung und ausreichend Spannung in gemütlichem, bayrischem Lebenstempo. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Tagen von Helga Dworak veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen spannend, zum Lachen und mitleiden: Eberhofer, was machst Du da...
Rita Falk hat hier wieder einen Volltreffer gelandet. Für alle Eberhofer-Fans ein Muss. Ist übrigens nicht daran zu denken, dass man das Buch nochmal weglegt, bevor es... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Tagen von Simone Marschall veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Schade, Eberhofer!
Ich als großer Eberhofer Fan bin vom 5. Teil der Eberhofer-Serie richtig enttäuscht. Der Mordfall rutscht total in den Hintergrund und ist richtig schlecht. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Tagen von Nina Kaufmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der Wahnsinn - echt!
Eberhofer, du bist der Wahnsinn - echt.
Aber die Susi, die musst fei dem Aufschneider scho wieder ausspannen, gell

Servus
Vor 17 Tagen von Gerhard veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen In münchen
Wie alle aus dieser Reihe sehr unterhaltsam, gut zu lesen und lustig.
Realitätsfremd schon wegen der Arbeitszeiten der Polizei, aber was solls. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Tagen von Farfalla veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar


ARRAY(0xa07f5324)