In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Sauerkrautkoma: Ein Provinzkrimi auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Passendes Audible Hörbuch hinzufügen
Sauerkrautkoma Gesprochen von Christian Tramitz EUR 13,95 EUR 5,95
 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Sauerkrautkoma: Ein Provinzkrimi [Kindle Edition]

Rita Falk
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (524 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Passendes Audible Hörbuch

Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-Buch gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 5,95 hinzu.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Taschenbuch EUR 9,95  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 0,00 im Audible-Probeabo
Audio CD, Audiobook EUR 14,99  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ihr neuer Provinzkrimi ›Sauerkrautkoma‹ ist schon wieder top.«
Bunte 10.10.2013

»Nach ›Dampfnudelblues‹ und ›Grießnockerlaffäre‹ ist auch Eberhofers aktueller – Fall ›Sauerkrautkoma‹ – ein Leckerbissen bayerischer Kriminalliteratur.«
Kurier 07.11.2013

»«
Frau von Heute 20.6.2014

»Urkomisch!«
Frau von Heute 20.6.2014

»Humor, Dialekt und Spannung.«
BILD 04.07.2014

Kurzbeschreibung

Weil sich der Eberhofer in Niederkaltenkirchen bei der Verbrechensbekämpfung so verdient gemacht hat, wird er in die bayerische Metropole des Verbrechens versetzt. Gut nur, dass die Oma ihn mit Care-Paketen versorgt. Doch kaum hat der Franz den Sessel im Präsidium angewärmt, da geht’s auch schon los mit der großstädtischen Kriminalität. Als nämlich der Papa zum ersten Mal im Admiral daherkommt, wird ihm sogleich der Wagen geklaut. Der taucht zwar bald wieder auf, doch damit fängt der Stress erst richtig an: Im Kofferraum befindet sich die Leiche einer jungen serbischen Frau. Offenbar erwürgt. Die Spuren führen den Franz in eine ihm völlig fremde Welt: nach Grünwald.


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2019 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 267 Seiten
  • Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (21. November 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00DB49QRU
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • : Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (524 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #474 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eberhofer, die Liebe und die Großstadt 14. November 2013
Format:Broschiert
Inhalt:
Der Eberhofer hat einfach zu viel Erfolg bei seinen Ermittlungen, weshalb er von Niederkaltenkirchen nach München beordert wird. Das hindert ihn natürlich nicht daran, abends immer schön wieder nach Hause zu fahren und auch ansonsten alles so wie immer zu machen. Als bei einem Besuch der Familie der Admiral des Papa gestohlen und später mit einer Leiche im Kofferraum aufgefunden wird, muss er, tatkräftig unterstützt vom Rudi, wieder mal fast alles allein machen.

Setting und Stil:
Neu hinzu kommt diesmal das Leben in der Großstadt. Für Eberhofer gibt es viel Unbekanntes zu erleben, seine eher oberflächliche Annäherung an die städtischen Polizisten, das Großstadtverhalten und die Münchener Eigenheiten werden von Rita Falk schön aus Sicht des Provinzlers dargestellt. Ansonsten ist Eberhofer weiter mit seiner Heimat verbunden, besucht sie regelmäßig und so gibt es viel Bekanntes, das einem über den Weg läuft.
Stilistisch bleibt sich Rita Falk ihrer Linie treu. Viel Humor, gut verständlicher Dialekt, einiges Neues im Privatleben und die Erweiterung des provinziellen Horizontes sichern den Lesespaß. Insbesondere das Hörbuch vorgelesen von Christian Tramitz eignet sich ideal, um Autofahrten zu verkürzen oder es sich so richtig auf dem Sofa gemütlich zu machen.

Charaktere:
Der Eberhofer und die Susi spielen eine wichtige Rolle, der Rudi hat etwas mehr zu tun und die Familie hat auch einiges durchzumachen. Alle Charaktere sind so, wie man sie bereits kennt, entwickeln sich weiter und sind einfach lebensecht. Neu hinzu kommt eine Münchener Kollegin für Eberhofer und eine alte Jungendliebe für Susi.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
30 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eberhofer in München 26. September 2013
Von Ben
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Als eingefleischter Eberhoferfan konnte mich das neue Werk nicht so ganz überzeugen. Der Lokalkolorit von Niederkaltenkirchen passt nicht zu München. Die neuen Personen wie sein Chef und auch die Kollegen wirken nicht so stimmig. Manches scheint konstruiert und unglaubwürdig. Für mich das bisher "schwächste" Werk von Rita Falk das mich nur selten wirklich erheitern konnte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Urkomisch - auch mit Sauerkraut 26. September 2013
Von Ralf KvF
Format:Broschiert
Auch bei "Sauerkraut-Koma" gilt unverändert meine alte Empfehlung: Zunächst sollte der Leser das Glossar (und notfalls die Homepage von Rita Falk) zur Kenntnis nehmen, danach Omas Kochrezepte (S. 255 f) und dann - wenn man quasi auf den Geschmack gekommen ist - mit dem Lesen des "Provinzkrimis" beginnen.
Aber: Bitte nicht enttäuscht sein, denn der sogenannte "Provinzkrimi" ist mal wieder ohne jegliche Spannungshöhepunkte und sollte sich auch wirklich nicht Krimi nennen. Eigentlich ist der Roman unverändert die Geschichte rund um den Polizeikommissar Eberhofer, seine Familie und Freunde im ländlichen Niederkaltenkirchen. Nur diesmal wird er nach München zwangsversetzt und darf hier - in der ihm bekannten Art und Weise - seinen ersten Münchner Mordfall lösen und dazu noch in Grünwald. Die Dialoge und Szenen sind mal wieder urkomisch, lösen so manchen "Lacher" beim Leser aus. Die dargebotenen und ausgiebigen Hinweise auf bayerische Spezialitäten sorgen für ein angenehmes Hungergefühl und Appetit. Insgesamt unkomplizierte und lustige Unterhaltung für eine lange Zugfahrt oder entspanntes Lesevergnügen auf der Couch - aber kein Krimi.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
36 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wer hoch fliegt, fällt auch tief... 26. September 2013
Format:Broschiert
Deshalb nur 2 Sterne. Die vorherigen Bücher waren teilweise so klasse, dass ich sie mehrmals hintereinander lesen musste. Zudem gehörten sie mit zu dem lustigsten, (gut, Brachial-Humor...) was ich so in letzter Zeit gelesen habe.

Dieses Buch besteht aber weniger aus klasse Situationskomik beim Ermitteln mit fragwürdigen Methoden sondern eher aus aufgesetztem Beziehungsdrama. Die Ermittlung und restliche Polizeiarbeit läuft quasi wie auf Schienen ohne besondere Vorkommnisse. Keine Ausraster, keine Brüller, nichts. Da kommt man höchstens mal zum Schmunzeln.

Man könnte jetzt sagen, dass da generell die Luft raus ist, aber ich glaube eher, dass Frau Falk sich mehr Zeit hätte gönnen sollen. Die (Rück)Versetzung nach München hätte doch unheimlich viel Sprengstoff und Spannung bieten können. Ehemalige Kollegen, der damalige und jetzige verantwortliche Psychater, die neuen Kollegen und Vorgesetzten etc. pp. Aber nichts dergleichen, höchstens mal ein Fitzelchen an Reibung mit dem neuen Chef.

Zu dem kostet das Buch 15€ mit 250 Seiten und ist in 4 Stunden ganz gemütlich durchgelesen. Dafür, dass es dann nicht "zündet", ist es zu teuer. Schade ums Geld.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen …. und raus ist sie, die Luft! 16. Dezember 2013
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Schade, da ich die vier Vorgänger quasi in einem Rutsch durchgelesen habe - was keine Kunst ist, wenn man genau diesen Humor mag, dann enttäuscht der fünfte Fall schon auf der ganzen Linie.
Quasi der gemütliche Job in Niederkaltenkirchen - futsch
der Leopold und seine Panida - futsch
und am Ende auch seine Susimaus - futsch

und dabei alles sooo absehbar

Ich denke, eine kleine Pause wäre wirklich angebracht, denn wie schon der ein oder andere Vorschreiber, schließe ich mich an:
da wäre so viel mehr drin gewesen….. und das bei 15,-€

Ich wäre gerne wieder dabei, mit vollen fünf Sternen, denn das haben sie, Liebe Frau Falk, eigentlich drauf!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Bayerischer Humor
Einfach nur köstlich und amüsant zum Lesen. Die Schauspieler im Film: Winterkartoffelknödel und Dampfnudelblues sind 1a besetzt. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Tagen von Fan veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Riesig Rita
Wieder ein sehr guter, spannender und lustiger Krimi von Rita Falk. Da liest du ohne Pause. Da freut man sich auf den nächsten Teil!
Vor 12 Tagen von Reinhard Hutter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein absolut erfreulicher Krimi aus dem bayerischen Mlieu.
Der Stil, und die Wortwahl der Autorin sind so richtig typisch. Die Personen sind sympathisch und echte Charaktere. Ein herrlich enstspannender und humorstrotzender Roman.
Vor 14 Tagen von Jörg Knapp veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Wie bei den anderen
Lustig und einige Male konnte ich herzhaft lachen habe alle 3 Hörbücher gleich an Freund im Norden der Republik weitergeschickt.
Vor 18 Tagen von Waltraud Feuerstein veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sommerlektüre
Einfach genial. Richtig für den Srand...Humorvoll und doch spannend. Ich habe es allerdings in zwei tagen gelesen.....also genun Lesestoff einpacken!
Vor 23 Tagen von chiara veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top Ware zu günstigen Preisen.
Top Ware zu günstigen Preisen.Was will man mehr?
Der Artikel entsprach genau meinen Vorstellungen.
Ich würde jederzeit wieder hier einkaufen.
Vor 1 Monat von Jens Peil veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wie gewohnt sau komisch!
Rita Falk ist meiner Meinung nach eine Bereicherung für die bayrische Literatur!
Sauerkrautkoma ist ein unterhaltsamer Krimi mit dem gewohnt etwas schrulligen Kommissar... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von junkoftheheart veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Köstlich und zum Brüllen komisch!
Leichte Lektüre, trotzdem gute Handlung. Wann kann man schon mal Tränen lachen beim Lesen? Während des Lesens bekommt man auch noch Appetit und Lust aufs Kochen!
Vor 1 Monat von Make veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ich lach mich weg
einfach nur zu empfehlen, ich habe alle hörbücher aus der reihe. es gibt viele ähnliche "krimis", aber die von rita falk sind die besten
Vor 1 Monat von Mareike veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen WOW
Ich habe sie alle gelesen und man moechte mehr mehr mehr von ihr und dem Franz, der Oma und der Sushi!! :o)
Vor 1 Monat von antje veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden