EUR 28,79 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von DSB Versand

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,72

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Sasha:Involver(Special Edition [Vinyl LP]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sasha:Involver(Special Edition [Vinyl LP]


Preis: EUR 28,79
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch DSB Versand. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 28,79 Nur noch 1 auf Lager Verkauf und Versand durch DSB Versand. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Wird oft zusammen gekauft

Sasha:Involver(Special Edition [Vinyl LP] + Involver 3 + Invol 2ver
Preis für alle drei: EUR 66,65

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Vinyl (11. Oktober 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Label: Vital Dist (rough trade)
  • ASIN: B00030NTY6
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 703.603 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. a. grand national - talk amongst yourselves
2. b. sphongle - dorset perception
3. c. hysterix - talk to me (sasha's full music master)
4. d. eat static - gulf breeze (sasha's afroshashoz mix)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Seelenlandschaft am 2. September 2004
Format: Audio CD
Eine lang erwartete CD. Beim ersten Durchhören habe ich mich der Meinung vieler angeschlossen und die CD für DAS Album des Jahres gehalten. Knapp 2 Monate später und zahlreiches Durchhören später kann ich das nicht mehr behaupten. Der CD fehlt es eindeutig an einem roten Faden, der sich vom Konzept her hindurchzieht. Die Tracks mögen vielleicht einzeln aufeinander abgestimmt sein, beim Durchhören der gesamten CD mag aber kein Feeling aufkommen. Viel mehr zappt man zwischen den einzelnen Tracks hin und her, um fragmentweise mal ein Feeling aufzubauen.
Von dem angeblichen neuen Konzept des Mixens kann ich nichts hören. Die Tracks sind wie auch bei anderen DJ Alben ineinandergemixt. Natürlich versucht auch jeder Artist, die Tracks insgesamt aufeinander abzustimmen (was hier wie gesagt in die Hose ging). Das kann somit kein neues Konzept sein.
Zu den einzelnen Tracks läßt sich nur sagen, dass man gerade bei dem unkle remix von "In a state" doch besser das original gelassen hätte. So hat Sasha hier einfach nur ein Vocalfragment herausgesampelt und ein Dauerloop daraus gemacht, in dem man noch die Schnittpunkte hört. NAJA.
Viel besser sind hingegen die Tracks "Burma" und "These Days", in denen dank der Vocals und der Syntharrangements richtiges Sasha Feeling hochkommt.
Der Style insgesamt lässt sich Sashatypisch als eher relaxt einstufen. Pumpende PArtybeats gibt es derzeit eher von James Zabiela (der übrigens seinen "Mentor" mit seinem neuen Renaissance Album ALIVE überholt hat)
Zu der Limited Edition lässt sich nur sagen. Die CD und das Booklet sind in einer elastischen, halb runden und milchigen Box enthalten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Global Underground muß sich mit dem letzten Release von Sasha nicht in die Hose machen. Was hier Sasha aus alten bekannten Tracks herausgekitzelt hat, grenzt an Wahnwitz. Warum? Dieser Mixed-Up-CD liegt ein komplett neues Konzept zugrunde. Herr Coe hat nämlich jedes der zehn Stücke komplett auseinandergenommen und in ein noch schillerndes Licht gestellt. Das ganze dann noch handwerklich meisterhaft zusammengemischt und rausgekommen ist die erste Danceplatte, die ich jedem Dancefloorhasser vor die Nase setzen würde.
Im Gegensatz zu den meisten orthodoxen Mixed-Up-CD's ist dieser Tonträger weder kommerziell, noch nervt er mit Dancefloorschrott oder ähnlichem. 70% der Stücke sind vocallastig, 100%-ig melodiös und 1000%-ig energetisch. Den Anfang macht Grand National. Ein schleppender Beat, der sich artig steigert und abgelöst wird von dem Act Sphongle. Hier wird schon die erste Stufe zu ordentlichen Drum&Breaks erreicht. Track 3, Petter mit "these days" ist herrlich breakig, traurig und anmutig zugleich, ist kurz und geht ohne, daß man es merkt in UNKLE über. Sasha hat zweimal UNKLE neu verwertet. Ist auch nötig gewesen, denn die Originalstücke hat man tausendmal gehört.
Die Höhepunkte der CD sind aber The Youngsters mit "Smile" (Track 05) und LoStep mit "Burma" (Track 08). Das sind die absoluten Hammerstücke, die haben die stärkste Hörrate. Beide gehören der eher breakigen und trancigen Richtung an. Wenn bei "Smile" die Stimme einsetzt, meine Damen und Herren! Emotionaler geht es nicht mehr. Ab dem Punkt setze ich fast immer aus. Das hat den gleichen Effekt, als wäre man plötzlich tierisch verknallt. Die Stimme, dann Cut, dadangdang...dadangdang, wieder diese sympathische Stimme.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 2. April 2005
Format: Audio CD
Diese CD ist ein Hammer hoch 3!
Ich war erst skeptisch als ich das erste mal die Cd in meinen Händen hielt. Denn das Cover ist ja nicht gerade die Wucht.
Aber was hier abgeht - unglaublich.
Die Remixe sind kaum noch zu unterscheiden zw. Original und dem Mix (habe es mit UNkle vergliechen). Auch die Übergänge sind hervorragend gemeistert.Die Cd umfasst 10 Tracks with running time over 10 minutes.Nicht das ihr denkt das könnte zu langweilig sein. Fehlanzeige. Jede Minute ist ein Genuss für sich.
Fazit: Wer auf träumerischen Warm-Elektro á Swayzak steht sollte nicht mehr länger zögern und sich dieses Meisterwerk anschaffen. Es lohnt sich!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen