1 gebraucht ab EUR 200,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sapphire Radeon HD6870 Grafikkarte (ATI Radeon HD 6870, PCI-e, 1GB, GDDR5 Speicher)

von Sapphire

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 200,00
  • PCI Express 2.1 x16, 1 GB GDDR5, DVI, HDMI, DisplayPort ( HDCP ), Retail
  • NEU
Weitere Produktdetails

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Hinweise und Aktionen

  • Komponenten-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie alles rund um Mainboards, Grafikkarten, Prozessoren, Gehäuse und Netzteile in unserem Ratgeber PC-Komponenten.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeSapphire
Modell/SerieRadeon HD6870
Produktabmessungen37,8 x 24,6 x 10,2 cm
Modellnummer11179-00-40R
FormfaktorGrafikkarte
Größe Festplatte1024 MB
ChipsatzherstellerATI
Beschreibung GrafikkarteRadeon HD 6870
GrafikkartenspeicherGDDR5
Watt500 Watt
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB004DPDA00
Amazon Bestseller-Rang Nr. 13.933 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,5 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit24. November 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

1GB Sapphire HD6870

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 15 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D.Krantz am 11. März 2011
Diese Grafikkarte ersetzt meine ATI 5770 und erfüllt den erwarteten Leistungszuwachs voll und ganz.

Im direkten Vergleich mit 3dMark11 erzielte die ATI 6870 einen Punktezuwachs von ca. 1500 Punkten und im Durchschnitt 10 FPS mehr.

Warum ich mich für diesen Hersteller entschieden habe?

Mir persönlich ist ein "leises" System wichtig!

Da diese Karte bereits in Vorgänger Rezensionen als "leise" beschieben wurde, habe ich mich für dieses Modell entschieden und ich kann nur zustimmen. Diese Grafikkarte ist "leise"!

Selbst bei einer manuellen Regelung des Lüfters auf 100%, war die Geräuschentwicklung nicht als störend zu empfinden (subjektiv natürlich).

Wer eine Grafikkarte mit einem guten Preisleistungsverhältnis sucht und etwas Wert auf Geräuschentwicklung legt, dem kann ich dieses Produkt empfehlen.

Gruß D.Krantz
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Bletgen am 26. Januar 2011
Habe die HD6870 nun 2 Wochen im Einsatz, ich bin begeistert.
Die Grafikleistung ist TOP, zumindest in den Games, die ich zocke (z.B. Two Worlds 2, Witcher, Mass Effect).
Sämtliche Einstellungen können getrost auf das Maximum gestellt werden (spiele auf einem
27 Zoll Monitor, Auflösung 1920x1080).
Was mich noch mehr begeistert ist die nicht vorhandene Lautstärke, die Karte ist absolut leise.
Läuft im 2D Betrieb mit 20% Lüfterleistung unhörbar, selbst bei Games geht sie nicht über 30% hinaus
(Temps dabei auch nur um die 60°C). Absolute Kaufempfehlung, läuft bei mir mit einem E8400, auf einem GA-P35-DS4,
WIN 7 64bit mit 4GB RAM, Treiber ist Version 10.12.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Aspirin Plus C am 17. Februar 2011
Bei der Radeon 6870 handelt es sich um eine Grafikarte, welche auf dem RV940/Barts Grafikchip basiert. Öffnet man den Karton der Grafikkarte, so finden sich neben der Grafikkarte, einer Treiber CD und einer Anleitung zum Installieren zusätzlich DVI/VGA Adapter, HDMI-Verlängerungskabel (etwa 2 Meter) und einen Mini-Displayport - Displayport Adapter. Somit schonmal ein Pluspunkt in Punkto Systemadaptivität. Die Karte selbst besitzt neben zwei DVI-Anschlüssen und einem HDMI-Anschluss noch 2 Mini-Displayports, wobei sich über diese je bis zu 3 passende Monitore ansteuern lassen. Leistungtechnisch reiht sich das Modell zwischen der 5850 und der 5870 ein, verwirrend aber von AMD nicht anders gewollt. Testsystem ist bei mir ein X6 1090/ Asrock E3(870)/ 4GB Ram Kingston HyperX und Windows 7 64Bit bei mir maximal möglichen 1920x1080. Bisher lassen sich neben alten Spielen auch viele aktuelle Titel flüssig spielen. Darunter unter anderem Dead Space 2, dass derzeit in der Freizeit gespielt wird. Auch unter Last und geöffnetem Gehäuse ist die Grafikkarte so gut wie gar nicht zu hören, zumindest im Betrieb mit einem Monitor. Wie das mit mehr als einem aussieht, kann ich leider nicht testen.

Fazit: Gute Mittelklassegrafikkarte, mit der man in Mittleren Auflösungen für wenig Geld eine Menge Leistung geliefert bekommt. Wer auf ein wenig Leistung verzichten kann, der greift besser zur 6850, die nur schwach unter der 6870 verbleibt allerdings den Geldbeutel deutlichter schont. Grafikkarte, bei der sich Preis und Leistung derzeit ziemlich gut treffen. Kein "Ladenhüter, den man noch wegbekommen muss" aber ebenfalls kein "Man zahlt die Entwicklungskosten noch mit" :)
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mr. Grillhaxe am 5. Mai 2011
Verifizierter Kauf
Die Radeon HD 6870 von Sapphire habe ich nun seit ca. 3 Monaten und ich bin extrem zufrieden, mit dem was ich für meine hart erarbeiteten Euros an Grafikleistung bekommen habe.

Ich nutze die Karte zusammen mit einem AMD X4 955 Prozessor, 4 GB 1333 Arbeitsspeicher, einem GIGABYTE 790XTA-UD4 Mainboard, einem Samsung 22" Monitor mit einer Auflösung von 1920x1080 und Windows 7 64 bit.

Vorher hatte ich eine HD 4870 mit 512MB und ich war auf der Suche nach einem günstigem Ersatz, der DX11 fähig ist, leistungsmäßig eine Steigerung darstellt und die nächsten Jahre technisch mithalten kann. Da ich keine Resourcenfresser wie z.B. Metro 2033 oder Crysis spiele habe ich mich gegen eine 6950 entschieden (Diese Karte hat mich allerdings mächtig gereizt). Vor allem, weil die 6870 relativ stromsparend sein soll, war dies eine reine Kosten-Nutzen Entscheidung. Von Benchmarks halte ich nicht sehr viel, da für mich entscheidend ist, wie flüssig meine Games laufen. Aktuell spiele ich vor allem ARMA2, Dead Space2, Dragon Age1 und Shogun2. Da ich hier keine grafischen Einschränkungen hinnehmen muss, werde ich in dem Gefühl bestärkt, mit der 6870 von Sapphire, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Für alle, die wie ich, nach dem Kosten-Nutzen Prinzip entscheiden, kann ich diese Karte nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Zockerlord132 am 20. April 2011
Hallo, erstmal Lob an Amazon Turbo Versand, bestellt, nächsten tag geliefert bekommen und das Ohne Overnight TOP!

Jetzt zur Grafikkarte:
+ Lässt sich ohne Problem auf das Niveau der Toxic Version Bringen, läuft im idle bei 35grad und last 60grad im OC Modus, was nur etwa 2 grad wärmer als bei der toxic ist
+ Super leise
+ Stromverbrauch
+ Leistung (Alles ohne Probleme auf Full hd Auflösung spielbar)

- schon recht lang die Karte (für kleine Gehäuse nicht geeignet) was bei mir allerdings Kein Problem war.

Ich habe diese Grafikkarte gegen die GTX460 getauscht und muss schon sagen das der Unterschied teilweise erheblich ist, besonders habe ich den eindruck das dass Bild schärfer ist.

Fazit :
Sehr Gute Grafikkarte, auf jedenfall zuschlagen für die Zocker mit dem etwas Kleinerem Budget!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen