Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Sapphire Radeon HD6850 Grafikkarte (ATI Radeon HD 6850, 16x PCI-e, 1GB, GDDR5 Speicher)

von Sapphire
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (109 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


  • AMD Radeon HD 6850 Chip mit 775 MHz Chiptakt
  • Microsoft DirectX 11 Unterstützung und Shader Model 5
  • Bis zu 3 Monitore anschließbar
  • Geringerer Stromverbrauch durch AMD PowerPlay Feature
  • Ausgänge: Dual-Link DVI mit HDCP / Single-Link DVI / HDMI mit 7.1 HD-Sound / DisplayPort
Weitere Produktdetails
Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:
Sapphire ATI Radeon HD 7850 Grafikkarte (PCI-e, 1GB, GDDR5 Speicher, HDMI, 2x DVI, DisplayPort, 1 GPU) Sapphire ATI Radeon HD 7850 Grafikkarte (PCI-e, 1GB, GDDR5 Speicher, HDMI, 2x DVI, DisplayPort, 1 GPU) 1.0 von 5 Sternen (1)
EUR 148,50
Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen.


Hinweise und Aktionen

  • Komponenten-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie alles rund um Mainboards, Grafikkarten, Prozessoren, Gehäuse und Netzteile in unserem Ratgeber PC-Komponenten.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeSapphire
Artikelgewicht821 g
Produktabmessungen29 x 17 x 9 cm
Modellnummer11180-00-20R
FormfaktorGrafikkarte
Größe Festplatte1024 MB
ChipsatzherstellerATI
Beschreibung GrafikkarteRADEON HD6850
GrafikkartenspeicherGDDR5
Watt500 Watt
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0048027IQ
Produktgewicht inkl. Verpackung839 g
Im Angebot von Amazon.de seit22. Oktober 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Die SAPPHIRE Radeon™ HD 6850 besitzt eine neue Architektur, die eine atemberaubende Parallelrechenleistung für Grafik- und andere beschleunigte Applikationen bietet. Bei diesem kostengünstigen Modell sorgen Taktgeschwindigkeiten von 775 MHz im Kern bzw. 1000 Mhz (4 Gb/s effektiv) im Speicher für herausragende Performance, inklusive vollem DirectX 11 Support und allen Funktionen dieser neuen Technologiegeneration. Dazu verbraucht die Karte dank Dynamic Power Management besonders im Super Low-Power Standby-Modus extrem wenig Energie. 

Wie frühere Generationen verfügt auch die SAPPHIRE HD 6800 Serie über einen integrierten Hardware-UVD (Unified Video Decoder der 3. Generation), der die CPU-Last deutlich verringert und eine reibungslose Dekodierung von Blu-ray und HD-DVD-Inhalten ermöglicht. Neu hinzugekommen ist der Support für Multiple Video Coding für Blu-ray 3D. Dolby TrueHD, DTS-HD Master Audio und HDMI 1.4a werden ebenfalls unterstützt.

Technische Daten der HD 6850:

  • AMD Radeon™ HD 6850 Chip mit 775 MHz Chiptakt
  • 1GB GDDR5 Speicher mit 4.000 MHz (effektiv) Speichertakt
  • 256-bit Speicher-Interface
  • Volle Microsoft® DirectX® 11 Unterstützung, Shader Model 5
  • Microsoft® Windows 7 Unterstützung
  • Bis zu 3 Monitore anschließbar
  • Geringerer Stromverbrauch durch AMD PowerPlay™ Feature
  • Bestes HD-Erlebnis durch Enhanced UVD 3.0 (Unified Video Decoder)
  • Unterstützung für DirectCompute 11
  • Zukunftssicher durch PCI-Express 2.1 x16 Bus
  • Kühlung: aktive Dual-Slot-Lösung
  • Ausgänge: Dual-Link DVI mit HDCP / Single-Link DVI / HDMI mit 7.1 HD-Sound / DisplayPort

Produktbeschreibungen

Busbreite:256-bit, Effektive Taktrate:4 GHz, Grösse:1 GB, Technologie:GDDR5 SDRAM, Peripheriegeräte / Schnittstellen:CD-ROM, Erforderliches Betriebssystem:Microsoft Windows XP, Microsoft Windows 7, Microsoft Windows XP Media Center Edition 2005, Microsoft Windows Vista, Details der Systemanforderungen:Windows XP/Vista/7 - RAM 1 GB, Erforderliche Spannungsversorgung:400 W, Software inbegriffen:Treiber & Utilities, Verpackung:Lite Retail, Zubehör im Lieferumfang:6-poliges Netzkabel, Enthaltene Kabel:1 x CrossFire-Kabel  1 x DVI-VGA-Adapter

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
104 von 108 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Alternative zur Nvidia GTX 460 11. November 2010
Bin stolzer Besitzer der Karte seit Release. Meine Eindrücke von der Karte:

- Superleise auch unter Last (CPU-Kühler/Gehäuselüfter sind nicht lauter)
- Stromsparend unter 2D
- Stromsparender unter 3D als eine GTX460
- Kurze Karte auch für kleinere Gehäuse
- nur 1 PCIe-Stromanschluss notwendig
- Leistung je nach Spiel leicht über/unter der GTX460-1GB von Nvidia

Kurz und knapp die beste AMD-Karte zur Zeit (eine ATI 5770 sollte man sich nicht mehr kaufen).

Tipp für Windows XP-User:
- Die Treiber auf der beiliegenden CD nicht verwenden. Es wurden von AMD auf der Homepage kurz nach Release gefixte Treiber für XP bereitgestellt (Catalyst 10.10.b).

Tipp für Vista/Seven-User:
- Ebenfalls die Treiber auf der AMD Homepage laden. Hier wurde von AMD noch einiges nachgebessert.

Hinweis für WoW Spieler:
- Die Karte bringt bei weitem ausreichend Leistung, aber momentan hat AMD mit Windows XP Probleme bei der Darstellung des Cataclysm Wasser. Es funktioniert die Wasserdarstellung nur auf Low-Details. Höhere Einstellungen führen zu Pixelbrei (dies betrifft auch die Karten der 5xxx Reihe von ATI). Alle anderen Einstellungen können auf Maximum betrieben werden. Dies wird hoffentlich entweder durch Blizzard oder durch einen neuen AMD Treiber gelöst.

PS: Zu der Karte gibt es super Tests und Benchmarks im Internet zu finden.

Nachtrag:
Seit dem neuen Catalyst 10.12 (Release 14.12.10) sind die Grafikprobleme gelöst. Treiber lassen sich leicht auf AMD HP finden. Also uneingeschänkte Kaufempfehlung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
127 von 133 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut, Günstig, Leise 20. Juni 2011
Von Alex
Hallo zusammen,

hier will ich jetzt mal eine - zugleich meine erste - Kundenrezension abgeben.

Meinst System besteht aus einem Vierkern-CPU von AMD, 4 Gigabyte DDR3-RAM und einem Windows 7 Home-Premium-64bit Betriebsystem. Vor der neuen GK hatte ich eine GeForce 8600 GTS, mit 1 Gigabyte G-RAM.

Die Spiele, die ich auf meinem Rechner habe und demnach auch mit meiner neuen GK getestet habe sind: Anno1404, GTA IV, Crysis, Crysis 2.

Die GK macht rein optisch schon recht was her, was wohl auch an ihrer Größe und den recht großen Lüfter liegt. Der Einbau machte keine Probleme. Beim ersten einschalten, musste ich direkt schauen, ob der Lüfter tatsächlich funktioniert, da er wirklich unhörbar ist, im normalen Desktop-Betrieb. Wenn der Lüfter auf 100% läuft, hört man ihn schon stark aber ich glaube nicht, dass er es jemals tuen wird. Als ich mal einen Dauertest mit 3DMark 11 durchgeführt hatte, lief der Lüfter bei seelenruhigen 65%. Und da ist er nur zu hören, wenn man sein Ohr direkt an das Gehäuse hält. Die Hitzeentwicklung ist auch hervorragend. Nach 3 Stunden Crysis 2 betrug die Temperatur gerade einmal 56°C.

Jetzt mal zum schönsten Teil. Wie hat sich die Performance nach dem Einbau der neuen GK entwickelt?
Ich werde jetzt in den Spielen die beiden Karten vergleichen:
Zuerst die alte GK:
Anno1404: alle Details auf Mittel bis Niedrig, Auflösung: 1024 x 768 - Spiel lief mit leichten Rucklern. Je größer jedoch die Stadt wurde, desto ruckliger wurde es. War die Stadt riesig, so machte das Spiel schon kein Spaß mehr (10 Bilder pro Sekunde). Auch wenn ich dann alles runter geschraubt habe.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
33 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gute Leistung für wenig Geld 3. November 2010
Von Kosinus
Die Sapphire HD6850 überzeugt mit guter Leistung zu kleinem Preis.

Installation der Karte ohne Probleme unter W7/64 Ultimate mit den Catalyst 10.10.
Spiele wie BF2BC, Metro2033, FalloutNewVegas laufen mit höchsten Details ohne Ruckeln.

Nutze die Karte mit zwei 4:3 19" Monitore über die beiden DVI Ausgänge ohne Probleme.
Die Stromaufnahme ist bei voller Last nur moderat (ca. 110W max.). Bei Idle auf dem Desktop
etwas hoch (scheint nicht in den Stromsparmodus zu gehen) und zu hoch mit 2 Monitoren (40W extra).
Die Karte benötigt auch nur einen Stromanschluss nicht wie in manchen Test beschrieben zwei.

Hauptgrund für den Kauf der Karte war aber die Lautstärke. Sie ist im Leerlauf absolut nicht zu hören und
bei voller Last nur bei offenem Gehäuse. Das Referenzdesign von ATI ist deutlich lauter.

Wer eine schnelle und leise Karte sucht ist mit der Sapphire HD6850 gut beraten.

+ Preisleitung
+ sehr leise
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Empfehlenswert 31. Januar 2012
Von David
Von Amazon bestätigter Kauf
Mit dieser Karte wollte ich eine GeForce 9800GT ersetzen, die mich durch ihr Spulenfiepen in den Wahnsinn getrieben hat. Bei der Radeon ist dieses bei hohen Frames (nicht im Leerlauf oder Video schauen) zwar ebenfalls vorhanden, jedoch viel leiser und nicht störend. Damit hat sich die Anschaffung bereits gelohnt.

Die Karte hat einen zusätzlichen Stromanschluss für einen 6-Pin Stecker. Hier komme ich bereits zu meinem ersten Kritikpunkt: Die Steckerbuchse ist nicht wie üblich an der kurzen Seite der Grafikkarte angebracht, sondern an der langen Seite, die zur Gehäusetür zeigt. Somit muss das Kabel vom Netzteil quer durch den Computer gezogen werden, verstecken kann man das Kabel dann nicht mehr. Der Sinn des Ganzen leuchtet mir nicht wirklich ein. (Übrigens scheint der Anschluss der Karte mal hier, mal dort zu sein. Sucht man Bilder in Google, wird man das schnell feststellen.)

Zur Lautstärke: Im Leerlauf dreht der Lüfter mit 1000rpm, die Karte wird 38° warm.
Ein normaler Benutzer wird die Karte hier nicht hören, in einem Silent-PC fällt weniger der Luftstrom als vielmehr die Lagergeräusche des Lüfters auf.
Unter Furmark (ein Programm, dass die Karte zu 100% auslastet), erreicht sie 75° bei 2500rpm. Jetzt ist sie deutlich zu hören.

Mein System zieht bei voller Auslastung der Grafikkarte und des Prozessors (Intel i3) gerade einmal 200W. Abhängig von der restlichen Systemkonfiguration und dem Wirkungsgrad des Netzteils sollte ein 350W Netzteil für diese Karte absolut ausreichend sein.

Was ich nicht wusste: Dem Paket liegt ein (abgelaufener) Gutschein für DIRT3 bei. Ich konnte diesen trotzdem noch einlösen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Bewertung
Das Produkt ist gut, heil und sehr schnell bei mir angekommen.
Es ist genau das Produkt, was ich benötigt habe.
Vor 6 Tagen von Bührer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gute grafikkarte
super
für den preis damals echt hamma preis lesitung bei dieser grafikkarte. kann ich jedem empfehlen . c c c
Vor 4 Monaten von Daggg05 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Alles Ok
L i e f e r u n g k a m o h n e Probleme und Zügig jeder zeit wieder.....
Vor 5 Monaten von Michael veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gut
Produkt und Händler sehr gut. Irgendwie muss ich nun noch 17 Wörter voll kriegen. Ich hätte nicht gedacht, das es so schwierig ist ;-)
Vor 7 Monaten von P. Robben veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Leistungsstarke Grafikkarte
+ gute Leistung in Spielen
+ geringe Stromaufnahme
+ schickes Design
+ gute Kühlleistung
Als kleine Reffernez habe ich mal die Daten aus BF3... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Amazon_Master veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Beste Grafikkarte für den Preis
Ich hab mir die Grafikkarte geholt, um Spiele wie Bf3 ohne Laggs und FPS Einbrüche zu spielen. Und ich kann sie einfach nur empfehlen! Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Andreas Wappler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Beste Preis/Leistungs- Grafikkarte
War mit dieser Grafikkarte nun 2 Jahre vollkommen zufrieden.
Nun musste Sie dem Nachfolger, der 7850 OC weichen.
Auch diese scheint bisher super zu sein. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von IT veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Danke..
für den reibungslosen Rücktausch. Ich hatte scheinbar die üblichen NVIDIA/ ATI Unverträglichkeitsprobleme (wenn man das so nennen darf) Ich hätte diese... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Maik D. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Meine Erfahrungen
VORWEG:

System:
AMD phenom II 955black @ 3,2ghz/artic cooler x-treme
6gb ddr 800 2gb;cl4/2,0V(kingston) 4gb cl5/1,8V(g.e.i.l. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Bassjunkie XL veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Geil...
Hi,

hab meine Passivkarte gegen diese ausgetauscht.
Einfach nur genial die Leistung (WIN: 7,7). Leider gibts die nicht mehr. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von FG veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa7c18a38)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 10 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden