Kundenrezensionen

14
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Saphirblau (Original Soundtrack)
Format: MP3-DownloadÄndern
Preis:9,19 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Mai 2015
Meine Meinung:
Der zweite Teil der Edelstein-Trilogie konnte mich genauso wie der erste, als Filmhörspiel überzeugen. Schon den ersten Teil habe ich geliebt. Ich mag die Geschichte um Gwen und Gidion einfach.

Im zweiten Teil geht es genauso rasant weiter, wie der erste Teil aufgehört hat. Ich war auch wieder gleich im Geschehnis und voll bei Gwen und ihren Problemen und Fragen.

Ich finde auch hier ist die Hörspiel Adaption zum Film sehr gelungen. Ich war beim hören gleich wieder in den einzelnen Szenen und Geschehnissen. Ich finde es toll, wenn man sich einen Film im Auto zum Beispiel auch hören kann. Auch die Erzähl-Stimme ist toll und macht einen super Job :) Man wird von ihr von einem Schauplatz auf den anderen gebracht und ist noch mehr dabei. Die Entwicklung der Charaktere durch den ersten Teil ist auch im Filmhörspiel zu erkennen.
Klar habe ich, als Edelstein-Fan auch den Film und das Buch gelesen und auch irgendwie klar ist, dass ich die Bücher meistens besser finde als die Filme. Trotz allem finde ich diese Filmhörspiele einfach schön. auch Saphirblau ist mit seinen 2 Stunden und 13 Minuten nicht lange und kann super unterwegs oder zu Hause bei der Hausarbeit gehört werden. Dies finde ich an dieser Art von Hörspiel einfach genial. Sie dauern nicht lang und man bekommt eine tolle Story mit, als wäre man selbst dabei.

Saphirblau hat mir genauso gut gefallen wie Rubinrot. Aus diesem Grund kann ich hier keinen Unterschied machen. Ich finde alle drei Teile der Trilogie gehören zusammen und jeder Band ist ein Stück des Gesamten.

In dem zweiten Teil kommt eine neue Stimme, und zwar ist der bekannte Hörbuchsprecher und Schauspieler Rufus Beck zu hören. er spricht den kleinen, aber doch frechen Xemerius. Wie ihr wisst bin ich eh ein großer Fan von Rufus Beck. Schon allein wegen seiner Stimme für die Harry Potter Bücher. Und auch diesmal schafft er es, dass dieser kleine Xemerius zum leben erweckt. Einfach süß :)

Also wer wissen will wie es mit Gwen weiter geht, oder auch den zweiten Film einfach mal Hören will, der sollte sich dieses Filmhörspiel mal genauer anschauen :)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
Als Hardcore-Fans von Buch und Film, mussten wir natürlich auch das Hörspiel zu Saphirblau hören, auch wenn ich gestehen muss, dass ich den zweiten Teil der Verfilmung doch nicht ganz so gelungen fand wie den ersten.
Ich weiß, ich weiß, Leser sind nie zufrieden mit dem, was aus ihren geliebten Büchern im Film wird, aber den Film zu Rubinrot mag ich wirklich, während mir Saphirblau ein wenig zu wirr ist und für mein Empfinden die Kenntnis der Bücher voraussetzt, wenn man dem Inhalt wirklich folgen können möchte. Nichtsdestotrotz - echte Fans bleiben ihren Helden auch dann treu und somit fand auch dieses Hörspiel den Weg zu uns.

Das Hörspiel selbst ist ein bisschen Geschmacksache, klar, das ist ja meist so. Hörspiele sind schon mal etwas anderes als Hörbücher und die Umsetzung ist ja auch immer so eine Sache, das fängt schon bei den Stimmen der Sprecher an.
Die Stimmen der Darsteller selbst sind natürlich gut, da es die Originalstimmen und Originaltexte aus dem Film sind, allerdings waren meine Tochter und ich beide etwas irritiert von der Erzählerin und derem Teil. Die Erzählerin hat zwar auch eine sehr angenehme Stimme und spricht ihren Teil sehr gut, aber uns ist es manchmal inhaltlich etwas arg, hm - blumig, trifft es vielleicht ganz gut. Es wird sehr viel von der Rahmenhandlung erzählt und gerade anfangs war es uns manchmal zu viel und vom Inhalt her einfach zu viel und zu überschwenglich.

Wer nur das Buch kennt, sollte allerdings darauf gefasst sein, dass der Inhalt dieses Hörspiels von der Handlung des Buches abweicht, da auch der Film einen etwas anderen Verlauf nimmt als das Buch, auch wenn es natürlich weiterhin stark an das Buch angelehnt ist.

Insgesamt gefiel dieses Hörspiel uns letztendlich zwar schon, aber zumindest für uns, die den Film gut kennen, hätte der Erzählerteil gerne ein wenig knapper und etwas sachlicher gehalten sein können. Trotzdem wird das Hörspiel hier mit Sicherheit noch öfter laufen, so dass ich es trotz der Kritik empfehlen kann. Da ich 3,5 Sterne schlecht vergeben kann, runde ich auf vier auf.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 23. Juni 2015
Alles Top.
Ich finde einige Songs einfach Top...ansonsten hätte diese nicht gekauft.
Weil ich kaufe nur was mir gefällt,und da jeder einen anderen Musikgeschmack hat ist meine Empfehlung
für die, die diese Musik mögen kaufen und für die,die diese nicht mögen nicht kaufen ist doch logisch oder....
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 17. Januar 2015
Im Sommer war ich mit meiner 13jährigen Tochter im Kino. Nachdem uns Rubinrot schon so gut gefallen hatte. Wir haben auch beide alle Bücher gelesen. Zu Weihnachten gab es jetzt das Hörspiel. Seit dem läuft es abends nonstop.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. August 2014
Hier ist alles dabei: Dance, Romance, Classic: Unbedingt kaufen. Genauso gut wie die Bücher und Filme. Hoffe auf den dritten Teil.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 8. April 2015
Sehr schöne Musik. Passend zum Film. Man muss Instrumentelle Klänge ohne Gesang mögen. Ich finde das mal eine entspannte Abwechslung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Oktober 2014
wie schon der erste teil, toller zeitvertreib, leicht und flüssig, kann man gut hören, angenehme sprecher und interessante handlung, gut, wenn man nicht auf die DVD warten will.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Oktober 2014
Leider sind bei diesem Hörspiel aus irgendeinem Grund die Dialoge schneller und die Stimmen deutlich höher, zum Teil kann man den Dialogen nicht folgen, so schnell sind sie.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Kurzbeschreibung:
Zum Kinostart am 14. August – Eine Liebe bis ans Ende der Zeit
Das Abenteuer zwischen den Zeiten geht weiter: Gwendolyn und Gideon versuchen, mehr über die Absichten der Wächter in Erfahrung zu bringen. Vielleicht hilft ihnen dabei ein erneutes Treffen mit dem Grafen von Saint Germain? Auch zwischen Gwen und Gideon ist längst nicht alles im Klaren ...
Der zweite Band von Kerstin Giers phänomenaler Erfolgstrilogie kommt in einer sehnsüchtig erwarteten, aufwändig produzierten Verfilmung in die Kinos. Wieder mit dabei: Maria Ehrich, Jannis Niewöhner sowie Josephine Preuß, Peter Simonischek, Kostja Ullmann, Veronica Ferres, Katharina Thalbach, Jennifer Lotsi, und erstmals als Stimme des kleinen Gargoyles Xemerius: Rufus Beck.
(Quelle: der Hörverlag)

Meine Meinung:
Gwendolyn und Gideon sind frischverliebt. Gemeinsam stellen sie sich den Aufgaben der Loge, machen ihre Zeitreisen um den Blutkreislauf im Chronographen schließen zu können. Und sie versuchen gemeinsam die Wahrheit herauszufinden, was bedeutet die Prophezeiung wirklich? Doch das ist nicht immer einfach und ihre Liebe wird mehr als einmal, sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart, auf die Probe gestellt.
Doch können Gwen und Gideon wirklich alle Gefahren und Abenteuer gemeinsam bestehen?

Das Hörspiel „Saphirblau“ ist benannt nach dem gleichnamigen Roman und Kinofilm „Saphirblau“. Der Roman stammt von der Autorin Kerstin Gier und es ist der zweite Teil der „Edelstein – Trilogie“.

Die Sprecher der einzelnen Charaktere stimmen bei diesem Hörspiel mit den Schauspielern des Kinofilms überein. Für mich als großer Fan des Films „Rubinrot“ war natürlich „Saphirblau“ im Kino schauen ein absolutes Muss. Ich finde die Schauspieler sehr gut gewählt. Dadurch, dass sie hier ebenso zum Einsatz kommen lässt das Hörspiel den Film aufleben. Man kann die Augen schließen und sieht sie Filmsequenzen vor dem inneren Auge ablaufen.
Die Sprecher/Schauspieler sind soweit gut bekannt aus dem ersten Film. Neu hinzugekommen ist Xemerius, ein kleiner Wasserspeierdämon, gesprochen von Rufus Beck. Er ist sehr quirlig und ich geb zu mein heimlicher Liebling des Films. Er fehlt natürlich auch hier in diesem Hörspiel nicht.

Die Handlung ist spannend und gut erzählt. Es gibt zwar Abweichungen zum Buch aber man sollte Film/Hörspiel und Buch getrennt voneinander sehen. Die Handlung knüpft nahezu nahtlos an Teil 1 an und es ist schon ratsam diesen ersten Teil zu kennen. Es ist auch hier wieder alles enthalten was das Herz begehrt. Es kann gelacht werden ebenso wie geweint und man kann auch mitfiebern.
Was mir besonders gut gefiel auch die Musik des Films ist beim Hörspiel dabei. Es ist also quasi „Kino für die Ohren“.

Fazit:
Abschließend gesagt ist „Saphirblau: Filmhörspiel“ von Kerstin Gier ein richtig tolles Hörspiel.
Durch die Originalstimmen der Schauspieler und der Geräuschkulisse inklusive der Filmmusik kann man mit diesem Hörspiel den Film aufleben und die Szenen vor dem geistigen Auge abspielen lassen.
Ich kann es wirklich empfehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. September 2014
würde ihn jederzeit wieder kaufen, da mir der Film und das Buch schon gefallen haben und ich schon den Sountrack von Robonrot habe
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Rubinrot - Original Soundtrack
Rubinrot - Original Soundtrack von Philipp F. Kölmel
EUR 9,49

Saphirblau (Original Soundtrack)
EUR 9,19