EUR 17,58 + kostenlose Lieferung.
Auf Lager. Verkauft von Shop von HEIBA Electronics Würzburg (Alle Preise inkl. Mwst.)
Menge:1
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 16,79
+ EUR 0,49 Versandkosten
Verkauft von: Vech-Tech
In den Einkaufswagen
EUR 17,28
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Mobil-Energy
In den Einkaufswagen
EUR 17,78
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: iCell Limited
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sanyo eneloop Batterien AA Mignon 8er Pack


Preis: EUR 17,58
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Shop von HEIBA Electronics Würzburg (Alle Preise inkl. Mwst.). Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
14 neu ab EUR 16,65
8-er
  • Kombination aus Akku und Batterie. Bis zu 1000 mal aufladbar. Schont damit Umwelt und Geldbeutel. Sofort einsetztbar und damit genauso praktisch wie eine normale Batterie.
  • Äußerst geringe Selbstentladung, die auch nach längerer Lagerung einen sofortigen Einsatz ermöglicht. Ladungsverlust nach 12 Monaten nur ca. 15%. Häufiges oder kurzfristiges Laden entfällt.
  • Mit höherer Spannung als normale Akkus, was eine erheblich längere Betriebszeit von elektronischen Geräten mit Spannungsüberwachung erlaubt. Die tatsächlich nutzbare Kapazität ist damit weitaus größer als bei normalen Akkus.
  • Ist universell einsetzbar und kann in allen Geräten konventionelle Akkus oder Batterien ersetzen. In Anwendungen mit hohem Stromverbrauch oder bei niedrigen Temperaturen normalen Batterien weit überlegen.
  • Ist aus eigener Produktion von SANYO, einem der größten Akku-Hersteller der Welt. Eigene Herstellung garantiert gleichbleibende und höchste Qualität.

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Wird oft zusammen gekauft

Sanyo eneloop Batterien AA Mignon 8er Pack + Sanyo eneloop Batterien AAA Micro 4er Pack + Chicco - Johnny Coupe Sportwagen mit Fernsteuerung
Preis für alle drei: EUR 45,47

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

Größe: 8-er
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

Größe: 8-er
  • Artikelgewicht: 209 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 259 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: HR-3UTG-8BP
  • ASIN: B000IDUOQO
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 7. September 2006
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (501 Kundenrezensionen)

Auszeichnungen

Größe: 8-er
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

164 von 167 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter65 auf 7. Januar 2007
Größe: 8-er
Endlich Akkus, die man wirklich verwenden kann, sobald man sie braucht ... d.h. nicht einen Tag vorher überlegen, ob man wohl am nächsten Tag Akkus braucht und diese dann laden.

Diese Akkus nimmt man aus dem Schrank und verwendet sie, theoretisch haben sie nach einem Jahr noch ca. 80% der Ladekapazität. Praktisch habe ich die Kapazität nach einem Monat geprüft und danach hatten sie 1990 mAh (laut meinem Lader) damit kann man wirklich etwas anfangen.

Die Akkus kommen geladen und können direkt aus der Verpackung verwendet werden.

Ein weiterer Vorteil ist das Verhalten bei Stromentnahme eher eine höhere Spannung als normale NiMh Akkus zu haben, damit zeigen z.B. Blitze oder Digicams länger voll an und können den Akku besser nutzen.

Nebenbei ist in der Verpackung so eine Art 4er-Transportbox enthalten, die man durchaus verwenden kann.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
116 von 119 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Strg-Alt-Entf TOP 100 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER auf 20. Juni 2007
Größe: 8-er Verifizierter Kauf
Für meine Pentax *ist D Digitalkamera habe ich schon immer hochwertige (meist Sanyo-) Akkus gekauft. In letzter Zeit hatte das Fotografieren allerdings kaum noch Spaß gemacht, da sich meine Akkusätze bereits nach kurzer Zeit selbst entladen hatten. Spontane Fotosessions waren kaum noch möglich. Dabei behandle ich die Akkus pfleglich und lade sie in einem EVT AT3+. Ich hatte langsam auch keine Lust mehr, neue Akkus zu kaufen, da ich genau wusste, dass auch diese wieder nur ein paar Monate lang zu gebrauchen sein würden. Ich fotografiere halt nicht täglich sondern meine Kamera liegt auch mal ein paar Wochen am Stück nur so rum.

Die Eneloops sind da wirklich eine Revolution! Durch die geringe Selbstentladung sind sie sogar in Geräten nutzbar, bei denen Akkus bisher keinen Sinn gemacht hatten, z.B. in Fernbedienungen.

Man darf sich bei den Eneloops nicht von der niedrigen Kapazität täuschen lassen. In meiner Kamera halten sie deutlich länger als konventionelle 2600 mAh-Akkus. Das liegt daran, dass die Eneloops die Spannung länger konstant halten als normale Akkus, sprich: Die Kamera schaltet sich erst später ab, da die Abschaltschwelle (also die Spannung, ab der die Kameraelektronik sagt: "Akku leer") erst später erreicht wird.

Ich kaufe im Bereich Akkus/Batterien nichts anderes mehr!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
160 von 165 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fassdaubi HALL OF FAME REZENSENT auf 6. Oktober 2006
Größe: 4-er Verifizierter Kauf
Der Eneloop Akku wird von Sanyo als kompette Neuheit im Bereich der NiMH Akkus umworben, doch was macht diesen Akku aus?

Sanyo behauptet, dass ein Eneloop Akku nach 6 Monaten noch 90% der ursprünglichen Ladung hat, nach einem Jahr noch 85%. Gute Markenakkus haben nach 6 Monaten noch vielleicht 70% und sind nach einem Jahr komplett entladen. Damit wären auch z.B. Fernbedienungen mit Akkus nutzbar.

Die Eneloop Akkus sind auch bis –10°C einsetzbar, was auch nicht bei allen Akkus möglich ist.

Ein weiterer noch wichtiger Punkt ist, dass die Arbeistspannung des Akkus etwa 30-40mV höher ist als die anderer Akkus. Dadurch ist eine längere Standby Zeit möglich.

Nun aber zur Realität. Ich habe Anfang 2006 in den News eines großen deutschen Computer Online Portals gelesen, dass Sanyo einen NiMH Akku entwickelt hat, der nur eine sehr geringe Selbstentladung hat. Meine NiMH Akkus die ich besessen hatte, waren alle mehr oder weniger schnell entladen, nach 6 Monaten war nicht mehr viel Energie in den Zellen. Daher fand ich Eneloop sehr interessant, und habe mir bei Verkaufsstart gleich 2 Pakete gekauft. Einen Satz habe ich sofort verwendet, den anderen Satz hab ich im Schrank liegen lassen. Das Laden der Eneloop Akkus ist übrigens ohne jedes Problem mit jedem für NiMH Akkus ausgelegtem Ladegerät möglich. Ich habe ein Ansmann Ladegerät und eine Voltcraft von Conrad Elektronik, und beide funktionieren absolut problemlos mit dem Eneloop!

Den Eneloop habe ich in Verbindung mit meiner Sony DSC-W5 Digitalkamera eingesetzt, und ich war begeistert. Ich habe die Akkus nicht vor der Erstbenutzung laden müssen, und die Zellen waren noch voll.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marantz auf 19. Mai 2008
Größe: 8-er Verifizierter Kauf
Akkus sind schon immer wirtschaftlicher als jedes Mal neue Batterien zu kaufen. Das größte Manko von Akkus ist jedoch der einsetzende Energieverlust gleich nach dem Laden. D.h. der Einsatz in Fernbedienungen, Taschenlampen lohnt sich nur bedingt, da man nach paar Monaten sie wieder aufladen muss, obwohl nach der Kapazität eine längere Betriebsdauer möglich wäre.

Ich habe gleich 2 Packs geholt und setze 8 Eneloops für die 4 Remotes meiner Wii ein. Nach dem Auspacken zeigt der Wiimote 3 Balken (75%) an, ohne vorher aufzuladen. Sanyo hält, was er verspricht.

Bisher ist mir aufgefallen, dass auch bei Nicht-Gebrauch die Kapazität sich nicht verringert, so kann ich das lästige Laden für Wochen, wenn nicht Monate hinauszögern.

Außerdem werden 2 für das Mobilteil meines Gigasets verwendet. Da merke ich besonders, dass im Standby die Betriebsdauer sich verlängert hat.

Fazit: Ich bereue meine Entscheidung keineswegs. Dank eneloops kann ich das lästige Laden für Wochen, wenn nicht Monate hinauszögern. Werde nur noch Eneloops holen!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen