ARRAY(0xa93831c8)
 

Santana

 

Top-Alben von Santana (Alle Alben anzeigen)


CD: €9.48  |  MP3: €6.99
CD: €6.99  |  MP3: €7.99
CD: €5.99  |  MP3: €5.99
CD: €6.99
CD: €6.99  |  MP3: €7.99
CD: €7.97
CD: €7.97  |  MP3: €5.99
CD: €7.97
CD: €6.99  |  MP3: €7.99
Alle 374 Alben von Santana anzeigen

MP3-Download-Bestseller von Santana

 
Alle MP3-Songs
1 - 10 von 2594 MP3-Songs
Sortieren nach
Song Album Länge Preis
Anhören1. Samba Pa TiAbraxas 4:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören2. Samba Pa Ti (Album Version)The Best Of Santana (extended) 4:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören3. Oye Como Va [Clean]Ultimate Santana 4:18EUR 1,29  Kaufen 
Anhören4. Oye Como VaSantana's Greatest Hits 4:16EUR 1,29  Kaufen 
Anhören5. Stay (Beside Me) (Album Version)Marathon 3:49EUR 1,29  Kaufen 
Anhören6. Black Magic WomanBlack Magic Woman 3:18EUR 1,29  Kaufen 
Anhören7. Black Magic WomanSantana's Greatest Hits 3:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören8. Jin-Go-Lo-BaDie Hit Giganten-Best Of 70's 4:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören9. Samba Pa Ti (Album Version) [Clean]Ultimate Santana 4:45EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Black Magic Woman (Album Version) [Clean]Ultimate Santana 3:15EUR 1,29  Kaufen 
1 - 10 von 2594 MP3-Songs
« Zurück| Seite: 12345...|Weiter »
Verkauf durch Amazon Media EU S.à r.l. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen an.



Videos


Bilder von Santana
Bereitgestellt von den Künstlern oder deren Vertretern.

Neuester Tweet

SantanaCarlos

From Team Santana: We invite everybody to watch Santana: De Corazón, a #HBOLatino special featuring an inside... http://t.co/x5stqzy9cu


Biografie

Mit „Corazón“ veröffentlicht Carlos Santana erstmals in seiner Karriere ein Album komplett in spanischer Sprache, mit dem die Rock-Legende eindrucksvoll seine Liebe zur Latin Musik dokumentiert. Die Songs des Longplayers entstanden in Zusammenarbeit mit einer Riege hochkarätiger Musiker, u.a. Gloria Estefan, Lila Downs, Los Fabulosos Cadillacs, Diego Torres, Romeo Santos, Ziggy Marley und Juanes. Mit letzterem nahm Santana auch die erste Single des Abums, „La Flaca“, auf – eine Coverversion des 1996er-Hits der spanischen Rockband Jarabe de Palo. Die Aufnahmen zu „Corazón“ entstanden unter der ... Lesen Sie mehr

Mit „Corazón“ veröffentlicht Carlos Santana erstmals in seiner Karriere ein Album komplett in spanischer Sprache, mit dem die Rock-Legende eindrucksvoll seine Liebe zur Latin Musik dokumentiert. Die Songs des Longplayers entstanden in Zusammenarbeit mit einer Riege hochkarätiger Musiker, u.a. Gloria Estefan, Lila Downs, Los Fabulosos Cadillacs, Diego Torres, Romeo Santos, Ziggy Marley und Juanes. Mit letzterem nahm Santana auch die erste Single des Abums, „La Flaca“, auf – eine Coverversion des 1996er-Hits der spanischen Rockband Jarabe de Palo. Die Aufnahmen zu „Corazón“ entstanden unter der Regie von Lester Mendez (Nelly Furtado, Shakira u.a.) in Las Vegas.

Eine spektakuläre Schar an Künstlern und Superstars versammelte sich auch am 14. Dezember im mexikanischen Guadalajara, wo unter dem Motto „Corazón, Live From Mexico: Live It To Believe It” das Lebenswerk des Ausnahme-Gitarristen und –Songwriters zelebriert wird. Das Event führt den 66-jährigen an seine persönlichen Wurzeln zurück - Carlos Santana wurde 1947 in Autlan, 200 km südwestlich der Millionenmetropole, geboren. Zusammen mit seinen Gästen Chocquibtown, Lila Downs, Gloria Estefan, Los Fabulosos Cadillacs, Juanes, Miguel, Fher Olvera (Maná), Niña Pastori, Samuel Rosa of Skank, Salvador Santana, Soledad und Diego Torres spielt er die großen Hits seiner Karriere aus den vergangenen fünf Jahrzehnten.

Das Konzert wird unter der Regie von Nick Wickham (Madonna, Kings Of Leon, Foo Fighters etc.) mitgeschnitten und im Frühjahr 2014 im Programm des Senders HBO ausgestrahlt. Eine DVD-Veröffentlichung ist für einen späteren Zeitpunkt geplant. Gleichzeitig entsteht eine Dokumentation unter dem Titel „Live It To Believe It“, die in Puerto Vallarta, Riviera Nayarit und Guadalajara gedreht wird und die Entstehung und Vorbereitungen auf das historische Konzertereignis zeigt.

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Mit „Corazón“ veröffentlicht Carlos Santana erstmals in seiner Karriere ein Album komplett in spanischer Sprache, mit dem die Rock-Legende eindrucksvoll seine Liebe zur Latin Musik dokumentiert. Die Songs des Longplayers entstanden in Zusammenarbeit mit einer Riege hochkarätiger Musiker, u.a. Gloria Estefan, Lila Downs, Los Fabulosos Cadillacs, Diego Torres, Romeo Santos, Ziggy Marley und Juanes. Mit letzterem nahm Santana auch die erste Single des Abums, „La Flaca“, auf – eine Coverversion des 1996er-Hits der spanischen Rockband Jarabe de Palo. Die Aufnahmen zu „Corazón“ entstanden unter der Regie von Lester Mendez (Nelly Furtado, Shakira u.a.) in Las Vegas.

Eine spektakuläre Schar an Künstlern und Superstars versammelte sich auch am 14. Dezember im mexikanischen Guadalajara, wo unter dem Motto „Corazón, Live From Mexico: Live It To Believe It” das Lebenswerk des Ausnahme-Gitarristen und –Songwriters zelebriert wird. Das Event führt den 66-jährigen an seine persönlichen Wurzeln zurück - Carlos Santana wurde 1947 in Autlan, 200 km südwestlich der Millionenmetropole, geboren. Zusammen mit seinen Gästen Chocquibtown, Lila Downs, Gloria Estefan, Los Fabulosos Cadillacs, Juanes, Miguel, Fher Olvera (Maná), Niña Pastori, Samuel Rosa of Skank, Salvador Santana, Soledad und Diego Torres spielt er die großen Hits seiner Karriere aus den vergangenen fünf Jahrzehnten.

Das Konzert wird unter der Regie von Nick Wickham (Madonna, Kings Of Leon, Foo Fighters etc.) mitgeschnitten und im Frühjahr 2014 im Programm des Senders HBO ausgestrahlt. Eine DVD-Veröffentlichung ist für einen späteren Zeitpunkt geplant. Gleichzeitig entsteht eine Dokumentation unter dem Titel „Live It To Believe It“, die in Puerto Vallarta, Riviera Nayarit und Guadalajara gedreht wird und die Entstehung und Vorbereitungen auf das historische Konzertereignis zeigt.

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Mit „Corazón“ veröffentlicht Carlos Santana erstmals in seiner Karriere ein Album komplett in spanischer Sprache, mit dem die Rock-Legende eindrucksvoll seine Liebe zur Latin Musik dokumentiert. Die Songs des Longplayers entstanden in Zusammenarbeit mit einer Riege hochkarätiger Musiker, u.a. Gloria Estefan, Lila Downs, Los Fabulosos Cadillacs, Diego Torres, Romeo Santos, Ziggy Marley und Juanes. Mit letzterem nahm Santana auch die erste Single des Abums, „La Flaca“, auf – eine Coverversion des 1996er-Hits der spanischen Rockband Jarabe de Palo. Die Aufnahmen zu „Corazón“ entstanden unter der Regie von Lester Mendez (Nelly Furtado, Shakira u.a.) in Las Vegas.

Eine spektakuläre Schar an Künstlern und Superstars versammelte sich auch am 14. Dezember im mexikanischen Guadalajara, wo unter dem Motto „Corazón, Live From Mexico: Live It To Believe It” das Lebenswerk des Ausnahme-Gitarristen und –Songwriters zelebriert wird. Das Event führt den 66-jährigen an seine persönlichen Wurzeln zurück - Carlos Santana wurde 1947 in Autlan, 200 km südwestlich der Millionenmetropole, geboren. Zusammen mit seinen Gästen Chocquibtown, Lila Downs, Gloria Estefan, Los Fabulosos Cadillacs, Juanes, Miguel, Fher Olvera (Maná), Niña Pastori, Samuel Rosa of Skank, Salvador Santana, Soledad und Diego Torres spielt er die großen Hits seiner Karriere aus den vergangenen fünf Jahrzehnten.

Das Konzert wird unter der Regie von Nick Wickham (Madonna, Kings Of Leon, Foo Fighters etc.) mitgeschnitten und im Frühjahr 2014 im Programm des Senders HBO ausgestrahlt. Eine DVD-Veröffentlichung ist für einen späteren Zeitpunkt geplant. Gleichzeitig entsteht eine Dokumentation unter dem Titel „Live It To Believe It“, die in Puerto Vallarta, Riviera Nayarit und Guadalajara gedreht wird und die Entstehung und Vorbereitungen auf das historische Konzertereignis zeigt.

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Verbessern Sie diese Seite

Sie sind der Künstler, das Label oder das Management des Künstlers? Über Artist Central können Sie dieser Seite eine Biografie, Fotos und mehr hinzufügen und die Diskografie bearbeiten.

Feedback

Sehen Sie sich die häufigsten Fragen zu unseren Künstler-Seiten an
Senden Sie uns Feedback zu dieser Seite