Sanitas SIH 21 Inhalator,... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 39,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Buch & Spiel
In den Einkaufswagen
EUR 45,16
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: 24h-guenstig "Preise inkl. MwSt."
In den Einkaufswagen
EUR 40,27
+ EUR 4,90 Versandkosten
Verkauft von: Golden Lutz

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Sanitas SIH 21 Inhalator, weiß
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sanitas SIH 21 Inhalator, weiß

von Sanitas
| 3 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 78,99
Preis: EUR 45,02 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 33,97 (43%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
10 neu ab EUR 39,99
  • Inhalator mit Kompressor-Drucklufttechnologie
  • Zur Behandlung der oberen und unteren Atemwege
  • Hoher Anteil an lungengängigen Partikeln
  • Umfangreiches Zubehör
  • Desinfektionsfähig

Wird oft zusammen gekauft

Sanitas SIH 21 Inhalator, weiß + Pari NaCI Inhalationslösung, 20 Ampullen 2,5 ml
Preis für beide: EUR 51,12

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktbeschreibungen

Sanitas SIH 21 – Inhalator

Atmen Sie tief durch - Der SIH 21 ist ideal geeignet zur Anwendung bei Erkältungen, Asthma oder Atemwegserkrankungen. Der Inhalator mit Kompressor-Drucklufttechnologie zeichnet sich durch einen hohen Anteil an lungengängigen Partikeln sowie eine hohe Verneblerleistung aus, wodurch kurze und effektive Inhalationszeiten erreicht werden können.


Anwendung

Unterschiedliche Inhalationstherapien helfen, die Atemwegsbeschwerden zu lindern oder sind sogar als lebenswichtige Therapiemaßnahme notwendig. Der SIH 21 Inhalator von Sanitas, zur Verneblung von Flüssigkeiten und flüssigen Medikamenten, hilft durch seine Kompressor-Drucklufttechnologie bei der Behandlung der oberen und unteren Atemwege.

Kompressor-Druckluft-Technologie

Verneblung von flüssigen Medikamenten. Ein Kompressor erzeugt Pressluft (ca. 0,8 bar), die über Luftschlauch und Düsen auf das Inhalat gerichtet wird. Der Luftstrahl löst Inhalatteilchen und wird mit weiterer Luft vermischt.

Zubehör für Kinder und Erwachsene

Im Zubehör des Inhalationsgeräts ist neben dem Mundstück und einer Atemmaske für Erwachsene auch eine spezielle Maske für Kinder enthalten. Weiterhin sind ein Filter und ein extra langer Druckluftschlauch enthalten. Alle Zubehörteile passen in das praktische Aufbewahrungsfach.

Mit praktischem Aufbewahrungsfach

Wir ein Teil des Zubehörs nicht verwendet, oder auch im Anschluss an die Behandlung, kann das Zubehör im speziellen Aufbewahrungsfach verstaut werden.

Hoher Anteil an lungengängigen Partikeln

Der ausströmende Sprühnebel enthält durch die Kompressor-Luftdruck-Technologie einen hohen Anteil an lungengängigen Partikeln.

Desinfektionsfähig

Der Vernebler und auch das Zubehör des Inhalators sind desinfektionsfähig. Aus hygienischen Gründen ist es unbedingt erforderlich den Vernebler sowie das Zubehör nach jeder Behandlung zu reinigen und nach der täglich letzten Behandlung zu desinfizieren.


Produktinformationen

Produktdetails
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00EXOBSYQ
Amazon Bestseller-Rang Nr. 8.031 in Drogerie & Körperpflege (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,8 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit2. September 2013
  
Feedback
 

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Damaris TOP 1000 REZENSENT am 1. Januar 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Zwei Tage nach der Lieferung wurde unsere Famile tatsächlich krank, mit festsitzendem Husten und Atemwegsbeschwerden. Nicht schön, aber optimal um den Sanitas Inhalator mehrmals täglich, über mehrere Tage, zu testen.

Wie bei jedem technischen Gerät muss man sich zuerst in die Bedienungsanleitung einlesen. Im Grunde ist die Bedienung denkbar einfach: Schlauch und Zerstäuber anschliessen, Inhalaltionslösung (Kochsalzlösung oder ggf. Medikament) einfüllen, Gerät einschalten und über die Maske (jew. eine für Kinder und Erwachsene) oder das Mundstück inhalieren. Hinweise zur Reinigung und Desinfektion des Gerätes, bzw. der Zubehörteile, wie Masken, Mundstück, Schlauch und Zerstäuber, sind in der Bedienungsanleitung beschrieben. Die Desinfektion erfolgt mit haushaltsüblichen Mitteln (Essig u. Wasser), die man immer griffbereit hat. Man muss hier nichts zusätzlich kaufen oder besorgen.
Mehrere Luftfilter sind dem Gerät beigelegt. Nach einer gewissen Zeit wird man sich hier Ersatz nachbestellen müssen. Auch die Anschlussteile und die Masken kann man als Komplettpaket bestellen und ggf. austauschen.

Das Gerät hat eine ausreichend lange Zuleitung um es auf den Tisch zu stellen und am Stromnetz anzuschließen. Es brummt während des Inhalationsvorgangs relativ laut, was aber eine akzeptable Geräteeigenschaft ist. Der erzeugte Inhalationsnebel ist wirklich mikrofein, gelangt so bis tief in die Atemwege und die Lunge. Unsere Kinder, 4 und 6 Jahre, waren mit der Kindermaske gut versorgt und haben gerne inhaliert. Wir Erwachsenen haben die zweite Maske benützt. Der Deckel des Geräts muss während der Inhalation offen bleiben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Madelana am 20. Januar 2014
Ich muss gleich dazu sagen, dass ich das Gerät nicht über Amazon sondern beim Dicounter gekauft habe (war dort im Angebot vor 3 Wochen für 29.99 Euro). Die viel bemängelte Maske aus anderen Rezessionen, kann ich gar nicht nachvollziehen. Ich finde die weiche Maskte sehr angenehm, meine waren auch nicht verbogen oder sonstiges. Ich finde sie angenehm zu tragen. Aber da gehen die Geschmäcker wohl auseinander.
Das Gerät macht für mich genau das was es soll, der Dampf ist richtig fein und man hat kein nasses Gesicht oder ähnliches. Ich habe bislang nur mit der Maske inhaliert.
Klar ist das Gerät recht laut, aber ich denke es läuft ja keine Stunde, von daher für mich kein Problem.
Was mir gut gefällt, das Fach für das Kabel und die Utensilien lassen sich super in dem Fach unterbringen, so dass man alles kompakt in den Schrank stellen kann.
Für meine Begriffe vollkommen ausreichendes Gerät.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tino Dittrich TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 1. Januar 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Der Sanitas SIH 21 hat mich leider nicht 100% überzeugt. Das geht schon mal bei der Bedienungsanleitung los. Da hätte ich mir gewünscht, daß mehr auf die richtige Anwendung des Gerätes und das Benutzen des Mundstückes bzw. der Atem-Masken eingegangen wird. Insoweit richtet sich der Sanitas Inhalator an erfahrene Benutzer solcher Geräte.
Anfänger werden sich mit dem Inhalator sicherlich etwas schwer tun.
Die Bedienungsanleitung ist, so finde ich jedenfalls persönlich, überfrachtet mit Warnungen, so daß man die eigentlich Anleitung aus den Augen verliert.

Die einzelnen Zubehör-Teile des Inhalators sind nicht gerade qualitativ hochwertig. Die beiden Gesichtsmasken sind verformt und verzogen, jedenfalls bei meinem Gerät. Da muß man sich schon fragen, ob das Absicht ist oder einfach nur wirklich eine 08/15 Produktion.

Nachdem ich dann die Teile gereinigt und wie in der Anleitung beschrieben im Essigbad desinfiziert habe, kam
der Praxistest.

Dazu benötigt man zum Beispiel eine fertige Sole-Inhalationslösung:

Bad Reichenhaller 99372 Alpensole Inhalationslösung 20 Ampullen

Diese fertige Lösung wird dann in die Vernebler-Einheit gegeben.

Also die Gesichtsmaske mit angesteckt und den Inhalator eingeschalten. Mit der Gesichtsmaske hatte ich dann so meine kleinen Probleme, weil ich nicht wusste, ob die nun richtig sitzt oder nicht.
Bei meinem alten Inhalator ist das Masken-Teil aus richtigem stabilen Kunststoff.

Während des Betriebs wird der Sanitas Inhalator immer lauter.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nica TOP 1000 REZENSENT am 3. Februar 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Als Frau mit einem absolut grottigem Immunsystem (Ich nehme jede Erkältung mit, die so umher fleucht) und neuerdings auch noch Hausstauballergikerin, habe ich nach etwas gesucht, dass meiner Nase in dieser Zeit unterstützt.
Ich bin kein wirklicher Fan von Nasensprays und hab nach einer Alternative für mich gesucht. Jeder Arzt sagt dann meist: Immer schön Inhalieren.
Ich kenne es noch so... große Schüssel mit heißem Wasser, Kopf drüber, Handtuch drüber.... oh, wie ich das immer hasse!!!
Also wollte ich unbedingt einen Inhalator testen. Vor allem auch, da ich nun eine kleine Tochter habe und Horrorstories gehört habe, von Kindern, denen unter dem Handtuch durch die Hitze schlecht wurde, hochschreckten und sich das heiße Wasser auf die Beine kippten. Klar, dass man als Mama da auch gleich Horrorvisionen hat und sich sagt: neee, meine Tochter wird NIE über einer Schüssel mit heißem Wasser inhalieren.

So landete also das Sanitas SIH 21 Gerät bei uns. Und mir fiel sofort der unangenehme Geruch auf.
Auch nach Reinigung nach Anleitung stanken die Plastikkabel und Maske noch unglaublich nach Plastik, so dass ich mich Frage: Ist das ein Gesundheitsartikel, in dem Weichmacher drin sind?
Ich habe das Gerät dennoch benutzt - was gar nicht so einfach war, da die Masken dermaßen deformiert waren - und der Nebel roch wirklich seltsam. Ich hatte echt das Gefühl Plastik einzuatmen und hatte auch am nächsten Tag prompt Halsschmerzen.
Ob das so der Sinn der Sache ist?

Die Vorstellung, schön beim TV schauen nebenbei zu inhalieren, verflog ebenso sofort, als ich hörte, wie laut das gute Teil ist. Mhuaa....
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen