Sangean DDR-31 Tischradio... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 119,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: unica france
In den Einkaufswagen
EUR 119,18
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: AVIDES
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Sangean DDR-31 Tischradio (UKW/DAB Tuner, LCD) schwarz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sangean DDR-31 Tischradio (UKW/DAB Tuner, LCD) schwarz

von Sangean

Preis: EUR 107,00 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf durch KEIMFUNK und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
22 neu ab EUR 107,00
  • DDR31

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 24 x 18,1 x 11,7 cm ; 1,8 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 3 Kg
  • Modellnummer: DDR31
  • ASIN: B00392HEXM
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 19. Februar 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.019 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

(Wooden Cabinet Receiver)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

38 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Johannes Gregorius Franziskanus am 23. Januar 2011
Vor Kurzem habe ich mir hier das Sangean DDR-31 gekauft. Ich konnte diesen Radiowecker direkt mit einem formgleichen Sangean WR-2 eines Bekannten vergleichen.

Schon einmal vorweggenommen: das DDR-31 kann es mit dem WR-2 m.E. klanglich definitiv nicht aufnehmen. Hier mal die Details im Vergleich:

Design:
Beide Radios haben die gleiche Form. Das WR-2 sieht jedoch in beiden Ausführungsformen (Klavierlack oder Wallnuss/Silber) deutlich schöner aus als das DDR-31.
Der manuelle Tuningregler des DDR-31 läßt sich auf Grund der größeren Tiefe etwas besser bedienen als der des WR-2. Dies ist jedoch schon fast Geschmackssache, zumal beide Radios auch über eine Auto-Scan-Funktion verfügen, weshalb man normalerweise nicht manuell tunen muss.

Ausstattung:
Im Gegensatz zum WR-2 kommt das DDR-31 mit einer etwas größeren und qualitativ deutlich hochwertigeren Fernbedienung einher. Beide Radios verfügen über ein ordentlich helles und gut lesbares Display, dessen Hintergrundbeleuchtung in mehreren Stufen gedimmt und auch komplett abschaltbar ist.
Während das WR-2 über eine verborgene interne Antenne mit hervorragendem Empfang verfügt, muss beim DDR-31 zuerst eine am Gerät befestigte Teleskopantenne ausgezogen werden. Im Gegensatz zum WR-2 fehlt dem DDR-31 die Möglichkeit zum Anschluss an eine externe Antenne.
Ähnlich der Vergleich im Bezug auf das Netzteil. Das DDR-31 kommt hier mit einem externen Netzadapter. Beim WR-2 ist dies m.E. besser gelöst: das Netzteil ist im Gehäuse integriert, und dies ohne Auswirkung auf die Qualität des Empfangs. D.h.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anonymus am 9. März 2012
War schon lange auf der Suche nach einem Radio für meine 15 qm große Küche. Wollte aber keine Blechkiste haben, wo nach jedem Start der Sender neu eingestellt werden muss bzw. wenn denn mal ein anderer Sender gehört werden will, über das Tuning - Rad auf Sendersuche geht, weil keine Sender-Speicherung möglich ist.
Habe mich dann dank Amazon über die Rezensionen für dieses Modell entschieden und bin absolut begeistert. Direkt Karton und Verpackung aufgerissen und ran an die Steckdose.
Die Bedienung / Menüführung ist intuitiv und einfach. Der Sendersuchlauf hat gut funktioniert und konnte jeden gefundenen Sender direkt die Speichertasten mittels Fernbedienung belegen.
Man kann den Bandbereich FM oder DAB wählen, alles über die Fernbedienung. Am Radio selbst lassen sich lediglich 5 Tasten belegen, während über die Fernbedienung 10 Tasten gespeichert werden können. Die einzelnen Stationstasten sind doppelt belegbar, da sowohl beim normalen FM - Betrieb als auch beim DAB Betrieb die Speicherbelegung erfolgt.
Der Dimmer für das Display hat verschiedene Helligkeitsstufen. Für den individuellen Hörgenuss lässt sich (allerdings geht dieses nur bei der Fernbedienung) über die EQ -Funktion auch die Höhen und die Bässe einstellen, da hat ja jeder so seine eigenen Hörgewohnheiten.
Da alle Funktionen mittels Fernbedienung erfolgen, steht dieses auch vom Design her ansprechende Radio nun auf meinem Kühlschrank und hier muss ich keine großen Verrenkungen und Sportübungen mehr machen, um das Radio überhaupt einschalten zu können.
Jetzt ist purer Hörgenuss mit allem Komfort und Bequemlichkeit angesagt. Zappe nun immer wieder zwischen den Sendern, ohne vom Stuhl aufstehen zu müssen.
Dieses Radio kann ich jedem Hörer nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter am 15. März 2013
Zähle mich als DAB/DAB+ Pionier, der schon einige Geräte in seiner Sammlung hat. Somit kann ich natürlich auch hervorragend vergleichen. Und da bleibt mir nur eines zu sagen: Warum hab ich das nicht schon früher gekauft?!
Das Radio ist vergleichsweise sehr gut verarbeitet, und klingt aufgrund des ordentlichen Gehäuses (Holz, oder zumindest MDF mit Furnier) auch entsprechend gut. Die Grundeinstellung mag als leicht basslastig empfunden werden. Aber...ich glaube das kommt nur davon, das die anderen Schrei- Becher das Volumen einfach nicht erreichen. Außerdem steht es einem jeden frei, das per Fernbedienung zu ändern.
Der Empfang ist erstklassig...und das obwohl ich in einem sog. \"Funkloch\" wohne. Hier trennt sich immer die Spreu vom Weizen. So manches, erheblich teureres Gerät ist hier schon gescheitert.
Ausstattung möchte ich als üppig bezeichnen (Fernbedienung, zwei Weckzonen voll individuell programmierbar, dimmbares Display, Sleeper, Aux-in, Kopfhörer Stereo usw.)

Erhält von mir deswegen eine 100% Kaufempfehlung.

Achtung! Ist kein Portable (kein Batteriebetrieb)aber dank DC12V auf Booten oder beim Camping zu betreiben
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Johannes Moeller am 16. April 2014
Verifizierter Kauf
Das Radio macht vom Design und von der Verarbeitung einen guten und hochwertigen Eindruck. Auch die Ausstattung (UKW und DAB+) und die Bedienung sind gut.

ABER: Dass dieses Radio mit dem eingebauten Lautsprecher auf den Markt kam ist völlig unverständlich. Die Qualität des Lautsprechers ist miserabel. In den hohen Lautstärken lassen sich, dank des vorhandene Equalizers die Höhen und Tiefen einstellen, so dass ein einigermaßen akzeptabler Klang einstellbar ist. Dies muss jedoch nach jeder Veränderung der Lautstärke erneut vorgenommen werden. In den niedrigen Lautstärken, wie sie z. B. bei einer Nutzung des Weckers gewünscht sind, ist dies jedoch nicht möglich. Die Höhen sowie die Tiefen sind permanent völlig übersteuert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden