Sanfter Mond über Usambara: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Sanfter Mond über Us... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Sanfter Mond über Usambara: Roman Taschenbuch – 16. Oktober 2012


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 0,85
61 neu ab EUR 8,99 17 gebraucht ab EUR 0,85

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Sanfter Mond über Usambara: Roman + Der Himmel über dem Kilimandscharo: Roman + Insel der tausend Sterne: Roman
Preis für alle drei: EUR 27,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Interview mit der Autorin Jetzt reinlesen [270kb PDF]
  • Taschenbuch: 592 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (16. Oktober 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442379571
  • ISBN-13: 978-3442379576
  • Größe und/oder Gewicht: 11,8 x 4 x 18,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 152.615 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Leah Bach studierte Französisch und Russisch auf Lehramt, entschied sich aber gegen eine Laufbahn als Gymnasiallehrerin. Stattdessen begann sie zu schreiben, veröffentlichte bereits zahlreiche Kurzgeschichten und Romane und widmete sich ihrer heimlichen Leidenschaft, der Geschichte. Sie lebt mit ihrer Familie im Taunus und arbeitet als freie Autorin.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christa TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 22. Oktober 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Nachdem ich bereits den ersten Teil dieser Familiensaga las (Der Himmel über dem Kilimandscharo), der mir sehr gefiel, habe ich sehnsüchtig auf die Fortsetzung gewartet. Auch mit diesem Roman wurde ich nicht enttäuscht. Ich habe das Buch in 2 Tagen ausgelesen! Die Autorin hat einen fesselnden Schreibstil, der einen in die Geschichte und an die Orte hineinzieht, so dass man meint dabei zu sein. Man fiebert und leidet ebenso mit, wie man die Freude und tiefe Gefühle nachempfinden kann, die sie beschreibt.

Zum Inhalt:
Nach dem Tode ihres 2. Ehemanns Max von Roden reist Charlotte im Mai 1906 mit ihrer Tochter und Dr. George Johannsen, mit dem sie nun endlich vereint und verheiratet ist, zurück in ihre Heimatstadt nach Deutschland, um sich dort niederzulassen. Sie verkauft ihre Plantage am Kilimandscharo. Doch sehr bald merkt sie, dass auch in der geliebten Heimat nicht alles eitel Sonnenschein ist. George, dem die Weite und das Herumziehen im Blut liegt, erhält ein interessantes Angebot zu einer Expedition, das er auf Charlottes Rat hin annimmt. Sie will ihn unbedingt dabei begleiten und die Tochter Elisabeth, die George inzwischen adoptiert hat, währenddessen bei ihrer Cousine Klara auf der Missionsstation in den Usambara-Bergen unterbringen. Doch es kommt anders: Sie bleibt auch auf der Missionsstation und George begibt sich alleine auf diese gefährliche Expedition, trotz seiner ständigen Fiebererkrankung.

Charlotte kann es kaum ertragen, wie Klara unter ihrem missmutigen und gewalttätigen Mann Peter leidet. Da stellt sich heraus, dass Peter nach seinem früheren Unfall Wahnvorstellungen hat und man ihn aus der Missionsstation entfernen will. Das nimmt Charlotte zum Anlass und kauft kurzum eine Plantage.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
„Sanfter Mond über Usambara“ von Leah Bach ist ein Ostafrika – Roman. Da ich ein großer Afrika – Fan bin, konnte ich mir dieses Buch nicht entgehen lassen.

Leider habe ich das Buch nach ca. 100 Seiten abgebrochen, weil mir der langweilige Schreibstil der Autorin gar nicht liegt. Ausschweifend werden Nichtigkeiten ausgeschmückt.Bis dahin fand als Handlung eigentlich nur ein Familientreffen in Norddeutschland statt, nachdem die Romanfiguren aus Kenia zurückgewandert sind. Mich konnte die Aussicht auf eine erneute Auswanderung, der Romanhelden, nicht reizen, das Buch weiterzulesen.

Schade, aber leider nichts für mich!

(Afrikafrau = Kitabu)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Sehr schöne Geschichte, habe mir das Buch nahtlos nach dem Ersten sofort bestellt. Man will dann einfach wissen, wie es weitergeht. Mir haben beide Bücher sehr gut gefallen, es ist anschaulich geschrieben und alles könnte jederzeit, auch für damalige Verhältnisse, genau so gewesen sein. Es ist auch nie vorhersehbar, was als nächstes passiert. Für mich eine gute Alternative, wenn man von "blutrünstigen" Krimis mal eine Pause braucht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dieses Buch liest sich sehr gut und es ist auch sehr spannend beschrieben.
Kann ich wärmstens empfehlen für jemanden, der gerne Bücher über Afrika liest.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Gesche am 14. Juni 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dieses Buch gehört zu dem Buch Der Himmel über dem Kilimandscharo. Es ist sehr interessant und unterhaltsam.Ich habe es in einem Zug durchgelesen. Man fühlt sich in dieKolonialzeit rückversetzt. Ich kann dieses Buch, im Zusammenhang mit dem vorgenannten nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ein wunderbarer Schmöker für lange Abende auf dem Sofa. Flüssig erzählt und die Landschaften und Menschen so beschrieben, dass man sie sich gut vorstellen kann.
Das Ende ist wieder mehr oder weniger offen gelassen, so dass ich mir auch einen 3. Teil gut vorstellen könnte. Ich hoffe auf MEHR!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Nach "Der Himmel über dem Kilimandscharo" habe ich mir sofort die Fortsetzung heruntergeladen. Wer den 1. Teil genossen hat, wird auch von dem 2. begeistert sein. Charlottes Geschichte setzt sich genauso spannend und fesselnd fort wie sie begonnen hat. Ich denke, man kann dieses Buch auch lesen, wenn man das erste nicht kennt, man verpasst aber viel. Ich würde auf jeden Fall die Reihenfolge einhalten und sowieso zu beiden raten. Leider gibt es ja keinen dritten Teil, sonst hätte ich den auch noch verschlungen. Ich habe kräftig mitgefühlt und mitgelitten mit Charlotte, das Land durch ihre Augen gesehen und das Leben nachempfunden mit all seinen Schwierigkeiten, Überraschungen, Fallstricken aber auch glücklichen Wendungen. Jederzeit gerne wieder!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich wollte immer nach Afrika auswandern, daher kann ich mich für Romane,
die sich mit diesem Land beschäftigen, einfach nur begeistern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden