Sandfahrer: Eine Tiermangelsafari durch Botswana und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 9,80
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Sandfahrer: Eine Tiermang... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Sandfahrer: Eine Tiermangelsafari durch Botswana Taschenbuch – 30. Januar 2009

3 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,80
EUR 9,80 EUR 37,32
3 neu ab EUR 9,80 1 gebraucht ab EUR 37,32

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 116 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (30. Januar 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 383708308X
  • ISBN-13: 978-3837083088
  • Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 0,6 x 20,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.459.503 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Robert Pfrogner, geboren 1958 in Rosenheim (Bayern), arbeitete in zahlreichen Management-Funktionen der IT-Industrie. Mitarbeiter führen und Kunden bedienen erschufen eine funktionale Sprache, durchsetzt mit den Anglizismen, die das Latein des 20. und 21. Jahrhunderts geworden sind.

Durch seine Bücher fand Pfrogner zwischenzeitlich Abstand von dieser Sprachgewohnheit. Mit ganz besonderem Witz geht er auch schwere und ernste Themen an. Immer noch schreibt er auch als Ghostwriter für Menschen, die kaum Zeit finden, ihre Ideen zu formulieren. Unter eigenem Namen erschienen bisher Reisebücher, die nicht so sehr den Weg, als vielmehr die untouristischen Eindrücke der Reisetage formulieren und Kopferlebnisse auch für die entstehen lassen, die gar nicht vorhaben in derartig abgelegene Gegenden zu fahren.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Robert Holzleitner am 20. November 2011
Format: Kindle Edition
Endlich ein ungeschminkter Erfahrungsbericht, fernab von all dem Reiseführerdeutsch und der Internet-Gefallsucht. Ich habe mit großem Vergnügen diese Reise verfolgt, die diese vier erwachsenen Männer erlebten, die weder Berufsabenteurer noch Blog-Enthusiasten sind. In ganzer Offenheit, ohne Schönfärberei, ohne Abenteuerwuseligkeit, erzählt der Autor als Betroffener, nicht Allwissender, oder bester aller Beobachter, wie zwei Wochen durch Botswana in Wirklichkeit ablaufen. Schon die Tatsache, dass Tiere nicht täglich in Herden den Weg kreuzen ist in frappierender Offenheit geschildert. Trotzdem scheint diese Reise nachahmenswert, wenngleich die exakten Daten und eine Karte der Route irgendwie doch vermisst werden. Das Buch (und eben nicht das Heft!) ist eine wunderbare Beschreibung der Gefühlswelt, die sich unter Freunden während so einer afrikanischen Herausforderung herausbildet. Es verzichtet gänzlich lehrreich sein zu wollen, dafür ist es ehrlich und erlebt. Zum Abschreiben einer Reiseroute ist es nicht geeignet, zur emotionalen Vorbereitung einer Afrikareise aber ist es geradezu ideal.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frans Vandepoele am 1. August 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Nun, nicht zuviel davon, aber wenn die Sandspiele so beschrieben werden, bekommt man Lust, selber dorthin zu fahren. Empfehlenswert!
Frans Vandepoele
(Afrikafan)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. David am 28. August 2009
Format: Taschenbuch
Der Autor berichtet sehr kurz und trocken von einem 14-tägigen Allrad-Männer-Urlaub in Botswana.
Zwar behauptet er von sich auch nicht, ein Literat zu sein, aber das Heft ist weniger interessant geschrieben als mancher kostenlose Reisebericht im Internet, sodass sich jede/r überlegen sollte, ob er/sie das Geld ausgeben möchte. Auch zur Vorbereitung einer Botswana-Reise ist es m.E. kaum geeignet
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen