Menge:1
Sanctum [3D Blu-ray] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von movie24
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Bluray sehr guter Zustand Cover mit Gebrauchsspuren
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 4,31 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Sanctum [3D Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sanctum [3D Blu-ray]

153 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
35 neu ab EUR 14,00 11 gebraucht ab EUR 7,98

Amazon Instant Video

Sanctum sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Sanctum [3D Blu-ray] + The Hole - Wovor hast Du Angst? [3D-Blu-ray] + Cargo - Da draußen bist du allein [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 27,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Richard Roxburgh, Ioan Gruffudd, Rhys Wakefield, Alice Parkinson, Daniel Wyllie
  • Regisseur(e): Alister Grierson
  • Format: DVD+Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 6. Oktober 2011
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 109 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (153 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0054NZ4MM
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.684 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Es sollte ein unvergessliches Abenteuer werden: Ein Höhlentaucher-Team um Frank McGuire (Richard Roxburgh) und Carl Hurley (Ioan Gruffudd) macht sich auf, die größte und zugleich unzugänglichste Höhle der Erde zu erforschen. Doch was als sportliche Herausforderung beginnt, entwickelt sich schnell zu einem Albtraum. Als ein Unwetter über das Inselparadies hereinbricht, ist die Gruppe innerhalb kürzester Zeit in den Tiefen der Höhle unter dem Meeresspiegel eingeschlossen. Bedroht von hereinbrechenden Wassermassen und konfrontiert mit der eigenen, aufkommenden Überlebensangst, suchen die Taucher nach einem Ausweg aus dem Labyrinth. Die einzige Chance der Wasserhölle zu entkommen, ist ein unterirdischer Fluss, der direkt ins Meer mündet. Doch keiner weiß, wohin sie der gefährliche Trip wirklich führen wird.

Ausstattung:
•    Making Of (11 min)
•    Interviews (15 min)
•    Blick hinter die Kulissen (15 min)
•    Featurette "A Look Inside"  (2.5 min)
•    Featurette "Shooting in Caves" (2.5 min)

Bild- und Tonformat:
•    Bildformat:    1.85:1
•    Tonformat:    DTS-HD High Res. 5.1 für DE und EN

Movieman.de

"Sanctum 3D" ist ein Psychothriller unter Wasser, der durch die 3D-Technik optisch zwar ziemlich aufgemotzt daher kommt, inhaltlich aber leider nicht ganz halten kann, was er äußerlich verspricht. Dass sich das Abenteuer, welches sich auf eine wahre Begebenheit stützt, in der größten Unterwasserhöhle der Erde abspielt, mag vielversprechend klingen, doch sowohl die durchschaubaren Charaktere als auch deren relativ platte Dialoge trüben den Filmgenuss für den Zuschauer deutlich ein.  Das Motto des Filmes scheint 'Mensch gegen Natur' oder besser noch 'Mann gegen Natur' zu lauten, wobei die Männer der feindlichen Umgebung gegenüber hilflos ausgeliefert sind. Theoretisch könnte man "Sanctum 3D" als einen typischen Männerfilm bezeichnen. Die Technik steht im Vordergrund und ansonsten geht es darum, wie sich Männer gegenseitig zu beeindrucken versuchen und schließlich miteinander auskommen müssen. Aus der erzählten Vater-Sohn-Geschichte hätte man durchaus mehr herausholen können, so dass es unterm Strich tatsächlich die technischen Finessen und die atemberaubenden 3D-Bilder bleiben, die als einziges zu beeindrucken vermögen. Fazit: Eine berauschende Optik macht noch lange keinen guten Film.

Moviemans Kommentar zur DVD: Sanctum auf DVD könnte schärfer sein, aber der Ton ist grandios.

Bild: Sehr feine Zacken am Sicherheitsgurt (04.40) sind noch auszumachen. Dafür wirken Gesichter, auch in Nahaufnahmen stets flächig (08.46, 16-36) und detailarm, besonders in Bewegung. Aber auch die Tauchszenen (19.05) und die Höhlen (19.37 Vordergrund links, 21.35 Hintergrund) wirken immer wieder verschwommen. Das Bild ist hell abgestimmt und die Farben leuchten satt und intensiv. Die sehr gute Ausleuchtung der Sets ermöglicht einen Kontrastumfang, der stets genau dies erkennbar werden lässt, was zu sehen sein soll. Hier gibt es nichts zu bemängeln. Die Kompression ist unkritisch und auch Grieseln ist kein Thema bei dieser Disc.

Ton: Die Akustik in Sanctum ist geprägt von klar ortbaren Dialogen und Atmo-Informationen. Der englische Dolbyton klingt in den Dialogen präsenter, als die leicht entfernter klingenden deutschen Stimmen. Es gibt eine verblüffend aufwendige Atmo (z.B. Musik von hinten (07.07). Dort wo es Sinn macht, z.B. bei Hubschraubervorbeiflügen (07.25) wird ordentlich Druck gemacht und die Rotorgeräusche sind exakt ringsum nachvollziehbar. Es ist bei einem Höhlenfilm natürlich besonders wichtig, dass es auch nach Höhle klingt. Das wird hier überwiegend erreicht. Je nach Größe der jeweiligen Höhle, klingt der Nachhall mal näher, mal weiter entfernt. Sanctum nutzt alle verfügbaren Kanäle sehr effektiv aus und breitet einen fulminanten Dynamikumfang im Hörraum aus.

Extras: Das Making of ist zwar recht werblich, aber zumindest wenn James Cameron etwas sagt, ist dies immer interessant. In den beiden kurzen Featurettes bekommt man einiges serviert, was man bereits im Making-of zu sehen bekam. Erfreulich ituitiv ist die Bedienbarkeit des Menüs. --movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

47 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marc Berbig TOP 50 REZENSENT am 13. Januar 2014
Format: Blu-ray
Hallo liebe Amazonler!

Heute schreibe ich über den Film Sanctum in der 3D Ausführung.
Den Film habe ich mir gekauft, da ich ihn bereits im Kino gut fand, jedoch die 3D Effekte im Kino als sehr schlecht empfand, ich wollte mich daher informieren ob dies nur am Kino lag, oder der Film generell keine guten 3D Effekte vorzuweisen hat.

Ich wurde überrascht!

Die 3D Effekte waren im Kino nur so mies! Im heimischen Kino sieht alles genau so aus, wie man es sich wünscht!
Ich wollte mit diesem Film meine 3D Sammlung ergänzen und war zunächst wegen den vielen Amazon Bewertungen kritisch, denn für richtige Höhlentaucher ist der Film anscheinend nichts, da einfach zu viele Ungereimtheiten vorhanden wären, aber für sich selbst und seine Gäste ist der Film eine super Referenz wie geiles 3D aussehen kann!

Besonders gut fand ich dass hierfür ein Film genommen wird der wirklich komplett auf die Ängste des Menschen abzielt, nämlich die Hilflosigkeit, die Panik eingeschlossen zu sein und nicht zu wissen ob man dieses Abenteuer überlebt.
Dabei fand ich den Film beim schauen stets spannend, klar kommen hier keine Monster vor, oder Aliens die mit Säure schießen, aber das ist ja auch nicht der Sinn von einem Film in dem es um die Erkundung einer Höhle geht.

Fazit: Ein Film der in jede 3D Sammlung gehören sollte! Klare Kaufempfehlung meinerseits.

### Schlusswort ###
Sollte euch meine Rezension gefallen haben, oder bei eurer Kaufentscheidung geholfen haben, so würde ich mich über einen kurzen Klick auf "Ja" freuen. Damit helft ihr mir weiterhin gute und qualitative Rezensionen zu schreiben und zeigt mir gleichzeitig auf wenn etwas nicht so gut war und ich mich dementsprechend verbessern kann. Vielen Dank :-)
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
79 von 84 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von E. Schneider am 10. Mai 2012
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Beinahe hätte ich mir von den ewigen Nörglern hier den Kauf ausreden lassen, aber als ich gelesen hatte das James Cameron hier wieder mit seiner real 3D Technik gezaubert hat dachte ich mir die Story kann ruhig etwas dünne sein, Hauptsache das 3D Feeling ist gut!
Jetzt habe ich den Film angesehen und bin restlos begeistert!! Hammer geniale durchgängige 3D Effekte von der ersten bis zur letzten Minute. Die Story gute und nervenaufreibende Unterhaltung! Absolut beklemmende Atmosphäre und nix für Klaustrophobiker.
Als Nicht-Höhlenforscher wären mir die meisten Ungereimtheiten überhaupt nicht aufgefallen, also was soll dieser Hype um "... ein echter Höhlenforscher würde niemals..."
Als echter 3D Fan kann ich jedem der einen guten Film für seine beginnende 3D-Sammlung sucht, Sanctum ohne wenn und aber empfehlen.
Ein echter Film um seinen Gästen einen super 3D Eindruck zu bescheren. Garantiert!!!
- Es sei denn: Ihr seid passionierter Höhlentaucher und versteht keinen Spass wenns um euer Spezialgebiet geht -
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von StarScream am 16. April 2012
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ich hab mit Tauchen absolut nichts am Hut und kann mich daher nicht, wie viele Rezensenten hier, in Filmfehlern verheddern. Wenn ich diese Rezensionen alla "Ich bin erst einmal geschnorchelt, weiß aber wesentlich mehr als die Schauspieler in diesem Film" lese, die mit jedem "unrealistischen" Detail versuchen, den Film schlecht zu machen, wird mir schlecht... Dieser Film ist keine Tauch- Doku! Dieser Film soll unterhalten! Und das hat er, mich zumindest, ganz gut. Die Spannungskurve steigt von Minute zu Minute an und obwohl viele dunkle Szenen wiedergegeben werden, ist nie ein auffälliges Kräuseln zu erkennen. Die deutsche Audiospur liegt im DTS-HD HR Format vor und bietet somit eine optimale Geräuschkulisse.

Leider hat mein Blu-Ray Player ([[ASIN:B005JRI448 Sony BDP-S185]) gegen Ende schwere Wiedergabe- Probleme gehabt. Bild & Ton haben aufs extremste geruckelt und da war diese Scheibe echt die Ausnahme.

Der Film besitzt übrigens ein Bildschirm- füllendes Videoformat (1.85:1). Das bedeutet KEINE schwarzen Balken. Somit kann man noch besser in den Film eintauchen. GROSSES PLUS und leider auch heutzutage immer noch viel zu selten.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
91 von 106 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dude am 15. Oktober 2011
Format: DVD
Auch ich muss mich ein wenig über die vielen negativen Reviews wundern.

Ich habe den Film in 2D gesehen.

Die Handlung dürfte ja bekannt sein, wenn nein, siehe oben.

Ob der Film nun realitätsnah ist oder nicht, scheint mir zweitrangig.
Das gilt auch für die Frage der Ausrüstung der Protagonisten, mich interessiert das als normalen Filmfan nicht.

Mögen vielleicht Dialoge oder Schauspiel nicht auf allerhöchstem Niveau sein - wir haben hier schließlich keinen Woody-Allen-Film.

Wir haben ein Höhlen- und Unterwasserdrama vor uns, das auch mich ein wenig an "The Descent" erinnerte, obwohl der eher dem Horrorgenre zuzuschreiben ist.

Was erwartet den Zuschauer nun?

Tolle Naturaufnahmen und Höhlenszenarien, ein sehr gutes Bild und natürlich ebensolcher Ton.
Spannung, Drama, Unterhaltung - auch hier hatte ich persönlich nichts zu meckern.

Die Menschheit war schon immer fasziniert von Höhlen, vom Weltraum, von Abenteuern.
Insofern ist dies der beste Unterhaltungsstoff, den man sich denken kann.

Wenn man also keinen zweiten "Titanic" oder "Avatar" oder einen Exkusionslehrfilm erwartet, sondern ein spannendes Abenteuerdrama, dann sollte einer guten Abendunterhaltung bei diesem Film eigentlich nichts engegenstehen.

Von mir jedenfalls eine klare Empfehlung!
10 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Abspielprobleme!? 4 04.04.2012
Warum hat Constantin immer so schrottige Hüllen? 0 15.10.2011
Wo ist das Steelbook? 0 25.07.2011
Alle 3 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen