Sanctuary: Wächter der Kreaturen 4 Staffeln 2010

Amazon Instant Video

Staffel 1
Auf Prime erhältlich
(56)
Auf Prime erhältlich

1. In Sicherheit, Teil 1 AGES_16_AND_OVER

Während Dr. Helen Magnus einen Jungen mit gefährlichen Kräften verfolgt, trifft sie auf Will Zimmerman. Zimmerman ist ein ansässiger Psychiater, der dem Anschein nach alle Kriterien erfüllt, ihr neuer Schützling zu werden.

Darsteller:
 Amanda Tapping,  Robin Dunne
Laufzeit:
46 Minuten

In Sicherheit, Teil 1

Staffel 1
Auf Prime erhältlich

Details zu diesem Titel

Genre Kriminalfilm
Regisseur Martin Wood
Darsteller  Amanda Tapping,  Robin Dunne
Nebendarsteller  Christopher Heyerdahl
Studio TMG
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ziyalistera am 27. Dezember 2011
Format: DVD
Sanctuary ist erst als Web-Serie vom Sender SyFy produziert worden. Nach dem großen Erfolg der komplett vor Greenscreen gedrehten canadischen Serie wurde Sie als richtige TV-Serie produziert. Das Sanctuary zu eine der kostengünstigsten Serie in Canada zählt merkt man absolut nicht.
Die Charaktere wachsen einem spätestens nach 4 Folgen ans Herz und sind auch sofort sympathisch.
Die ertsen 2 Folgen sind etwas düster und auch von den Special-effects jetzt nicht soooo toll, aber spätestens ab der Mitte der Staffel überzeugt einen die Serie absolut!
Sehr interessant ist auch das Bonusmaterial welches die komplette Web-Serie (allerdings nur in englisch) beinhaltet. Making off, wie vor Green-Screen gedreht wird und Interviews.
Die Episoden sind abwechslungsreich und actionreich. Das einzig gemeine ist, das alle Staffeln (mittlerweile 3 stand 2011) immer mit einem Cliffhanger enden. Jede Staffel hat einen Handlungsbogen der sich über die ganze Staffel zieht. Und das bei jeder Staffel.
Der Schuber ist ein Pappschuber in einem zusammenklappbaren Schuber in Pappe mit Kunststoffeinsätzen. Was mich ein wenig stört ist die Halterung. Die DVDs werden immer 2 übereinander eingeklinkt. Was ich persönlich hasse da es hauchfeine Kratzer gibt (Für einen DVD-Sammler ein absolutes No-Go)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lúthien Of Doriath am 31. Oktober 2010
Format: DVD
Die erste Staffel einer sehr vielversprechenden Serie.
Wirken die ersten zwei Folgen (Pilotfilm) alleinstenhend noch etwas flach und weniger spannend beim ersten Ansehen, so steigt der Unterhaltungsfaktor von Episode zu Episode.
Mittlerweile sehe ich mir sogar den Pilotfilm immer wieder gerne an! Amanda Tapping sowie viele andere (ehemalige) "'Gater" glänzen in ihren neuen Rollen, genauso wie auch einige neue Gesichter.
Auch an Bonusmaterial gibt es einiges anzusehen, wie z.B einige verpatzte Aufnahmen sowie die Webisodes, die gerade für Fans klasse Hintergrundmaterial sind.
Nachdem ich schon erwähnt habe, dass diese Serie von Folge zu Folge besser wird, bleibt jetzt nur noch zu fragen: >Wo bleibt Staffel 2?<
(nicht zu reden von Staffel 3, die ja gerade auf SyFy angelaufen ist, und alles in den Schatten stellt, was sie bisher gedreht hatten.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
31 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Englisches Buch am 4. März 2010
Format: DVD
Sanctuary ist eine der neuesten Science Fiction Serien - ganz neu bei uns, schon eingelebt in den USA.
Ursprünglich gab es die Serie nur als Webisodes im Internet. Durch den großen Erfolg wurde sie dann doch für das Fernsehen produziert.
Die Webisodes wurden dazu neu bearbeitet und auch inhaltlich in die TV Serie eingebaut.
Es ist also nicht nötig die Webisodes zu kennen.

Inhalt:
Dr. Helen Magnus, die aufgrund der Beschaffenheit ihres Blutes selbst zu den so genannten 'Abnormals' zählt, hat, der Arbeit ihres Vaters folgend, in den letzten über 150 Jahren eine Institution aufgebaut, deren Aufgabe es ist Abnorme zu finden und sie zu beschützen bzw. sie gegebennfalls for sich selbst oder die Menschen vor ihnen zu schützen.
Mittlerweile gibt es über ein halbes Dutzend solcher Sanctuarys auf der Welt

Helen Magnus, die Mitte des 19. Jahrhudnerts Medizin in Oxford studierte und von ihrem Vater lernte, leitet das Hauptsanctuary, welches sich in einer fiktiven Stadt in Nord Amerika befindet.
Ihr zur Seite stehen ihre Tochter Ashley, der Computercrack Henry und nach dem Piloten auch der ehemalige Polizeipsychologe Will Zimmerman.
Gemeinsam gehen sie ihrer Aufgabe nach und kämpfen bald gegen eine Organisation, die ganz und gar nicht an dem Wohl der Abnormen interessiert ist.

Auch bekommt man immer wieder Einblicke in Helens Vergangenheit in Form von Rückblicken, die einem so einiges verraten.

Ursprünglich habe ich begonnen mir die Serie anzusehen, weil sie Amanda Tapping enthielt, die ich seit ihrer Rolle als Samantha Carter in Stargate SG-1 einfach nur liebe.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
31 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dominik am 14. Februar 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich seh mir Sanctuary gerade einmal in der Woche, Folge für Folge auf ATV (Österreich) an. Da ich jetzt schon mehr als die Hälfte der ersten Staffel gesehen habe, kann ich mir meiner Meinung nach schon ein gutes Bild über die Serie machen. Sanctuary hat es mir angetan... =) Ich freue mich jede Woche auf einen neue Folge. Die Episoden sind spannend und haben immer eine tolle Story. Natürlich muss man sich auch darauf einlassen und muss dieses Genre mögen. Die Schauspieler leisten tolle Arbeit und wirken überzeugend. Und natürlich sind die Effekte nicht die Besten. Klar, ist ja fürs Fernsehen und nicht fürs Kino.
Ich werd mir die DVD-Box wenn sie endlich erscheint (erst im August :-() aufjedenfall holen, denn die Serie ist wirklich top!

PS: Neue Folgen sind auch schon sicher: Erstens ist in Amerika die 2. Staffel schon gelaufen, kommt also hoffentlich dann bald auch zu uns, und zweitens wurde die Serie schon für eine 3. Staffel verlängert.

UPDATE:
Jetzt wo ich die DVD-Box endlich zuhause habe, kann ich dazu auch mehr sagen. Die DVD-Box wurde zum Glück, wie in Amerika, als Digipack gestaltet. Leider muss ich trotzdem sagen, dass der Schuber selbst nicht sehr stabil wirkt. Trotzdem ein halbwegs schönes DVD-Set.

Das Bild und der Ton sind sehr klar und ich konnte nichts störendes feststellen. Bei der ersten Staffel wurde nicht an Extras gespart und das finde ich persönlich echt super. Was ich besonders toll finde, ist dass es die ursprünglichen 8 Webepisoden auf die DVD geschafft haben. Ich habe sie mir gestern angesehen und finde sie sehr aufschlussreich.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen