Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • SanDisk Sansa e 250 DAP  MP3-Player 2 GB (mit microSD-Kartenslot, Aufnahmefunktion, Videofunktion) schwarz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

SanDisk Sansa e 250 DAP MP3-Player 2 GB (mit microSD-Kartenslot, Aufnahmefunktion, Videofunktion) schwarz

von SanDisk

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • digitaler SanDisk Premium-MP3-Player für MP3, WMA, DRM WMA
  • 1.8 TFT-Farbdisplay zur Wiedergabe von Fotos und kleineren Videos, Diktiergerät-Funktion über integriertes Mikrofon, microSD-Kartenslot zur Erweiterung der Speicherkapazität und zum Datentransfer
  • austauschbarer, leistungsstarker Li-Ion-Akku, extrem robustes, original Liquidmetal-Gehäuse, professionelle, grafische Menüführung mit beleuchteten Bedienelementen
  • unterstützt Microsoft PlaysFor Sure, unterstützt Windows XP/Vista
  • Ausstattung: SanDisk Media Converter-Software, Schutzhülle, Tragekordel, Ohrhörer, USB-Kabel, CD mit BDA
Derzeit nicht verfügbar. Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Hinweise und Aktionen

  • MP3-Zubehör von AmazonBasics
    Zubehör von AmazonBasics für MP3-Player und tragbare Geräte finden Sie
    hier


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 8,9 x 4,4 x 1,3 cm ; 77 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 222 g
  • Modellnummer: SDMX4-2048-E70
  • ASIN: B000EWN5IS
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 17. März 2006
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (163 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 59.428 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

  • digitaler SanDisk Premium-MP3-Player für MP3, WMA, DRM WMA
  • unterstützt Microsoft PlaysFor Sure
  • 1.8" TFT-Farbdisplay zur Wiedergabe von Fotos und kleineren Videos
  • Diktiergerät-Funktion über integriertes Mikrofon
  • microSD-Kartenslot zur Erweiterung der Speicherkapazität und zum Datentransfer
  • austauschbarer, leistungsstarker Li-Ion-Akku
  • extrem robustes, original Liquidmetal®-Gehäuse
  • professionelle, grafische Menüführung mit beleuchteten Bedienelementen
  • unterstützt Windows® XP
Ausstattung:
  • SanDisk Media Converter-Software
  • Schutzhülle
  • Tragekordel
  • Ohrhörer
  • USB-Kabel
  • CD mit BDA

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Lindner am 27. September 2007
Habe das Gerät nun seit über einer Woche und bin total zufrieden. Verarbeitung ist für diesen Preis völlig in Ordnung; genauso wie das Display! (Muss aber dazusagen, dass ich das Gerät hauptsächlich zum Musikhören verwende bzw. ein um ein paar Schnappschüsse immer griffbereit zu haben. Ob das Display "kinofilmtauglich" ist, kann ich nicht beurteilen)
Die mitgelieferten Kopfhören sind allerdings wirklich nicht toll.

Warum in einigen anderen Rezesionen so über das Menü geschimpft wird kann ich nicht verstehen. Wer es schafft, das Gerät bei amazon.de online zu bestellen müsste eigentlich auch die Bedienung dieses Players auf die Reihe kriegen - ist meiner Meinung nach echt kinderleicht!!

Der Kartenslot, mit dem man die Speicherkapazität erweitern kann, ist superpraktisch.
Ausserdem unterstütz der Player 2 verschiedene USB-Modi:
Entweder man synchronisiert die Musik mit dem Media-Player 10 oder (so mach es ich) man kopiert die Daten auf das Gerät als wär's ein USB-Stick!

Alles in allem ein super Player mit sehr guter Ausstattung (Kartenslot, selbst wechselbarer Akku, viele unterstützte Musikformate,...) zu einem fairen Preis!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
105 von 109 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Kirsch am 31. Januar 2007
schönen guten abend!

ich habe den sansa e250 nun seit etwa 4 wochen in betrieb und kann daher, so denke ich, eine rezension schreiben.

da der sansa als direkter ipod konkurent angesehen wird, werde ich nun versuchen, einen direkten vergleich inklusive separatem erfahrungsbericht zu schreiben.

als apple-produkt soll der ipod nano herhalten, der als vergleichbarer player in etwa die gleichen daten hat wie der sansa e250.

ipod nano:

- preis: 148, 90 €

- speicherkapazität: 2 GB

- speicher erweiterbar: nein

- akku problemlos austauschbar: nein

- erkennung als lokaler datenträger: nein

- möglichkeit, videos zu schauen: nein

- klangqualität: für den preis mäßig, wenig bässe, etwas blechern

(subjektiv, hat jedoch auch bei tests nicht gut ab-

geschnitten)

- gehäuse zerkratzt leicht

- akkulaufzeit: laut hersteller 24 std, also sehr gut

- musik nur mit itunes auf den ipod ladbar

- memofunktion: nein

sansa e250:

- preis: 119,00 €

- speicherkapazität: 2 GB

- speicher erweiterbar: ja, mit mikro SD

- akku problemlos austauschbar: ja

- erkennung als lokaler datenträger: ja

- klangqualität: gut, besser als bei ipod, jedoch nicht so gut wie bei

minidisc-playern ( auch subjektiv)

- gehäuse sehr robust, rückseite aus flüssigmetall (titanium), siehe

beschreibung

- akkulaufzeit: auch etwa 24 std.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
39 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Mayer am 24. September 2006
Verifizierter Kauf
Nach zwei I-Pod Nano habe ich mich entschlossen Apple den Rücken zu kehren. Immer wieder durfte ich mich über den nicht wechselbaren Akku und den unkulaten Service von Aplle ärgern.

Die direkten Vorteile des Sansa:

- Rückseite verkratzt kaum (ärgerte mich beim I-Pod immer)

- Der Player wird als Zusatzlaufwerk erkannt und die Daten lassen sich so viel leichter drauf kopieren

- Ein voller Akku reicht gut 8 Std.

- SanDisk bietet Firmwareupdates. Das aktuelle Update erlaubt die Funktion "laut". Damit bekommt der Player richtig Power. Endlich kann man Musik auch mal richtig laut hören - da kann Apple leider nicht mithalten

- Der Akku lässt sich wechseln ;o)

- Die Aufnahmefunktion bietet super Qualität

- Jederzeit erweiterbar, dank Micro SD Slot

- Das Display ist schärfer

- Das Gerät fühlt sich hochwertiger an

- Die Kopfhörer verfügen über einen normalen Mini Stecker (damit ist der Sansa mit jedem handelsüblichen Kopfhörer kompatibel). Apple benutzt Micro Steckplätze.

- Der Preis ist ca. 1/3 günstiger

- Verfügt über die WindowsMediaPlayer Rechte Verwaltung und ist somit kompatibel zu diversen MusikFlatrates (Napster und Co.)

Was die Bedienung ist sowohl das Apple Produkt als der Sansa genial einfach. Alles ist übersichtlich, das Scroll Rad führt einen einfach und komfortabel durch alle Menues/Titel.

Design:

Hier streiten sich die Geister. Der I-Pod ist natürlich Image Sieger. Ausserdem hat Apple einfach als erster einen Mp3 Player mit diesem Maßstab auf den Markt gebracht.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Otmar Krebs am 16. Dezember 2006
Zuerst: Mittwoch abend bestellt, Freitag mittag in den Händen - Super Amazon.

Zum Player: Lange habe ich nach einem Player gesucht mit den Vorgaben 2GB, Ordnernavigation, einfache Bedienung, gutes Design und günstiger Preis. Sansa e250 war auch dabei, aber laut Rezensionen besitzt er keine Ordnernavi und es gab unterschiedliche Meinungen zur Lautstärke. Da die andere Player mir aber zu teuer erschienen, nach langem Zögern endlich doch den Sansa e250 gekauft - und nicht bereut.

Tipp: erst bei SanDisk.com die Bedienungsanleitung laden und sich mit dem Player vertraut machen - dann fällt die Entscheidung für den e250 leichter.

+ gefälliges Design, klein, handlich, chic

+ einfache Bedienung, ohne große Handbuchstudie möglich

+ Drehrad finde ich für eine super Lösung (auch Wurstfinger geeignet)

+ Akku austauschbar !!!

+ Preis günstiger als vergleichbare Konkurrenzprodukte

+ perfekte Klangeigenschaften

+ Lautstärke vollkommen okay (wer anderes schreibt sollte zum Ohrenarzt)

Ordnernavigation fehlt, aber halb so schlimm. Habe festgestellt, dass heutzutage fast alle mp3-Dateien über ID3-Tag verfügen, ältere Dateien mußte ich zwar von Hand nachpflegen, aber das ist kein ausreichender Grund, sicher gegen den Sansa e250 zu entscheiden.

- keine Stopp-Taste. Zwar ungewohnt, aber Taste im Betrieb nicht zwingend nötig. Trotzdem - irgendwie fehlt sie (Macht der Gewohnheit?).

- Record-Taste seitlich plaziert und anfänglich versehentlich betätigt, bis ich wußte, wie man den Sansa e250 besser greift.

Schlußendlich: Sansa e250 ist die erste Wahl in der 2GB-Klasse. Sehr empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen