Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen127
4,8 von 5 Sternen
Größe: 256GB|Ändern
Preis:319,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. August 2014
Ich habe diese CompactFlash Karte speziell für meine Canon 5D Mark III gekauft. Perfekte Kompatibilität, schreibt und liest ohne Macken. Ob Fotos im Raw-Format im Serienaufnahmemodus oder Filme in HD. Bei SanDisk habe ich das Gefühl, dass meine Daten gut aufgehoben sind. Bisher hatte ich bei keiner Speicherkarte von SanDisk Probleme egal für welches Format und welcher Speichergröße. Ich gebe daher lieber ein paar Euro mehr aus und kann dafür Nachts besser schlafen.
0Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2014
Hervorragende Karten. Schreibgeschwindigkeit bei weitem ausreichend für Magic Lantern RAW Video der EOS 5DmkIII (1920x1080, 25fps). Leider hatte ich zuerst zwei 128GB KOMPUTERBAY-Karten erstanden, geblendet von dem niedrigen Preis, die beide innerhalb eines halben Jahres defekt wurden. Qualität hat also auch in diesem Segment seinen Preis.
11 Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2015
Gerade bei den älteren Kameras gut zu wissen, dass die Speicherkarten funktionieren. Nach Infos, dass die Nikon-D700 auch 64Gb Karten verarbeiten kann, habe ich mich erst für die 32 Gb Karte und später für die 64Gb Karte entschieden. Geschwindigkeitszuwachs gegenüber den älteren Karten gibt's nicht, weil die Kamera es sehr wahrscheinlich gar nicht schneller bereitstellt.
Da kurz darauf eine D4s dazukam, habe ich die sandisk 64Gb als 2.-Karte bzw Backup vorgesehen. Beim ersten Zugriff heute kam die Meldung: Karte defekt. Auch mit Neuformatierung kein Zugriff. Also gewechselt. Zu Hause in die D700 und ein paar Bilder drauf gespeichert. Das funktionierte. Das Sicherheitsgefühl ist getrübt.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2014
Nachdem der Preis für die UDMA 7-Version der Extreme Pro jetzt niedriger war als der für die UDMA 6-Version lag es nahe, einmal die "neuere" Karte auszuprobieren. Die Kamera-Einstellung war hier Raw-Format und 10 Bilder/sec.. Die 7'er Version und die 6'er Version lagen hier während der Aufnahme und beim Speichern der Bilder nahe beieinander. Bei der 7'er Version war der Kamera-Puffer nach 3 sec. voll, bei der 6'er Version nach 2 sec. und ein wenig. Das Rückspeichern des Puffers (fast noch wichtiger) dauerte bei der 7'er Version 4 sec. und bei der 6'er Version knapp 5 sec., also war hier nicht viel Unterschied darstellbar. "Gefühlt" war die 7'er bei gefülltem Kamera-Puffer etwas schneller (mehr Bilder trotz "busy"-Anzeige).

Nachdem von der reinen Geschwindigkeit her hier kein größerer Unterschied darstellbar war, ist das Hauptargument für die Karte aktuell der Preis unterhalb dem für die UDMA-6'er Version sowie - allerdings gilt das für alle SanDisk-Karten - die Material-Qualität. Auch nach Jahren in Gebrauch (irgendwo sind noch funktionierende 4-GB-Karten als Reserve) kam es noch nicht zu Ausfällen.
11 Kommentar|30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2015
Habe diese Karte seit 4 Wo im mehr oder weniger täglichen Einsatz an einer Canon VideoCam XF200. Während andere CF Karten bei hohen Datenraten gelegentlich zu Aussetzern, oder zumindest zu Verzögerungen beim Abspeichern geführt haben, arbeitet dieser Speicher ohne jegliche Mucken. Für meine Einsatzbedingungen bestes Preis-/ Leistungsverhältnis. Bedenkenlos empfehlenswert.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2014
Wer Sandisc kennt weiß was er hier kauft

Verwende die Karte in der EOS 1D IV, beim speichern der Bilder im RAW Format merkt man die Geschwindigkeit gegenüber der vorherigen Version deutlich.

Würde die CF-Card jederzeit wieder kaufen.

Bei mir gehen ca 2.800 Bilder drauf im RAW Format.
0Kommentar|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2016
Die Karte habe ich nun seit einem Jahr in einer NIKON D810 drin. Die Erfahrung ist hervorragend. Nie ausfälle oder dergleichen. Ist sehr schnell. Man hat nicht den Eindruck das auch bei Serienbilder die Karte Probleme bekommen würde. Auch die Bilder von der Kamera auf den PC kopieren, bereitet keine Probleme. Würde diese Karte jederzeit wieder kaufen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2015
Hält nicht ganz was Sie verspricht. Schreibgeschwindigkeit ist etwas langsamer reicht aber völlig aus für RAW Video auf ner 5 D.
Und läuft ziemlich rund.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2016
Nachdem ich keine gebrauchte Olympus E-410 geschenkt bekam, musste ich mir eine CF zulegen, da die hauseigenen Produkte zu teuer für zu wenig Speicherplatz sind. Da ich groß nicht mehr in das überaltete System der Kamera investieren kann und möchte, wollte ich wenigstens bei der Bildaufnahme i. S. der Speicherkarte nicht sparen. Probehalber ist die Karte so schnell, dass ich damit Serienbilder im RAW-Modus aufnehmen kann, die sogar schneller ihren Platz finden als Olympus zum Gehäuse angibt. Leider habe ich kein Messgerät, um das belegen zu können. Mit jedenfalls insgesamt drei Akkus bin ich um zwei wöchigen Urlaub ständig unterwegs und knipse was das Zeug hält. Mühseliges Aussortieren mache ich lieber zu Hause als unterwegs, weshalb 32GB auch für das Minimum darstellen. Damit muss ich das Speichermedium im gesamten Urlaub nicht wechseln und habe weiterhin keinen Leistungsverlust, weil die Karte einfach zu gut ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2016
Hallo, ich hatte mir die Karte für meine Canon EOS 5DMarkII bestellt und habe einen Polterabend fotografiert. Beim Runterladen der Fotos kam der Albtraum .... die Fotos waren teilweise horizontal in drei Abschnitte verschoben, andere Fotos waren mit grellen Farben nicht mehr zu erkennen ... von 400 Fotos waren nur ca. 20 'sichtbar'. Um es kurz zu machen, das Problem war nicht der Fotograf, es war auch keine defekte Kamera und es war auch keine defekte Speicherkarte ... es war ganz einfach das Kartenlesegerät (Transcend TS-RDF8K mit USB 3.0), welches diese schnelle Karte nicht richtig lesen konnte. Nun habe ich mir das 'Transcend TS-RDF9K' bestellt und alles ist top! Also keine Panik, falls ihr auch so bunte und verschobene Fotos beim Runterladen erhaltet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)