2 Angebote ab EUR 350,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Samsung Galaxy NX kompakte Systemkamera (20,3 Megapixel, 12,1 cm (4,77 Zoll) Display, Full HD Video, 3G, LTE, WLAN, Android 4.2) schwarz

von Samsung
4 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 350,00 1 gebraucht ab EUR 824,00
  • 20,3 Megapixel Sensorauflösung
  • Samsung NX Bajonett Objektiv 3D Foto und Video mit optionalem 45 mm 2D/3D Objektiv
  • Display: 12,1 cm (4,77 Zoll) Super Clear Touch LCD
  • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100 bis 1600, Videoaufnahme: 1920 x 1080 Pixel Auflösung, HDMI-Ausgang
  • Lieferumfang: Samsung Galaxy NX Systemkamera schwarz

Hinweise und Aktionen



Produktinformation

Produktdatenblatt [1.11 MB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 2,6 x 13,6 x 10,1 cm ; 408 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,5 Kg
  • Modellnummer: EK-GN120ZKADBT
  • ASIN: B00H3R88VQ
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 4. Dezember 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.636 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Samsung Galaxy NX Kamera

Jetzt wird jeder Moment zu einer Erfahrung – Bilder so ausdrucksstark, dass sie ganze Geschichten erzählen. Die Galaxy NX ist als Systemkamera vielseitig einsetzbar, einfach zu bedienen und überaus kompakt. Fotos können sofort mit anderen geteilt werden, von zuhause oder unterwegs. Dank des Android-Betriebssystems steht dem Fotografen die gesamte Welt der Apps zur Verfügung und eröffnet weitere kreative Möglichkeiten. Der überaus schnelle und präzise Hybrid-Autofokus, der großer Bildsensor sowie eine große Auswahl an Wechselobjektiven sorgen für gestochen scharfe, detailreiche Aufnahmen mit lebhaften Farben, sogar unter schlechten Lichtbedingungen. Fotos und Videos lassen sich auf dem großzügigen 12,2 cm (4,8 Zoll) Touchscreen bequem sichten, bearbeiten und präsentieren.

Grenzenlose Netzwerkfähigkeit (3G, LTE & WLAN)

Kompakt und leistungsstark. Mit der vernetzten Kompakt-Systemkamera Galaxy NX lassen sich dank 3G, LTE, WLAN Bilder ins Netz hochladen, mit anderen teilen und sogar direkt bei Facebook, Twitter, YouTube, Instagram und anderen sozialen Netzwerkseiten posten. Zusätzlich steht die gesamte Welt der Android Apps zur Verfügung. Damit lassen sich beispielsweise Bilder bearbeiten und erinnerungswürdige Präsentation erstellen – ein Spaß für Freunde und die gesamte Familie.

Für einen gelungenen Urlaub

Die Galaxy NX hilft Fotografen an jedem Ort die besondere Stimmung des Moments einzufangen. Die Funktion Foto Vorschlag gibt abhängig vom Aufenthaltsort Empfehlungen über besondere Fotomotive oder Sehenswürdigkeiten in unmittelbarer Umgebung ab. Informationen darüber erhält es aus einer umfassenden Online-Datenbank, gefüllt mit Bildern von Fotografen aus der ganzen Welt. So findet man an einem bestimmten Ort ganz einfach die schönsten Motive und kann sie zu seinen ganz eigenen, persönlichen Erinnerungen machen.

Aus schönsten Erinnerungen werden lebhafte Fotoalben

Zeitlose Erinnerungen - jetzt stehen sie in Echtzeit zur Verfügung: ob Familienfeier, Urlaub, Sportveranstaltung oder jeder andere Moment, der es wert ist, mit anderen geteilt zu werden. Mit dem Feature Story Album werden die schönsten Momente nach chronologischer Abfolge in Alben geordnet, Bildgröße und Fotobuchrahmen angepasst und so das perfekte digitale Fotobuch in Eigenregie gestaltet. Die so entstandenen Meisterwerke können sofort auf dem Display genossen oder online an die Liebsten verschickt werden.

Größerer Bildsensor für gestochen scharfe Aufnahmen

Die verbesserte Sensor-Technologie füllt Ihre Bilder mit Leben. Das überarbeitete Hybrid-Autofokussystem kombiniert die präzise Phasenmessung mit Kontrasterkennung und ist somit Grundlage für gestochen scharfe und lebendige Bilder. Der besonders lichtempfindliche 20,3 Megapixel CMOS-Sensor im APS-C-Format sorgt für klare und detailreiche Aufnahmen, sogar bei schlechten Lichtverhältnissen. Und auch bei der künstlerischen Gestaltung mit Tiefenschärfe spielt die Größe des Sensors seine Stärken voll aus und eröffnet dem Fotografen weitere kreative Möglichkeiten. Dank seiner großzügigen Abmessungen von 23,5 mm x 15,7 mm gewährleistet der Sensor zudem eine bestmögliche Lichtausbeute, sodass natürlich wirkende und rauscharme Fotos und Videos sicher gelingen.

Verbessertes Hybrid-Autofokussystem: rechnet schnell, handelt schnell

Das verbesserte Hybrid-Autofokussystem kombiniert die präzise Phasenmessung mit Kontrasterkennung und ist somit Grundlage für gestochen scharfe und lebendige Bilder, ob in Innenräumen oder in der freien Natur. Blitzschnell, mit geringsten Auslöseverzögerungen, kalkuliert und stellt die Phasenmessung die Entfernung zum Motiv ein, während die Kontrasterkennung sofort den Fokus feinjustiert und damit für beste Kontrastwerte sorgt. Diese kraftvolle Kombination sorgt für ein sicheres Einfangen der schönsten Momente, so schnell wie sie passieren und das gestochen scharf und detailreich.

Objektivwechsel sorgt für völlig neue Ansichten

Durch eine große Auswahl unterschiedlicher Wechselobjektive wird jetzt dem Fotografen noch mehr kreative Freiheit geboten. Die Möglichkeiten des schnellen, präzisen Hybrid-Autofokus sowie des überaus lichtempfindlichen Sensors können somit um ein weiteres ausgeschöpft werden. So gelingen Weitwinkel-Aufnahmen und Tiefenschärfe-Effekte sicher und einfach. Optische Effekte bringen Dynamik ins Bild und leiten den Blick des Betrachters auf das zentrale Motiv. Das reichhaltige Angebot unterschiedlicher Objektive verändert Sichtweisen darüber, was in der Welt der Fotografie alles möglich ist.

Intelligentes Betriebssystem für grenzenlos brillante Möglichkeiten

Die Galaxy NX Systemkamera ist ausgestattet mit der neuesten, leistungsstarken Version von Android 4.2. Damit bietet die Kamera Smartphone-Funktionen, welche nun auch in der Fotografie eingesetzt werden können. Jetzt können Sie einfach mehr als nur aufregende Fotos schießen: Steigen Sie ein in die Welt der Android Apps – genießen und personalisieren Sie Ihre Aufnahmen oder teilen Sie diese auf Wunsch sofort mit Freunden und Familie. Das Feature S Suggest schlägt zudem neue Apps für Ihre Kamera zum Download vor. Sie können Ihre Fotos online speichern, Fotos über Social Media mit anderen teilen, mit Freunden und Familie in Verbindung bleiben, im Internet surfen, die Kamera mit anderen mobilen Geräten synchronisieren… und vieles mehr.

Alles zusammen: Kameraeinstellungen und Lieblings-Apps

Mithilfe des praktischen Widgets Camera Studio lässt sich die Galaxy NX spielend einfach personalisieren. Damit gelingen schönste Aufnahmen sowie das folgende Bearbeiten und Präsentieren von Bildern besser und einfacher als jemals zuvor. Oft benutzte Kameraeinstellungen sowie Lieblings-Apps lassen sich für einen einfachen Zugriff speichern. Photo Suggest hilft auf der Reise die besten Locations zu finden, dabei wird unter anderem auf Apps wie TourWrist und TripAdvisor zurückgegriffen. Die Funktion Story Album hilft, die schönsten Momente in eindrucksvollen Alben zu präsentieren. Für bewegte Bilder und den kinoreifen Auftritt steht der Video Maker zur Verfügung. Mit der Funktion Paper Artist können sich Fotografen von ihrer künstlerischen Seite zeigen. Und wenn das Meisterwerk vollendet ist, lässt es sich im Handumdrehen auf die Dropbox des Handys laden und steht dann immer und überall zur Verfügung.

Immer die richtige Einstellung für bestmögliche Fotoergebnisse

Die Sorge um die richtige Kameraeinstellung gehört jetzt endgültig der Vergangenheit an. Jetzt kann sich der Fotograf voll auf das Motiv konzentrieren und dennoch professionell wirkende Aufnahmen machen, ganz einfach per Fingertip. Dazu genügt es den Smart Modus auf dem Display zu aktivieren und schon steht dem Fotografen eine große Auswahl an voreingestellten Motivprogrammen zur Verfügung. So lassen sich mit Drama Shot mehrere Bilder eines bewegten Objekts zu einem ausdrucksstarken Einzelbild verschmelzen. Action Freeze hält besonders schnelle Motive in atemberaubenden Details fest. Der Modus Light Trace erweckt den Künstler, der in jedem Fotografen steckt: Hiermit lassen sich ganz einfach Leuchtspuren wie bei Langzeitaufnahmen zeichnen. Besonders ausdrucksstarke Bilder liefert die Mehrfach-Belichtungsfunktion, zwei Bilder verschmelzen so zu einem einzigen. Und Sound & Shot zeichnet zum Motiv gleichzeitig den passenden Sound auf und lässt Momente lebendig werden. Einfach den richtigen Modus auswählen und loslegen - der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Zuerst einmal zur Bewertung:

je nach persönlichem Standpunkt ist alles zwischen 2 und 5 Sternen möglich und auch gerechtfertigt, ich hab mich für fünf entschieden.

Warum: die GN120 polarisiert, und eine 5 Sterne Bewertung auch und das ist gut so

Die "reine" Kamera:

Vorneweg: als reine Kamera macht die GN120 genauso gute Bilder wie die NX30 oder die NX300, da alle drei sehr ähnliche Sensoren haben. Auch was den Autofokus angeht ist die GN120 auf dem Niveau der NX30, wobei diese bei weniger Kontrast besser arbeitet.
Die Konfigurationsoptionen sind was die Kamera angeht auch fast identisch. Was -warum auch immer- bei der GN120 fehlt ist die Option des Auslösens ohne AF-Confirm (oder auch AF priorität), also auch wenn der AF kein Ziel erfasst hat ein Bild aufzunehmen. Man muss hierzu bei der GN120 in den manuellen fokus gehen.

Ansonsten ist das was die NX300 an Einstellungen bietet auch in der GN120, die Firmware der NX30 ist neuer und bietet zusätzliche Funktionen (Drahloses Blitzen mit dem SEF580 etc)

Zum Handling:

Der erste eindruck der GN120 nach dem Auspacken: also als fernseher ist sie zu klein....das riesige Display (aus dem Galaxy S3) nimmt den meisten Platz ein und man findet außer dem Ein/Aus/sleep, dem Kameraauslöser, dem Videoauslöser, dem Kombiknopf (Push&Rotate) keinen signifikanten Bedienelemente.

Wer also eine traditionelle Benutzerführung mit vielen Knöpfen, Schaltern, Drehrädchen braucht ist bei der GN120 völlig falsch, wer sich auf das bedienkonzept einlässt wird positiv überrascht sein, wie gut sich die Gn120 bedienen lässt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 von 7 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Die wichtigste Frage, die mir in den Sinn kam, als ich die Kamera das erste Mal vor einigen Monaten in einem Schaufenster sah: WAS SOLL DAS? Braucht es wirklich eine Kamera mit Smartphonefunktionen - exclusive Telefon? Die nächste Frage: kann man das Paket in der Praxis auch tatsächlich einsetzen und die Funktionen nutzen?

Nun, die Antworten auf meine Fragen und einiges mehr beschreibe ich im folgenden...

Die Samsung Galaxy NX (im folgenden: Kamera oder NX) kommt schick verpackt daher, das mutet schon etwas smartphonemäßig an. Zudem kommt ein Ladekabel, ein Tragesäckchen.

Die Kamera ist, wie von Samsung in der gehobenen Preisklasse bekannt, sehr gut verarbeitet. Zur Kamera kommt das klassische 18-55mm Objektiv, welches auch schon bei anderen Samsungs zum Einsatz kommt. Das Objektiv ist ebenfalls gut verarbeitet, komplett aus Kunststoff, lässt sich gut bedienen. Jedoch: kein Premium-Objektiv, welches in der 4-stelligen Preisklasse schon sein dürfte.

Beim ersten Anfassen der Kamera fällt natürlich das gigantische, 4,8-Zoll Display auf. Zum Vergleich: das Display ist deutlich größer als das eines iPhones!

An der rechten Vorderseite der NX befindet sich ein tüchtige Wulst, also ein Haltegriff, der dafür sorgt, dass die Kamera wirklich sehr gut in der Hand liegen kann.

Auf der Oberseite befindet sich ein Rändelrad, das auch gedrückt werden kann, sowie ein Auslöseknopf für die Kamera. Dazu noch der on/off-Taster sowie der Auslöser. DAS WAR's.

Also: Micro-SD-Karte (!) und SIM-Karte eingelegt, Gerät laden und los...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 von 14 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Als ich zum ersten Mal von dieser Kamera erfuhr, war ich sofort Feuer und Flamme. Eine Vermählung von Digicam und Smartphone - perfekt, darauf hatte ich gewartet.
Bildqualität: Die Bildqualität ist ausgezeichnet, sie muss sich vor einer "größeren" Kamera nicht verstecken. Auch die Videoqualität ist sehr gut.
Smartphone-Seite: Hier ist fast alles, was das Herz begehrt. Schade, dass WhatsApp sich nicht installieren lässt. Wer aber unbedingt mit der Kamera telefonieren will, kann das mit Skype. Die Möglichkeit, Bilder von unterwegs gleich über LTE zu verschicken ist schon verlockend, aber Achtung, da kommt ganz schön was an Daten zusammen. Flatrate oder großes Datenvolumen ist hier dringen angeraten, sonst kann es teuer werden.
Handhabung und Praktikabilität: Das ist der Schwachpunkt bei dieser Kamera. Das Display ist zwar groß und hat im Prinzip eine tolle Auflösung und schöne Farben, aber nur im stillen (will heißen dunklen) Kämmerlein. Im Freien, wo ich meistens fotografiere, sieht das anders aus. Bei Gegenlicht kann man kaum etwas auf dem Display erkennen, und mit der Sonne im Rücken sieht man ebenfalls so gut wie nichts, weil das Display stark spiegelt. Ein gutes Display - aber in diesem Kontext ein Ausfall. Dazu kommt noch die Haltung beim Fotografieren. Wenn ich über das Display fotografiere, muss ich die Kamera ja mindestens 25 cm vor den Kopf halten. Die Kamera mit dem Kit-Objektiv kann ich noch ruhig halten, aber mit einem größeren (schwereren) Objektiv muss ich befürchten, dass ich die Kamera icht mehr ruhig halten kann. Das ist allerdings eine Vermutung, probiert habe ich es noch nicht.
Gut, man hat ja noch den Sucher.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden