Elektronik Geschenkefinder
3 gebraucht ab EUR 349,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Samsung NX10 Systemkamera (14,6 Megapixel, Bildstabilisation) Kit inkl. 18-55 mm Objektiv, schwarz

von Samsung

Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 gebraucht ab EUR 349,99
  • 14,6 Megapixel effektiv
  • NX Bajonettanschluß, Mini-HDMI Schnittstelle, Anynet+ (CEC)
  • 7,62 cm (3,0 Zoll) AMOLED Display
  • Bildstabilisaton (abhängig vom Objektiv),
  • Lieferumfang: Software, Ladegerät , Akku , USB-Kabel, Trageriemen, Deutsche Gebrauchsanweisung

Hinweise und Aktionen

  • Sofort sparen: beim gemeinsamen Kauf von Adobe Elements 13 oder Photoshop Lightroom 5 mit einem Computer oder einer Kamera. Hier geht's zur Adobe-Aktion. Die Aktion gilt nur für Angebote von Amazon selbst und nicht für Angebote von Drittanbietern (z.B. Marketplace). Diese Aktion gilt ausschließlich für die www.amazon.de Website.
    Wie Sie bis zu 30 Tage nach dem Kauf eines Computers oder einer Kamera 10 EUR auf Adobe Produkte sparen können erfahren Sie hier.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


  • Geschenk gesucht? Amazon.de Gutscheine: Einfach millionenfache Auswahl schenken. Mit Ihrem Foto oder Amazon Motiv. Per E-Mail, zum Ausdrucken, per Post. Mehr dazu.


Produktinformation

  • Artikelgewicht: 354 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,2 Kg
  • Modellnummer: EV-NX10ZZBABDE
  • ASIN: B0033ZX94I
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 12. Januar 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Gestalten Sie Ihre Welt so, wie Sie sich vorstellen

Kompakt und voller überraschender Möglichkeiten: Samsungs NX10 ist ein wahres Allroundtalent. Die Kompaktkamera mit Wechseloptik setzt als erste Kamera dieses Segments auf einen Bildsensor im APS-C-Format. Der CMOS-Sensor verspricht dabei höhere Lichtempfindlichkeit bei gleichzeitig reduziertem Rauschen. Zusammen mit der vollen manuellen Steuerung und der Wechseloptik sind so perfekte Bilder garantiert.

Kompaktkamera mit Wechseloptik

Die Samsung NX10 bietet viel Freiheit für den Fotografen. Die NX10 kann durch den Nutzer komplett manuell gesteuert werden und bietet dank Wechseloptiken kreativen Spielraum. Damit sind zahlreiche Möglichkeiten gegeben, individuell Einfluss auf die Bilder zu nehmen. Der Motivwahl sind dabei keine Grenzen gesetzt: Der Fotograf hat die Möglichkeit zu experimentieren und seine fotografischen Kenntnisse anzuwenden und zu erproben. Wenn das Bild aber auf jeden Fall etwas werden muss, sorgen die automatischen Einstellungen der NX10 zu jeder Zeit für die optimale Belichtung und bieten somit genügend Sicherheit für gelungene Aufnahmen.

CMOS-Sensor

Das Herzstück einer digitalen Kamera ist ihr Bildsensor. Er entscheidet, wie effizient die vom Objektiv gelieferten Bildinformationen aufgenommen und weiterverarbeitet werden können. Der von Samsung entwickelte und gebaute CMOS-Sensor im Format 23,4 x 15,6 mm ist deutlich größer als die in anderen digitalen Kompaktkameras verwendeten Sensoren. Mit der Größe des Sensors steigt auch die Größe der einzelnen Pixel, was zu deutlich höherer Lichtempfindlichkeit und geringerem Rauschen führt. CMOS-Sensoren bieten gegenüber CCD-Modellen zahlreiche weitere Vorteile. Beispielsweise zeichnen sie sich durch deutlich geringeren Energieverbrauch aus und erhöhen damit die Lebensdauer des Kamera-Akkus.

AMOLED – Kristallklares Display

Urlaubszeit ist Fotozeit – egal ob daheim auf dem Balkon oder in der Ferne, gerade während der sonnigen Tage ergeben sich zahlreiche Gelegenheiten, das perfekte Foto aufzunehmen. Doch was für das Motiv ein Segen ist, ist für den Fotografen ein Fluch. Die Direkteinstrahlung macht es oftmals unmöglich, das Motiv auf dem Kameradisplay zu erkennen. Abhilfe schafft die neue AMOLED-Technologie: Auch bei gleißendem Sonnenlicht bleibt das Bild mit den neuen Displays kristallklar. Gleichzeitig verbrauchen die AMOLED-Displays weniger Strom und schonen damit den Akku. Gerade im Urlaub ein unschätzbarer Vorteil.

Abblendtaste – Vorabkontrolle der Tiefenschärfe

Für noch mehr kreativen Spielraum verfügt die NX10 als einzige ihrer Klasse über eine Abblendtaste. Wie in der analogen Spiegelreflex-Fotografie, kann so bereits vorab die Tiefenschärfe optimal kontrolliert werden. Denn dank der Abblendtaste kann im manuellen Modus vorübergehend auf die Arbeitsblende umgestellt werden, sodass die Schärfentiefe des Sucherbildes auch der tatsächlichen Aufnahme entspricht. Vor allem in der Makrofotografie oder bei Porträt- und Nahaufnahmen kann so individuell Einfluss auf das Bildergebnis genommen werden.

Smart Album: Das Ende der Sucherei

Auf einer modernen Speicherkarte mit 2 oder 4 Gigabyte sammeln sich schnell hunderte von Fotos an. Wenn Sie also ein bestimmtes Bild suchen, brauchen Sie entweder viel Geduld oder Samsungs innovative Smart-Album-Funktion. Sie ordnet die Aufnahmen automatisch nach Aufnahmezeitpunkt, Datum, Farbe und Format und hilft so enorm beim Wiederfinden der gesuchten Daten. Zudem kann der Benutzer bestimmte Bilder und Videos mit Markierungen versehen und sie so dem gewünschten Themenbereich im Smart Album zuordnen.

HDMI

Genießen Sie schon heute Bildqualität von morgen! Dank der Multimedia-Schnittstelle HDMI (High Definition Multimedia Interface) der NX10 übertragen Sie Ihre Fotos und Videos in nie gekannter Qualität an einen modernen LCD- oder Plasma-Bildschirm mit HD-Auflösung – und das direkt aus der Kamera. HDMI bietet höchste Auflösung, knackige Schärfen, lebendige Farben sowie tollen Sound und macht somit Ihr Wohnzimmer zum perfekten Ort, um die eigenen Fotos und selbstgedrehten Videos gemeinsam zu genießen. Die leistungsstarke Videofunktion der NX10 überzeugt! Bewegte Bilder werden in bester MPEG-4-Qualität (H.264-Format) mit einer maximalen Auflösung von 1280 x 720 Punkten aufgezeichnet.

Elektronischer Sucher – das was Sie sehen, bekommen Sie auch

Nutzen Sie mit der NX10 alle Möglichkeiten der kreativen Bildgestaltung: das Schätzen der Helligkeit, des Kontrasts oder der Farbe Ihrer Aufnahmen gehört nun endgültig der Vergangenheit an. Denn dank des innovativen elektronischen Suchers der NX10 sieht Ihr Auge genau das, was die Kamera aufzeichnet. Ähnlich dem Display der Kamera, können im elektronischen Sucher der NX10 viele weitere Informationen angezeigt werden. Zusätzlich können diese sofort auf das Bild direkt angewandt werden – so sehen Sie bereits bei der Aufnahme das fertige Bildergebnis.

Übersichtliche Menüführung

Der schwierigste Part bei der Benutzung einer komplexen Digitalkamera kann ein unübersichtliches Menü und kompliziert vorzunehmende Einstellungen sein. Anders jedoch bei Samsungs NX10! Denn dank ihrer komfortablen Menüführung, in Funktionsweise und Aufbau einer Kompaktkamera ähnlich, können auch unerfahrene Nutzer alle Möglichkeiten der NX10 bequem und einfach ausschöpfen.

Supersonic-Staubentfernung: blitzschnell und effektiv
Gerade bei Kameras mit Wechselobjektiv gehören Staub und Verunreinigungen auf dem Sensor zu den Hauptfeinden guter Bildqualität. Denn selbst kleinste Partikel können zu sichtbaren Bildstörungen führen, die sich nur mit großem Aufwand in der Bildbearbeitung oder umständlicher Reinigung der Kamera entfernen lassen. Samsung hat die NX10 daher mit dem effektivem Supersonic-System ausgestattet. Das beweglich gelagerte Sensor-Chassis schüttelt eventuell abgelagerten Schmutz mit 60.000 Schwingungen pro Sekunde regelrecht ab. Das Resultat sind kristallklare Bilder ohne hässliche Staubflecken, unabhängig davon, wie oft Sie das Objektiv wechseln.

RAW-Format für Bilddaten

Die Aufnahmen der NX10 können in unterschiedlichen Formaten gespeichert werden. Eine Besonderheit: Die NX10 ermöglicht das Speichern im RAW-Format. Die Bilder werden ohne Kompression gespeichert – so wie der Bildwandler sie liefert. Sie bieten dadurch bessere Abstufungen bei Farbübergängen und Verläufen und noch mehr Farbtiefe. Auf einer 1 GB großen SD-Karte können in diesem Format bei 12 Megapixeln 24 Aufnahmen gespeichert werden. Die NX10 akzeptiert SD-Speicherkarten bis 4 GB und SDHC-Karten bis 8 GB. Damit ist ausreichend Speicherplatz für hochauflösende Bilder in bester Qualität.

Automatische Szene-Erkennung

Samsungs praktische Szene-Erkennung erleichtert Ihnen das Fotografieren erheblich. Sie brauchen sich also keine Gedanken über die Wahl des richtigen Szene-Programms machen, wenn Sie auf der Jagd nach dem perfekten Schnappschuss sind. Die intelligente Elektronik ermittelt anhand der Motivbeschaffenheit auf Wunsch vollautomatisch das zur jeweiligen Situation passende Programm. Egal also ob Sie einen Sonnenuntergang, ein Feuerwerk oder ein Gegenlichtmotiv festhalten wollen: Die Kamera erkennt neun verschiedene Motive und erledigt alle weiteren Einstellungen im Handumdrehen. Komfort pur, damit Sie sich voll und ganz auf die Bildgestaltung konzentrieren können.

HDMI & Anynet+

Mit der einzigartigen Anynet+-Technologie von Samsung haben Sie mit nur einer Fernbedienung alles im Griff. Dank Anynet+(CEC)-Funktionen können Sie Ihre Kamera ganz einfach mit der TV-Fernbedienung ansteuern.

Beauty Shot

Mit dem Beauty-Shot-Modus gelingen Ihnen in jeder Situation wunderschöne Porträtaufnahmen.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

72 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matthias Weinberger am 29. Mai 2010
Bevor man sich eine Kamera kauft sollte man sich genau überlegen für was man sie einsetzen möchte.
Auf diesem Weg lassen sich viele Enttäuschungen vermeiden.
So ist der "Rolling Shutter" Effekt im Videomodus für mich kein Problem - denn ich will die Kamera in erster Linie zum photographieren einsetzen. Die Videofunktion in all diesen Kameras (auch einer Canon EOS 5D MkII ist "nur" ein Bonbon - denn für vernünfitges fokussieren sind sie alle nicht geeignet).

Ich bin professionell mit einer Nikon D300 unterwegs. Da diese aber ca. 1.5kg wiegt und nicht in die Hosentasche passt habe ich etwas Kleines mit guter Bildqualität und Ergonomie gesucht.
Ich habe auch die direkte Konkurrenz wie die Olympus PEN und die Panasonic GF-1 getestet - aber die Samsung übertrifft sie in allen Punkten:
- Handling: liegt sehr gut in der Hand; dadurch auch längere Zeit sehr angenehm zu tragen
- eingebauter Sucher (zwar elektronisch - daher etwas Verzögerung; aber sehr brauchbar; und wenn man von einer D300 kommt will das was heissen)
- sehr durchdachte Anordnung der Bedienknöpfe; man findet sich schon nach wenigen Minuten zurecht und hat alle Funktionen direkt zur Verfügung (ISO, Weissabgleich, ....)
- Gewicht: mit 18-55 um die 450 Gramm - also nicht der Rede wert
- Grösse: mit dem 30mm f/2 passt es in die Einschubtasche meines Sweatshirts (beult dann natürlich aus - was nicht gut aussieht; aber reinpassen tut sie) ;-)
- der Amoled Bildschirm ist klasse!
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
30 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Magentis am 19. August 2010
Als kurze Einleitung:
Habe die Kamera nun schon seit knapp 2 Monaten. Erfahrung hatte ich auch schon mit der Olympus E-3 und E-420, EOS 5D Mark II und Alpha 100.

Positives:
- Sehr gute Verarbeitung der Kamera, auch auf den ersten Eindruck, besser als die Einsteigermodelle von Sony/Canon.
- Liegt überraschend gut in der Hand trotz ihrer geringen Ausmaße. Klar, richtig optimal waren die 5D und die E-3 ;), aber im Vergleich mit der ebenfalls kleinen E-420 liegt die NX10 besser in der (meiner) Hand.
- Die Bedienung ist sehr einfach. Im Vergleich zu den anderen Kameras (s.o.) ist das Menü sehr übersichtlich (es sind auch nicht so viele Funktionen vorhanden, s. weiter unten), man findet sich sehr schnell zurecht, wenn man schon einmal mit einer D-SLR fotografiert hat.
- Der Autofokus arbeitet nach meinem Enpfinden ziemlich zügig, man hat auch eine sehr bequeme Einstellungsmöglichkeit, um den Fokuspunkt zu verschieben und den -bereich zu vergrößern. Beim manuellen Fokussieren wird der anvisierte Bereich automatisch vergrößert, was das Einstellen erleichtert.
- Hm, zur Bildqualität: An der E-3 hatte ich Pro-Objektive und an der 5D eine L-Optik... Und hier kostet die Standardlinse gut 100,- €. Vor allem zur 5D gibt es doch große Unterschiede ;). Dennoch bin ich mit der Leistung der NX10 sehr zufrieden, man damit gute Bilder machen, die auf jeden Fall über dem Niveau von Kompaktkameras (zum Vergleich hatte ich mal mju9000 und WB500) liegen.
- Die Frontlinse dreht sich bei keinem der bisher verfügbaren Objektive mit, so dass man auf jedes Filter (z.B. Polfilter) schrauben kann.
- Zum Filmen kann ich nicht viel sagen, nutze ich kaum.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alfredo am 3. Dezember 2010
Ich habe mir hier am 1.11.10 die Kamera bestellt. Als Wiedereinsteiger habe ich erstmal alle Kameras (Außer Profi und Semi-Profi) begutachtet, in die Hand genommen und ausprobiert. Zuletzt habe ich mich dann um die G2 und NX10 gekümmert, wobei ich dann bei der NX10 geblieben bin. Sie hatte für mich die richtige Größe und auch das Handling sagte mir voll zu (Und das bei nicht kleinen Händen). Als erstes habe ich dann mal die Bedienungsanleitung gelesen, danach Speicherkarte rein und jede Menge Fotos mit den verschiedensten Einstellungen und in den verschiedensten Situationen gemacht. Die Fotodateien können in JPEG oder RAW (oder beides zusammen) abgespeichert werden und mit dem mitgeliefetren Programm Converter3 sehr gut bearbeitet werden.
Als fortgeschrittener Hobbyfotograf bin ich von der Kamera und dem mitgelieferten Objektiv (18-55) voll begeistert und als Abrundung des Ganzen habe ich mir nach der Einarbeitung gleich das Tele 50-200 und für jedes Objektiv noch einen Polfilter bestellt.
Alles in allem ist dies für mich ein sehr gutes Gesammtpaket (Auch Preislich) und ich kann allen DSLR-Einsteigern (Auch allen Systemkamerasuchenden) und Fortgeschritten dazu raten, sich diese Kamera mal etwas genauer an zu sehen, die ganze Einstellungspalette mal durch zu gehen und ein paar Probefotos zu machen.

Allen viel Freude beim Fotografieren
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von der elch am 24. November 2010
Als sehr langjähriger Hobby-Photograph habe ich schon mit sehr vielen Kameras (Konica,Kodak,Rollei, Yashica, Canon,
2 Leicas (R5+7),6 Nikons(601,801,801s,F4,D50, D90)und diversen Digitalkameras z.B.von Pentax gearbeitet.
Wenn auch die Auswahl an Objektiven bei der Samsung NX 10 noch nicht sehr groß ist ( das Pancake 30mm ist aber besonders gut, so kann ich doch sagen ,dass ich noch selten mit einer so angenehm kompakten,unkomplizierten und in den Bildergebnissen so hervorragenden Kamera gearbeitet habe. Wegen der ausgezeichneten Handlichkeit und dem Vorhandensein sowohl des sehr guten Amoled Displays als auch des wirklich guten elektronischen Suchers ist sie m.E. auch den Modellen von Olympus und Sony ,die Aufstecksucher benötigen , deutlich überlegen. Ein zusätzlicher Aufsteckblitz ist hier immer noch möglich,was bei Sony und Olympus nicht geht. Obgleich ich natürlich meine Nikon sehr schätze , muss ich doch feststellen ,dass ich sie - weil doch ziemlich sperrig (besonders mit Batterie-Pack) - immer öfter zu Gunsten der Samsung NX 10 zu Hause lasse. Die Bildqualität der Samsung ist auch im Vergleich mit der Nikon D 90 über jeden Zweifel erhaben.Samsung NX10 Systemkamera (14,6 Megapixel, Bildstabilisation) Kit inkl. 18-55 mm Objektiv, schwarz
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen