Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Weitere Kaufoptionen
In den Einkaufswagen
EUR 300,00
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: berlin foto
In den Einkaufswagen
EUR 310,24
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: lets-sell!
In den Einkaufswagen
EUR 311,42
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: kg-computer-AGB-Widerrufsbelehrung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Samsung 840 Pro Series interne SSD-Festplatte 512GB (6,4 cm (2,5 Zoll), 512MB Cache, SATA III) anthrazit

von Samsung
| 3 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 345,62
Preis: EUR 292,78 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 52,84 (15%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
101 neu ab EUR 292,78 1 gebraucht ab EUR 284,06
512GB
  • Lese- & Schreibgeschwindigkeit: bis zu 540 MB/s &  520 MB/s; Lese- & Schreibvorgang: bis zu 100.000 IOPS  &  90.000 IOPS
  • ARM-Cortex-R4-MDX-Controller für pfeilschnelle Leistung und Multitasking
  • Hohe Datensicherheit dank AES 256-bit Full Disk Encryption (FDE)
  • LED Indicator Support und individueller Word Wide Name (WWN) zum Einsatz in Storage-Systemen
  • Gewicht: max. 62,5 g, Abmessungen: 100 x 69,9 x 7 mm
Weitere Produktdetails

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:

SAMSUNG 850 PRO 512GB SSD 2.5Zoll SATA III 6Gb/s R
EUR 363,00
(1)
Gewöhnlich versandfertig in 4 bis 5 Tagen.

Wird oft zusammen gekauft

Samsung 840 Pro Series interne SSD-Festplatte 512GB (6,4 cm (2,5 Zoll), 512MB Cache, SATA III) anthrazit + SilverStone SDP08 Einbaurahmen für zwei 6,3 cm (2,5 Zoll) Laufwerke in einem 8,9 cm (3,5 Zoll) Schacht
Preis für beide: EUR 303,30
Beides in den Einkaufswagen

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

Größe: 512GB
  • Alles rund um Speicherlösungen: Lernen Sie alles über Festplatten, SSDs und mehr in unserem Ratgeber Speichern und Archivieren.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Größe: 512GB
Technische Details
MarkeSamsung
Modell/SerieMZ-7PD512BW SSD 840 PRO
Artikelgewicht54 g
Produktabmessungen10 x 7 x 0,7 cm
ModellnummerMZ-7PD512BW
Formfaktor2.5 inches
Bildschirmgröße2.5 Zoll
Größe Festplatte512 GB
FestplatteninterfaceSerial ATA-600
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB009NB8WTI
Amazon Bestseller-Rang Nr. 272 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung118 g
Im Angebot von Amazon.de seit4. Oktober 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Auszeichnungen

Größe: 512GB
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Größe: 512GB

Produktbeschreibung

Samsung 840 Pro Series interne SSD-Festplatte 512GB

Profi-Laufwerk für Profi-Anwender: die leistungsstarke Solid State Disk von Samsung für Highend-Performance und Zuverlässigkeit
Neue Leistung erleben

Neue Leistung erleben

Ob für Ultrabooks oder Desktop-Rechner: Schnelle Solid State Drives (SSDs) sorgen für deutlich mehr Spaß und höhere Produktivität bei der Arbeit. Durch den Einsatz von Flash-Speicher können SSDs auf alle benötigten Daten praktisch verzögerungsfrei zugreifen und dabei gleichzeitig mit deutlich höherer Bandbreite Daten lesen oder schreiben.

Mit der neuen 840 Pro Serie will Samsung ein Zeichen setzen. Als Produkt der Profiklasse setzt sie auf Leistung pur. Möglich macht dies ein schneller NAND-Flash, der in vielen Speicherkanälen angesprochen und von leistungsstarken Multicore-Controllern gesteuert wird. Der Anschluss erfolgt wie bei Festplatten via SATA 6 GB/s, so dass auch der Umstieg von einer Festplatte zur SSDs sehr einfach zu bewerkstelligen ist. Das Resultat: Lange Zugriffszeiten entfallen und spürbare Wartezeiten reduzieren sich auf ein Minimum. Dies ist beispielsweise beim Speichern editierter Fotos in hohen Auflösungen ein klarer Vorteil, da der Speichervorgang praktisch verzögerungsfrei vonstatten geht.


Pfeilschnelle Leistung und Multitasking

Pfeilschnelle Leistung und Multitasking

Die SSD 840 Pro ist nur sieben Millimeter dünn und passt somit auch in sehr schmale Notebook-Gehäuse. Hohe Performance ermöglicht der neue 3-Kern MDX-Controller mit SATA-III-Interface (SATA 6 GB/s). Er basiert auf ARM-Cortex-R4-Basis und arbeitet mit einer Taktrate von 300 MHz und satten 256 bzw. 512 MB Cache-Speicher. Zum Einsatz kommen acht Flash-Speicherkanäle.

Die Lese- & Schreibgeschwindigkeit liegt bei bis zu 530 MB/s & 390 MB/s. (128 GB) bzw. 540 MB/s & 520 MB/s (256 und 512 GB). Im professionellen Umfeld ist auch die I/O-Performance sehr wichtig. Auch hier bietet die 840 Pro Serie Top-Werte mit einem Lese- & Schreibvorgang mit bis zu 97.000 IOPS & 90.000 IOPS (128 GB) bzw. 100.000 IOPS & 90.000 IOPS (256 und 512 GB). Dies beschleunigt auch Spiele spürbar. Schnelle Reaktionszeiten und eindrucksvolle visuelle und grafische Effekte sorgen für mehr Spielspaß.

Dabei arbeitet die Samsung SSD 840 Pro Serie geräuschlos und so gut wie ohne Wärmeentwicklung. Sie ist somit ideal auch für die leisesten Arbeitsumgebungen.


Hohe Sicherheit vertraulicher Daten

Hohe Sicherheit vertraulicher Daten

Hohe Datensicherheit gewährt die Echtzeit-Verschlüsselung aller Inhalte nach AES-Standard (Advanced Encryption Standard) mit 256 Bit – dies wird direkt vom Controller übernommen, ohne Einflüsse auf die Performance und ohne Leistungsverlust. Im Gegensatz zu manchen Wettbewerbern verzichtet Samsung auf eine Kompression der gespeicherten Daten. Das bedeutet, dass die Performance-Angaben für alle Arten von Daten gelten; ganz gleich, ob diese gut oder kaum komprimierbar sind.


Für Profis nur das Beste: angesiedelt im Bereich der Enterprise-SSDs

Für Profis nur das Beste: angesiedelt im Bereich der Enterprise-SSDs

Mit ihrer hohen Performance, überdurchschnittlichen Speicherkapazitäten und kompromisslosen Zuverlässigkeit dringt die 840 Pro klar ins Segment der Enterprise-SSDs vor – allerdings zu einem viel attraktiveren Preis. Dazu passen auch die fünf Jahre Herstellergarantie, die für den professionellen Markt üblich sind und die hohe Datensicherheit. Samsung empfiehlt die 840 Pro Serie für alle Systeme, die hohe Performance liefern sollen. Typische Anwendungsbeispiele sind 3D-Kontruktion/CAD, Foto-, Audio- und Video-Bearbeitung, Software-Entwicklung oder wissenschaftliche Anwendungen auf Notebooks oder PCs im High-End- und Workstation-Segment.


Der Samsung Vorteil: alles unter einem Dach

Der Samsung Vorteil: alles unter einem Dach

Samsung ist weltweit der einzige Hersteller von SSDs, der alle Einzelteile selbst herstellt und aufeinander abstimmt. Dies sorgt für eine dauerhaft hohe Leistung und Zuverlässigkeit. Auch bei der 840 Pro Serie werden der Controller, das Interface, die Firmware und der Flash-Speicher im eigenen Haus designed, gefertigt und geprüft. Damit kann Samsung ohne weiteres eine MTBF-Angabe von 1,5 Millionen Stunden machen – das ist Enterprise-Standard.

Die Samsung SSD 840 Pro verwendet ausschließlich modernsten NAND-Flash-Speicher, der im Toggle Mode DDR-Modus zweiter Generation arbeitet und die Bandbreite pro Chip im Vergleich zum Vorgänger verdreifacht. Dabei werden im Gegensatz zur regulären 840 Serie lediglich zwei statt drei Bits pro Zelle gespeichert. Dies verlängert die Zuverlässigkeit abermals.

Durch die Verwendung von NAND-Flash-Speicher aus Samsungs eigener Produktion sind die SSD-Spezialisten in Korea in der Lage, die qualitativ hochwertigsten Flash-Chips aus der Wafer-Produktion gezielt zu selektieren und dem Einsatz in 840 Pro Laufwerken zuzuführen. Auf diese Weise wird höchste Performance gepaart mit führender Langlebigkeit der Komponenten ermöglicht.

Auch für den Servereinsatz

Dank LED Indicator Support und einem individuellen Word Wide Name (WWN) ist die Samsung SSD 840 Pro Serie auch für den Einsatz in großen Storage-Systemen gerüstet.

Einfache Samsung SSD-Management Tools für Stabilität in der Performance

Mit der Magician-Software (englisch) bietet Samsung ein anwenderfreundliches und unkompliziertes Management-Tool. Der Anwender kann dadurch die maximale Leistung der SSD über die Lebensdauer der SSD sicherstellen. Neben einer Optimierung der SSD-Leistung lassen sich mit dieser Software Systeminformationen abrufen sowie Leistungs-optimierungen und -benchmarks durchführen – inkl. „Secure Erase“ für die sichere Löschung aller Inhalte sowie „over provisioning“, um die Langzeitzuverlässigkeit nochmals zu steigern.

Vervollständigt wird das Software-Paket durch eine Firmware Update Funktion. So hilft die Magician-Software beispielsweise, die aktuellen Werte in Bezug auf das sequentielle Lesen/Schreiben oder die Random Lese-/Schreibperformance zu überprüfen. Verschlechtert sich die Leistung der Solid State Disk, kann die ursprüngliche Leistung wiederhergestellt werden – dies ist vor allem hilfreich, wenn nicht mit Windows 7, sondern mit älteren Systemen gearbeitet wird.

Produktbeschreibungen

(R:540ÿMB/s,W:520ÿMB/s,7mm 840 Pro Series)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

89 von 97 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Will auf 22. März 2013
Größe: 256GB
Wer seinen Rechner schneller machen möchte, sollte nicht versuchen die letzten 10% mit Hilfe der CPU herauszukitzeln, sondern über den Einsatz einer SSD als Systemplatte nachdenken: Bootzeit und Startzeit der Programme verkürzen sich drastisch, das Arbeiten bleibt stets flüssig, da es praktisch kein Warten auf die Festplatte mehr gibt - man hat quasi einen neuen Rechner.
Bei mir fiel die Wahl auf die Samsung 840 pro, da die Kenndaten der IO-Leistungen gut sind und die pro-Serie eine längere Haltbarkeit verspricht.

Zu beachten:
- Die Festplatte hat 2,5 Zoll und enhält keinen Rahmen zur Befestigung in einem 3,5 Zoll Schacht.
- die auf der CD beiliegende Software Magician ist recht veraltet. Hier sollte man die aktuelle Version von Samsung downloaden
- die Platte sollte an einem 6 GBit SATA Controller angeschlossen werden, damit man von der vollen Leistung profitiert (max. Übertragungsleistung von SATA III ist 600 MByte/s)
- mit Windows XP erhält man nicht die volle Leistung, da einige Besonderheiten der SSD vom Betriebssystem nicht beachtet werden. Da XP im April 2014 ausläuft, habe ich den Austausch gleich mit einem update auf Windows 7 verbunden
- Nach der Installation des Betriebssystems sollte man mit dem Magician Tool die Betriebssystemeinstellungen kontrollieren und ggf. anpassen. Hier wird angeboten, einige Services die zu übermäßigen Schreibaktivitäten führen zu deaktivieren (Indizierung, prefetch, Wiederherstellungspunkte,...)

Positiv:
- großartige Performance - vom Bootbildschirm bis zur win7 Anmeldung vergehen 12 Sekunden (win 7 64 bit professional).
Lesen Sie weiter... ›
19 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ovicula auf 24. Mai 2014
Größe: 512GB Verifizierter Kauf
Als Besitzer eines MacBook Pro 13" (early 2011) mit bis dato einer HDD und 4 GB RAM stieß ich zuletzt immer häufiger an die Leistungsgrenzen des Gerätes. Insbesondere bei Foto- und Videobearbeitung, die ich unterwegs durchführen möchte.

Irgendwann hatte ich in Foren von häufigen Problemen mit MacBooks gelesen, wenn z.B. RAM aufgerüstet wird und SSDs hatte ich nur als unbezahlbar in Erinnerung. Da mein MBP aber äußerlich noch wie neu aussieht und der Akku nach drei Jahren und täglicher Nutzung noch bei sagenhaften 93% Kapazität liegt, fand ich einen Neukauf einfach unsinnig.

Nach nicht mal einer halben Stunde Recherche im Netz stand für mich fest: ich tausche RAM und HDD einfach aus.
Diese Entscheidung habe ich noch nicht eine Sekunde bereut. Der Tausch der Hardware (sowohl RAM als auch SSD) sind übrigens denkbar einfach - warum ich mich solange davor gedrückt habe, weiß ich nicht mehr.

Rein interessehalber habe ich vor dem Tausch der Festplatten einen Geschwindigkeitstest gemacht: meine HDD kam auf 40 bis 44 MB/s lesen und schreiben. Nach dem Einbau der SSD liegen die Werte beim 10fachen!

Mit SSD ist der Boot-Vorgang dramatisch kürzer, nach der Anmeldung ist der Desktop sofort komplett da (früher wurde die menubar nach und nach geladen). Alle Programme starten praktisch sofort und es lässt sich flüssig arbeiten. Auch Aperture (beim Mac ja immer wieder kritisch beäugt auf Grund der hohen Ressourcenanforderungen) macht jetzt Spaß, weil es "normal schnell" bedienbar ist ohne das längere Wartezeiten entstehen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
96 von 108 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Kalisch auf 2. März 2013
Größe: 256GB Verifizierter Kauf
Mein System mit der alten HDD Festplatte auf Windows 7 Ultimate 64Bit:
- AMD Phenom II X6 T1090
- Gigabyte 890FXA-UD5 Mainboard (waren mit die ersten Boards mit Sata 3 und USB 3 Anschlüsse, hatte deshalb Befürchtungen im Vorfeld, das nicht die volle Geschwindigkeit gefahren wird.)
Aber da zum Glück Entwarnung.)
- 8 GB Kingston Hyper 1600MhZ DDR3
- Leadtek Geforce 260 (55nm)
- Samsung HD103SJ 1TB

Windows alte Wertung:
CPU - 7,5
Arbeitsspeicher - 7,5
Grafikkarte Aero - 6,3
Grafikkarte 3D - 6,3
Alte Festplatte - 5,9

Nun mit dem Austausch der HDD als Storage und die neue SSD als Systemplatte!
CPU - 7,5
Arbeitsspeicher - 7,5
Und nun zur meine grossen Überraschung!
Grafikkarte Aero - 7,2
Grafikkarte 3D - 7,2
Es ist immer noch die alte Grafikkarte, die Leistung wurde durch den Austausch auch verbessert!
Samsung SSD 840 Pro - 7,9

Desweiteren der Vergleich von HD103SJ 1TB HDD und der Samsung 840Pro 256GB

Seq. Lesen - 79MB/s ------------ 537MB/s (~650% Steigerung)
Seq. Schreiben - 61MB/s ------------ 475MB/s (~700% Steigerung)
Rand.Read (IOPS) - 330 ------------ 66475
Rand.Write(IOPS) - 2106 ------------ 46869

Das ist meine erste SSD und hoffe das Sie auch solange hält, wie meine ganzen alten Samsung HDD's, die ich heutzutage noch benutze als Backup mit einem "Sharkoon QuickportPro"(esata).

Die 50€ Aufpreis gegenüber der normalen Version ist leicht zu verschmerzen, wenn man bedenkt das man dafür
a) hochwertigeren Speicher b) 5 Jahre Garantie c) größere Schreibbandbreite bekommt.
Desweiteren gibt es noch "Assassins Creed III" als Bonus bis zum 31.03.
Lesen Sie weiter... ›
21 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Ähnliche Artikel finden

Größe: 512GB