3 gebraucht ab EUR 89,95

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Samsung T220 55,9 cm (22 Zoll) Wide Screen TFT-Monitor rose black DVI (Kontrast 20.000:1, 2 Ms Reaktionszeit)

von Samsung

Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 gebraucht ab EUR 89,95
  • Hochwertige Materialien, elegantes Design und State-of-the-Art Technologie vereint der SyncMaster T220. Das TN-Panel mit einer schnellen Reaktionszeit von nur 2 ms (G/G)
  • Dynamisches Kontrastverhältnis von 20.000:1
  • DVI-Schnittstelle mit HDCP-Unterstützung
  • Lieferumfang: Monitor, Signalkabel, Netzkabel, Handbuch (CD), Treiber-CD
  • Herstellergarantie: 36 Monate Vor-Ort-Abholservice mit Leihgerät
Weitere Produktdetails

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeSamsung
Artikelgewicht6 Kg
Produktabmessungen52 x 6,8 x 37,3 cm
ModellnummerLS22TWHSUV/EN
Bildschirmgröße22
Max. Bildschirmauflösung1680 x 1050 pixels
Watt45 Watt
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0016CIN2S
Amazon Bestseller-Rang Nr. 10.171 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung7 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit1. Februar 2004
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Hochwertige Materialien, elegantes Design und State-of-the-Art Technologie vereint der SyncMaster T220. Das TN-Panel mit einer schnellen Reaktionszeit von nur 2 ms (G/G), das sehr hohe dynamische Kontrastverhältnis von 20.000:1 und die DVI-Schnittstelle mit HDCP-Unterstützung machen ihn zu einem Multimediatalent. Durch das neuartige Design mit dezenten Farbverlauf wird dieses Modell darüber hinaus zum echten Hingucker auf dem Schreibtisch.

Dynamischer Kontrast
Dynamischer Kontrast Genießen Sie beste Bildqualität mit hoher Bildschärfe und Detailreichtum selbst in dunklen Szenen. Mit einem dynamischen Kontrast von bis zu 20.000:1 (modellabhängig) werden Sie jedes Detail auf dem Bildschirm erkennen können.

Wide Screen
Dieses SyncMaster TFT besitzt ein Widescreen-Display im 16:10–Format. Widescreens haben den Vorteil, dass man mehr auf der Bildfläche sieht als bei einem herkömmlichen Display im 4:3–Format. Das Arbeiten wird durch die größere sichtbare Fläche vereinfacht. Besonders Multimediafans und professionelle Grafikanwender profitieren vom 16:10–Format.

MagicSpeed
MagicSpeed garantiert Ihnen selbst bei schnell bewegten Bildschirminhalten, wie z. B. Filmen oder Computerspielen, eine schlierenfreie Darstellung für beste Bildqualität.

HDCP
HDCP oder auch High Bandwidth Digital Content Protection schützt urheberrechtlich geschützte Formate (z. B. Videodaten) vor illegalen Kopien. HDCP muss dabei sowohl vom Quellgerät (z. B. DVD–Player) als auch vom Ausgabegerät (Monitor) unterstützt werden. Dieses SyncMaster Modell ist HDCP–kompatibel.

MagicBright³
MagicBright³ bietet, zusätzlich zu den Features von MagicBright², noch eine weitere Einstellung: "Optimalkontrast". Die Einstellung "Optimalkontrast" sorgt bei bewegten Bildschirminhalten (z.B. Filmen oder Spielen) für ein stets optimales Kontrastverhältnis für noch lebendigere Bilder.

Touch of Color Design
Das “Touch of Color Design” der SyncMaster T-Serie entsteht durch die Verwendung von besonders hochwertigen Materialen mit einzigartigen Strukturen. Die zwei ineinander verlaufenden Farben des Rahmens erzeugen changierende Rahmen-Lichteffekte je nach Lichteinfall und Lichtintensität. Ermöglicht wird dies durch das Doppel-Injektions-Verfahren, welches bereits seit einigen Jahren in der Autoindustrie angewendet wird. Durch dieses neue Design fügen sich die Geräte harmonischer in ihre Umgebung ein und lassen sie gleichzeitig zu einem echten Hingucker auf dem Schreibtisch werden.

Energiesparfunktion
Samsung Displays, die dieses Logo tragen, sind besonders energieeffizient und schonen somit die Umwelt.

RoHs Zertifikat
Die Displays von Samsung wurden von Nemko mit dem RoHS–Logo zertifiziert, d. h. sie enthalten keine gefährlichen Substanzen gemäß den Richtlinien der Europäischen Union. Damit ist Samsung der erste Hersteller am Markt, der offiziell diese Zertifizierung erhalten hat.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von polygnom am 1. November 2008
Im Vergleich zu meinem zweiten Favouriten, dem LG L227 hat mich neben dem (subjektiver Eindruck!) Kontrast vor allem die Schärfe bei einer Gegenüberstellung in einem großen Elektromarkt überzeugt.
Die Farbdarstellung ist Klasse, die max. möglich einstellbare Helligkeit sollte aber aus Vorsicht nur mit einer Gletscherbrille genoßen werden xD

Die eingespeicherten Profile sind ausreichend vorhanden, am besten ist meiner Meinung nach für meine persönlichen Anfoderungen das Magic Bright Profil "Text"

Die Ausleuchtung ist (auch subjektiv) vollkommen homogen, keine feststellbare Lichthöfe.

Die Menüführung ist übersichtlich, allerdings können einige Funktionen nur über die beigelegte Software "Magic Tune" angesteuert werden (wurde u.a. bei dem Test des Baugleichen T220HD bei prad.de bemaengelt, mich stoert dies aber in keinster Weise)

Ein weiteres Plus bekommt der T220 von mir für seinen Standfuß. Der LG wankelt bedenklich, der Samsung hat einen elipsenförmigen Teller als Standfuß, der trotz des schwingenden Panels NICHT wie der LG das wackeln mit anfängt.

Bzgl. des Designs finde ich den T220 auch sehr gelungen, die rötliche Färbung am unteren Ende des Rahmens sieht sehr elegant aus, ein richtiger Eyecatcher.

Für Spiele (habe nur Warhammer Online als Referenz) eignet er sich nach dem ersten Eindruck auch problemlos, für meinen Hauptverwendungszweck (Programmierung / Office) sowieso, DVD Wiedergabe ist durch das Breitbild auch sehr interessant anzusehen....
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
298 von 325 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Laura und Peter am 23. Juni 2008
Natürlich ist das kein High-End-Monitor à la Eizo; so was kostet locker das Drei- oder Vierfache. Aber wer macht schon Layouts, Designs, RAL-Farbkorrektur und Bildbearbeitung für professionelle Printmedien im Home Office?
Ich fasse mich kurz:
(1) Der T220 ist schön, schlank und cool mit Klavierlack-Anmutung; er unterscheidet sich wohltuend vom Einheits-Beige oder -Mausgrau der meisten Flachbildschirme.
(2) Mein Exemplar hat inmitten seiner Millionen LCD-Pixels kein einziges fehlerhaftes -- obwohl er nach den Spezifikationen der Branche eine Handvoll Dropouts haben darf.
(3) Völlig lautlos. (Viele TFTs und LCDs erzeugen ein leises, aber in stillen Räumen nerviges Sirren.)
(4) Netzteil befindet sich im Gerät; man muß keinen externen Ziegelstein irgendwo verstecken -- oder drüber stolpern.
(5) Stromverbrauch annähernd minimal: 45 W im Betrieb, weniger als 0,3 W im Sleep Mode (gemessen). Der 24-Zoll-CRT, den er strom- und brotlos macht (4:3; der T220 ist 16:10) verbrauchte jeweils das Zwölffache an Saft, so daß der T220 sich bei einer Betriebsdauer von 10 h pro Werktag in einem guten Jahr annähernd selbst bezahlt hat.
(6) Ergonomisch und haptisch auf dem neuesten Stand: Für kurze Zeit gewöhnungbedürftig, aber genial. Für jede Anwendung und jeden Raum gibt es wählbare Presets, die Helligkeit und Kontrast des Displays ergonomisch an Verwendung und Ambiente anpassen. (Wenige werden das aktiv anwenden, weil der Bildschirm eh immer optimal daherkommt; aber da draußen sind sicher einige, die diese Verwöhnung *lieben* werden.
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Erik Und Cindy Bamberg am 20. Oktober 2008
Hab mir den Monitor vor etwa 3 Wochen hier bei Amazon gekauft. Klare Kaufempfehlung meinerseits. Die Lieferung von Amazon war super schnell und problemlos.
Der Monitor selber ist für den Heimbedarf einfach Klasse. Bisher keine Pixelfehler gefunden. Das Bild überzeugt - teilweise fast schon zu hell, aber da muß ich mich wohl erst von meiner alten Gurke umgewöhnen.
Die Optik finde ich und vor allem auch meine Frau einfach Klasse. Hab einige Bewertung im I-Net gelesen, wo Leute sich drüber beschweren, aber wir finden das Ding sieht einfach nur Genial aus. Hatten die Monitor auch vor dem Kauf live bei Saturn gesehen (dort 90€ teurer als bei Amazon) und hat uns schon da gut gefallen.
Ich verwende den Monitor unter Linux hauptsächlich zum Programmieren und die 1680er Auflösung bei 22 Zoll mit dem super Kontrast ist einfach genial. Ich weiß schon gar nicht mehr, wie ich vorher arbeiten konnten (hatte vorher auch einen Samsung-Röhren-Monitor und war auch mit diesem super zufrieden.)
Zu 16:10 Format bei Monitoren kann man natürlich stehen wie man will, ich bin kein Fan davon, aber der Trend geht ja deutlich in die Richtung und von daher war das für uns auch kein Grund den Monitor nicht zu kaufen.
Wir haben es bisher nicht bereut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Superhirn am 6. Februar 2009
Ich habe diesen Monitor Samsung Syncmaster T220 22 Zoll Widescreen TFT Monitor rose black DVI (Kontrast 20.000:1, 2 Ms Reaktionszeit) vor kurzem gekauft (nicht bei Amazon wegen zu langer Lieferzeit). Habe ausserdem seit 2 Jahren einen Samsung 226BW (heute noch vereinzelt als Auslaufmodell zu bekommen) und bin von diesem immer noch restlos begeistert. Ich habe mich im Internet ausführlich erkundigt und das Ergebnis war das es kaum einen Monitor in dieser Preisklasse gibt der an den T220 heranreicht. Vielleicht ein Modell von LG LG L227WTP-PF 22 Zoll TFT Monitor DVI (Kontrast dyn. 30000:1, 2ms Reaktionszeit), welches mir aber vom Design nicht so zusagt. Der T220 ist vom Design her auch schöner als der 226BW und hat meiner Meinung nach im Gegensatz zu diesem eine bessere Farbdarstellung. Pixelfehler sind bei meinem Modell auch nicht vorhanden. Die Werkseinstellung in Bezug auf Helligkeit und Kontrast muss auf jeden Fall für normale PC-Anwendungen und Spiele gesenkt werden. Bei mir hat sich die Einstellung Helligkeit auf 40% und Kontrast auf 70% als optimal erwiesen. Der Monitor ist auf jeden Fall eine klare Kaufempfehlung. Die einzigen kleinen Kritikpunkte wären die leichten Lichthöfe am oberen und unteren Bildschirmrand bei einem dunklen Bilschirm und die reflektierende schmale Kante des Hochglanzrahmens direkt am der Bildfläche. Warnen möchte ich hier in dieser Rubrik vor Rezensionen die sich nicht auf den T220 sondern auf andere Geräte beziehen!!!Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden