Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Samsung ML-1510 Laserdrucker

von Samsung
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.


  • Abmessungen (BxHxT) [mm]: 348 x 193 x 355
  • Auflösung s/w [dpi]: 600 x 600
  • Besonderheiten: Prozessor: SPGPm. 90 MHz
  • Druckertreiber: Windows
  • Druckgeschwindigkeit s/w [ppm]: 14
  • Druckmedien: Normalpapier
  • Druckmethode: Elektrofotografisch mit Halbleiter
  • Emulationen: SPL
  • Geräuschentwicklung [dB(A)]: 52
  • Gewicht [g]: 7000
  • Leistungsaufnahme Betrieb [W]: 280
  • Leistungsaufnahme Stand-By [W]: 10
  • Papierablage: Face-Up für 1 Blatt
  • Papierformat: Monarch
  • Papierzufuhr: Papierkassette für 250 Blatt
  • Prüfzeichen: Energy Star
  • Schriftarten: Windows Schriften
  • Speicher [MB]: 2
  • Toner schwarz: für 1000 Seiten
  • USB: Ja
  • Zeit bis zum ersten Druck [s]: 11
  • Weitere Produktdetails
    Tinten- und Tonerfinder
    Tinten- und Tonerfinder
    Finden Sie Tinte und Toner für Ihren Drucker nach Marke, Modellserie und Modell mit unserem Tinten- und Tonerfinder.


    Hinweise und Aktionen

    • Denken Sie an ein USB-Kabel: Mit den Kabeln von AmazonBasics zum kleinen Preis ist Ihr neuer Drucker sofort startklar. Gleich mitbestellen!

    • Drucker-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie in unserem Ratgeber Drucker alles über die Welt der Tintenstrahldrucker, Laserdrucker und Multifunktionsgeräte und welches Gerät das richtige für ihre Bedürfnisse ist.


    Produktinformationen

    Technische Details
    MarkeSamsung
    Artikelgewicht10 Kg
    Produktabmessungen51,5 x 43,1 x 26,8 cm
    ModellnummerML-1510/SEE
      
    Zusätzliche Produktinformationen
    ASINB000092QXF
    Amazon Bestseller-Rang Nr. 46.977 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
    Produktgewicht inkl. Verpackung10 Kg
    Im Angebot von Amazon.de seit17. Februar 2004
      
    Amazon.de Rückgabegarantie
    Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
     


    Produktbeschreibungen

    Produktbeschreibung

    Kleinster digitaler Schwarz/Weiss-Laserdrucker für jedes Zuhause oder das kleine Büro.

    Kundenrezensionen

    3 Sterne
    0
    2 Sterne
    0
    1 Sterne
    0
    4.5 von 5 Sternen
    4.5 von 5 Sternen
    Die hilfreichsten Kundenrezensionen
    16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    Von Photo F
    Ich war auf der Suche nach einem kleinen, leistungsstarken Laser-Drucker für meinen Büroarbeitsplatz zuhause. Die Entscheidung für den Samsung war absolut richtig. Die Druckqualität bei Texten ist ausgezeichnet und der Drucker ist mit 14 Seiten pro Minute mehr als schnell genug für normale Anforderungen. Der Grafikdruck bricht zwar keine Rekorde, ist aber gut. Bei vielen Tintenstrahlern ein Problem ist das Bedrucken von Umschlägen, der Samsung meister diese Aufgabe sehr gut (getestet habe ich bisher mit DIN C6, DIN C6 lang und DIN B5).
    Klasse ist, dass ich das Gerät sowohl an meinem Windows-Rechner als auch an meinem Apple PowerMac G4 problemlos einsetzen kann (mit Linux habe ich keine Erfahrungen, aber auch dafür gibt es einen Treiber). Das Gerät ist für einen Laser-Drucker sehr kompakt, beachten sollte man aber die im Vergleich zu Tintenstrahldruckern größere Tiefe von 38 cm (+ nochmal ca. 10 cm für die "knickfreie" Stromversorgung). Dafür ist dann aber auch das Papierfach vollständig ins Gerät integriert. Der Papiereinzug kann also nicht "zustauben" (Laser-Drucker nehmen das besonders krumm, weil der Staub dann auch schnell mal auf der Belichtertrommel landet).
    Samsung liefert mit dem Drucker Toner für 1.000 Seiten, eine normale Kartusche hat eine Kapazität von ca. 3.000 Seiten und kostet etwa 70 bis 80 Euro. Deshalb und weil er seine Arbeit gelegentlich etwas leiser verrichten könnte gibts einen Stern Abzug. Grundsätzlich ist der ML-1510 aber absolut empfehlenswert.
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen klein und stark 14. Oktober 2003
    Von R. Kager
    Zuerst war ich vor dem Kauf des kleinen Samsung (ML-1510) ein wenig skeptisch.
    Haben meine Geschwister und ich erst kürzlich meinem Vater einen Minolta QMS Pagepro 1200W geschenkt und eigentlich wollte ich nun auch so einen.
    Denn zum Vergleich bietet der Minolta in dieser Preisklasse 8MB RAM und 1200x1200 dpi für nur knapp über 180Eur. (Preisstand Aug. 2003)
    Nun ist die die Kleinigkeit mit den Treibern. Der Minolta bietet nämlich nur Windowstreiber an.
    Da ich aber auch manchmal Linux einsetze und meine Lebensgefährtin eventuell auch zu Hause einen Mac haben möchte wurde dies zu einem essentiellen Kaufentscheid.
    Letztendlich im Vergleich muss ich sagen, dass der Samsung dem Minolta nichts in Leistung und Druckqualität nachsteht.
    Merkt man beim Minolta bei 600x600 den leichten Qualitätsverlust (zb bei Text) sieht der Samsung vergleichbar mit den 1200x1200 vom Minolta aus.
    Unterschiede:
    Samsung druckt echte 14Seiten pro min mit 600x600 in einer Qualität wo der Minolta 1200x1200 braucht und nur mehr 6 Seiten schafft.
    Gefühlsmäßig kann ich daher auch sagen dass man den Unterschied zwischen 2MB RAM (Samsung) und 8MB (Minolta) auch nicht merkt.
    - ich schließe aber nicht aus, dass es irgendwo in einem Spezialanwendungsfall trotzdem von Nachteil ist.
    Der Samsung ist in der Aufwärmphase ein kleines bißchen lauter und braucht auch ein bißchen länger - im Druckbetrieb empfinde ich sie als gleich laut.
    Samsung bietet als Anschluss nur USB - Minolta: Parallel und USB
    Warum der Kaufentscheid dann letztendlich auf Samsung fiel.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    35 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen Hübsch, leise, Linux-kompatibel 27. Mai 2003
    Von Ein Kunde
    Ich habe einen kleinen, leistbaren Laserdrucker gesucht (der mit Linux kompatibel ist), und habe ihn im ML-1510 von Samsung gefunden.
    Die Ausführung des Gerätes ist solid, auch die beweglichen Teile/Klappen wirken nicht unstabil. Die Papierlade hat mit 250 Blatt allerdings nicht genug Platz für eine ganze Packung.
    Der Ausdruck ist sauber; auch die Geschwindigkeit von 14ppm wird erreicht. Große Grafiken benötigen wegen der eher knappen 2MB Druckerspeicher ein Bischen länger.
    Zur Software: Zur Installation unter Windows habe ich keine Erfahrung. Die Installation unter Linux verlief bei mir schmerzlos, das mitgelieferte Konfigurationsprogramm hat den Drucker nahtlos in CUPS eingebunden.
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen Ich bin zufrieden mit diesem Drucker! 22. September 2004
    Von K. Utech
    Ich besitze diesen Drucker seit etwa einem Jahr und kann das Gerät für jeden Büro- oder Privat-Arbeitsplatz vorbehaltlos empfehlen, zumal bei diesem Preis. Der Drucker nimmt sehr wenig Stellfläche in Anspruch und läßt sich so sogar auf einem Schreibtisch platzieren. Die Lautstärke des Druckvorganges entspricht der Norm, nach einem Druck rattert er noch mindestend fünf Minuten leise vor sich hin, bis er dann in den Energiesparbetrieb wechselt und absolut geräuschlos auf den nächsten Druckauftrag wartet. Das Gerät ist zudem mit einem Netzschalter versehen, so dass man am Wochenende nicht immer den Stecker ziehen muss (wie bei den HP-Laserdruckern...).
    Nach dem Kauf wird Sie aber erstmal eine große Enttäuschung erwarten: Samsung hat tatsächlich nur einen Probe-Toner beigefügt, der schon nach 600 bis 900 Seiten leer ist. Mit dem dann hier bei Amazon nachgeorderten Toner schaffe ich etwa 5000 Blatt; Normalnutzer sollten sich auf 3500 bis 4000 Seiten einstellen. Ich habe mit diesem Drucker jetzt schon etwa 20.000 Seiten gedruckt - und er hat dieses gigantische Druckvolumen recht problemlos absolviert. Ein Papierstau kommt sehr selten vor. Probleme bereiten dem Drucker nur extrem hochwertige Papiersorten, die auf beiden Seiten super-glatt sind, da er solche Blätter oft nicht greifen kann. Aber solch ein hochwertiges Papier kommt in der Praxis eigentlich selten vor, im Normalfall ist nur die Druckseite des Papiers glatt und die Rückseite rau - und wenn der Drucker dann wieder hörbar Einzugsprobleme hat, weiss man zumindest, dass man das Papier falsch herum eingelegt hatte ;-)
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    ARRAY(0xacd70b94)

    Kunden diskutieren

    Das Forum zu diesem Produkt
    Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
    Noch keine Diskussionen

    Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
    Neue Diskussion starten
    Thema:
    Erster Beitrag:
    Eingabe des Log-ins
     

    Kundendiskussionen durchsuchen
    Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
       


    Ähnliche Artikel finden