3 gebraucht ab EUR 196,68

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Samsung HW-F450/EN 2.1 Soundbar mit Subwoofer (280 Watt, SoundShare, Bluetooth) schwarz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Samsung HW-F450/EN 2.1 Soundbar mit Subwoofer (280 Watt, SoundShare, Bluetooth) schwarz

von Samsung
270 Kundenrezensionen
| 47 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 gebraucht ab EUR 196,68
  • Lieferumfang:2.1, 280W, SoundShare, Wireless Subwoofer, Bluetooth
Versand in Originalverpackung:
Dieser Artikel wird separat in der Originalverpackung des Herstellers verschickt und mit Versandaufklebern versehen. Eine neutralere Verpackungsart ist nicht möglich.

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Hinweise und Aktionen

  • Der Amazon Ratgeber Lautsprecher & Heimkino:
    Hier bekommen Sie Antworten bei Fragen rund um Lautsprecher & Heimkino. Jetzt informieren.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 4,5 x 90,6 x 7 cm ; 7 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 10 Kg
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich.
  • Modellnummer: HW-F450/EN
  • ASIN: B00BMKEW3S
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 27. Februar 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (270 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.537 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

Speaker Soundbar Systeme HW-F450

Doppelter Spaß durch drahtloses Teilen und Verbinden

Verbinden Sie Fernseher und AirTrack einfach über Bluetooth, um mit SoundShare einen besseren Klang zu erreichen. Mit dem kabellosen Bedienpanel zwischen AirTrack und Fernsehgerät bringen Sie das schlanke und elegante Design beider Systeme zur Geltung und sorgen gleichzeitig für ein aufgeräumtes Wohnzimmer. Mit dem Upgrade 2013 wird alles sogar noch besser, denn nun können Sie den AirTrack mit einer einzigen Fernbedienung steuern. Sie schalten per Bluetooth oder HDMI gleichzeitig den Fernseher und den AirTrack ein und steuern die Lautstärke. * SoundShare ist nur für ausgewählte Samsung 3D-Fernseher erhältlich. [2013] LED-Serie 6400 oder höher und PDP-Serie 5500 oder höher. [2012] LED-Serie 6100 oder höher und PDP-Serie 550 oder höher.

3D Sound Plus

3D Sound Plus ist Samsungs einzigartige Technologie zur Soundverarbeitung. Sie verbindet die neusten Fortschritte bei der Klangverarbeitung für dreidimensionale Tiefe und klare horizontale Ausrichtung für ein realistischeres Klangerlebnis, das Sie mit Herzklopfen in echte Abenteuer eintauchen lässt.

Erleben Sie Bässe mit voller Tiefe

Verbinden Sie die Einfachheit des AirTrack mit donnernden Bässen für ein Klangerlebnis, das eine wahre Bereicherung darstellt. Der ergänzende Subwoofer des Samsung AirTrack sorgt für ein Hörerlebnis, das von dynamischen und satten Bässen geprägt ist. Dabei macht das drahtlose Design die Einrichtung denkbar einfach und erlaubt eine optimale Integration in den Raum für bestmögliche Basseffekte. Steigern Sie das Potenzial Ihres Klangerlebnisses mit dem drahtlosen AirTrack.

HDMI (ARC)

HDMI ARC (Audio Return Channel) erlaubt die problemlose Verbindung kompatibler Geräte zur Verarbeitung des Audiosignals des Fernsehgeräts ohne separates optisches Kabel zum Receiver. Zwei HDMI-Eingänge sorgen für ein völlig neues Audio-Erlebnis bei weniger Kabelverbindungen.

Bluetooth

Bluetooth ist die neue Art, Geräte drahtlos miteinander zu verbinden. Das Samsung Audio-System ist mit Bluetooth ausgestattet und kann daher drahtlos mit kompatiblen, portablen Geräten verbunden werden. Hören Sie Musik mit Ihrem portablen Musik-Player oder Mobiltelefon, ohne dafür Kabel anschließen zu müssen.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

131 von 139 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eugen am 12. September 2013
Verifizierter Kauf
Da die Standard-Lautsprecher der neunen TV aufgrund der dünnen Bauform nur mässigen Sound erzeugen musste eine Erweiterung her. Da ich einen neuen Samsung Fernseher wollte ich auch eine kompatible dezente Anlage dazu.
Bei den Samsung Soundbars reichen die Preis von 200€ bis 500€, obwohl leistungstechnisch kaum Unterschiede betehen.
Ich habe mich entschlossen diese günstigere Variante zu testen . Vorallem die verbindungsfreie Kommunikation (Sound share) hat mich angesprochen. Optisch wirkt die Anlage sehr hochwertig und passt perfekt zu den schwarzen Samsung TVs.
Soundbar und Woofer jeweils in eine Steckdose gesteckt und in den TV-Klang-Einstellung die Funktion Sound Share aktiviert. Die Anlage wurde sofort gefunden und die Klangausgabe hat sich nach Bestätigung gleich umgeschalten. Der Ton ist nun um Welten besser als davor...bin absolut begeistert. Der Subwoofer Level kann in zehn Stufen eigestellt werden und erzeugt ausreichend Bass, dass der Boden vibriert ;-). Die Lautstärkensteuerung wird weiterhin mit der normalen TV Fernbedienung geregelt nur für die Soundbar-Einstellung wird die mitgelieferte Fernbedienung benötigt, die leider etwas billig daher kommt :-(
Alle Geräte wie Blueray-Player oder PlayStation können weiterhin am Fernseher angeschlossen sein, da der Ton vom TV direkt auf die Soundbar üertragen wird. Desweiteren find ich die Bluetooth Funktion sehr praktisch, da man sich mit jedem Gerät wie Tablet oder Smartphone verbinden kann und Lieder dann über die Anlage hören kann.

Fazit: Ich bin vollkommen zufrieden mit der Anlage. Sie erfüllt Ihren Zweck und bietet zusätzlich noch weitere Schnittstellen.
Viele vergleichen den Sound mit einem 5.1 System was rein technisch nicht sinnvoll ist. Wer Raumklang benötigt sollte
sich nunmal ein 5.1 System aussuchen. Ich gebe deshalb auch fünf Sterne weil das Preis/Leistungs Verhältnis passt.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
59 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von brightlightsshining am 27. Oktober 2013
Verifizierter Kauf
Betrieben wird die Soundbar zusammen mit dem Samsung F6500 46" über Soundshare.
Soundbar wurde nach dem Einschalten sofort drahtlos vom TV erkannt.
Der Klangunterschied zum dünnen TV Sound ist riesig. Der Sound ist viel definierter und kommt "raus".

Einige Bewerter schreiben, dass der Subwoofer nur wenig zu Geltung kommt bzw. erst ab einer hohen Lautstärke. Da war ich zuerst etwas skeptisch aber habe den Kauf nicht bereut. Vielleicht liegt es an kleinem Zimmer (20qm) und ca 3.5m zum TV aber den Bass vom SW merkt man deutlich(SW sollte auf dem Boden stehen). Bei mp3s über Bluetooth(Handy) oder Filmen von Bluray merkt man den Bass auch bei geringen Lautstärken. Kann mir natürlich vorstellen, dass die Anlage für große Zimmer weniger geeignet ist ;)

Störend finde ich bisher nur die Lautstärkeanzeige im Samsung TV wenn die Soundbar über Soundshare verbunden ist.
Wenn man die Lautstärke per Fernbedienung ändert, erscheint ein echt riesiger Lautstärkebalken im Bild der fast 1/3 des Bildes wegnimmt. Keine Ahnung was Samsung sich da designtechnisch gedacht hat, aber das ist immerhin Software und wird sich vielleicht mal ändern mit einem Firmwareupdate. Besser wäre, wenn sich das ausschalten ließe, schliesslich wird die Lautstärkestufe in Zahlen auf der Soundbar angezeigt und im TV nur die riesige Meldung, dass Lautstärke geändert wird (ohne Zahlen).
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Amend TOP 500 REZENSENT am 7. Oktober 2014
Wer einmal vom High-tech im Wohnzimmer angesteckt wurde, der ist auch mit dem Sound des Flachbildschirms nicht mehr zufrieden.

Mit diesem Denken habe ich mich auf die Suche nach einem guten Kompromiss zwischen platzsparen und gutem Sound gemacht und bin fündig geworden.
Ich habe die Soundbar nicht bei Amazon bestellt, sondern bin durch einen glücklichen Zufall in einem Real Markt, in dem es 30 Prozent auf Technik gab, an die Soundbar geraten und feiere seitdem immer noch die Verkäuferin dir mir den Rabatt abgezogen hat.

Ich bin mit der Soundbar so zufrieden, dass ich mir wahrscheinlich nie mehr die Mühe machen werde eine 5.1 Anlage mit Verkabelung durchs Zimmer zu legen, die mich im Endeffekt mehr stört, als sie nutzt.

Ich habe die Soundbar fein abgemessen und über meinen Fernseher montiert. Noch schicker sieht es aus, wennn auch der Fernseher an der Wand hängt und es keinen Tiefenabstand zwischen den beiden Geräten gibt. Die Soundbar sieht mit dem Klavierlack an der Wand einfach nur schön aus und trägt auch in der Masse nicht zu dick auf. Den Subwoofer habe ich etwas neben dem Fernseher aufgestellt.

Optik, schön und gut, aber was ist mit der Hauptaufgabe?!

Auch den Klang und den Funktionsumfang kann ich nur lobend erwähnen. Ich habe die Soundbar mit einem optischen Kabel mit dem Fernseher verbunden und alle weiteren Geräte hängen mit HDMI am Fernseher. Somit kommt jeglicher Sound, ob SKY, Playstation oder Blu-Ray Player über die Soundbar und erfüllt den Raum mit sattem Sound. Bitte nicht falsch verstehen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jan Ströher am 11. Juli 2014
Verifizierter Kauf
Nach Leser der Rezessionen war meine Erwartung in Punkto Soundqualität nicht allzu hoch. Aber da ich auf der Suche nach einem schlanken und kleinen System ohne Kabelwirrwarr war, habe ich das in Kauf genommen.
Der Anschluss ging ohne Anleitung ruck zuck. Als Quelle TV ausgewählt, den TV eingeschaltet, im Menü Audio/Samsung Geräte geklickt, erkannt und benutzt. Prima.
Und groß war meine Überraschung, als ich merkte, dass die Soundqualität gar nicht schlecht ist. Ich empfinde die Abstimmung als recht neutral, da nervt nichts und alles klingt realistisch. Okay, der Subwoofer lässt jetzt nicht die Wände wackeln, aber er schafft ein angenehmes und realistisches Fundament.
Angesichts des günstigen Preises, der kabellosen Funktionen und dem akzeptablen Preis ist das Teil unbedingt zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen