MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen2.189
4,3 von 5 Sternen
Größe: Klar -- 2x|Farbe: Galaxy S3 Mini|Ändern
Preis:1,40 €+ 0,99 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. März 2016
Das Glas macht an sich einen wertigen Eindruck und lässt sich prima auftragen.
LEIDER is es aber zu klein geschnitten. Ich habe überall einen recht breiten Rand.
So sieht das ganz dann natürlich bescheiden aus. Schade.
review image
11 Kommentar|74 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2014
Für das Samsung S3 Mini:

Aufkleben:

Das Befestigen der Folie geht leicht von Hand.

Die eigentlichen Handyfolien sind beidseitig mit weiteren Schutzfolien gesichert. Zu erst wird die Folie auf der Seite entfernt, die auf die Handyoberfläche geklebt wird. Dann beginnt man an einer Seite, die Folie auf zukleben.

Durch die im Vergleich zum Display etwas kleinere Größe ist das genaue Positionieren etwas fummelig, wenn man mit der Aussparung für den Menüknopf anfängt, hat man aber eine gute Referenz. Mit einem weichen Tuch werden dann eventuelle Lufteinschlüsse heraus gerieben. Durch die verbleibende Schutzfolie zerkratzt dabei auch nichts. Erst wenn die Folie korrekt aufgebracht wurde, sollte man die obere Schutzfolie entfernen.

Ich hatte bereit preiswerte andere Schutzfolien (allerdings für ein Nokia C5-03), bei denen das erst bei der 4. Folie korrekt funktioniert hat, da entweder Kratzer beim Entfernen der Luftblasen entstanden oder die Folien leicht geknickt sind.

Das klappt hier wesentlich besser.

Einsatz:

Die Folie ist nach 3 Monaten im Dauereinsatz immer noch klar und unbeschädigt. Mit meinen Fingern habe ich bei kapazitiven Displays oft Probleme, die richtige Stelle zu treffen oder manchmal überhaupt eine Reaktion zu erhalten, die Folie hat die an dieser Hinsicht sehr gute Reaktion des Handys in keiner Weise beeinträchtigt.

Eine Verschlechterung der Lesbarkeit kann ich in keinem Fall bestätigen. Abgesehen von dem bereits erwähnten kleinen Rand um die Folie herum, nimmt man sie eigentlich gar nicht wahr. Dieser Rand hat auf jeder Seite eine Größe von ca. 2-3mm.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2013
Produktqualität: TOP! Die Folie selbst ist sehr gut und hat, nachdem sie korrekt montiert wurde, durchaus bauch sechs Sterne verdient. Der Touchscreen wird nicht negativ beeinträchtigt.

Passform: Genau Richtig! Die Folie lässt außen einen Rand frei, was einige bemängeln. Dies ist allerdings zwingend notwendig, da das Display des S3 mini nach außen hin abfällt. Leider ist dies also konstruktiv nicht anders möglich, hier hat Samsung Design vor Funktion gestellt. Die Folie darf also nicht größer sein, da sie dann nicht richtig klebt.

Montage: Befriedigend! Die Montage ist etwas tricky, jedoch kann ich keinen Vergleich zu einer anderen Folie ziehen, da es für mich das erste Mal war, dass ich eine Folie aufgeklebt habe. Bei mir war es der vierte Versuch, der blasenfrei, ohne Krümel oder Flusen unter der Folie und zu meiner Zufriedenheit auf dem Display geklebt hat. Die Folie ist im Neuzustand in ein Sandwich aus zwei weiteren Folien verpackt. Es wird zunächst die erste Folie abgezogen, dann aufgeklebt, Blasen herausgestrichen und dann die obere Folie abgezogen. Gute Idee. Problematisch ist allerdings, dass die Folie nach dem entfernen der ersten Schutzfolie sehr statisch ist und jeden Krümel anzieht, der in der Nähe liegt. Also in sauberer Umgebung arbeiten. Das zu lernen hat mich schon zwei der vier Folien gekostet.

Zusammenfassung:
+ Folie vor Montage beidseitig geschützt.
+ Je Folie ein Reinigungstuch im Lieferumfang
+ Passform ideal. Der verbleibende frei Rand geht zu Lasten von Samsung
+ keine Beeinträchtigung des Touchscreen

- Sehr statisch bei Montage
22 Kommentare|50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2016
Die Glas-Schutzfolie für mein Samsung Galaxy S5 neo hält (fast) alles, was sie verspricht.

Die Montage war sehr einfach. Eine Bedienungsanleitung lag bei, ebenso ein nasses und ein trockenes Tuch zur Reinigung/Trocknung vor der Montage sowie ein Klebestreifen, um etwaige Staubkörner o.ä. vor der Montage vom Display entfernen zu können (letzteres habe ich noch nie benötigt).

Beim Auflegen der Glas-Schutzfolie beginne ich immer an der Aussparung für die Bedientaste (Hometaste) am unteren Rand eines Handys (Hatte auf meinem vorherigen Smartphone bereits 2x eine montiert). Die Glas-Schutzfolie hat sich problemlos entsprechend von unten nach oben auf dem Display meines S5 neo festgesogen und lag sehr passgenau auf dem Handy.

Die Glas-Schutzfolie ist geringfügig kleiner als die Frontseite des Handys, sodass ringsum ein kleiner (mich jedoch nicht störender) Spalt von etwa 0,5mm zum Rand des S5 neo verbleibt.

Achtung! Die Glas-Schutzfolie ist so konzipiert, dass die Aussparung am oberen Rand der Folie im Bereich des Lautsprechers und der Annäherungs-/Licht-/Gestensensoren liegt, jedoch nicht im Bereich der Frontkamera. Die Frontkamera liegt also hinter/unterhalb der Glasfolie. Bisher ist mir jedoch noch keine Einschränkung der Bildqualität aufgefallen.

Die Bedienfreundlichkeit, also Tastempfindlichkeit, des Touch Screens ist uneingeschränkt gegeben. Er reagiert problemlos, auch auf leichte Berührungen.

Die vom Hersteller versprochene höchste Transparenz und Lichtdurchlässigkeit kann ich uneingeschränkt bestätigen. Jedoch nicht, dass Fingerabdrücke kaum erkennbar seien. Diese sind, wie auf jedem Touch-Screen, Folie oder Glas-Schutzfolie, deutlich zu erkennen, lassen sich jedoch wie auf vor genannten Oberflächen normal gut entfernen.

Die Glas-Schutzfolie von phonenatic unterscheidet sich bisher nicht von denen namhafter und teurerer Hersteller.

Fazit: Eine klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2016
Die Montage war kinderleicht. Dadurch dass die Folie in der Breite etwas zu klein ist, musste ich zweimal korrigieren, um sie mittig zu platzieren. Aber wie gesagt, ohne Probleme und blasenfrei! Die Bedienung ist durch die "zweite Schicht" nicht eingeschränkt.
Den fünften Stern gäbe es, wenn die Folie 2mm breiter wäre! Ich weiß, es steht in der Beschreibung, dass wegen der Displaykrümmung nicht bis zum Rand gearbeitet werden konnte aber 2mm wären noch drin gewesen...
review image review image
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2013
Die Displayschutzfolien sind ganz klar zu empfehlen.
Das mitgelieferte Reinigungstücher kann man allerdings gleich weit weg packen am besten in den Müll, weil diese nichts taugen.

Die Displayschutzfolie befindet sich zwischen zwei Trägerfolien, dadurch ist die tatsächliche Schutzfolie vor Staub geschützt und auch beim
aufbringen der Folie werden keine Schäden auf der Folie verursacht (Kratzer).

Bei mir hat es gleich bei der ersten Folie geklappt. Sie klebt an Ort und stelle ohne Lufteinschlüsse oder sonst irgendwas. Die Passgenauigkeit
ist wie erwaret hervoragend. Die Folie endet 2 bis 3 mm vor der Wölbung des Smartphones.

zum montieren:

Erstens:
Einen Ort aufsuchen wo nicht ganz soviel Staub rumfliegt; z.B. NICHT direkt neben dem Aschenbecher. Fenster schließen etc.

Zweitens:
alles vorbereiten. sich etwas Zeit und ruhe nehmen, Benötigt wird Glasreiniger, ein Mikrofasertuch (nicht das mitgeliferte!!!!),
Küchenrollenpapier, einen handelsüblicher Fineliner oder Kreditkarte.

Drittens:
Das Display mit einem Glassreiniger und Küchenrolle säubern bis keine Fettrückstände mehr zu erkennen sind.

Viertens:
Mikrofasertuch in die Hand nehmen und alle Staubpartikel weg wischen...so lange bis nichts mehr zu sehen ist.
Das ist ganz wichtig, da es sonst zu Lufteinschlüssen kommt!!!

Fünftens:
nochmal kontrollieren, dann langsam und vorsichtig die Schutzfolie 1 zu ca. 1/3 abziehen und vorsichtig am oberen Rand des Telefons ausrichten

Nun kommt der Fineliner zum Einsatz. Diesen quer + auf die grade im oberen Bereich angesetzte Folie legen und nach unten mit leichtem Druck
Richtung Homebutton ziehen, dabei die Schutzfolie immerweiter abziehen. kleine Luftblasen lassen sich mit dem finger ausmassieren.

Jetzt noch Schutzfolie 2 lösen -> fertig

Viel Erfolg.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2014
Hallo
Ich habe vor kurzem fast für 10 € vom namenhaftem Hersteller eine Folie gekauft. Ungenau ausgeschnitten und schlecht zu kleben. Diese hier für kleines geld einfach toll. Tuch mit dabei um das Display zu reinigen. Ging relativ einfach ohne bläschen. Keine Einbussen in Bildqualität. Für das Geld hätte ich nicht so etwas schönes erwartet.
Deshalb finde ich die 5 Sterne verdient.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 11. Mai 2013
Hallo,

ich habe diese Folien bestellt, da ich in den Vorrezensionen gelesen habe, dass sie "zwei Schichten" zum abziehen hat. Ich habe mit solcher Art Folien sehr gute Erfahrungen gemacht, sodass ich diesem doch relativ unbekannten Hersteller eine Chance geben wollte - vor allem zu dem recht kleinen Preis.

Die Folie lässt sich nicht besser und nicht schlechter aufbringen, als vergleichbare Exemplare. Ich habe ein Stück "verschwendet", bis ich mit dem Ergebnis richtig zufrieden war. Ist die Folie richtig mittig angebracht, passt sie perfekt und bedeckt das gesamte gerade Display passgenau.
Dass die "starren" Folien aufgrund der leicht gewölbten Displaybeschaffenheit nicht das gesamte Touchscreen abdecken können und 1-2 mm am Rand ausgespart werden müssen, dürfte, denke ich, jedem klar sein.

Durch die "zwei Schichten" kommt mit die Folie - SUBJEKTIV gesehen - dünner und klarer vor als andere Folien. Dies ist jedoch nur mein subjektiver Eindruck auf alle Folien bezogen, die ich jemals getestet habe.
Sie fällt auf dem Gerät kaum auf, man muss schon explizit auf die Folie achten, um sie zu bemerken.
Weder das Arbeiten mit den Händen noch mit dem Pen machen irgendwelche Probleme; auch die Qualität der Haptik hat nur unwesentlich abgenommen.

Ich bin sehr gespannt, wie schnell diese Folie vom alltäglichen Gebrauch verkratzt wird - ich werde ggf. updaten.
Bisher kann ich sie vollkommen weiterempfehlen. Einzig der Versand hat eine gute Woche gebraucht, also rechtzeitig an die Folien denken ;)

Liebe Grüße
0Kommentar|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2016
Lieferung ging superschnell, war gut verpackt. Anbringung war kinderleicht ,es wurde genug ,,Werkzeug" mitgegeben,sodass man die Schutzscheibe problemlos z.B im Bad anbringen kann. Ergebnis kann sich sehen lassen (Fotos)

Kann ich weiterempfehlen!!
review image review image
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2016
... Das Problem ist der gebogene Rand (auch beim klassischen S7). Dadurch geht die Folie nicht bis zum Rand (was vom Hersteller natürlich angegeben ist, dafür kein Abzug.)
Was ich sehr störend finde:
Obwohl ich die Folie exakt passend gelegt habe, hat sich rundherum eine Luftblase gezogen. Hier ist wohl schon eine Krümmung im Display... Also müsste man die Folie noch kleiner machen. Leider stört die Folie schon bei der aktuellen Größe, weil sie teils schon auf den äußeren Tasten der Samsung-Tastatur liegt und sich das Tippen damit teils ungewöhnlich anfühlt...
Was ich sehr positiv finde:
Der Hersteller ist sich des Problems wohl bewusst und hat eine kostenlose Probe beigelegt. Diese ist eine klassische dünne Folie (kein Panzerglas), welche dann wohl bis an die Ränder geht. Ich würde aber gerne ein Panzerglas nutzen und nehme von daher die Abstriche in Kauf.
Ich frage mich halt, was man bei diesem Typ von Handy hätte anders machen sollen. Diese Bewertungn soll daher als Erfahrungsbericht dienen. Es kann ja jeder für sich entscheiden, ob er die Abstriche in Kauf nimmt...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 14 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)