summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More beautysale Kühlen und Gefrieren Shop Kindle Shop Kindle SummerSale

Kundenrezensionen

60
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

31 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 1000 REZENSENTam 24. November 2013
Das Samsung Inductives S-View Case ist seit 3 Tagen in meinem Besitz. Ich habe es vorallem wegen des Drahtlosen Ladens gekauft. Es funktioniert sehr gut auf allen Nokia und auch an den günstigeren Qi Ladestationen. (habe verschiedene ausprobiert.) Der originale Rückendeckel vom Note 3 wird abgenommen und durch das S-View ersetzt. Die Passgenauigkeit des S-View ist hervorragend.
Durch den minimalen Überstand an den Rändern hat das Note 3 auch ringsherum einen gewissen Schutz. Das Sichtfenster ist aus Kunststoff.

Der S-View Deckel liegt sehr gut am Note3 an. Durch das FlipCover wird das Note 3 nicht wesentlich dicker und sieht sehr Elegant aus. Der von Samsung gewollte Ledereindruck ist auch am S-View Case genau so wie an der originalen Rückseite gegeben.

Am Sichtfenster kann man einige Informationen wie Wetter, Nachrichten und die Uhrzeit sehen. Der MP3 Player kann gesteuert werden und auch ein Zugriff auf den Notitzblock ist möglich. Telefonate können am Sichtfenster ohne das Cover zu öffnen angenommen werden. Das macht ein sehr bequemes telefonieren möglich.

+ Drahtloses Laden auf allen Qi Stationen möglich.
+ gute Funktionalität und bequemes Telefonieren weil man die Vorderseite nicht nach hinten klappen muß.
+ sehr gute Verarbeitung und Passgenauigkeit
+ sehr gutes Aussehen. (Das Note 3 wirkt für mich dadurch noch hochwertiger.)

Der Kaufpreis könnte günstiger sein, aber sonst fällt mir kein minus Punkt ein.

Ich vergebe 5 Sterne und habe das Inductive S-View auch für das Note 3 meiner Frau in weiss bestellt.
1111 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Juni 2014
Diese Flipcover ist super vearbeitet, hochwertig, und sieht auch gut aus.
Das induktives laden geht damit ohne probleme.
Einziges manko ist vielleicht, das es aus dem 167 gramm satte 225 macht. Das Note3 lieg dadurch wesentlich schlechter im Hand, und das Handling fühlt sich bei weitem nicht mehr so gut.

Was jedoch schon ERNSTE probleme bedeutet, ist das der innenseite der Flipcover den Display kaputt macht! Das rand der Leder da wo das Fenster anfängt, beschädigt das Oleophobe beschichtung auf dem Display, so das Fett nicht mehr abgewiesen wird. Es ist nach nur 2 wochen eine klare linie sichtbar in der mitte vom Display, wenn es ein paar fingerabdrücke hat. Mann kann es zwar unsichtbar machen wenn man mit trockene tuch abwischt, aber sobald es wieder mit finger angefasst wird, sieht man den kratzer wieder.

Das problem wurde von Samsung anerkannt, und mein Display wurde als garantiefall gewechselt. Ich bekam eine Displayschutzfolie vom Techniker, für den fall das ich den flipcover weiterhin nutzen will... will aber nicht. Ging zurück.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Mai 2014
Genialer Schutz, der gleichzeitig viele Funktionen bietet und kaum aufträgt. Ausserdem bietet die etwas dickere Rückseitige Schutz für die Kameralinse, die bei der original Abdeckung etwas herausragt. Zusammen mit dem SPIGEN Magnetic Clip ein optimaler und praktischer Schutz, der ausserdem noch richtig gut aussieht und sich auch fantastisch anfühlt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Juni 2014
Hardwareseitig gibt es nichts zu meckern, Verarbeitung ist top und schützt das Handy gut.

-> Softwareseitig ist die Hülle jedoch nicht so gut umgesetzt: So lassen sich zwar der Notizblock und die Kamera nutzen. Apps wie Spotify lassen sich durch das S-View Case jedoch NICHT bedienen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. November 2014
..die Hülle hält, was Sie verspricht.
Das Display ist eine gute Idee und die kabellose Lademöglichkeit Extraklasse;
wichtig: Es ersetzt die bisherige hintere Schale/Batterieabdeckung und leider muß man die Ladeeinrichtung extra kaufen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 28. April 2014
Ohne an Stromkabel zu denken einfach hinlegen, auf die Induktive Ladestation (egal welche nicht an Marken gebunden) legen und das Note3 wird geladen ohne das Kabel umständlich ans Gerät (Note 3) zu fummeln, besonders am Abend mit schwacher Beleuchtung. Es muss nicht genau auf dem Millimeter platziert werden, es ist genug Spielraum vorhanden, so dass es auch ein wenig mehr links oder rechts höher und auch tiefer hingelegt werden darf und kann. Meine Frau wie auch ich sind sehr begeistert. Es rutscht nichts. Es liegt so wie man es hinlegt. Natürlich wenn man unvorsichtig dagegen stößt verrutscht es da dann doch, dann aber erklingt ein Warnton im Note 3, so weiß ein jeder, es muss wieder richtig platziert werden. Kaufempfehlung, jedenfalls wir würden es wieder kaufen. Klappt man das Cover auf, schaltet sich das Handy an, klappt man es zu schaltet das Note 3 sich ein wenig später in den Standby Modus. Von uns fünf dieser ***** begehrten Sterne. Das Cover haben wir in Weiß, für meine Frau und in schwarz für mein Note3!
Gruß Werner......, und Frau!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 7. Juli 2014
Mit der Hülle lassen sich ein paar Funktionen durch öffnen und anschliessendem schließen des Covers anzeigen. Die Anzahl ist stark begrenzt und zeigt bei weitem nicht das an, was man so alles sehen wollen würde. s-health, Datum und Uhrzeit, die Statusleiste, einen Anruf der reinkommt das war es dann schon. Über ein zweites Fenster, rüberwischen, erhällt man Zugang zur Kammera, einem Aktionsmemo und dem Musikplayer.

Über die Auswahl der Apps entscheidet ja nicht die Hülle, daher kann man hier nichts abziehen, die Verarbeitung sieht solide aus und ist durchdacht (Aussparung am Rand für den an/aus-Schalter als Beispiel, Schutz der Kameralinse durch eine Erhebung).

Sehr schlecht ist das Display. Es verschmiert sofort, sieht unansehlich aus und wirkt daruch billig und schäbig. Dafür gibts einen Stern abzug.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 27. Juni 2014
passt und sieht super (aus).
Das View-Fenster ist OK, wenngleich ich es schade finde, dass man zwar angezeigt bekommt, wenn man eine Nachricht (Bsp SMS) erhalten hat, das Cover aber öffnen muss, wenn man diese dann lesen möchte. Könnte verbessert werden, Samsung.
Man kann eingehende Anrufe entgegen nehmen, ohne das Cover zu öffnen, jemanden anrufen aber nicht, das geht nur mit offenem Cover. Muss allerdings mal die Sprachsteuerung testen, vielleicht gehts damit.
Trotz der Hülle passt das Handy noch in die Hemd- oder Gesäßtasche.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Mai 2014
An sich ist das ja eine gute Idee, aber die Umsetzung hat mich nicht überzeugen können.

Zunächst einige Anmerkungen zum Aufbau und der Verarbeitung:
1. Insgesamt wird das Gerät durch dieses Cover fast doppelt so dick, und deutlich schwerer. Die Rückseite ist (vermutlich wegen dem Induktionsempfänger) so dick, dass die sonst hervorstehende Kamera danach ca. 1,5mm tief versenkt ist.
2. Das Cover steht an den Ecken (auch auf der Rückseite) erheblich über. Dass das den Schutz des Geräts nennenswert erhöht wage ich zu bezweifeln, es macht das Note 3 jedenfalls noch unhandlicher als es größenbedingt eh schon ist.
3. Die Ecken und Kanten auf der Rückseite sind nicht gut verarbeitet und fühlen sich kratzig an, ganz anders als man es vom Note3 eigentlich gewohnt ist. Mit dem normalen Backcover liegt es deutlich besser in der Hand.
4. Die Rückseite des Covers ist aus einem anderen Material als das normale Backcover (nicht so "klebrig"). Ich finde das normale Backcover fühlt sich deutlich angenehmer an.
5. Den S-Pen herauszuziehen wird mit dem Cover auch deutlich schwieriger.
6. Die Benachrichtigungs-LED ist bei geschlossenem Cover nicht sichtbar. Das ist absolut widersinnig, man hat ohne S View den besseren Überblick über Benachrichtigungen als mit.
7. Der Helligkeits- und Abstandssensor ist ebenfalls verdeckt. Die Software scheint das wenigstens zu wissen und die letzte Helligkeit beizubehalten, kann trotzdem oft dazu führen dass S View unter freiem Himmel nicht zu gebrauchen ist.
8. Der Home-Button ist bei geschlossenem Cover nicht bedienbar. Das ist wohl eine Geschmackssache, aber ich hätte es bevorzugt, wenn man da eine Aussparung im Cover hätte, die den Button zwar vor versehentlichem Drücken schützt, aber trotzdem noch ermöglicht, das Display kurz einzuschalten um die Uhrzeit abzulesen, wenn das Gerät auf dem Tisch liegt. Der Powerbutton ist in der Situation auch nicht gut erreichbar, und die sonst ganz praktische Funktion, nur kurz die Hand über das Gerät halten zu müssen, um die Uhrzeit etc. anzuzeigen funktioniert dank dem verdeckten Abstandssensor auch nicht.

Zur S View-Software generell habe ich folgende Anmerkungen:
1. Die Funktion, bei geschlossenem Cover Anrufe annehmen, ablehnen oder beenden zu können ist ganz nett. Auch Wecker oder Kalendererinnerungen können so bestätigt werden.
2. Wenn eine SMS eingeht wird das lediglich mit einem Symbol angezeigt, den Inhalt lesen kann man bei geschlossenem Cover nicht.
3. Man sieht zwar die Benachrichtigungsleiste, kann sie aber nicht "rausziehen" bzw. Details zu den Benachrichtigungen anzeigen.
4. Direkt auf dem Cover ein Aktionsmemo zu erstellen ist auch ganz praktisch. Warum geht das nicht auf dem normalen Lockscreen?
5. Man kann auch die Kamera durch das geschlossene Cover bedienen, aber nur mit stark reduziertem Funktionsumfang und quadratischem Bildseitenverhältnis.
6. Man kann den Samsung-Musikplayer bei geschlossenem Cover steuern, aber sonst nichts. Auch die Apps nicht, die sich sonst sauber in den Lockscreen integrieren. Sehr schade, und absolut nicht nachvollziehbar.

Da wäre viel Potenzial drin, was Samsung aber leider kaum genutzt hat.

Ich werde dieses Cover wohl zurückschicken, und mir das normale Induktions-Backcover kaufen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 9. April 2014
Sehr praktisch, da ich schon vom Jesus 5 die Q Ladestation habe und mir nun ein Note 3 geholt habe, dachte ich mir probierst dieses Q Flieder mal aus. Passt perfekt, das Laden klappt auch gut, ist aber Langsamer als mit USB 3.0, da ich aber sowieso über Nacht im er Lade, spielt bei mir die Laderaum keine Rolle. Nur die Wertigkeit der Rückseite ist nicht ganz so gut wie beim Backcover was bei Auslieferung des Note 3 dabei ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen