newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip
2 gebraucht ab EUR 128,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Samsung BD-C8200S HD-Rekorder mit Blu-Ray-Player (250 GB, Satelliten HDTV-Tuner, Upscaler 1080p, CI+) platinschwarz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Samsung BD-C8200S HD-Rekorder mit Blu-Ray-Player (250 GB, Satelliten HDTV-Tuner, Upscaler 1080p, CI+) platinschwarz

von Samsung
98 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 gebraucht ab EUR 128,00
mit Satellitentuner
  • SAMSUNG BD-C8200S/XEG - Blu-ray HD-Recorder, BD-C8200S/XEG - Blu-ray HD-Recorder - eingebaute 250GB Festplatte - Full HD 1080P - Schnellstarter ohne Wartezeit - Eingebauter DVB-S2 HDTV-Tuner (CI+) - Internet@TV - Heimisches Multimedia Netzwerk ohne störende Verkabelung auf DLNA Standard - eingebautes WLAN - Unterstützte Wiedergabeformate Festplatte, Blu-ray Video, BD-R / RE, DVD, DVD+-R/ DVD+-RW Audio CD, CD / CD-R / CD-RW, USB Speicher - Video Formate: MPEG2, H24, VC-1, AVCHD, Divx-HD, MKV, MP
Versand in Originalverpackung:
Dieser Artikel wird separat in der Originalverpackung des Herstellers verschickt und mit Versandaufklebern versehen. Eine neutralere Verpackungsart ist nicht möglich.

Hinweise und Aktionen

Größe: mit Satellitentuner
  • Entdecken Sie unsere große Auswahl an Filmen und TV-Serien auf Blu-ray.

  • Benötigen Sie noch ein HDMI-Kabel zur Verbindung Ihrer Heimkino-Komponenten? HDMI-Kabel von AmazonBasics sind von höchster Qualität und bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Wichtige Informationen

Leistungsaufnahme im Ein-Zustand
40 Watt

Produktinformation

Größe: mit Satellitentuner
  • Größe und/oder Gewicht: 30 x 43 x 5,5 cm ; 3,6 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 4,5 Kg
  • Modellnummer: BD-C8200S/XEG
  • ASIN: B003AVNFQW
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 4. März 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (98 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 44.949 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Auszeichnungen

Größe: mit Satellitentuner
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

321 von 331 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von V. Fremgen am 13. Juli 2010
Größe: mit Satellitentuner Verifizierter Kauf
Nachdem sich langsam, aber sicher HDTV durchzusetzen scheint und auch ein BluRay-Laufwerk auf der Wunschliste stand, entschied ich mich nach recht kurzer Suche (viele bezahlbare Alternativen gibt es nicht) für das Samsung BD-C8200S. Als Alternative untersucht wurde der Panasonic DMR-XS350: dieser kostet etwa 100 € mehr, bietet dafür zwar einen Dual-HDTV-Empfänger, hat aber kein BluRay; die BluRay-fähigen Geräte, wie der Panasonic DMR-BS750, kosten nochmals ein paar Hunderter mehr.

*** Optik / Front ***
Das schwarze Gerät sieht toll aus: die Tasten (Ein-/Aus, Eject, Kanal auf/ab, OK, Record, Stop) werden mit berührungsempfindlichen blauweiß-leuchtenden Sensoren realisiert. Auf der teilweise durchsichtigen Oberseite ist das ebenfalls blau leuchtende CD/DVD/BluRay-Lauwerk sichtbar (Beleuchtung kann konfiguriert/abgeschaltet werden). Ansonsten gibt es auf der Fronseite nur die Disklade (links) und rechts eine Klappe, hinter der sich der USB-Host-Anschluss (1x) und der CI/CI+-Schacht verstecken. Das Display zeigt Datum und Uhrzeit bzw. Sendernummer und bei Wiedergabe Titel und Laufzeit an. Daneben sind auch der Aufnahmestatus (Timer, Rec) und ein evtl. verbundenes WLAN sichtbar.

*** Funktionen (inkl.
Lesen Sie weiter... ›
50 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
108 von 117 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matthias H. HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 18. Dezember 2010
Größe: mit Kabeltuner
Ich hatte mir den Samsung BD-C8200 als Version mit DVB-T/-C gekauft.

Dieser war als Ablösung für meinen Sony RDR-AT100 DVD/HDD-Recorder gedacht um endlich das analoge Fernsehsignal "loszuwerden". In Verbindung über HDMI an meinem Samsung Full-HD war das trotz Upscaling doch nie die perfekte Lösung.

Im ersten Moment schien also alles perfekt.

Der Samsung hat eine sehr gute Bildqualität und nimmt sogar HD Sender in HD Qualität auf - was wollte ich mehr?
Und er hat sogar noch mehr Features als ich vorher wusste (WLAN, Internet-TV...).

So habe ich auch die, wirklich umständliche, Senderprogrammierung über mich ergehen lassen.

Ich habe zuhause 3 Samsung LCD-Fernseher (LE40B530, LE32B530 und LE32B550), bin also Samsung Produkten durchaus nicht abgeneigt.
Die Programmierung dieser 3 Fernseher (ich nutze DVB-C, Kabel digital) war absolut in Ordnung.

Doch was sich Samsung bei der neuen Software gedacht hat ist mir schleierhaft, ein deutlicher Rückschritt.

Die gefundenen Sender (bei mir immerhin 309) werden alphabetisch oder nach Kanalnummer geordnet.
Will man z.B. ZDF auf Programmplatz 2 haben (was ja nachvollziehbar ist), dann muss man ZDF (Kanal 295) also 293 Programmplätze nach vorne "schieben".
Eine direkte Eingabe der Kanalnummer ist nicht möglich!
Löscht man z.B. einen Kanal dazwischen, dann ist dieser dauerhaft verschwunden und auch die Programmnummer dazu fehlt dauerhaft.
Bei meinen Samsung Fernsehern ist die Programmierung eigentlich das gleiche Prinzip ABER die Programmnummern der gelöschten Sender fehlen anschließend nicht!
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von laendle am 4. Januar 2011
Größe: mit Kabeltuner
Vorne weg, natürlich kann man bei diesem Blu-ray Festplatten Recorder kritisieren, dass sich aufgenommene Sendungen nicht auf Blu-ray/DVD brennen lassen, wenn man allerdings schaut was Geräte kosten die das können und zusätzlich einen DVB-C Empfang bieten, dann wird man sich trotzdem recht schnell für den Samsung BD C8200 entscheiden.

BILD
Das Bild ist genial, es unterscheidet sich kaum von dem Bild, das man sonst mit dem Fernseher direkt empfängt. Durch den eingebauten DVB-C/T Empfänger hat man insbesondere mit DVB-C (digitaler Kabelempfang) ein super Bild und dementsprechend auch Aufnahmen in sehr guter Qualität.

EINRICHTUNG
Die Einrichtung ist dank des super Menüs absolut simpel und insbesondere mit der guten Anleitung sehr gut zu bewältigen. Negativ fällt hier nur die etwas umständliche Sortierung der Sender auf.

MENÜ
Das Menü ist für mich das absolute Sahnehäubchen. Es ist absolut intuitiv zu bedienen und hebt sich positiv vom 80er Jahre look vieler Menüs von Konkurrenz Produkten ab.
Das Menü ist sehr modern und ansprechend gestaltet und absolut übersichtlich. Ich hatte vorher bereits zwei Geräte (Sony und LG > DVD Recorder) die grausame Menüs hatten, die eher an einen Videotext erinnerten als an ein modernes übersichtliches Menü. Ich gebe zu, ich bin ein absoluter Fan von gut gestalteten Menüs, da sie für mich neben der Technik mit das wichtigste sind. Nur ein übersichtliches gutes Menü sorgt dafür, dass man Freude am bedienen des Gerätes hat.

FERNBEDIENUNG
Die Fernbedienung ist OK, nichts besonderes.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen