Samsung BD-C6900 - W-LAN und Netzwerkfreigaben


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.07.2011 14:51:52 GMT+02:00
Fragender meint:
Samsung BD-C6900 3D-Blu-Ray Player (3D, HDMI, Upscaler 1080p, DivX ) perlschwarz

Hallo,
vielleicht könnt ihr mir die Frage beantworten:
Ich habe diesen Player noch nicht, daher die Frage(n).

Muss man einen Streamingserver aufsetzen, um Medien übers Netzwerk nutzen/anschauen zu können?
Ich hoffe eigentlich den Zugriff einfach über Netzwerkfreigaben zu haben, also : Player mit W-LAN verbinden + Ordner/Unterordner/Datei auswählen + abspielen - fertig.
So einfach ist das scheinbar nicht, wenn man hier schaut :
http://www.youtube.com/watch?v=uKNJpxrrWrc
[Der Blu-Ray Player BD-C6900 von Samsung Spielt kein einziges Video über DLNA ab. (...)]

Die WLAN-Funktion und der simple Zugriff auf Netzlaufwerke/Verzeichnisse sind mir wichtig, genau zu diesem Punkt ist aber nicht viel aussagekräftiges zu finden..

Danke im Voraus für eure Mühe.

Veröffentlicht am 18.08.2011 14:48:27 GMT+02:00
hansimglück meint:
hallo,

ich habe den player im 1Gbit netzwerk mit kabel cat6 laufen. als dlna server habe ich einen qnap ts-410 mit twonky mediaserver laufen. twonkey wird von meinem ue55d8090 und dem player wunderbar erkannt und alle files werden ohne mucken abgespielt.
zugriff mit netzfreigabe funktioniert nicht denn ihm fehlen die protokolle zum datenaustausch. dafür wurde ja das DLNA erfunden. windows 7 bringt den mediaserver schon mit.
w-lan habe ich nicht getestet da das datenvolumen zu gerin ist finde ich.
kabel ist halt kabel :-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.08.2011 10:46:43 GMT+02:00
Fragender meint:
Hallo Hans,

danke für die Antwort. Ich habe mir das Gerät jetzt zugelegt und muss sagen, es ist gut.
Habe auf meinem Acer H340 den PS3-Medienserver installiert und kann ohne Probleme per WLAN auf diesen zugreifen. Dateien wie divx/xvid oder mp3s bereiten überhaupt keine Probleme, HD-Material bis 720p funktioniert auch ruckelfrei.
Der Rest muss dann per USB zum Player gebracht werden, wobei hier leider aktuell die Platte durch den Player nicht erkannt wird...aber die Ursache dafür krieg ich auch noch raus...

Beste Grüße
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  2
Beiträge insgesamt:  3
Erster Beitrag:  13.07.2011
Jüngster Beitrag:  28.08.2011

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Samsung BD-C6900 3D-Blu-Ray Player (3D, HDMI, Upscaler 1080p, DivX ) perlschwarz
Samsung BD-C6900 3D-Blu-Ray Player (3D, HDMI, Upscaler 1080p, DivX ) perlschwarz von Samsung
4.0 von 5 Sternen   (98)