weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen137
4,3 von 5 Sternen
Farbe: Silber|Ändern
Preis:48,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Dezember 2012
Ich habe mir das GoMic gekauft, weil es mir von sehr, sehr vielen Leuten ans Herz gelegt worden ist. Alle meinten das Samson wirklich gute Mikrofone mit ziemlich hoher Qualität und guter Funktionalität herstellt. Und vorweg: dies kann ich hiermit bestätigen. Mein Anwendungszweck ist ein ziemlich simpler: ich wollte unterwegs einfach in einer hohen Qualität Skype nutzen. Durch den Clip, die kleine Bauweise, die gute Verarbeitung und den durchaus guten Sound ist es optimal und genau das was ich haben wollte.

Meine Sprache klingt ziemlich klar und ist zudem auch noch komplett ohne Rauschen. Auch die kleine LED, die sich Rot färbt wenn man mal übersteuern sollte ist ziemlich nützlich und stimmt auch meist. Verpackt ist das Mikrofon auch ziemlich gut. Der Karton macht einen hochwertigen und stabilen Eindruck. Außerdem sieht er schon ein bisschen, wie die alten Kartons von Apple aus. Dies ist für mich persönlich ein Pluspunkt. Die kleine Tasche ist außerdem eine große Bereicherung, wenn man viel Unterwegs ist. Ich muss jedoch sagen, dass das Mikrofon ziemlich schwer ist. Also kann man auch eine hohe Verarbeitungsqualität erwarten. Jedoch gefällt mir eine Sache gar nicht. Die wäre nämlich das der Clip aus hochwertigen Metall ist und das Mikrofon selbst aus recht billigen Plastik besteht. Hier hätte man ruhig noch 10€ den Preis hinaufsetzen können und dafür ordentliches Aluminium nutzen können. So hätte es auch noch ein bisschen besser zu meinem MacBook gepasst. Zudem gibt es auch noch einen groben Nachteil des Plastiks und zwar sitzt der Clip schon recht fest, wenn das Mikrofon zugeklappt ist. Das bedeutet mit der Zeit gibt es auf dem Plastikteil des Mikrofons einige sehr unschöne Druckstellen. Natürlich ist das nur ein optischer Nachteil, den man aber hätte verhindern können - Aber was soll's.

Man kann aber abschließend durchaus sagen, dass es ein kleines schickes Mikrofon für Unterwegs ist, welches auch noch einen sehr günstigen Preis hat. Denn für diesen Preis bekommt man nur sehr schwer vergleichbare Qualität geboten. Der Kauf lohnt sich für Leute die auf großartige Qualität in einem kleinen Format stehen.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2014
Super kleines Mikrofon, mit richtig starker Leistung.
Auf meinem Ubuntu 12.04 Laptop, einfach eingesteckt und es wurde sofort eine weitere Tonquelle in allen Video und Audioaufnahmeprogrammen angezeigt. Es ist keine Installation oder sonstige Konfiguration notwendig. Es liegt zwar eine Windows Treiber CD mit dabei, aber die benötigt man unter einem ordentlichen Betriebssystem nicht.

Die Klangqualität ist super gut und macht einen riesen großen Unterschied zum internen Laptop Mikrofon und es bietet auch eine viel bessere Klangqualität als das interen Mikrofon meiner Webcam Loigitech C920.

Mit dem kleinen Schalter an der Seite kann man entweder die Aufnahme in Nieren-Charakteristik,oder rundum wählen. Zusätzlich kann man noch die Verstärkung ein und ausschalten, was ich aber nicht nutze, da es schon so laut genug ist.

Für den Preis ein absolute Kaufempfehlung!
Hier über 100 Videos, aufgenommen mit dem Mikrofon. Zu finden unter: YouTube -> WarumLinuxBesserIst
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2011
Als ich das erstemal mit Aufnahmen am PC anfing, wusste ich nicht, was für ein Problem die Mikros oft sind. Gerade die einfacheren Einsteigermikros bereiten doch klanglich Schwierigkeiten, kauft man ein Musikerkondensatormikro (z.B. mit XLR-Anschluss) wird dort hinderlicherweise noch ein Phantomspannung gefordert. Mit einem USB Kondensatormikro hat man halt diese Probleme nicht, das Kondensatormikro bietet wohl auch die beste Tonqualität. Das kleine Samson Go Mic ist für Sprachaufnahmen wirklich hervorragend geeignet und ich glaube kaum, daß in dieser Preisklasse ein anderes Mikro an die Qualität rankommt. Und wie gesagt die Kombination Kondensatormikro mit USB ist doch superpraktisch, mit Open Sourceprogrammen wie Audacity hat man zuhause ein kleines Tonstudio. Ob das Mikro im Musikbereich noch ausreicht kann ich allerdings schlecht beurteilen..da müssten dann eben die Musiker bewerten.
0Kommentar|27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2010
Das Mikro ist wirklich fantastisch. Die Aufnahmequalität ist absolute spitze. Mit dem Mikro kann man wirklich nichts falsch machen.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2011
Microfon wird für die Aufzeichnung Pen&Paper Rollenspielabend genutzt und erfasst 6 über einen 30m² Raum verteilte Leute ohne probleme in super Qualität. Kein vergleich zu Klinke Mikrofonen die dabei schon höhrbares Rauschen produzieren - keine zuordnung der Stimmen mehr ermöglichen und entsprechend vom Pegel her hochgezogen werden müssen.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2012
Da ich gelegentlich selbst gemachte Klänge mit Gitarre etc. aufzeichnen will(definitiv auf Amateurlevel), entschloß ich mich, notfalls auch um die 100-150 Euro für ein einigermassen akzeptables Mikro auszugeben.
Aufgrund guter Rezensionen, und der sehr handlichen Größe (kann man wirklich immer gut mitnehmen) habe ich es dann aber erst mal mit diesem recht preiswerten Produkt versucht.

War ne gute Entscheidung, ich finde, für den Amateur-Musiker reicht die gelieferte Qualität für durchaus professionell klingende Heim-Aufnahmen eindeutig aus.

Stimme und Gitarre wird wirklich "schön abgebildet"! Die Aufnahme hat Volumen, da ist genug Bass drin, oft ein Problem billiger Mikrofone, und klingt für meine Begriffe recht neutral, weder dumpf noch dünn wie die üblichen Billig-Teile in Mittelklasse-Notebooks etc.
Die Aufnahmen ohne Richtcharakteristik kommen mir noch eine Spur klarer vor, wenn die Aufnahmesituation es erlaubt benutze ich diese Einstellung lieber.

Tipp: man sollte sich schon die Zeit nehmen, mit dem jeweiligen Betriebssystem und Aufnahmeprogramm die korrekten Einstellungen für den USB-Betrieb des Mikros zu erproben. Denn wenn man über eine im Notebook verbaute, miserable Soundkarte aufnimmt, nützt das allerbeste Mikrofon nix. Das kann ein USB-Mikro, welches ja über einen eigenen Wandler zur Digitalisierung verfügt besser! Anfangs hatte ich da keine so tollen Resultate

Mehr Geld muss ich für meine Zwecke nicht ausgeben, und wie gesagt, handlich ist es noch dazu!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2015
Das Samson GoMic ist in seiner Preisklasse das wohl beste Kondensator-Mikrofon. Mit seinen drei Aufnahme-Modi ist es sowohl für den Konferenzraum ( omnidirektionale Aufnahme, also alles um das Mikrofon herum wird aufgenommen ), als auch für den Neustarter auf Youtube oder ähnlichem zu empfehlen.
Nur letztere müssen etwas aufpassen und zwar ist das GoMic sehr empfindlich, wenn man den Abstand zwischen Mund und Mikrofon für eine bessere Audioqualität verringert. Man hört sehr schnell die "P"- und "S"-Laute als unschönes Knacken in der Aufnahme, deshalb sollte beim Kauf dieses Mikrofons auf einen Pop-Filter nicht verzichtet werden.
Ich nutze das Mikrofon selbst für Skype oder Teamspeak und zur Kommunikation in Online-Spielen und bin vollkommen zufrieden mit dem Produkt.

P.S.: Hobbysänger sind hier auf jeden Fall an der falschen Adresse und sollten sich über die richtige Wahl für sie informieren.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2014
Ich habe mir dieses Mikrofon bestellt, da ich ab und zu Let's Play's mache und auch öfters man in Skype oder sonstigen Sprachchat's bin. Das Mikrofon war echt sehr sehr gut verpackt und kam innerhalb von 2 Tagen bei mir an.
Ich habe das Mikro sofort angeschlossen und der PC hat sofort das Mikro erkannt. Somit muss man nicht erst sämtliche Treiber installieren.

Vorteile:
+Kein Rauschen
+sehr guter Klang
+handlich und Portabel
+leichte Bedienung und schnell einsetzbar
+Kopfhöreranschluss (Das Gerät ist als Wiedergabegerät einsetzbar.)
+Sehr gut verarbeitet (Macht einen hochwertigen Eindruck)

Nachteile
-kein Pop-Schutz (wenn man nah am Mikro ist) Daher empfehle ich einen Pop-Schutz dazu zu kaufen.)
-Halterung nur an Tischen oder Notebooks möglich (Außer man ist Kreativ und bastelt sich eine Halterung (-: )

Fazit:
Das Mikro ist einfach nur Empfehlenswert für alle die in allen Bereichen ein Mikro benötigen.
Ich kann es einfach nur jedem empfehlen der für Skype, Let's Play's (auch für Fortgeschrittene-Anfänger) usw.
ein ordentliches Mikrofon mit gutem Klang braucht.

Ich bin mit den Mikrofon total zufrieden.
ABSOLUTE KAUFEMPFEHLUNG! DAUMEN HOCH!
22 Kommentare|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2014
 Herzlich willkommen zu meiner nächsten Review, heute habe ich für Euch das Samson GoMic,
ein kleines kompaktes und gut klingendes Mikrofon.

Schon die Verpackung lässt erahnen das dieses Mikrofon kein Riese ist ....zumindest von den Ausmaßen her. Deshalb erlebt man beim Auspacken auch keine Überraschungen.
In der Verpackung befindet sich das Samson GoMic, ein kleines Transporttäschchen, ein USB Kabel, sowie Garantiehinweise, eine Gebrauchsanweisung und eine Light Version von Music Creator, außerdem gibt's auch noch ein kleines Werbeheftchen.

Das GoMic besteht zum Teil aus Kunststoff, jedoch ist die Haptik trotzdem sehr gut.
Auf der rechten Seite findet man zum einen einen 3,5 mm Klinken Ausgang mit dem sich latenzfreies Monitoring realisieren läßt. Mit einem entsprechenden Kabel kann man über diesen Ausgang auch das Mikrofon an ein Mischpult anschließen.

Unter dem3,5mm Ausgang befindet sich der Mini USB Anschluß, damit verbindet man das Mikrofon z.B. mit einem PC, der dann das Mikro mit Strom versorgt.

Auf der linken Seite befindet sich ein Schiebeschalter, mit dem kann man die Charakteristik Wählen, nach oben hat man Niere aktiviert, schiebt man den Schalter in die Mittelstellung, senkt man die Empfindlichkeit um -10 dB ab und wenn man den Schalter dann ganz nach unten schiebt, aktiviert man die Kugel Charakteristik, damit kann man das Mikro von allen Seiten gleichermaßen gut besprechen.

Auf der Front befindet sich dann noch eine kleine LED, diese zeigt zum einen den Betriebsstatus an, grün bedeutet das Mikrofon ist betriebsbereit und zum anderen wird auch angezeigt wenn man übersteuert, denn dann flackert die LED Rot auf.

Wie das Mikrofon klingt könnt Ihr bereits hören, denn die gesamte Rezension wird mit dem Samson GoMic aufgezeichnet. Der Klang bleibt dabei völlig UNBEARBEITET und es werden auch keinerlei technische Helfer eingesetzt.

Das Samson GoMic ist nicht nur sehr kompakt, sonder ist nahezu überall anschließbar, sogar an einer PS4 oder an ein Tablet (sofern es OTG fähig ist) etc. Das Mikrofon kommt ohne Treiber aus und ist Plug n Play. Natürlich kann es auch mit einem Mac betrieben werden.

Das Mikrofon ist mit einem Kugelgelenk an eine Halteklammer befestigt, in der Mitte dieser Halterung ist ein Gewinde, mit dem man das Mikrofon z.B. an ein Stativ oder Gelenkarm befestigen kann. Es handelt sich hier um ein 3/8 Gewinde somit sollte man das Mikro auf so ziemlich jedes Stativ montieren können.

Natürlich könnten man mit Hilfe des Klipps das Mikrofon auch den Bildschirmrand eines Notebooks befestigen, jedoch würde ich davon abraten, denn die Klammer packt schon sehr kräftig zu und man könnte eventuell den Rahmen oder die Oberfläche beschädigen.

Mein Fazit fällt fast durchweg positiv aus.
Für 33 Euro bekommt man ein Mikrofon das mit einigen Highlights aufwarten kann.
Neben der Nieren Charakteristik bietet das kleine Kerlchen auch eine Kugel Charakteristik an, außerdem gibt es auch noch ein -10 dB Padschalter sowie einen Kopfhörer Ausgang.

Der Klang ist wirklich sehr gut. Hier bekommt man wirklich eine ganze Menge für kleines Geld
Wer ein günstige USB Mikrofon sucht sollte sich das Samson GoMic in jedem Fall etwas genau anschauen.

Ich vergebe für dieses Mikrofon volle 5 Sterne, den Preis/Leistung stimmt hier einfach und es gibt nicht wirklich was zu meckern.
Fragen könnt Ihr wie immer in die Kommentare schreiben.
Ich wünsch was, bis zum nächsten Mal, hier war Euer Sunfincol mit der Review zum Samson GoMic
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2012
Das Samson GoMic habe ich für kürzere Sprachaufnahmen und Skype/Webex-Konferenzen gekauft. Für den günstigen Preis bietet es meiner Meinung nach eine tolle Aufnahmequalität und ist gut ausgestattet. 3 Charakteristika sind einstellbar: Niere, Niere -10dB und Kugel. Ich nutze eigentlich ausschließlich Niere -10dB, da hier so gut wie kein Rauschen vorhanden ist und normales Sprechen aus 50cm Entfernung perfekt aufgenommen wird. Das Mikro wird per USB an den PC/Mac angeschlossen und sofort erkannt. Außerdem befindet sich am Mikrofon ein 3,5mm Kopfhörerausgang, der als Monitor dient, so hört man bei Bedarf das, was gerade vom Mikro aufgenommen wird. Weitere Austattungsmerkmale sind:
- Peak-LED
- Clip-Halterung für Laptop
- stabile Stofftasche

Einen Stern Abzug gibt es für die nicht sonderlich herausragende Verarbeitungsqualität.

Ich empfehle das Mikrofon allen, die bei VoIP eine gute Audioqualität haben möchten und ab und zu Podcast o.ä. aufnehmen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 36 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)