newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More blogger Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Samba 4: Das Praxisbuch f... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,01 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 9 Bilder anzeigen

Samba 4: Das Praxisbuch für Administratoren (Galileo Computing) Gebundene Ausgabe – 26. Mai 2014

7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 39,90
EUR 39,90 EUR 33,79
59 neu ab EUR 39,90 5 gebraucht ab EUR 33,79

Wird oft zusammen gekauft

  • Samba 4: Das Praxisbuch für Administratoren (Galileo Computing)
  • +
  • Linux-Kommandoreferenz: Shell-Befehle von A bis Z (Galileo Computing)
  • +
  • Linux-Server: Das umfassende Handbuch (Galileo Computing)
Gesamtpreis: EUR 109,70
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
  • Verlag: Galileo Computing; Auflage: 1 (26. Mai 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3836229730
  • ISBN-13: 978-3836229739
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 2,7 x 24,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 210.133 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

textico.de

Der Titel Samba 4: Das Praxisbuch für Administratoren ist ein Versprechen für den Leser, das der Autor Stefan Kania auf jeder der mehr als 300 Seiten erfüllt: entlang an Praxisbeispielen bis hin zu einem abschließenden Workshop mit einer kompletten Samba 4-Umgebung für Unternehmen, arbeitet er sich Schritt für Schritt durch die Neuerungen und Möglichkeiten der neuen 4er-Version von Samba.

Mit Erfahrung in der Kommandozeileneingabe und Basics beim Thema Active Directory und Serverdiensten sind Linux- und Windows-Admins je nach Themeninteresse in der Lage, mit dem entsprechenden Kapitel von Samba 4: Das Praxisbuch für Administratoren von Null auf Hundert direkt umzusetzen, was Kania praxisnah beschreibt. So muss ein Praxisbuch sein! --Wolfgang Treß/textico.de

Pressestimmen

»Das Buch gibt dem Leser alles mit, was auf dem Weg zur Einrichtung und Integration von Samba 4 in das Unternehmensnetzwerk benötigt wird. Ein praxisgerechtes Handbuch!« (IT Administrator 2014-09-00)



In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von tomboy am 5. Januar 2015
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Da es bisher so gut wie keine Literatur zu Samba 4 gibt, hat sich unsere IT-Abteilung entschlossen, es außer mit dem englischsprachigen Samba 4 Buch von Marcelo Leal auch mit diesem hier zu versuchen.
Wie auch in unserer Bewertung zum Samba4 Buch von Marcelo Leal beschrieben fällt hier als erstes auf, das nur auf Debian als Distribution eingegangen wird. Die Begründung in diesem Buch, das Debian sehr häufig für Produktiv Systeme eingesetzt wird kann man wohl nur als praxisfremd bezeichnen. In den meisten professionellen größeren IT-Landschaften kommt wie bei uns Red Hat oder SUSE Enterprise zum Einsatz, oder Ubuntu LTS.
Der nächste Punkt, der ebenfalls negativ ins Gewicht fällt, ist die komplette Ausrichtung des gesamten Buches auf Samba Pakete der Firma Sernet. Ein Distributionsunabhängiges Setup eines Standard-Samba4 Servers aus den Sourcen wäre deutlich nützlicher gewesen, als eines das sich ausschließlich auf die Sernet Pakete bezieht.
Zum Inhalt: Nach einer kurzen Einführung zu den SMB Protokollen geht es zum Setup des Systems. Dann folgt die Verwaltung per Kommandozeile und RSAT, auch hier, wie bei Marco Leal zu viele Bilder. Dann folgt eine zu lange Anleitung zum Managment des Samba 4 mit dem für diese Aufgabe völlig unnötigen LAM, dafür gibt es RSAT und die Kommandozeile.
Im nächsten Abschnitt werden Freigaben und Login-Skripte brauchbar besprochen, ebenso eine kurze Betrachtung von DFS. Dann folgt eine ausführliche Betrachtung der Dateisystem Berechtigungen, und ein Setup für einen Virenscanner. Dann werden GPOs besprochen, auch hier zuviele Bilder, aber gut an dieser Stelle: eine Betrachtung der Objekte im Ldap.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matthias Roeske am 26. August 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Seit der ersten Beta-Version befasse ich mich mit Samba 4 und bin sehr glücklich über das erste deutschsprachige Buch zur neuen, Microsoft Active-Directory-fähigen Implementierung des Samba-Teams.

Das Buch orientiert sich an GNU/Linux Debian, jedoch sind fertige SerNet Pakete für alle Enterprise-Distributionen (RHEL, SLES und Debian) verfügbar. Zudem gibt es im Samba 4 Wiki eine hervorrragende Anleltung, wie Samba 4 direkt aus den Sourcen kompiliert werden kann. Wenn Samba 4 ordentlich installiert wurde, ist "samba-tool" natürlich unter jeder Distribution verfügbar, da es für Samba essentiell ist. Wahrscheinlich wurde Samba 3 installiert... Aus diesem Grund kann ich die Kritik von Olf nicht nachvollziehen und bestätigen. Es macht bei komplexeren Themen durchaus Sinn, einmal über den Tellerrand zu schauen.

Das Buch geht in die Tiefe und beschreibt alle notwendigen Schritte, um in kleinen- bis mittleren Unternehmen einen Samba 4 Server mit Active-Directory aufzusetzen, zu administrieren und auch zu sichern(!).

Gut gefällt mir, dass die Einrichtung eines Live-AntiViren-Scanners (scannedonlyd) und eines Papierkorbes für Netzlaufwerke behandelt wird, Features, die oft vergessen werden / fehlen.

Am Ende behandelt das Buch alle zuvor einzlen abgehandelten Themengebiete und setzt innerhalb eines "Workshops" alle Themen zur Installation einer Unternehmensumgebung mit zwei AD-Servern und einem File-Server um. Daher sehr praxisnah und gut für "hands on" Liebhaber.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Bunge am 3. Januar 2015
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Es handelt sich hierbei um ein wirklich gut-zulesendes Praxisbuch und ist ideal, wenn man Samba4 als ActiveDirectory-Controller einsetzen möchte. Es hat mir bei meinem Projekt sehr geholfen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Andy Schönfeld am 29. Mai 2015
Format: Gebundene Ausgabe
Das ist eines der wenigen Bücher über Samba 4 in deutsch. Das Buch ist sehr gut aufgebaut und vieles läst sich
ganz einfach nachbauen. Es gibt nur zwei Dinge die mich etwas an diesen Buch stört. Das ist einmal das Sernet, es
erleichtert zwar die Einrichtung, macht aber abhängig vom Hersteller. Der zweite Punkt der mir nicht gefällt ist
die Darstellung von Debian als über Linux. Ich habe einen Samba 4 AD mit Cent OS 7 aufgebaut und es
läuft ohne Probleme. Man kann ganz normal yum benutzen oder RPM-Pakete.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen