In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Sam aus dem Meer - Der Weg nach Hause auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Sam aus dem Meer - Der Weg nach Hause
 
 

Sam aus dem Meer - Der Weg nach Hause [Kindle Edition]

Isabell Schmitt-Egner
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)

Kindle-Kaufpreis: EUR 3,99
Preis für Prime-Mitglieder: Dieses Buch mit dem Kindle gratis ausleihen Prime berechtigt

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet

Für Kindle-Besitzer

Als Mitglied bei Amazon Prime können Sie dieses Buch ohne zusätzliche Kosten mit Ihrem Kindle ausleihen. Sie sind noch kein Prime-Mitglied? Jetzt anmelden.

Mit einer Amazon Prime-Mitgliedschaft können Kindle-Besitzer jeden Monat kostenlos, ohne Rückgabefristen und Wartezeiten eines von mehr als 200.000 Kindle eBooks ausleihen. Mehr über die Kindle-Leihbücherei.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,99  
Taschenbuch EUR 12,95  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Ein Fremder taucht bei den Cunnings auf und bietet George eine große Geldsumme, wenn er ihm Sam als Forschungsobjekt überlässt. George weigert sich, aber der Fremde erpresst Sams Adoptivvater ...

Taschenbuchausgabe ebenfalls verfügbar! 386 Seiten Sam! Viel Spaß beim Lesen.

Leseprobe Sam aus dem Meer - Der Weg nach Hause:

»Ins Haus, Sam. Sofort«, sagte Cunnings hart und der Junge zuckte zusammen bei dem harschen Tonfall. Dann setzte er sich in Bewegung, zögernd und etwas unsicher. Auf der Hälfte des Weges drehte er sich noch einmal um, aber ein strenger Blick seines Adoptivvaters brachte ihn dazu, der Anweisung zu folgen. Cunnings zog sein Handy aus der Tasche.
»Ich rufe die Polizei, da Sie offensichtlich nicht bereit sind, mein Grundstück zu verlassen.«
»Stecken Sie das Telefon weg«, sagte Chris ruhig. »Sie wollen bestimmt nicht, dass ich mit der Polizei über Sam spreche. Und darüber, was er wirklich ist.«
Chris sah, dass Cunnings zögerte und spürte eine gewisse Genugtuung. Er saß am längeren Hebel, ja, das war so. Und George Cunnings würde das sehr bald einsehen.
»Fünf Millionen Dollar. Damit sind Sie ein reicher Mann, sind ausreichend entschädigt und können Ihre ganzen wohltätigen Projekte durchziehen, inklusive aller illegalen Adoptionen, die Sie mit ihrem Freund Jack veranstalten. Ja, Sie sehen, ich weiß so manches. Und ich weiß noch mehr.«
»Sie sind verrückt«, sagte Cunnings heiser.
»Nein, aber ich bin großzügig, wie Sie sehen. Ich mache Ihnen ein Angebot, von dem Sie auch profitieren und zwar genau ein einziges Mal.«
»Verschwinden Sie. Auf der Stelle.«
»Wie Sie wollen, aber Sie machen einen großen Fehler, wenn Sie jetzt nein sagen.«
»Verlassen Sie mein Grundstück.«
Chris sah Cunnings ins Gesicht und wusste, dass dieser Mann zu den wenigen Widerständlern gehörte, die man nicht lockte, sondern zwang. Trotzdem wagte er noch einen Versuch.
»Zehn Millionen. Mein letztes Angebot. Sam wird es gut bei mir haben und Sie tun noch ein gutes Werk. Denken Sie daran, ich habe ein Recht auf ihn. Ich hatte ihn bereits für ein Projekt eingeplant, bevor Sie ihn kannten. Mein Angebot ist mehr als fair, das müssen Sie zugeben. Ich kriege am Ende immer, was ich will. Also schlagen Sie ein, solange Sie noch können.«
Cunnings hob kommentarlos das Handy ans Ohr und Chris wandte sich zum Gehen. Mit der Polizei wurde er zwar fertig, aber er würde sich jetzt zurückziehen. Er hatte Cunnings genug Chancen gegeben.

Produktinformation


Mehr über den Autor

ACHTUNG: An alle Fans von Sam aus dem Meer!!! Band 6 befindet sich in Arbeit. Der Titel lautet: Sam aus dem Meer - sehr verliebt
Sam wird langsam erwachsen! Er kann seine Gefühle für Laine nicht mehr unterdrücken. Aber auch Laine schlittert in ein Gefühlschaos, als sie merkt, dass Sam auch für andere Mädchen interessant wird ...
In diesem Band erfahrt ihr auch mehr über Sams kleine Schwester Fibi, die kleine Meerjungfrau, die sich weigert, wie Sam an Land zu gehen.

Das Buch ist zu 50% fertig!


Jetzt neu! Meine Horrorgeschichte HABITAT - im tödlichen Gehege

Unheimliche Geschichten in Zusammenarbeit mit Oliver Susami! ***** Veröffentlichung wird auf den Herbst 2014 verschoben *****


Mein neuer Jugendroman KÖNIGSFREUNDE! Intrigen und erste Liebe in einem mächtigen Königreich. Eine spannende, süße Geschichte, in der ein junger König auf eine wilde Bauerntochter trifft. Und die lässt sich von so einem reichen Angeber mal gar nichts sagen!
Oder?


____________________________________________________


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super spannend wie gewohnt 27. Januar 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Bin gerade fertig mit dem 4. Band von Sam aus dem Meer. Habe ja schon sehnsüchtigst darauf gewartet und wurde nicht enttäuscht. Es war wieder sehr spannend, aber obwohl doppelt so dick, trotzdem noch zu kurz. Ich hoffe also dass der nächste Sam Band nicht allzu lange auf sich warten lässt und hoffentlich auch nicht der Letzte sein wird! Bin schon sehr gespannt, schließlich sind noch viele Geheimnisse zwar angedeutet aber nicht gelüftet worden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kopfkino der Extraklasse 24. Februar 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Wie kaum eine andere(r) Autorin/Autor versteht es Isabell Schmitt-Egner, den Leser gleich mit den ersten Sätzen ins Kino zu verfrachten und bis zur letzten Seite bestens zu unterhalten. Wie auch in diesem Buch: Wer die ersten Zeilen gelesen hat, ist gefangen in ihrer Geschichte. Keine langatmige Einführung, kein Quälen über die ersten Seiten.

Wie bereits in den Bänden 1 - 3 liefert sie erstklassige Unterhaltung, intensive, aber jederzeit nachvollziehbare Gefühle und eine in ebenso phantastischen, wie realistischen Bildern schwelgende Geschichte. Ihre Sprache ist flüssig, mühelos lesbar und praktisch frei von Fehlern (im Eigenverlag leider ganz und gar nicht selbstverständlich).

Inhaltlich passiert in diesem Band, was mit der Vorgeschichte der ersten drei Bände beinahe zwingend passieren muss. Sam und seine Adoptivfamilie sehen sich mit einem übermächtigen Gegner konfrontiert, dessen einzige Schwäche seine grenzenlose Arroganz zu sein scheint. Und zunächst läuft auch alles so, wie man es erwartet, wenn sich ein stinkreicher Industriemagnat entschließt, eine kleine, erpressbare Gemeinschaft fertig zu machen ...

Ich konnte mir lange nicht vorstellen, wie die Autorin ihren Protagonisten da wieder rausholen will, ohne ihm Superkräfte zu verleihen oder die Logik über den Haufen zu schreiben.
Nur soviel sei verraten (was angesichts des angekündigten 5. Bandes auch wenig überraschend und damit kein "Spoiler" sein dürfte): Sie schafft es.
Frau Schmitt-Egner schafft es tatsächlich, ihren Protagonisten da raus zu holen, ohne auch nur ein einziges Mal die Regeln der Logik zu verletzen oder zu irgendwelchen haarsträubenden Kunstgriffen Zuflucht zu nehmen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Begeistert 26. Januar 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Schade, dass es nicht länger war. Ich könnte die Zeit vergessen, während des Lesens!
So mitreissend und spannend, bezaubernd und unheimlich gefühlvoll, man kann es kaum aus der Hand legen! Hoffentlich lässt der letzte Band nicht allzu sehr auf sich warten ...U
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Muss man in einem Zug durchlesen! 2. Februar 2013
Von Rosenrot
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das Buch kann man nicht weglegen!
Ich habe die ersten drei schon in einem Zug gelesen und das nächste schließt sich nahtlos an.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Berührend und spannend 5. Mai 2014
Von matheelfe TOP 500 REZENSENT
Format:Kindle Edition
„…Wenn er tot war, dann bekamen sie kein Geld mehr und das war das Einzige, wovor diese Menschen sich fürchteten…“

Ein alter Bekannter taucht auf. C.C. versucht George Sam abzukaufen. Doch George weist ihn ab. Da droht C.C. mit Gefängnis auf Grund illegaler Adoptionen.
Und dann steht plötzlich Abernathy vor der Tür. Er will mit Sam auf eine Insel. Sam vertraut ihm, wird aber vor Heimweh krank und macht sich auf den lange Weg durch Meer nach Hause.
In diesem Teil wird deutlich, wie der Aufenthalt bei George Sam geprägt hat. Nicht nur, dass Sam nicht mehr auf das Essen der Menschen verzichten möchte; er überlegt sich bei all seinem Tun, was George dazu sagen würde.
Außerdem gewährt die Autorin nun kurze Einblicke in Sams Kindheit.
Immer deutlicher wird, dass Sam etwas Besonderes ist. Die Lügen und die Tricksereien der Menschen sind ihm fremd. Er ist allerdings sehr lernfähig.
Auch C.C. muss begreifen, dass Geld nicht alles ist. Die Forscher, die er mit hohen Prämien gekapert hat, spuren nicht so, wie er es wünscht. Da ist Moore, ein exzellenter Wissenschaftler, der aber nicht vor hat, mögliche erfolge mit anderen zu teilen.
Dr. Barns und Madleen haben sich sehr viel Menschlichkeit bewahrt. Sie wissen, dass sie ein intelligentes Wesen vor sich haben und nicht nur ein Forschungsobjekt, und handeln danach.
Das obige Zitat stammt von Sam. Damit hofft er einen Ausweg aus dem Dilemma gefunden zu haben.
Das Buch ließ sich zügig lesen. Es zeichnet sich durch einen extrem hohen Spannungsbogen aus. Die Autorin versteht es exzellent, menschliche Gefühle erlebbar zu machen. Die Hilflosigkeit und Ausweglosigkeit von George und seiner Familie waren mit Händen greifbar.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut Klasse Fortsetzung!!! 23. April 2014
Von Solaria
Format:Kindle Edition
Kaum ist Ruhe eingekehrt, geht es auch schon wieder rund und hiermit ist nicht nur Sams Pubertät ein Faktor, den er entwicklet sich immer mehr.
Sam wird von dem mysteriösen C.C. aufgespührt und wird entführt.

George und seine Familie stehen vor einem Rätsel, den Sie haben keine Ahnung wohin C.C. Sam gebracht hat.
Sam hingegen versucht trotz der ausweglosen Situation einen Fluchtplan zu schmieden und bekommt unerwartet Hilfe.

Wird es ihm gelingen C.C. in einem finalen Showdown zu entkommen oder wird er weiterhin gefangen gehalten???

Die Autroin fesselt mit Ihrem wunderbaren Schreibstil und der super spannung bis zum Ende.
Ich bin absolut begeistert von der Reihe und kann sie komplett weiter empfehlen. :D
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Sam mit viel Action
Inhalt:
Sam lebt mit seiner Familie in einer Idylle, bis Abernathys ehemaliger Partner auftaucht und das nicht ohne Geschenk. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Nicki-Nudel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen erstklassige Fortsetzung, die zu fesseln weiß
Kurzbeschreibung:
Endlich da! Liebe Leser, hier endlich Sam Band 4 für euch!
Ein Fremder taucht bei den Cunnings auf und bietet George eine große Geldsumme,... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Manjas Buchregal veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen spannungsgeladene Fortsetzung
C.C ist wieder da. Abernathys Geldgeber aus Band 2 ist zurück und er will Sam. Erst versucht er es mit Geld. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von J. Beyer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Wieder ein tolles Buch
Ich habe die Sam-Reihe entdeckt als ich meinen Kindel bekommen habe. Die Bücher sind super zu lesen, wobei dieser Teil doch sehr lang war. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Biene veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sam aus dem meer-der weg nach hause
sma aus dem meer ist soo toll und spannend geschrieben ,das man garnicht aufhören will zu lesen.habe alle fünf bücher verschlungen. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Buch
Das Buch ist sehr schön und liebevoll geschrieben.hauptsächlich würde ich es aber an Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren empfehlen
Vor 17 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach toll!
Nach den ersten drei Büchern aus der Sam-Reihe ist dieses nun das dickste und mitreißenste geworden. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Carla veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Nette Reihe
Ich habe die bisher erschienenen Bücher der Sam Reihe alle gelesen. Ist eine nette Idee und gut und sehr mitfühlsam geschrieben. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Celeste veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden