Sam & Emily: Kleine Geschichte vom Glück des Zufalls und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Sam & Emily: Kleine Geschichte vom Glück des Zufalls auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Sam und Emily: Kleine Geschichte vom Glück des Zufalls [Gebundene Ausgabe]

Holly Goldberg Sloan , Barbara Lehnerer , Bernadette OH , Bernadette Ott
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 24. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 10,99  
Gebundene Ausgabe EUR 17,99  

Kurzbeschreibung

Juli 2012
Ist es Schicksal oder Zufall, wenn ein Augenblick entsteht, der unvergesslich ist? Sam Border ist immer auf der Flucht. Wenn es einen Gott gibt, dann hat der schon vor langer Zeit beschlossen, ihn im Stich zu lassen. Emily Bell sammelt die Geschichten anderer Menschen. An nichts glaubt sie so fest wie an das Schicksal. Als Sam und Emily einander zum ersten Mal begegnen, wissen sie, dass sie zusammengehören. Doch das Schicksal ist launisch. Die eigene Vergangenheit lässt sich nicht so einfach abschütteln. Und Glück und Unglück liegen nah beieinander.

Hinweise und Aktionen

  • Lösen Sie unser Krypto-Rätsel zum Start von Endgame und Gewinnen Sie eine Goldmünze im Wert von 1000 EUR: Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Sam und Emily: Kleine Geschichte vom Glück des Zufalls + Wunder wie diese + Wir beide, irgendwann
Preis für alle drei: EUR 50,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Wunder wie diese EUR 14,99
  • Wir beide, irgendwann EUR 17,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 432 Seiten
  • Verlag: Arena (Juli 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3401065181
  • ISBN-13: 978-3401065182
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 14,6 x 5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 258.149 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen In die Wildnis 20. August 2012
Von Vampyress "Coffee and Books" TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Als Emily dem siebzehnjährigen Sam das erste Mal begegnet, merkt sie gleich, dass er anders ist. Was sie nicht weiß: zusammen mit seinem jüngeren, autistischen Bruder Riddle und seinem kriminellen Vater lebt er ein Landstreicherleben. Er hat keine feste Bleibe, geht seit Jahren nicht mehr zur Schule und ernährt sich meistens von dem, was er in Müllcontainern findet. Dabei kümmert er sich aufopferungsvoll um seinen introvertierten und chronisch kranken Bruder.

Noch bevor mehr aus Emilys und Sams zarten Annäherungsversuchen werden kann, überschlagen sich die Ereignisse und ehe es sich Sam versieht, befindet er sich mit seinem Bruder auf der Flucht in den Mittleren Westen – und plötzlich geht es um Leben und Tod.

Meine Meinung:

“Kleine Geschichte vom Glück des Zufalls” spielt mit den Wechselwirkungen des Schicksals und den kleinen und großen Ereignissen im Leben, die irgendwie untrennbar miteinander verknüpft sind und auf verschlungen Pfaden und doch unmittelbar unsere Zukunft beeinflussen. Holly Goldberg Sloan legt ein beeindruckendes Debüt vor, eine warmherzige Geschichte über den Wert von Familie und Freundschaft und gleichzeitig einen packenden Thriller, der uns unverhofft mitnimmt in die Wildnis und in Abgründe, in die uns die Habgier, Selbstsucht und Neid hinabreißen. Der Roman ist modernes Märchen und unaufdringliches Gesellschaftsbild, besonders in Bezug auf die armerikanischen Arm-Reich-Schere.

Mit den Brüdern Sam und Riddle hat die Autorin absolut überzeugende Charaktere geschaffen. Auch Clarence, ihr Vater, von Beruf Dieb und Menschenfeind, ist ein unangenehm dreidimensionaler Charakter.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen es zieht sich 24. März 2013
Von AyeAye
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
*kann spoiler enthalten*

bin jetzt knapp bei der hälfte angekommen, aber es war und ist immer noch ein kampf und ich werde es vermutlich auch nicht weiter lesen.

es baut sich meiner meinung nach keine spannung auf, noch nicht einmal jetzt, wo die jungs mit dem vater aus
der stadt fliehen.

die beziehung von sam und emily kommt viel zu kurz, da entsteht nichts, was mich berührt hätte.
die eltern sind nicht angetan von dem freund ihrer tochter und schwenken einfach so von ziemlicher ablehnung zu absoluter begeisterung um und das nur, weil sam ein musikalisches talent hat?!?

auch der schreibstiel der autorin nervt mich ein wenig, es ist immer wie eine art nacherzählung, als würde man einen
aufsatz aus der schule lesen, "...und dann geschah das, und dann das...." aber keine geschichte, in die man "hinein fallen" kann...

vermutlich bin ich mit zu hohen erwartungen an das buch gegangen, da ich wirklich enttäuscht davon bin.

der stern ist für das wirklich sehr schöne cover...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine wunderschöne und zarte Liebesgeschichte 24. April 2013
Von Katrin
Format:Gebundene Ausgabe
4,5 Sterne

Glaubt ihr an das Schicksal? Dass das Leben in für euch vorbestimmte Bahnen verläuft und ihr keine Möglichkeit habt, etwas zu verändern? Oder eher an den Zufall? Genau diese Fragen stellte ich mir, bevor ich „Sam und Emily – Die kleine Geschichte vom Glück des Zufalls“ zur Hand nahm. Denn diese Geschichte um Sam und Emily entstand durch viele kleine Zufälle und man könnte fast sagen, sie wurde vom Leben geschrieben.
Sams und Emilys Leben könnten nicht unterschiedlicher sein. Sam führt zusammen mit seinem kleinen Bruder unfreiwillig ein Leben am Rande der Gesellschaft, immer auf der Flucht. Ein tristes und hoffnungsloses Leben, das von einem dominanten und psychisch kranken Vater bestimmt wird. Mittellos zieht der Vater mit seinen zwei Söhnen, die er eigentlich nur als lästige Anhängsel betrachtet, von Ort zu Ort und hält sich mit kleinen Diebstählen über Wasser. Immer wenn Sam sich gerade an einen Ort gewöhnt hat, heißt es wieder Abschied nehmen, weil es für die Familie zu unsicher wird. Ein wirkliches „Zuhause“ haben sie nie kennengelernt. Emily hingegen wächst sehr behütet in einer liebevollen Familie auf und ist neugierig auf das Leben und die Menschen, die sie umgeben. Man könnte es Schicksal nennen oder Zufall, dass genau diese so unterschiedlichen Menschen aufeinander treffen und einen Moment erleben, der ihr ganzes Leben verändern wird und alles aus dem Gleichgewicht bringt.

Ich muss gestehen, dass ich, obwohl ich den Inhalt in einigen positiven Rezensionen erfahren hatte, doch sehr überrascht wurde.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Jimmy
Format:Gebundene Ausgabe
Erster Satz:
Die Wochentage waren ihm einerlei.
Mit Ausnahme des Sonntags.

Inhalt:
Das Leben ist eine einzige Kettenreaktion, so denkt Emily. Dass das Leben die Hölle ist, glaubt Sam. Mit einem verrückten Vater und seinem zurückgezogenen chronisch kranken Bruder Riddle ziehen sie in ihrem schwarzen LKW von einer Stadt zur anderen. Nie hält es die Drei lange dort, denn schon bald melden sich die Stimmen im Kopf des Vaters, die ihn dazu drängen, abzuhauen. Sie sind dreckig, verwahrlost, abgemagert und statt in die Schule zu gehen, schlendern sie in den schmutzigen Städten herum. Gegessen wird, was der Vater erstehlen kann... Sie haben sich an dieses Leben gewöhnt, sie kennen ja nichts anderes. Doch als der gutmütige Sam auf Emely trifft, ist auf einmal alles komplizierter. Sie wollen füreinander da sein, sich einander anvertrauen. Aber Sam kann doch nicht von seinem Vater erzählen - erst recht nicht gegenüber den Eltern von Emily. Die schließen den 17jährigen Jungen schon bald in ihr Herz, ebenso wie den kleinen Riddle. Doch dass die Jungen in Wirklichkeit in einem heruntergekommenen LKW hausen und der Vater ein Krimineller ist, ahnen sie nicht. Erst als dieser spitz kriegt, dass seine Söhne nicht mehr nach seiner Pfeife tanzen ... da rastet er aus. Und das hat katastrophale Folgen für alle!

Meine Meinung:
Das Cover lässt sicher jedes junge Mädchen auf Wolke 7 schweben. Ein Liebespaar hält einander fest, im Hintergrund ein heller Lichtpunkt vor dem rötlichen Wald. Die romantische Atmosphäre wird durch die schwirrenden Libellen und die gleichfarbigen Blumenranken unterstrichen. Herrlich kitschig und passend zum Inhalt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Spannend bis zum Schluss
Das Buch ist echt der Hammer!!!!
Wer gerne Jugendbücher ohne Fantasy-Elemente liest, wird dieses Buch mögen, wenn nicht sogar lieben. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Moers veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wunderschön
Darum geht's:

Sam geht gerne in Gottesdienste. Nicht etwa weil er an Gott glaubt, sondern wegen der Musik. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Anonymus00 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach nur wunderschön
Der 428-seitige Roman „Sam und Emily: Kleine Geschichte vom Glück des Zufalls“ wurde von der Autorin Holly Goldberg Sloan geschrieben. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von lolakuchen veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannung und Liebe
Ich wollte eigentlich eher etwas zu dem Buch schreiben. Es ist jetzt schon einige Wochen her, dass ich es gelesen habe. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von bibi veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen "Ist es Schicksal oder Zufall, wenn ein Augenblick entsteht, der...
Diese Geschichte von Sam und Emily berührt einen sehr.
Sam, der aus einer sozial schwachen Familie kommt, und Emily, die in einem glücklichen Umfeld groß... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Lisa S. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Rezension
Das Buch war ein Geschenk für eine Freundin. Sie war begeistert. Ich selbst kann nur berichten, wie gut es ihr gefallen hat, da ich es noch nicht gelesen habe. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Ayla2011 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein zauberhafter Leseaugenblick! Must-Read!!
Der Inhalt:

Emily Bell glaubt an den Zufall. Das haben sie die Geschichten gelehrt, die sie von anderen sammelt. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Charlousie LeseLust & LeseLiebe veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wunderschön und warmherzig...
Ist es Schicksal oder Zufall, wenn ein Augenblick entsteht, der unvergesslich ist?

"Sam Border ist immer auf der Flucht. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Marie veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Für kleine Kinder zum vorlesen
Unsere Enkel gehen ohne "Gute Nacht Geschichte" nicht ins Bett.
Da bringt dieses Buch Abwechslung. Und wird gern angehört. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von ooo veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Zufall? Glück? Liebe?
Sam und Emily sehen sich zum ersten mal in einer Kirche. Obwohl Sam etwas verwahrlost ausschaut, geht er Emily nicht aus dem Kopf und durch einen Zufall sehen sie sich später... Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Andrea Koßmann veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar