oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,45 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Salzburg & Salzkammergut: Reisehandbuch mit vielen praktischen Tipps. [Broschiert]

Barbara Reiter , Michael Wistuba
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 19. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

6. August 2012
Salzburg und das Salzkammergut, ganz nah beieinander und doch zwei Welten: Hier die berühmte Mozartstadt mit engen Altstadtgassen, prächtigen Barockbauten, eleganten Kaffeehäusern und den berühmten Festspielen - ein Tempel der Hochkultur. Dort eine großartige Landschaft mit wildromantischen Alpentälern und über siebzig Seen, darunter der berühmte Wolfgangsee mit der Kurstadt Bad Ischl oder der Traunsee mit dem eleganten Gmunden - ein Freizeitparadies für Genießer. Präsentiert werden die zwei Welten von, tatatatamm, zwei Österreichern!

Wird oft zusammen gekauft

Salzburg & Salzkammergut: Reisehandbuch mit vielen praktischen Tipps. + Nördliches Salzkammergut: Wolfgangsee, Attersee, Traunsee. Wander-, Rad-, Skitouren- und Langlaufkarte. Mit Panorama. GPS-genau
Preis für beide: EUR 24,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Wie so oft entstammen die Infos über unsere Heimat aus einem der sehr gut recherchierten Reiseführer des Michael Müller Verlags: 'Salzburg & Salzkammergut' von Barbara Reiter und Michael Wistuba. Wenn Ihr meint, Ihr wisst alles über das Salzkammergut bzw. unsere Heimat, dann lasst Euch überraschen und lest den Reiseführer!" (Freies Radio Salzkammergut)

"Zu den detailliertesten Salzburg-Führern zählt das Reisehandbuch 'Salzburg - Salzkammergut' von Barbara Reiter und Michael Wistuba. Mit viel Liebe zum Detail informiert der Band über die Sehenswürdigkeiten und Schönheiten der Region." (Salzburger Woche)

"Ein kenntnisreicher Reisebegleiter." (Mittelbayerische Zeitung)

"Ein sehr kompetenter, nett zu lesender Reiseführer, der gute Hintergrundinformationen für unsere Tour bietet." (Motorradfahrer)

"Dieses Reisehandbuch vermittelt alles Wichtige zur Stadt Salzburg und Sehenswerte im Salzkammergut. 18 ausgewählte Wanderrouten führen zu Aussichtsgipfeln, Almwiesen und Wasserfällen sowie den schönsten Plätzen an den Salzkammergutseen. Der Band vermittelt aber auch viel Wissenswertes zu Geschichte, Land und Leuten sowie umfangreiche reisepraktische Informationen für einen gelungenen Urlaub. Auch Kulinarisches kommt dabei nicht zu kurz." (Camping)

"Aussagekräftige Farbbilder, informative Detailkarten und verständliche Ortsbeschreibungen mit einer enormen Faktenfülle kennzeichnen jedes einzelne Werk. [...] Fazit: Wer mit einem dieser Bände unterwegs ist [gemeint sind die Titel "Oberitalienische Seen", "Salzburg & Salzkammergut" und "Südwestfrankreich"; Anm. d. Red.], verpasst so leicht keine wichtige Sehenswürdigkeit." (Hobby heute)

"Das beliebte Reisegebiet wird umfassend vorgestellt. Sehr gern empfohlen." (ekz-Informationsdienst)

"Kompakt und lesenswert." (Trekkingbike)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jahrgang 1971, geboren in Niederösterreich. Der promovierte Bauingenieur ist in der Wissenschaft tätig. Nach einem längeren Aufenthalt in der Schweiz, wo er gemeinsam mit Barbara Reiter (s. o.) das Reisehandbuch "Genferseeregion" schrieb, lebt und arbeitet er in Wien und in Braunschweig.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viele Details, sehr informativ und aktuell 11. Februar 2013
Von Peter Krackowizer TOP 500 REZENSENT
Mir liegt die 3. Auflage - Ausgabe 2012 vor.

Bürgelsteinpromenade? Nein, nein, nicht in der Stadt Salzburg! Niedergadenalm-Straße? "Im Weißen Rößl" von Lauffen? Viktor-Kaplan-Themenweg? Aha, doch noch nicht alles gesehen! Ein Buch, das auch Einheimischen noch manches zeigt.

Reiter und Wistuba haben ein hervorragendes Werk über die Stadt Salzburg und das Salzkammergut zusammengestellt, sag‘ ich als Salzburger! Schon der allgemeine Informationsblock umfasst gut 60 Seiten mit vielen Adressen und Preisangaben. Die zahlreichen Bilder sind sehr gut gewählt, sowohl von der Farbe als auch von der Aussagekraft. Viele Details wie Öffnungszeiten, Eintrittspreise oder Internetadressen sind durchaus hilfreich und man kann mit diesem Führer recht gut seine Reise planen. Es gibt Einkaufs-, Restaurant-, Café- und Übernachtungstipps. Wenngleich ich feststellen muss, das die beiden das wohl bekannteste und interessantes Hotel des Salzkammerguts, das „Scalaria“ in Sankt Wolfgang, dem Leser verschweigen. Das ist der einzige echte Minuspunkt in diesem Führer.

Doch was die Geschichte anbelangt, ist der Führer „auf Zack“: „Das Weiße Rößl“ stammt ursprünglich aus Lauffen bei Bad Ischl, beim Eingang zu den Katakomben in St. Peter in Salzburg liegt die Schwester von W. A. Mozart, „Nannerl“, begraben, der „Nonnberger Hund“ begrenzte den Stiftsbezirk des Benediktiner-Frauenstifts Nonnberg und viele andere Details zeigen, dass die beiden Autoren gut recherchiert haben. Sie schreiben auch im Verhältnis zu anderen Führer viel über die Gemeinden rund um den Attersee. Auch der Traunsee wird gut dargestellt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut – das Salzkammergut 15. Mai 2014
In der vom Michael Müller Verlag gewohnt guten Qualität kommt der Reise- und Wanderführer. Sprich haltbare Bindung, hervorragende Druckqualität, zahlreiche zwar zumeist kleinformatige aber vom jeweiligen Motiv her schöne, Lust auf das Salzkammergut auslösende Farbfotos.

Das Autorenteam bringt die vorhandene Begeisterung für Salzburg und das Salzkammergut mit seinen zahlreichen Seen sehr gut rüber. Wie bei den Reiseführern aus dem MM-Verlag üblich, finden sich auf den ersten in dem Fall 60 Seiten „Hintergründe & Infos“. Also allgemeine Infos zur Geschichte, Kunstgeschichte, Allgemeines wie Feiertage, Öffnungszeiten oder ärztliche Versorgung. Es sind zwar einige Verzeichnisse (Inhalts- und ausführliches Stichwortverzeichnis, Karten- und Kastenverzeichnis) zu finden. Was ich vermisst habe, ist ein lexikalischer Teil für die Übersetzung typisch österreichischer „Küchenbegriffe“. Soll heißen, dass ‚Schlagobers‘ auf Piefke-Deutsch (Hochdeutsch) ‚Schlagsahne‘ bedeutet, wird sich rumgesprochen haben. Aber was ist ein ‚Paradeiser‘? Richtig, eine Tomate. Ein ‚Pfiff‘ ist ein kleines Bier und hinter ‚Vogerlsalat‘ verbirgt sich Feldsalat. Viele dieser ‚Übersetzungen‘ sind im Essen & Trinken-Teil zu finden. Der auch nett geschrieben ist. Aber man findet es eben nicht gezielt.

Die Ausschnitte aus Land- und Wanderkarten sind vom Maßstab her ausführlich genug um sich zu Recht zu finden. Die im Textteil beschrieben Cafés, Restaurants, Hotels sind in den Karten deutlich gekennzeichnet. Die angegebenen Internetadressen stimmen, auch wenn das Buch Auflage 2012 ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von Dr. PR
Verifizierter Kauf
Eigentlich braucht es hier keine lange Begründung - ein Reiseführer wie man ihn sich wünscht: ansprechend aufbereitet, umfangreich und mit zahlreichen praktischen (gut recherchierten) Informationen, dennoch handlich. Kaufempfehlung nicht nur für Salzkammergut-Besucher/innen sondern durchaus auch für die hier Lebenden (nicht zuletzt als Vorbereitung auf möglichen Besuch, dessen Fragen sich mit diesem Büchlein souveräner beantworten lassen).
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Salzburgführer 24. Mai 2014
Verifizierter Kauf
Im allgemeinen ist er gut und ausführlich, bis auf kleine Unterlassungen wie Hallein usw. , die ich schon mit dem Verlag besprochen habe. Trotzdem ein guter Führer, handlich, ausführlich genug ohne überfrachtet zu sein.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar