Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Salvation


Preis: EUR 18,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
25 neu ab EUR 9,48 1 gebraucht ab EUR 31,63

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Cult of Luna-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Cult of Luna

Fotos

Abbildung von Cult of Luna
Besuchen Sie den Cult of Luna-Shop bei Amazon.de
mit 17 Alben, 6 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Salvation + Somewhere Along the Highway + Cult of Luna
Preis für alle drei: EUR 45,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (4. Oktober 2004)
  • Erscheinungsdatum: 2. Juli 2012
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Earache (Warner)
  • ASIN: B0002XK5PU
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 102.683 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Echoes
2. Vague illusions
3. Leave me here
4. Waiting for you
5. A drift
6. White cell
7. Crossing over
8. Into the beyond

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von kwichybo TOP 1000 REZENSENT am 12. Januar 2006
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Es gibt Bands, die werden immer in einem Atemzug genannt. Das beste Beispiel hierfür sind eigentlich NEUROSIS, ISIS und CULT OF LUNA. Dies ist aber auch nicht weiter verwunderlich. Schließlich sind diese drei Combos die absoluten Aushängeschilder des avantgaristischen Lava-Sounds. Musik, die den Zuhörer regelrecht in Trance-Zustände versetzen kann, um ihn dann im nächsten Moment mit einer brachialen Soundgewalt wieder auf den Boden der Tatsachen zu holen.
Neben dem 2004er Götterwerk „Panopticon“ von ISIS muss man hierbei aber vor allem „Salvation“ von CULT OF LUNA erwähnen. Kurioserweise erschienen diese beiden Referenz-Alben beinahe zeitgleich, was allerdings eindeutig beweist, dass hier niemand von niemandem kopiert. Das schwedische Septett (!!!) zelebriert auf den 8 Tracks ein derart tiefgehendes, düsteres und emotionales Klangerlebnis, dass man teilweise wirklich das Gefühl für Raum und Zeit verliert. Eröffnet wird „Salvation“ mit dem wunderbaren Opener „Echoes“, dessen tieftrauriges Intro beim Hörer schon fast Begräbnis-Stimmung erzeugt. „Sind das etwa doch BOHREN & DER CLUB OF GORE ???“...war mein erster Gedanke, ehe nach rund 4 Minuten dann das erste von unzähligen Zeitlupen-Riffs über mich hereinbricht. Was danach folgt lässt sich nur schwer beschreiben. Nennt es Doom...nennt es Death Metal...Nennt es Post-Rock. Eine korrekte Beschreibung und Kategorisierung für „Salvation“ gibt es nicht. Einfach nur fallen lassen und genießen.
Es werden tiefe Abgründe aufgetan, die der Hörer durchleben muss.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 4. Oktober 2004
Format: Audio CD
waren die letzten beiden alben dadurch gekennzeichnet, dass sie schicht auf schicht türmten und immer wieder ein schäufelchen härte drauflegten, wo man bereits meinte, es ginge nicht mehr härter, schlagen cult of luna auf "salvation" nun auch ruhigere, zum teil bluesige töne an. dadurch setzen dem hörer die gewalttätigen attacken viel schwerer zu als auf den älteren alben. ein lebendiges auf- und ab, weniger gesang (dann aber immer punktgenau und an den passenden stellen), ein langsamer, fast sakraler aufbau der songs, die mit kleinen gitarrenharmonien von einem track zum nächsten hinüberleiten.
wer die alben davor mochte, wird nicht enttäuscht sein. wer ISIS und neurosis mag, wird ebenfalls nicht enttäuscht sein.
ach, seien wir explizit: wer harte musik mag, sollte diese CD besitzen...
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von niemand am 6. November 2004
Format: Audio CD
Eine ruhige und zerbrechliche Melodie leitet das Album ein, und baut sich immer weiter auf, bis zum Ausbruch, der jedoch erst in der sechsten Minute des über zwölf Minuten langen Openers Echoes erfolgt. Auch wenn dieses Aufbauen vielleicht schon hunderte Mal verwendet wurde, ist es selten so eindrucksvoll gewesen, wie es die damals siebenköpfige Schwedentruppe (inzwischen sind es acht) auf Salvation vollbracht hat. Bei Vague Illusions verzichtet man hingegen auf einen solchen Aufbau und geht nach einer kurzen Einleitung gleich zur Sache. In der Mitte des Stücks werden wieder ruhige Töne angeschlagen, doch nur um gegen Ende erneut zu einer Wall-of-Sound zu mutieren. Das folgende Stück, Leave me Here, ist wohl das "gewöhnlichste" Stück des Albums, das trotzdem nicht minder intensiv ist als der Rest. Hier sticht der Mittelteil heraus, der von einer wunderschönen Melodie und Klargesang geprägt ist, die plötzlich von einem brachialen Ausbruch unterbrochen werden und anschliessend mit einer leicht veränderten Untermalung und ohne Klargesang wieder in erscheinung tritt. Waiting for You baut sich immer weiter auf bis es gegen Ende des Stücks seinen Höhepunkt erreicht und plötzlich wieder zusammenbricht. Hört/liest sich vielleicht unspektakulär an, ist es aber bei weitem nicht. Einer der absoluten Meisterstücke des Albums ist wohl Adrift. Neben den sehr gelungenen "Refrain" sticht wieder der Mitteilteil heraus. Unterlegt mit Schlagzeug, Bass und Ambient-Klängen hört man eine melancholische zweistimmige Gitarrenmelodie, die nach einem absolut passenden Drum Break sich zu eine Art Solo entwickelt und nach einem zweiten Drum Break verstummt. Wohl der grösste und stärkste Teil des Albums.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jüngling_von_der_Alm am 28. Mai 2008
Format: Audio CD
Es gibt nur wenige Alben die mich so berühren wie dieser Langspieler der Schweden. Dieses Album sollte jeder aufgeschlossene Musikliebhaber einmal gehört haben! Ein Wahnsinnslied folgt dem anderen. Die Emotionen die hier entfesselt werden kann man kaum beschreiben...

Was hier fabriziert wird lässt sich kaum in Worte fassen. Cult of Luna werfen mit genialen Kompositionen um sich die ihresgleichen Suchen. Jeder Song eine Offenbarung. Jede Sekunde ein Erlebnis. Was diese Musik ausmacht ist die Emotion die sie transportiert.

Viel schreiben bringt im Fall dieses Albums nichts, man muss es erleben um zu wissen was ich meine...

Kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen