Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Salter 9108 WH3R Körperanalysewaage, weiß

von SALTER
3.4 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Elektronische Körperanalysewaage mit Dual- und Digital Display
  • Weiße Plattform mit Edelstahl
  • Körperfett, Körperwasser, Muskelmassenanteil, Knochenmasse, BMI, BMR
  • Display kombiniert aus präziser Digitalanzeige mit mechanischer Skalenscheibe
  • Kapazität: 180 kg x 100 g

Connected Health
Gesundheits- und Fitnessmonitoring. Vernetzt im Alltag mit unseren Smartphone-kompatiblen Connected Produkten von verschiedenen Herstellern. Überwachen Sie Ihre Werte wie ein Profi und behalten Sie diese überall mobil im Blick. Zum Connected Health Shop.

Produktbeschreibungen

Salter 9108 WH3R - Elektronische Körperanalysewaage mit Dual Display: Mit dieser Analysewaage können folgende Werte gemessen werden: Gewicht, Körperfettanteil, Körperwasser, Muskelmasse und BMI. Das duale Display kombiniert eine präzise Digitalanzeige mit einer Skala im mechanischen Stil. Das leicht ablesbare LCD-Display hat eine Größe von 12,5cm. Die Körperanalysewaage schaltet sich bei Berührung der Waage automatisch ein. Die Waage wird in der Farbe weiß mit Edelstahlakzenten geliefert. Drei x AAA Batterien ist im Lieferumfang enthalten. Maße der Waage: 32 x 33 x 5cm


Produktinformationen

Produktdetails
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00C73FCEC
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.4 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 273.271 in Drogerie & Körperpflege (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,4 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit15. Juni 2013
  
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Länge: 1:55 Minuten
Ich erinnere mich noch ganz genau an meine erste Körperanalysewaage, die ich dann letztendlich,
aufgrund der trägen Anzeige entsorgt habe.
Man stand auf ihr und wartete und wartete und wartete.
Meine alte Waage schaffte es nicht einmal mir innerhalb von Sekunden mein Gewicht anzuzeigen.

Hält man die Salter Körperanalysewaage zum ersten Mal in den Händen stellt man fest,
dass diese aus Plastik besteht und leicht gebogen ist.
Ein Balanceakt wurde es beim wiegen nicht, ich persönlich stand sicher auf der Waage.
Auffällig sind auch die metallischen länglichen Sensoren auf der Waage,
die nicht sehr gut in die Waage eingepasst sind.
An dieser Stelle verweise ich an den Anfang meines Videos.

Bevor man seinen "Körper analysiert" müssen das Alter, das Geschlecht, die Körpergröße und der Modus (Normal oder Athlet) eingegeben werden.
Die Waage speichert Daten für bis zu 4 Personen!

Mit zum Lieferumfang gehören neben der Waage, Füßchen für die Waage zum wiegen auf dem Teppich,
sowie eine ausführliche Bedienungsanleitung.
Für überflüssig halte ich die mehrsprachige Bedienungsanleitung nicht, da man Tabellen zum vergleichen findet.
Die Bedienungsanleitung, so möchte man meinen, öffnet einen die Augen.

Und ja ich bin vielleicht ein bisschen dick, habe ein bisschen viel Wasser im Körper und ja mein BMI-Wert passt auch nicht- Na und,
ich fühle mich wohl und mir geht es gut!
OK, Ok ich gelobe etwas abzunehmen!

Das beleuchtete Display ist gut ablesbar, und zeigt Gewichte bis 180kg in 100g Schritten an.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Eine Waage für Athleten? "Unter einem Athleten versteht man eine Person, die wöchentlich ca. 12 Stunden intensiv Sport treibt und eine Ruheherzfrequenz von höchstens ca. 60 Schlägen pro Minute hat", erklärt die Bedienungsanleitung. Und, wer fühlt sich angesprochen? Zum Glück kann man bei der Eingabe der persönlichen Daten neben dem "Athleten-Modus" auch den normalen Modus wählen und sich dann Gewicht, BMI, Körperfettanteil, Wasser- und Muskelanteil anzeigen lassen. Alles, was für besagte Athleten in Ausübung ihrer sportlichen bzw. beruflichen Aktivität relevant ist. Weil der Controlling-Wahn mittlerweile aber den Chips essenden Hipster erfasst hat, muss dieser genau wissen, wann er mal wieder fettes Geld im Fitnessstudio anlegen muss, um seinen BMI partygerecht aufzumöbeln. Für ihn kommt die Körperanalysewaage im angesagten Weiß-/Metallic-Design genau recht.

Also, das ganze Gedöns interessiert mich eigentlich nicht. Auch nicht, dass bis zu vier Personen einen persönlichen Account anlegen können, um dann auf dem Ding rumzutrampeln. Ich will mein tägliches Gewicht prüfen, das genügt mir. Dafür ist die Waage geeignet. Gut gefällt mir die runde Retro-Anzeige auf dem Display, die den Schrecken der Gewichtsentwicklung deutlich vor Augen führt. Schlecht dagegen Stabilität und Materialverarbeitung. Die Waage kippelt und neigt bei ungleichmäßigem Stand zur Schräglage. Das Plastik ist billig, die Metallapplikationen liebäugeln mit dem unliebsamen Effekt der Schwerkraft.

Fazit: Durchschnittlich. Das eigenständige und coole Design hätte weniger BMI, dafür mehr solide Wertarbeit verdient gehabt.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Sehr stylisch und chic, das waren wohl die ersten Gedanken, die mir nach auspacken der Waage in den Sinn kamen. Freundlicherweise waren die nötigen Batterien gleich im Lieferumfang inbegriffen und so konnte die Waage im Handumdrehen getestet werden.
Es gibt die Möglichkeit, für 4 Personen Größe und Geschlecht zu speichern, zudem darf man sich noch überlegen, ob man zu den Athleten gehört oder eben nicht. Gesagt getan, die ganze Familie wurde auf die Waage geschickt.
Nacheinander zeigt nun die Salter 9108 Gewicht, BMI, Körperfettanteil, Wasser- und Muskelanteil an. Diese Anzeigen verschwinden jedoch für mein Empfinden zu schnell... auch wenn der ein oder andere sein Gewicht etc. vielleicht gar nicht so lange betrachten möchte... hetzten muss man sich auf einer Waage ja nun auch nicht.
Leider steht die Waage auch nicht wirklich stabil und man muß schon sehr vorsichtig drauf steigen und die Füße richtig platzieren. Steht man ein wenig zu weit außen kippt das ganze auch schon, was mein Sohn bereits 3 mal erleben musste.
Hier also für mich ein deutliches MINUS

Insgesamt finde ich die Salter okay, ein Highlight ist sie aber durch die aufgeführten kritikpunkte nicht
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Bevor ich diese Rezension schrieb, habe ich 3 Waagen gesammelt. Es handelt sich bei allen um Waagen aus dem Amazon-Wine-Testprogramm::
- die Beurer GS51 XXL, Art. Nr. 76620, 3 Batterien Typ AAA = 4,5 V
- die Sanitas SBF 48 USB, Art. Nr. 74828, Knopfzelle CR3032 Lithium 3V
- diese Salter 9108 WH 3R, 3 Batterien Typ AAA = 4,5 V.

Ich habe jede Waage zum gleichen Zeitpunkt gemessen, auf Fliesen und kurzen Teppichboden, die extreme Ergebnisse (höchstes und niedrigstes) eliminiert und die 10 plausibelsten behalten. Hier sind sie:
- Beurer GS51 XXL: zwischen 88,2 und 89,6 kg,
- Sanitas SBF 48 USB: zwischen 94,7 und 95,7 kg,
- Salter 9108 WH3R: zwischen 104,5 und 104,7 kg,

Unter Einbeziehung der extremen Meßwerte würde die Streuung der Ergebnisse der Einzelnen Waagen zwischen 3 und 5 kg betragen. Die Salter bildet aber eine Ausnahme: Bei ihr sind die Ergebnisse ziemlich konstant, nämlich konstant falsch.

Wie man sieht beträgt die Abweichung zwischen niedrigste und höchste Messung 16,5 kg (sechzehn komma fünf), und das nach Bereinigung der extremen Messungen. Ohne die Eliminierung dieser Werte weichen die Messungen um fast bis 20 (zwanzig) kg voneinander. Da war ich erstmal schokiert !

Hier die Einzel-Meßergebnisse nach Eliminierung der Extremwerte (jeweils 10 bereinigte Messungen):

Bei der Beurer variert das Gewicht um bis zu 1,4 kg und ist durchgehend um ca. 5-6 kg zu gering.
Bei der Sanitas variert das Gewicht um bis zu 1 kg, ist aber ziemlich genau.
Bei der Salter 9108 ist die Streuung der Ergebnisse am geringsten, jedoch wird das Gewicht durchgehend um rd. 10 % zu hoch gemessen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen