In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Salt, Sugar, Fat: How the Food Giants Hooked Us auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Passendes Audible Hörbuch hinzufügen
Salt Sugar Fat: How the Food Giants Hooked Us Gesprochen von Scott Brick EUR 28,95 EUR 9,95
 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Salt, Sugar, Fat: How the Food Giants Hooked Us [Kindle Edition]

Michael Moss
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 9,49 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Passendes Audible Hörbuch

Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-Buch gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 9,95 hinzu.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,49  
Gebundene Ausgabe EUR 26,97  
Taschenbuch EUR 12,95  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 0,00 im Audible-Probeabo
Audio CD, Audiobook, Ungekürzte Ausgabe EUR 50,50  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

#1 New York Times Bestseller
 
“Moss [is] a dogged investigative reporter who neither scolds nor proselytizes. . . . Salt Sugar Fat continues Moss’s hot streak of ace reportage. . . . Salt Sugar Fat is a remarkable accomplishment.”
New York Times
 
“An exactingly researched, deeply reported work of advocacy journalism.”
Boston Globe
 
“You will never look at a bag of Cheetos in quite the same way. . . . Moss [is] a graceful writer and a bulldog of a reporter. . .”
Seattle Times
 
“Moss makes the digestion of hard facts easier with a keen sense of the telling anecdote and detail. . . . The book is leavened with colour and humour. . . . The science and history can be fun; the message is anything but. . . . Salt Sugar Fat is a vital document for anyone whose ignorance in the area is proportionate to his waistline.”
Newsday
 
“Vital reading for the discerning food consumer.”
Wall Street Journal
 
“[An] eye-popping exposé. . . . [and] an absorbing insiders’ view of the food industry. . . . Moss’s vivid reportage remains alive to the pleasures of junk – ‘the heated fat swims over the tongue to send signals of joy to the brain’ – while shrewdly analyzing the manipulative profiteering behind them. The result is a mouth-watering, gut-wrenching look at the food we hate to love.”
Publishers Weekly
 
“Revelatory. . . . A shocking, galvanizing manifesto against the corporations manipulating nutrition to fatten their bottom line – one of the most important books of the year.”
Kirkus Reviews (starred review)
 
“[A] rich narrative. . . . The book’s insider access . . . is likely to keep readers (especially parents) hungry for more nuggets from inside the belly of the beast.”
Chicago Tribune

Werbetext

Think horse meat is bad? You should try pink slime

An eye-opening and explosive journey into the secretive world of the processed food giants


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Informativ, aber auch schockierend. 15. Januar 2015
Von Paul
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch mit dem Hintergedanken gelesen, dass ich viele der Informationen schon kennen werde, da ich mich seit einige Zeit mit dem Thema intensiver auseinandersetze. Es ist klar, dass Lebensmittelkonzerne nicht im Sinne der Konsumenten handeln, sondern eher Profit orientiert sind, aber selbst ich war schockiert, z.B. durch die Tatsache, dass Konzerne eigene Forschungsteams haben um den maximal gut schmeckenden Zuckeranteil zu bestimmen ohne Rücksicht auf dessen schädliche Wirkung.

Dies und viele weitere Dinge werden von Michael Moss sehr gut recherchiert dargestellt. Das Buch ist mittlerweile auch auf deutsch verfügbar. Da ich jedoch die englische Version gelesen habe, kann ich dazu nichts sagen. Die englische Version war sehr gut verständlich und interessant geschrieben.

Das Buch ist eine klare Empfehlung an alle, die ihre Ernährung und damit Gesundheit nicht mehr in die Hände der Lebensmittelindustrie geben wollen.

Allerdings muss dazu gesagt werden, dass sich dieses Buch hauptsächlich auf die USA bezieht. Die EU hat (noch) etwas strengere Richtlinien, aber wir sind auf einem guten Weg in eine ähnliche Situation wie die Amerikaner zu rutschen.

Hochinformativ aber auch leicht schockierend!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen A Brief Summary and Review 10. April 2013
Format:Taschenbuch
*A full executive summary of this book will be available at newbooksinbrief dot com, on or before Tuesday, April 16.

You open up a bag of chips intending to eat only a few handfuls. You find the chips tasting quite good, and a few handfuls turns into a few more. Just one more… o.k., last one… definitely the last one. A few minutes later you find yourself staring down at an empty bag. Then your stomach starts to hurt—then your heart. The guilt isn’t far behind. Who among us hasn’t experienced this at one time or another? This is junk food in a nutshell: it tastes great (practically irresistible) and is very convenient, but if you indulge too much (which sometimes seems all too easy), it’s not too good for you. All of this has an easy explanation, it’s right there on the label: impressive portions of salt, sugar and fat, the junk food trifecta. Each has its own appeal, and each is very inexpensive (which explains why it’s in our food), but over the years each has also been implicated in some of our most common and serious conditions and diseases, including obesity, heart disease and diabetes.

Unfortunately, the junk food trifecta is not only popping up in our junk food, it is increasingly being featured in virtually all of the processed foods that we eat—from chips and soda, to canned food and prepared meals, to cake and ice-cream. And as salt, sugar and fat have become more common in the foods that we eat, the conditions and illnesses associated with their abuse have reached epidemic proportions. In his new book Salt Sugar Fat: How the Food Giants Hooked Us journalist Michael Moss takes us behind the labels and explores the history and practices of the processed food industry—a story that features the rise of salt, sugar and fat, and the deterioration of our health.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach zum k.tzen. 5. August 2013
Von Dr. B
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Wir haben es ja schon immer gewusst,dass die Lebensmittelindustrie nur unser Bestes (sprich unser Geld) im Sinn hat. Dass es dabei allerdings zu solchen Auswüchsen kommt, ist unbeschreiblich. Fazit nach dem Lesen des Buches: Bei uns kommen nur noch frische Lebensmittel auf den Tisch. Unbequem aber wesentlich gesünder!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Unser etwas anderes Lebensmittelrecht erlaubt sicher nicht alles, was die amerikanische Lebensmittelindustrie erlaubt, aber dafür gibt es in der EU sicherlich an einigen Stellen auch laschere Richtlinien, die ausgenützt werden. Hier wird die Langzeitstrategie der Lebensmittelindustrie bloßgestellt, und wie die Marktmechanismen funktionieren. Ein Buch, das alle lesen sollten, die häufig stark verarbeitete Lebensmittel (McDoof, Dosen, Fertigsuppen, Tiefkühlessen, Snacks und Süßigkeiten) zu sich nehmen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von Mac B
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Sollte man sich ernährungtechnisch auf jeden Fall mal zu Gemüte führen. Man hat das Gefühl, dass es durchaus astrein recherchiert wurde!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden