EUR 34,85 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von buchundfair - Jürgen Rieger

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
musikdrehsc... In den Einkaufswagen
EUR 37,90
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Salome (Gesamtaufnahme) [Doppel-CD]

Herbert von Karajan Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 34,85
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch buchundfair - Jürgen Rieger. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 11,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Herbert von Karajan-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Herbert von Karajan

Fotos

Abbildung von Herbert von Karajan

Videos

Artist Video

Biografie

Ohne Umschweife kann man Herbert von Karajan als den markantesten Dirigenten des 20.Jahrhunderts bezeichnen. In bisher nicht gekannter Weise verschafft er sich Einfluss in den großen Häusern Europas, seine Unerbittlichkeit im Musikalischen und seine Disziplin waren gefürchtet und wurden bewundert. Als erster öffnete sich Karajan den modernen Medien wie dem Film, um seine ... Lesen Sie mehr im Herbert von Karajan-Shop

Besuchen Sie den Herbert von Karajan-Shop bei Amazon.de
mit 897 Alben, 9 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Orchester: Wiener Philharmoniker
  • Dirigent: Herbert von Karajan
  • Komponist: Richard Strauss
  • Audio CD (8. Juli 1999)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: EMI Classics
  • ASIN: B000026CJ8
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 20.711 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Salome (Gesamtaufnahme) - Behrens,Böhm,Karajan,Wp,Strauss,Richard

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragende Aufnahme 6. April 2004
Format:Audio CD
Diese Aufnahme der Salome unter Herbert von Karajan zählt sicher zu den besten Aufnahmen der Oper im Studio. Den Dirigenten erleben wir auf der Höhe seines Könnens: an vielen Stellen glaubt man, die Musik zum ersten Mal zu hören, so interessant, so offenbarend, so kontrastreich, so durchleuchtend ist Karajans Stabführung. Im Unterschied zu anderen Karajan Aufnahmen ist die Auswahl der Solisten überaus glücklich. Da gibt es den exzellenten, stets mit sängerischen Mitteln agierenden Jochanaan von José van Dam. Da geben Agnes Baltsa und Karl Walter Böhm ein schauriges Königspaar. Da ist selbst die Rolle des Narraboth mit Wieslaw Ochman luxuriös besetzt. Allen voran aber gelingt Hildegard Behrens eine hervorragende Salome. Stimmlich ist sie so souverän wie nie, ihre Darstellung tritt aus dem Rahmen des üblichen: mal flüstert und wispert sie, mal schreit sie hysterisch auf und das nicht, wie in vielen ihrer anderen Aufnahmen, außerhalb ihrer stimmlichen Mittel. Ljuba Welitschs aufreizende Stimme, ihre girrenden Töne mögen bisweilen besser in die Rolle gepasst haben, doch Behrens tut gut daran, nicht zu kopieren. Sie ist faszinierend, portraitiert die Hysterie Salomes kontrastreich und mit Sinn für Details.
Eine wirklich empfehlenswerte Aufnahme dieses düsteren Werkes.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Am Ende der Suche - Karajans "Salome" 21. Dezember 2013
Von Klassikfreund TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD
Lange habe ich nach einer Salome wie dieser Ausschau gehalten. Karl Böhms hervorragende Aufnahmen von 1970 und 1972 waren klanglich nicht ganz überzeugend. Georg Soltis 1962er Salome kam mir wiederum klanglich (bzw. aufnahmetechnisch) ein wenig "überzüchtet" vor. Diese Mitschnitte sind zweifellos von großer künstlerischer Güte, doch ganz zufriedenstellen konnten sie mich nicht.

Mein letzter Versuch, eine passende Salome zu finden, endete schließlich bei Herbert von Karajan – und Volltreffer! Hier paßt wirklich alles. Den Hörer erwartet ein Orchester, die Wiener Philharmoniker, das der Partitur auch die kleinsten Geheimnisse zu entlocken versteht. Unter Karajan entfaltet sich das psychische Moment der Musik schier grenzenlos.

Die Sänger, allen voran Hildegard Behrens in der Titelrolle, sind ausnahmslos in Höchstform. Hier wird noch durchweg gesungen, aber auch gegiert, gelitten, man ist begeistert, entsetzt, aufgebracht und entrückt. Parallel zur orchestralen Bandbreite kennen auch die Stimmen dieser Aufnahme kaum Grenzen.

Als ich die Oper erstmals hörte, war ich gebannt von dem, was mir entgegenschlug. Und wenn ich jetzt an "Salome" denke, fällt zuerst der Name "Karajan". Seine Interpretation bietet alles, was man sich wünscht: Sie ist klanglich ausgereift, musikalisch ausgefeilt und gesanglich überragend.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fabelhafte Salome 6. April 2006
Format:Audio CD
Der Münchner Komponist Richard Strauss hatte schon als sehr junger Mann mit Orchesterstücken wie "Till Eulenspiegels lustige Streiche" oder "Tod und Verklärung", sowie durch seine überlegene Meisterschaft am Dirigentenpult von sich reden gemacht. Mit der Eroberung der Bühne tat sich das größte Talent des frühen 20. Jahrhunderts zunächst jedoch schwer. Seine ersten beiden Musikdramen "Guntram" und "Feuersnot" waren noch sehr stark von dem übermächtigen Richard Wagner beeinflußt und fanden, trotz ihrer unleugbaren Qualität, keinen großen Anklang beim Publikum.
Mit "Salome" wurde Strauss jedoch schlagartig weltberühmt, verehrt und heftig umstritten. Für sein drittes Bühnenwerk hatte er sich das gleichnamige Drama von Oscar Wilde als Vorlage genommen und dazu eine Musik geschrieben, die sich von sämtlichen althergebrachten Konventionen befreite und die man beinahe schon psychoanalytisch nennen muß. Sie zeichnet die Seelenzustände der Figuren nach, ist in ständiger Bewegung wie die menschlichen Emotionen und sprengt in extremen Momenten die Grenzen der Tonalität. Strauss ist hier den entscheidenden Schritt gegangen, zu dem Wagner 50 Jahre zuvor mit "Tristan und Isolde" den Weg geebnet hatte.
"Salome" erklang zum ersten Mal am 9. Dezember 1909 in der Dresdener Hofoper und löste neben einem Jubelsturm auch einen der größten Theaterskandale überhaupt aus. Nicht nur die Musik war revolutionär, auch die Art und Weise, wie Gestalten der Bibel hier dargestellt wurden, brachte die Hüter der Moral auf die Barrikaden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut! 14. Januar 2008
Format:Audio CD
Karajan hat die Sinnlichkeit der "Salome" offenbar sehr gelegen; das Stück kommt seinem im allgemeinen sehr auf den Einzel-Klang bedachten Dirigieren auf eine verblüffende Weise entgegen; zusammen mit dem trotzdem vorhandenen Drive ergibt das die richtige atmosphärische Mischung. Was Frau Behrens betrifft, so ist es wahrscheinlich ihre einzige stimmlich uneingeschränkt empfehlenswerte Aufnahme; die richtige Rolle zur richtigen Zeit. Die Figuren sind durchweg sehr menschlich gezeichnet; auch dies keine Selbstverständlichkeit bei dem zur Überzeichnung sich anbietenden Werk. Ich ziehe, als Gesamteindruck, einzig die Sinopoli-Einspielung vor.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar