Menge:1
EUR 9,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von montana--1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 20. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von pb ReCommerce
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Komplett! Versand binnen 24 Stunden.
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
Möchten Sie verkaufen?

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sakrileg Box-Set


Preis: EUR 9,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch montana--1. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 9,95 11 gebraucht ab EUR 3,00 1 Sammlerstück(e) ab EUR 7,00

Dan Brown-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Dan Brown-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Sakrileg + Illuminati + Diabolus: gekürzte Romanfassung
Preis für alle drei: EUR 26,18

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (12. Juli 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 4
  • Format: Box-Set
  • Label: Verlagsgr. Lübbe Gmbh & Co.Kg (SPV)
  • ASIN: B0002DFYR4
  • Weitere Ausgaben: Gebundene Ausgabe  |  Taschenbuch  |  Hörbuch-Download  |  Hörbuch-Download  |  Taschenbuch  |  Audio CD  |  Pappbilderbuch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1.043 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 106.989 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Sakrileg

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Apicula #1 REZENSENT#1 HALL OF FAME REZENSENT on 8. November 2004
Format: Audio CD
Achtung, in dieser Hörbuch-Rezension (*1) werde ich um ein Stück mehr auf die Erfahrungen mit dem HÖRBUCH eingehen, als dass das hier eine Rezension des Romans „Sakrileg" von Dan Brown wird.
Nachdem ich den ersten Bestseller „Illuminati" von Dan Brown in Buchform regelrecht verschlungen habe, habe ich mich lange geweigert den nächsten Bestseller „Sakrileg" käuflich zu erwerben. Immerhin kostete die gebundene Ausgabe (Taschenbuch war noch nicht verfügbar) über 20 Euro. Als mir amazon.de dann die Empfehlung für das Hörbuch „Sakrileg" für 14,95 Euro aussprach, war der Erwerb desselben nur noch einige Klicks entfernt.
Es verhält sich nun einmal so, dass ich ab und an längere Strecken Auto fahre und dabei ist es bald schon zur Gewohnheit geworden - so ich alleine im Auto sitze, oder Mitfahrer nichts dagegen haben -, dass ich mir zum Zeitvertreib ein Hörbuch zu Gemüte führe.
„Sakrileg" eignet sich - um es gleich vorweg zu nehmen - ausgezeichnet um es sich während einer langen Autofahrt anzuhören.
Die 305 Minuten die ich auf der Strecke Frankfurt - Salzburg dem Roman gelauscht habe, vergingen relativ schnell. Lautstärkeschwankungen oder sonstige Mängel an der Tonqualität der Aufnahme konnte ich nicht feststellen.
Der erste Eindruck den das Hörbuches auf mich macht ist geprägt von der markanten, vor allem aber bekannte Stimme des Sprechers: Wolfgang Pampel. Er ist die „Exclusiv-Synchronstimme" von Harrison Ford. Nun hat amazon.de nicht unrecht, wenn es in seiner Produktbeschreibung einen Vergleich zwischen der Stimme von „Indiana Jones" (Harrison Ford) und der des Protagonisten des Romans, Robert Langdon, heranzieht.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
79 von 91 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Evelyn Schulz on 22. März 2006
Format: Gebundene Ausgabe
1. lese ich keine Bücher, die ich mir nicht selbst gekauft habe
2. kann ich modernen Romanen nur äußerst selten etwas abgewinnen und
3. halte ich wenig bis gar nichts von sogenannten „Verschwörungstheorien“.
Aber obwohl auf dieses Buch alle drei Punkte zutreffen, habe ich es an einem Tag verschlungen. Es lag harmlos auf dem Geburtstagstisch meines Freundes, ich blätterte ein wenig darin herum, und dann... kam ich nicht mehr davon los. Völlig vorurteilsfrei, unbeeinflußt von irgendwelchen vorher gelesenen Kritiken, in Unkenntnis des Verkaufsranges dieses Werkes (Bestsellerlisten interessieren mich sowas-von-überhaupt-nicht...). Und die Rezensionen hier habe ich mir erst heute zu Gemüte geführt, neugierig, was andere Leser meinen...
Auf den Inhalt des Buches gehe ich nicht weiter ein - die Gefahr wäre einfach zu groß, etwas zu verraten, das der künftige Leser lieber selbst herausbekommen hätte. Wichtiger ist, daß es Dan Brown von den ersten Seiten an geschafft hat, eine Spannung aufzubauen, die mich gefesselt hat, die mich mitraten, vermuten, wieder-verwerfen ließ. Die mich auch mit-leiden ließ, aber immer mit der Gewißheit und Vorfreude im Hinterkopf: Sie werden es schaffen, sie werden das Rätsel lösen...
Und nebenbei bekam ich Informationen, die mich stutzig machten, mich nachdenken ließen. Ganz sicher werde ich außerhalb des Buches weiterlesen - schon, um herauszubekommen, wieviel von dem Gelesenen Fakt und wieviel Fiktion ist: Was ist dran an den detailliert „auseinandergenommenen“ Da-Vinci-Werken (Mona Lisa, Felsgrottenmadonna, Das letzte Abendmahl...
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
56 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas BTF on 27. Mai 2004
Format: Gebundene Ausgabe
...so könnte man diesen Roman auch untertiteln. Ich habe wirklich selten ein Buch gelesen, das bei mír einen so widersprüchlichen Eindruck hinterlassen hat. Alles in allem ein wirklich lesenswerter Roman aber eine undifferenzierte Sternevergabe gestaltet sich hierbei ungewöhnlich schwierig. Daher erlaube ich mir, das Buch nach den unterschiedlichen Kriterien getrennt zu bewerten:
Originalität des Plots
****
Zwar ist der Themenkreis "Geheimbruderschaften&Gralssuche" extrem reizvoll aber letztendlich ist "Sakrileg" ein (guter) Abklatsch von "Illuminati" - diesmal ermittelt der Symbolologe Robert Langdon eben mit der Enkelin des Opfers anstelle mit seiner Tochter - und statt Bernini steht Leonardo da Vinci im Mittelpunkt. Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass man diese beiden Bücher nach 5 Jahren noch auseinander halten kann.
Spannung und "Schmökerfaktor"
****
Sicherlich liest sich das Buch recht flüssig und zweifellos ist es auch spannend. Aber andererseits fehlt das wirklich überraschende uns so fällt der Drang, unbedingt wissen zu wollen, wie's weiter geht, gegenüber seinem extrem guten Vorgänger "Illuminati" deutlich ab.
Wissensvermittlung
***
Dieser Roman ist vollgeladen mit Informationen über Jesus Christus und Leonardo da Vinci, zwei der wohl interessantesten Menschen (man möge mir diese Formulierung nachsehen) überhaupt. Allerdings beruhen diese "Informationen" weitgehend auf Spekulationen, mit denen Dan Brown meinen bescheidenen Recherchen zufolge ziemlich alleine da steht.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden