EUR 135,57 + EUR 4,95 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Voelkner

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
smart-moxx In den Einkaufswagen
EUR 143,90 + kostenlose Lieferung.
CG Hard- und Software GmbH ( alle Preise inkl. MwSt, AGB unter Verkäufer-H... In den Einkaufswagen
EUR 143,17 + EUR 4,00 Versandkosten
PreisCompany Deutschland In den Einkaufswagen
EUR 154,03 + kostenlose Lieferung.
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Saitek Pro Flight Instrument Panel für PC

von Mad Catz
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 135,57
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 13 auf Lager
Verkauf und Versand durch Voelkner. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • Farbe: schwarz
  • Joystick
  • Verbindung: Kabelgebunden
  • Ergonomie: Gaming
  • Anschluss: USB
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Saitek Pro Flight Instrument Panel für PC + Saitek Pro Flight Radio Panel für PC + Saitek Pro Flight Switch Panel für PC
Preis für alle drei: EUR 324,54

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeMad Catz
Artikelgewicht422 g
Produktabmessungen14 x 10,2 x 11,4 cm
ModellnummerPZ46
Farbeschwarz
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000VLNXRU
Amazon Bestseller-Rang Nr. 2.568 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung440 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit1. Januar 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Pro Flight Instrument Panel von Saitek.

PRODUKTMERKMALE:
* Farbiger LCD Bildschirm mit folgenden Anzeigeoptionen in Echtzeit: Höhenmesser, Wendezeiger, Fluglage, Fahrtmesser, Kompass und Steigrate
* Per Knopfdruck wechselt man zwischen den einzelnen Anzeigen der Instrumente
* Entwickelt für Microsoft Flight Simulator X
* Beinhaltet Software-Entwicklungskit für Programmierer zur Anpassung an weitere Flugsimulationen und Anwendungen
* Montierbar auf das Pro Flight Yoke System (PZ44)
* utzung von mehreren Pro Flight Instrument Panels zur gleichzeitigen Anzeige verschiedener Instrumente


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
37 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut aber hardwarehungrig 21. September 2009
Von K126Fox
Im Großen und Ganzen kann ich mich nur der sehr guten Rezension von Maximilian Melzer anschließen. Nur einige Anmerkungen möchte ich noch machen:

1. Das Gerät gehört montiert. Entweder wird es auf den Flight Yoke geschraubt (wobei es dann in Verbindung mit dem Switch Panel allmählich ein echtes Sichthindernis auf den Monitor darzustellen beginnt), oder man muss es irgendwie auf dem Schreibtisch befestigen. Der mitgelieferte Metallständer zum Ausklappen ist ein Witz. Das ganze Instrument ist so leicht, dass es schon allein durch die Eigenspannung des USB-Kabels durch die Gegend geschoben wird. Spätestens wenn man einen Knopf drücken oder gar die beschriebenen Drehregler bedienen will, muss man, wie beschrieben, das Instrument festhalten.

Am Flight Yoke montiert ist es OK, zumal bis zu drei Instrument Panels nebeneinander Platz finden. Wie erwähnt kann man sie auch auf oder neben das Switch Panel (oder sonstige Panels, Radio etc.) schrauben, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, nur vielleicht irgendwann dem Blick auf den Monitor...

2. Das Ding ist ganz schön hardwarehungrig. Am wenigsten Leistung verbraucht noch der HSI-Modus, gefolgt vom Höhenmesser. Alle anderen Modi, allen voran das VSI ziehen jedoch deutlich die Frame-Rate nach unten, an meinem PC deutlich bis unterhalb der Spielbarkeitsschwelle (< 10 FPS). Abhilfe schafft jedoch ein in der Kurzanleitung beschriebener Trick: Ein mittels Netzwerk verbundener zweiter PC (in meinem Fall ein über WLAN vernetzter Laptop) kann als 'Außenbord-Server' für das Instrument Panel dienen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
27 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Gerät zum virtuellen Fliegen! 28. August 2009
Auf das Saitek Instrument Panel warte ich schon seit Ankündigung vor ca. 2 Jahren...leider wurde die Veröffentlichung wieder und wieder verschoben, bis ich schon nicht mehr an ein Erscheinen glaubte...bis jetzt! Endlich war das Teil erhältlich! Also direkt bestellt.
Im Lieferumfang befindet sich das Panel, ein Montagerahmen zum anbringen auf dem Saitek Pro Flight Yoke System, Anleitung + Treiber-CD sowie ein Tuch zum säubern des Displays von Fingerabdrücken. Nach Installation der Treiber wird das Gerät sofort erkannt und zeigt seine Seriennr. sowie eine Slideshow mit anderen Pro Flight Produkten. Das Drücken eines beliebigen Buttons am Panel schaltet dieses dann aus. Beim starten des FSX dann zeigt das Gerät sofort das erste der 6 Instrumente an (Vertical Speed Indicator) sowie die Beschriftung der sechs links angebrachten Buttons erscheint (Map, Main Panel, GPS,...). Sobald man einen Flug geladen hat passen sich sofort alle Instrumente an die des Flugzeugs an, z.B. der Altitude Indicator zeigt die momentane Flughafenhöhe an und ist auch auf den richtigen Aussendruck eingestellt (z.B. 29.9). Mit den 2 unter dem Display befindlichen Drehknöpfen kann man jeweils entsprechende Einstellungen am gewählten Instrument vornehmen (sofern möglich), wie z.B. den Höhenmesser kalibrieren oder die Kompassmarkierungen einstellen bzw. das Heading für den Autopilot. Die Instrumente sind alle gestochen scharf und reagieren quasi in Echtzeit auf alle Veränderungen im virtuellen Cockpit. Mit den seitlichen Tasten lässt sich während des Fluges dann schnell das GPS sowie verschiedene Panels des jeweiligen Fliegers anzeigen und ausblenden. Das erspart Mausklicks bzw. Tastendrücke.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der erste Schritt zum eigenen Cockpit 18. Dezember 2009
Verifizierter Kauf
Wer sich intensiv mit dem FSX Flugsimulator von Microsoft beschäftigt,wird Irgendwann das Gefühl haben im richtigen Cockpit zu sitzen.Allerdings fehlt
in der virtuellen Welt,das reale Gefühl ein Flugzeug zu bedienen.
In den einschlägigen Fachzeitschriften oder im Internet lassen sich viele Beispiele finden wie man ein richtiges Cockpit herstellen kann und somit dem Traum vom fliegen etwas näher rückt.Allerdings sind die Preise für die erfüllung dieses Traumes in der Regel sehr hoch und nicht immer steht auch der Raum für einen solchen Simulator zur verfügung.
Die Firma Saitek bietet seit einiger Zeit ein Flugzeug Steuerhorn,welches an der Schreibtischkannte befestigt wird und schon ein sehr gutes
Fluggefühl vermittelt.Dazu gibt es nun auch ein Radio Panel und ein Schalterpanel
sodas nun auch die Funkgruppe und das ausfahren des Fahrgestells u.s.w. per Schalter oder Drehknopf bedient werden kann.
Ich habe mir zu den oben beschriebenen Geräten das Saitek Pro Flight Instrument
Panel gekauft und bin angenehm überrascht von der Funktion diese kleinen LCD Bildschirmes.Angeschlossen wird das Gerät an einem freien USB Port.Nach der installation der beiligenden Treiber CD steht das Gerät zur verfügung.Wenn ausserhalb des Flugsimulators gearbeitet wird,schaltet sich das Gerät automatisch aus und beim einstig in den Simulator,automatisch ein,das emfinde ich als sehr angenehm ( so funktionieren übrigens alle Proflight Bausteine von Saitek).Das Gerät verfügt über 6 Funktionstasten mit deren Hilfe man z.B.Das GPS
auf dem Computermonitor ein und ausblenden kann.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Ähnliche Artikel finden