Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Sailor Moon, Bd.6, Der Planet Nemesis Broschiert – 1999


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 1999
"Bitte wiederholen"
EUR 9,55
3 gebraucht ab EUR 9,55
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert
  • Verlag: Ehapa (1999)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3898852504
  • ISBN-13: 978-3898852500
  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 11,2 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.039.867 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tai-Pan TOP 500 REZENSENT am 25. Juli 2003
Sailor Moon wird von Prinz Diamond auf den Planeten Nemesis entführt, sie kann sich nicht wehren und auch Tuxedo Mask ist hilfflos und beobachtet das verschwinden seiner Geliebten schokiert. Als sie aufwacht liegt sie in einem Bett und trägt ein wunderschönes Kleid. Der Prinz ist verliebt in sie und kennt Bunny in der Zukunft nur als Königin Serenity. Die jüngere Variante gefällt ihm auch und durch Hypnose versucht er sie zu zwingen ihn zu küssen, aber es misslingt. Ebenfalls klappt es allerdings auch nicht, das sich Usagi in Sailor Moon verwandelt, da der schwarze Kristall auf diesem Planeten die Kräfte des Silberkristalls absorbiert. Doch mithilfe der Neokönigin Serenity, die eingeschlossen in der Zukunft in einem riesigen Kristall ist gelingt es Bunny sich zu verwandeln, doch es müssen noch viele Abenteuer zürückgelegt werden bis sich in diesem Band die Mädchen und auch Tuxedo Mask wieder treffen werden ...... aber gibt es tatsächlich ein Happyend?
Wenn du nur die Fernsehserie gesehen hast wirst du die Bücher von Naoko lieben. Sie sind liebevoll gezeichnet und es gibt zu der Serie sogar Abweichungen in der Geschichte, also könnt ihr Sailor Moon durch die Manga's neu kennenlernen. Toll, nicht? Von mir eindeutig 5 Sterne! :o))
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Melly am 14. April 2005
In diesem Band erfährt man mehr über Chibi-usas Lebensgeschichte, obwohl sie noch wie ein kleines Kind aussieht ist sie schon 300 Jahre alt, und kann sich daher auch nicht... (das könnt ihr ja nachlesen :-)) Auch über Sailor Pluto erfährt man was Neues. Ansonsten wäre vielleicht noch zu erwähnen das Black Lady hier ihren ersten Auftritt hat.
Die Zeichnungen sind wie auch in den vorherigen Bänden wieder wunderschön gezeichnet. Und die Handlung zur Serie hat hier große Unterschiede.Ich würde diesen Band aber diesmal wirklich nur denen empfehlen die die Vorherigen, oder zumindest den 5.Band, schon gelesen haben.
Damit 5 Sterne!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kathrin(IchmagauchMimi)Theisen am 19. Dezember 2001
Nachdem Sailor Moon von Prinz Diamant gefangen genommen wird, trifft sie endlich die anderen Senshi wieder, doch Tuxedo Mask und Chibiusa sind verschwunden. Plötzlich taucht ein neuer Feind auf: Black Lady...
Eine krasse Geschichte, schöne Zeichnungen und unglauliche Informationen(wusstet ihr, dass Chibiusa 900 Jahre alt ist?!).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen