weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen5
4,2 von 5 Sternen

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Conor Kostick hat schon mit EPIC das Computerrollenspiel zu einer genialen Szene in einem Hörspiel gemacht, mit SAGA gelingt ihm nun ein weiterer großer Wurf. Spannend, rasant und Gesellschaftskritisch macht sich SAGA über auch aktuelle Probleme unserer heutigen Gesellschaft her. Die Welt der Dunklen Königin ist wie ein futuristischer Entwurf zu 1984 - da sage noch jemand, Macht endet nicht im Größenwahn, insbesondere wenn man ihr schon seit 2.000 Jahren frönt.

Wieder eine sehr gut gemachte szenische Lesung, welche dem Stoff so richtig Farbe und Geschwindigkeit verleiht. Mittlerweile habe ich mich als eingeschworener Drei ??? Fan sogar an die Stimme des Erzählers Andreas Fröhlich gewöhnt (in der Tat ein außergewöhnlicher Sprecher), doch auch Anna Thalbach als Ghost ist sehr gelungen und auch allen anderen Beteiligten gebührt großes Lob, jeder der Charaktere ist eigenständig und gut ausgearbeitet mit eigenem glaubwürdigen Charakter und Seele.

SAGA ist der Nachfolger von EPIC und dort herrscht die Dunkle Königin, welches es danach verlangt wieder Menschen unter ihre Kontrolle zu bringen. Als Sie an den Planeten Neuerde gerät, bietet sich die lang ersehnte Chance. 2 Millionen Menschen süchtig zu machen und zu versklaven.

Eine mutige Punkgruppe von ausgestoßenen Kindern macht sich auf, gegen die Königin zu kämpfen, doch sie erhalten auch starke Unterstützung durch Cindella die Drachentöterin, eine Figur aus EPIC.

Spannend, rasant, etwas Gesellschaftskritisch und bestes Science Fiction seit langem, gepresst auf 5 CDs. Eine Geschichte zum Mitfiebern, miterleben und genießen.

Sehr empfehlenswert!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2008
Inhalt:

Ghost und ihre Freunde Jay, Carter, Milan und Athena leben in SAGA. Sie alle gehören der untersten Schicht von SAGA an und kämpfen täglich ums Überleben und für eine Veränderung ihrer Welt zum Besseren. Da dies jedoch meist auf illegalen Wegen passiert, befinden sie sich ständig auf der Flucht vor der Polizei. Doch für sie ist es ihre Welt, die einzige, die existiert. Doch in letzter Zeit geschehen ungewöhnliche Dinge. Menschen tauchen plötzlich von einer Sekunde auf die anderen auf und verschwinden ebenso schnell wieder. Als sie schließlich Cindella kennen lernen, die Zauberkräfte zu haben scheint, ist es für Ghost klar. Es steckt mehr hinter SAGA, als die dunkle Königin – die brutale und rücksichtslose Herrscherin über SAGA – es den Menschen weismachen will.
SAGA ist eine künstlich geschaffene Welt, die vor tausenden von Jahren von den Menschen geschaffen wurde. Und die dunkle Königin möchte SAGA so umprogrammieren, dass ihre Nachkommen unsterblich werden und göttliche Macht erhalten. Dies können jedoch nur die Menschen. Sie ist verblendet von ihrer eigenen Machtfülle und von den Schmeicheleien der Leute um sie herum, die sie in ihren Wahnideen bestätigen, weil sie Angst um ihr Leben haben. Sie hat einen Planeten ausfindig gemacht, auf dem Menschen leben und hat ihnen den Zugang zu SAGA eröffnet. Sie können Figuren anlegen, mit denen sie in SAGA agieren können. Doch diese Menschen wurden durch einen Stoff im Gehirn süchtig gemacht nach dem Spiel, so dass sie ohne SAGA nicht mehr leben können. Dies will die dunkle Königin ausnutzen, um SAGA nach ihren Vorstellungen verändern zu lassen.
Cindella ist eigentlich Erik, ein Mensch auf der Erde. Sein bester Freund – der große Erik – ist ebenfalls süchtig nach SAGA. Um ihn und alle anderen Menschen aus der Sucht nach SAGA zu befreien, schließt Cindella – die immun gegen den Suchtstoff ist, weil sie das Vorgängerspiel EPIC durchgespielt hat – sich mit Ghost und ihren Freunden zusammen, um gegen die dunkle Königin zu kämpfen. Auf ihrem Weg finden sie neue Verbündete. Auch Michelotto will die dunkle Königin stürzen und auch Arnie – ein Autobastler - möchte Ghost helfen.

Meine Meinung:

SAGA ist eine Art Nachfolger zum Hörspiel EPIC, das im September 2006 bereits erschienen ist. Jedoch muss man EPIC nicht unbedingt gehört haben, um SAGA zu verstehen. EPIC hat mich in seinen Bann gezogen und begeistert, daher war ich schon sehr auf SAGA gespannt.

EPIC war geprägt von den Kämpfen, Zaubersprüchen und Strategien. Dies ist in SAGA nicht so sehr der Fall. Ghost ist ein friedliebender Mensch, der Gewalt möglichst aus dem Weg geht. Auch wissen die Bewohner von SAGA zunächst gar nicht, dass ihre Welt künstlich geschaffen wurde. Ein Großteil der Story befasst sich damit, was es für die Bewohner von SAGA bedeutet zu erfahren, dass sie nicht „real“ sind. Dieses Wissen führt zu Zerreisproben für Freundschaften, Intrigen und neuen Verbündungen.
Das Hörspiel zu keiner Zeit langweilig. Es wird immer genug Spannung geboten. Sei es ein Airboardrennen, die Flucht vor der Polizei oder die Begegnungen mit der dunklen Königin.

Die Sprecher sind sehr gut gewählt. Andreas Fröhlich als Erzähler wird allen bekannt sein und führt gewohnt souverän durch die Geschichte. Eine sehr angenehme Stimme hat Cindella – gesprochen von Marion von Stengel. Am gewöhnungsbedürftigsten fand ich noch Mechthild Großmann als Dunkle Königin. Was evtl auch daran liegen mag, dass die dunkle Königin immer in der ersten Person Plural von sich geredet hat, auch wenn sie ihre „Selbstgespräche“ geführt hat.
Zusammengefasst kann ich keinen Sprecher erwähnen, der negativ aufgefallen wäre. Es ergibt sich ein stimmiges Gesamtbild.

Sehr gut gefällt mir das Cover. Der 3-D Effekt kommt wirklich cool rüber. Das beigelegte Booklet liefert auch noch einige Zusatzinformationen. Besonders gefällt mir, dass ein Großteil der Sprecher mit Bild abgedruckt sind. Da bekommt man auch von weniger bekannten Sprechern mal ein Bild.

Fazit:

Eine abwechslungsreiche und sehr gute Story, gute Sprecher und einer sehr guten Produktion. Nicht nur für Online-Gamer hörenswert. Jedoch kann SAGA meiner Meinung nach nicht ganz mit EPIC mithalten. SAGA ist leider nicht ganz so actiongeladen, dennoch sehr unterhaltsam.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2008
"Saga" ist ein abenteuerliches und spannendes Science-Fiction-Märchen. Conor Kostick hat es gut verstanden, seine Geschichte mit interessanten Charakteren und abwechslungsreichen Ereignissen zu spicken, so dass den Leser bis zum Ende eine dichte und packende Handlung erwartet. Und das Hörspiel macht die Erzählung erst richtig lebendig. Alle wichtigen Personen wurden mit einprägsamen und passenden Sprechern besetzt. Die musikalische Untermalung ist zusätzlich gut gelungen. Ein besonderes Bonbon sind die unterschiedlich gestalteten Szenen wie zum Beispiel das Air-Care-Rennen oder die Auftritte der Dunklen Königin, die ihre ganz eigene Atmosphäre besitzen.

Auch wenn sich das Hörbuch verstärkt an Jugendliche richtet, werden auch Erwachsene bei dieser spannenden und hörenswerten Geschichte wirklich gut unterhalten.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2014
Die Geschichte beginnt eigenständig und schlägt dann einen Bogen zu Epic zurück. Eigentlich für Jugendliche, aber auch SiFiliebende Erwachsenen werden ihre Freude dran haben. Unglaublich, wie aktuell die Gesellschaftskritik von damals heute wieder ist!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2014
Leider ist die Handlung nicht mehr so spannend und fesselnd wie beim ersten Teil Epic.
Es ist aber sehr angenehm und sympathisch der Geschichte zuzuhören. Schön gemacht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

17,75 €