Safe - Todsicher 2012

Amazon Instant Video

(115)
In HD erhältlichAuf Prime erhältlich
PIN erforderlich

Beide glauben sie, von allen verlassen worden zu sein. Mei, die von den Triaden entführte, wegen ihres Supergedächtnisses als lebender Speicher wichtiger Daten eingesetzte zehnjährige Chinesin, wie auch Martial-Arts-Fighter Luke, der sich für die Ermordung seiner Frau verantwortlich fühlt und an Selbstmord denkt.

Darsteller:
Jason Statham, Catherine Chan
Laufzeit:
1 Stunde 30 Minuten

Verfügbar in HD auf unterstützten Geräten

Safe - Todsicher

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Abenteuer
Regisseur Boaz Yakin
Darsteller Jason Statham, Catherine Chan
Nebendarsteller Robert John Burke, Reggie Lee, Anson Mount, James Hong, Chris Sarandon
Studio TMG
Altersfreigabe Freigegeben ab 18 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Detlev Burghardt on 8. Juni 2014
Format: Amazon Instant Video
Ich finde den Film ausgezeichnet! Warum er FSK18 ist, erschließt sich mir nicht. Zumal es nicht sinnloses Töten und Herumschießen ist. Die Hauptperson kämpft und befreit letztendlich das Mädchen. (Aber darüber brauche ich mir mit über 50 keine Gedanken zu machen ......

Eine gute Story, ausgezeichnet inszeniert. Die harte Gangart der Handlung ist dem Umfeld angemessen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von miraculum TOP 500 REZENSENT on 3. Januar 2013
Format: DVD
Der neuste Jason- Statham- Actionreißer bietet nicht unbedingt etwas völlig Neues, ist dafür aber spannend verfilmt und wird leidenschaftlich gespielt.

Statham spielt den abgehalferten Ex-Cop Luke Wright, der mit der Mafia in einen Konflikt gerät, da er einen inszenierten Kampf nicht wie geplant abschließt. Als Racheakt wird seine Frau getötet und alle Menschen, denen er sich nähert schweben in Lebensgefahr. Er lebt nun auf der Straße und ist ganz unten angekommen. Alles was ihm wichtig war, hat er verloren und dies merkt man ihm an. Er hat kein Interesse mehr für irgendetwas zu kämpfen. Da trifft er ein chinesisches Waisenmädchen, das ungeahnte Kräfte in ihm weckt, da er es unbedingt beschützen möchte.

Das Waisenmädchen Mei hat besondere mathematische Begabungen und kann sich auch größte Zahlen auf Anhieb vollständig merken. Diese Fähigkeit brachte sie in eine fatale Situation, denn um diese Gabe auszunutzen wurde sie nach New York entführt und mit einem streng geheimen Code betraut. In New York gerät sie zwischen die Fronten der chinesischen und der russischen Mafia. Als sie die Chance zu fliehen hat, versucht sie ihr Glück und trifft zum Glück auf Luke Wright, denn allein könnte sie es nicht schaffen. Als Wright das verschüchterte Mädchen aufgreift, gerät auch er ins Visier der New Yorker Unterwelt. Da er aber nichts mehr zu verlieren hat, kann der ehemalige Cage- Fighter Mei und sich selbst mit seinen ganz eigenen Methoden verteidigen.

Der Actionthriller bietet eine Menge an Kampfszenen und Schießereien in gut besuchten Bars und Restaurants sowie aus meiner Sicht auch ein Prise Humor.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kai Wendel on 4. Dezember 2012
Format: Blu-ray
Da sagt man den Schweizern ja manchmal nach, sie wären langsam. Pah, hier gibt es den Film schon im Blöd-Markt auf Blu Ray in der 18+ Fassung. Doch das nur nebenbei.
Machen wir es kurz: Statham-Jünger können sich den Film beinahe bedenkenlos zulegen. Wenn man die ersten 15min überstanden hat, die ein wenig konfus sind, darf man sich auf ein erstklassiges Action-Feuerwerk freuen, in dem sich Jason alias Luke Wright von seiner besten Seite zeigt und innerhalb einiger Filmminuten vom Loser zum knallharten Überflieger mit Beschützerinstinkt mutiert. Die Story um einen ominösen Geheimcode ist alles andere als neu, an vielen Stellen recht vorhersehbar, bietet aber auch ein paar unerwartete turns und einen aussergewöhnlichen Show-Down, bei dem man unweigerlich schmunzeln muss. Mehr soll über den Plot an dieser Stelle nicht verraten werden, zum einen, um Spoiler zu vermeiden, zum anderen, weil eine verästelte, extrem anspruchsvolle Geschichte mit tiefgründigen Charakteren im Pflichtenheft nicht an erster Stelle standen. Vielmehr waren das der Einsatz von jeder Menge Stuntman, der grosszügige Verbrauch von Platzpatronen und Filmblut sowie die Inszenierung von Mr. Statham, der einfach das tun musste, was er am besten kann: cool sein, bösen Buben Löcher in den Pelz schiessen und gewaltig Hiebe austeilen. Und dieses recht einfache "Gericht" ist, obwohl man sein Rezept kennt, schmackhaft geworden, der Plan der Macher von "Safe" sollte für alle Action- und Statham-Fans aufgegangen sein, denn alles in allem ist der Streifen extrem kurzweilig ausgefallen. Man kann ihn sich auch locker mehrmals anschauen.
Noch ein Worte zur Blu Ray: Bild und Ton gehen voll in Ordnung, die Laufzeit ist mit 94min.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Triskelion on 26. Dezember 2013
Format: Blu-ray
Die vielen, vielen positiven Rezensionen, die ich hier vorgfefunden habe, haben mich etwas überrascht. Der Film ist in allen Bereichen durchschnittlich und ragt nirgendwo hervor.

Die Story
Ein kleines chinesisches Mädchen, ein mathematisches Genie, dass Zahlen nie vergisst, wird von der chinesischen Mafia
einkassiert und als eine Art Buchhalter genutzt, da man Computern etc. misstraut. Das Mädchen erhält einen wichtigen geheimnisvollen Zahlencode, für den sich dann auch andere Gruppierungen (russische Mafia, korrupte Bullen) interessieren.
Das Mädchen flüchtet und läuft (natürlich) Jason Statham in die Arme, der sie von nun an beschützt. Dieser wird vorarb als lebensüberdrüssiger, ehemaliger Polizist geschildert.
Bis dorthin noch ganz ok. Die Story ist zwar hanebüchend und nicht neu, aber immerhin ein verwertbarer Plott.
Das war es jetzt aber auch. Danach kommen nur noch aneinandergereihte, brutale Actionszenen.
Allein die allerletzte Auseinandersetzung hatte noch etwas.

Die Darsteller:
passabel. Es ragt keiner heraus. Das wäre aber auch gar nicht möglich gewesen, denn die Story bietet hier keinen Raum. Allein das kleine Mädchen hätte hier punkten können. Tut es aber auch nicht.

Atmosphäre:
Realismus ist in solchen Filmen nicht groß geschrieben. Da wird in aller Öffentlichkeit herumgeballert, ohne dass es
groß stört. Atmosphäre hat der Film jedenfalls keine.

Ab 18
absolut gerechtfertigt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen