Safa: Die Rettung der kleinen Wüstenblume und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 14,57

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 4,40 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Safa: Die Rettung der kleinen Wüstenblume auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Safa: Die Rettung der kleinen Wüstenblume [Gebundene Ausgabe]

Waris Dirie
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 20. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 17,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,99  

Kurzbeschreibung

3. Februar 2014
Die kleine Safa stammt aus einer bitterarmen Familie in Dschibuti. Aufgewachsen in einem Slum, wird sie für die Rolle der kleinen Waris Dirie in der Verfilmung des Weltbestsellers Wüstenblume ausgewählt. Die dramatische Szene, in der das kleine Mädchen gewaltsam beschnitten wird, bringt die Menschen in den Kinos weltweit zum Weinen. Doch in Wirklichkeit ist Safa noch unversehrt. Umso entsetzter ist Waris Dirie, als sie erfährt, dass ihre Verstümmelung unmittelbar bevorsteht. Und sie setzt alles daran, um das Mädchen vor diesem grausamen Schicksal zu bewahren.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Safa: Die Rettung der kleinen Wüstenblume + Brief an meine Mutter + Schwarze Frau, weißes Land
Preis für alle drei: EUR 39,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: Knaur HC (3. Februar 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426655349
  • ISBN-13: 978-3426655344
  • Größe und/oder Gewicht: 21,8 x 14,8 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 106.432 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Mit 14 Jahren floh Waris Dirie, 1965 geboren, aus ihrem Heimatland, da sie zwangsverheiratet werden sollte. Die junge Somalierin konnte sich in London zunächst mit Gelegenheitsjobs über Wasser halten, doch schon bald wurde sie als Model entdeckt. In ihrer Biographie "Wüstenblume" erzählt Waris Dirie ihr Leben, das zugleich schockiert und fasziniert. Die Autorin ist seit 1994 UN-Sonderbotschafterin gegen Genitalverstümmelung - eine brutale Praxis, die auch ihr widerfahren ist. Ferner gründete sie die Waris-Dirie-Foundation, die dieser Praxis durch Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit sowie Informationsveranstaltungen ein Ende setzen will. Auch in "Schwarze Frau, weißes Land" erzählt die Autorin von ihrem Schicksal als Flüchtling. Sie lebt heute mit ihrem Sohn Leon in Wien.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Das Buch ist [...] inhaltlich hochwertig mit vielen Informationen versehen, die emotional und flüssig an den Leser vermittelt werden" Heidi Zengerling, 31.08.2014

"Jeden Morgen wird die hoch motivierte Schülerin von ihrer Slum-Behausung in die private Internationale Schule gefahren.... Scheinbar mühelos schafft Safa den Spagat zwischen den Welten. Die Rolle als Außenseiterin und Familienernährerin hat sie stark gemacht. " Irmgard Hochreither Stern, 27.02.2014

"Noch in diesem Jahr will ich mindestens tausend Mädchen wie die kleine Safa vor der weiblichen Genitalverstümmelung retten", sagt Dirie. Ihr neues Buch wird ihr Aufmerksamkeit für diese Mission sichern." Maxi, 27.02.2014

"In ihrem Buch beschreibt Dirie, wie lang der Weg in eine Welt ohne weibliche Genitalverstümmelung noch ist. ..... 'Denn als kleines Mädchen in Afrika wird dir mit dem barbarischen Akt der weiblichen Genitalverstümmelung gezeigt, wo dein Platz in der Gesellschaft ist', sagt Dirie. 'Unten, ganz unten'." Andrea Wieser Tiroler Tageszeitung, 23.02.2014

"Die sehr nah und intim erzählte wahre Geschichte über die Rettung des Mädchens durch den unerschütterlichen Einsatz der Autorin und Anti-FMG-Aktivistin ist zugleich ein authentisches und eindringliches Plädoyer, im Kampf gegen Menschenrechtsverletzungen im Namen von Tradition, Ehre und Religion nichts unversucht zu lassen." Frauenrechte.de, 10.02.2014

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Waris Dirie, geboren 1965, floh im Alter von 14 Jahren aus ihrer Heimat Somalia, um ihrer Zwangsverheiratung zu entgehen. In London schlug sie sich mit Gelegenheitsjobs durch und wurde schließlich als Model entdeckt. Mit der von ihr gegründeten Desert Flower Foundation kämpft sie heute weltweit gegen weibliche Genitalverstümmelung und setzt sich für die Rechte afrikanischer Frauen ein.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kampf gegen eine unmenschliche Tradition 3. Februar 2014
Format:Gebundene Ausgabe
Waris Dirie wurde durch ihr Buch Wüstenblume und den darauf basierenden Film bekannt. Sie beschreibt ihre abenteerliche Lebensgeschichte, in deren Verlauf aus dem kleinen Nomadenmädchen ein bekanntes Modell wurde. Ausführlich geht sie dabei auf ein Trauma ein, das sie als Kind erlitten hat: Sie wurde grausam beschnitten. Heute engagiert sie sich weltweit gegen die Beschneidung von Frauen (Female Genital Mutilation, FGM).

Damit das kleine, damals dreijährige Mädchen Safa, das im Film Wüstenblume ihre Rolle spielt, nicht beschnitten wird, hatte das Filmteam einen Vertrag mit den Eltern abgeschlossen: Safa darf nicht beschnitten werden. Im Gegenzug dafür werden der Schulbesuch bezahlt und die Familie bekommt jeden Monat eine Lieferung von Wasser und Lebensmitteln. Eines Tages, im Januar 2013, erhält Waris Dirie einen Brief von der kleinen Safa. Sie berichtet, dass sie gerne zur Schule geht, aber auch, dass sie von anderen Kindern gehänselt wird, weil sie unrein sei. Es klingt durch, dass ihre Eltern nicht sehr glücklich darüber sind, eine unbeschnittene Tochter zu haben.

Mit diesem Brief beginnt Safa. Dirie beschreibt das mulmige Gefühl, das sie beim Lesen des Briefes überkommt. Sie hat Angst, dass Safa mittlerweile beschnitten worden sein könnte. Obwohl regelmäßig Untersuchungen bei einer von ihr beauftragten Kinderärztin stattfinden, möchte sie sich selbst überzeugen, dass Safa unversehrt ist. Zusammen mit ihrer engen Mitarbeiterin Joanna steigt sie nach dem Ende der Konferenz, die sie gerade besucht, in das nächste Flugzeug nach Dschibuti. Dort kommt es zur Begegnung mit Safa und ihrer Familie, aber auch der kleine Junge, der ihren Bruder gespielt hat, wird besucht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leseempfehlung! 7. Februar 2014
Von unclethom
Format:Gebundene Ausgabe
Der Klappentext:
Die Rettung der kleinen Wüstenblume
Die kleine Safa stammt aus einer bitterarmen Familie in Dschibuti. Aufgewachsen in einem Slum, wird sie für die Rolle der kleinen Waris Dirie in der Verfilmung des Weltbestsellers Wüstenblume ausgewählt. Die dramatische Szene, in der das kleine Mädchen gewaltsam beschnitten wird, bringt die Menschen in den Kinos weltweit zum Weinen. Doch in Wirklichkeit ist Safa noch unversehrt. Umso entsetzter ist Waris Dirie, als sie erfährt, dass ihre Verstümmelung unmittelbar bevorsteht. Und sie setzt alles daran, um das Mädchen vor diesem grausamen Schicksal zu bewahren.
Quelle: [...]

Die Autorin:
Waris Dirie, geboren 1965, floh im Alter von 14 Jahren aus ihrer Heimat Somalia, um ihrer Zwangsverheiratung zu entgehen. In London schlug sie sich mit Gelegenheitsjobs durch und wurde schließlich als Model entdeckt. Mit der von ihr gegründeten Desert Flower Foundation kämpft sie heute weltweit gegen weibliche Genitalverstümmelung und setzt sich für die Rechte afrikanischer Frauen ein.
Quelle: [...]

Meine Rezension:
Noch immer, Jahre nach der Wüstenblume ist es ein bedrückendes Thema. Feinfühlig beschrieben die Leiden der Mädchen denen man dieses Unrecht aus einem Irrglauben heraus antut, denn nicht der Koran, nicht die Bibel noch sonstige heiligen Bücher schreiben ein solches Ritual vor.
Einzig um die Frauen gehorsam zu machen geschieht dies. Sind die Männer dort so feige, dass sie Mädchen verstümmeln müssen um sie später an sich zu binden?
Ich denke ein Buch das jeder lesen sollte.
Ich kann es guten Gewissens weiterempfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von HEIDIZ TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Die Wüstenblume Waris Dirie kennt sicher fast jeder. Diese Frau, die sich als Kind mutig heraus getraut hat aus ihrem Leben, ihre Heimat verlassen hat in eine ungewisse Zukunft, die dem Zwang der Traditionen entkommen wollte …

Nun habe ich ein Buch gelesen über die „kleine Wüstenblume“ Safa, die Waris Dirie in ihrem Film „Die Wüstenblume“ spielte und für die Waris das Patenschaftsamt übernommen hat.

Das Buch ist – wie ich es erwartet hatte – hohe Erwartungen setzte ich in das Buch, muss ich dazu sagen – inhaltlich hochwertig mit vielen Informationen versehen, die emotional und flüssig an den Leser vermittelt werden.

Waris – DIE Wüstenblume erzählt von ihren Erlebnissen, als sie erfährt, dass ihre Safa in Gefahr ist, dass sie sozusagen alles liegen und stehen lässt, um zu ihr zu fliegen und sie zu retten, da Gefahr im Verzug war – es hätte sein können, dass Safa das gleiche grausame Schicksal ereilen hätte können wie Waris (Beschneidung).

Glücklicherweise war es nicht so und so erleben wir Leser mit, wie Waris Safa trifft, die sich sehr freut, ihr Waris wiederzusehen, wie aber auch die Familie Waris gegenüber sehr abwehrend gegenüber steht.

Wie auch innerhalb der anderen Bücher zu ihren Erlebnissen seit der Wüstenblume und ihrem Ausbruch aus der Heimat ist ebenso dieses hier sehr emotional und mit jeder Menge informativem Inhalt zur Beschneidungstradition versehen. Auch wird Safas Familie sehr umfassend thematisiert und die Fortschritte im Denken bei den einen und das immer weiter Festhalten an den Traditionen beispielsweise der Mutter wird ebenso nicht außer acht gelassen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Berührendes Buch
Beeindruckendes Buch, hat mich sehr berührt. Zu sehen, wie viel Engagement aufgebracht wird, um das Leid der Mädchen zu lindern, hat mich schon beeindruckt.
Vor 27 Tagen von Amazon Kundenrezensionen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen tolles buch und sehr schnelle lieferung
habe sehr viele bücher von waris dirie
alle bücher sind spannung pur, aber sehr traurig
man sollte die bücher gelesen haben.
Vor 3 Monaten von Anneliese Anklam veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Waris Dirie
Dieses Buch ist sooooo spannend. Ich habe es geschafft das Buch in 3 Tagen auszulesen. Wie sich Waris Dirie für die kleine Safa einsetzt. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Carmen NÖ veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen unbedingt lesenswert
Sehr packend vom Anfang bis zum Ende. Ein tolles Nachfolgebuch von Wüstenblume. Ein Dank an Waris Dirie für Ihren Einsastz.
Vor 4 Monaten von Elisabeth Schinerl veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sehr berührende Geschichte..
Ich finde den Einsatz von Frau Dirie sehr bemerkenswert, sie tut alles um möglichst vielen Mädchen das Leid das ihr selbst angetan wurde zu ersparen. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Sabine veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Brutalität der Realität
Inhalt:
Die kleine Safa wächst in Dschibuti auf. Und in ihrer Person vereinen sich auf dramatische Weise Fiktion und Wirklichkeit. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von NiliBine70 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr informativ
In diesem Buch wird ausführlich die Beschneidung der Mädchen geschildert. Ich glaube, dass nicht jeder sich vor dem Lesen der Bücher von Waris Dirie der Qualen bei... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Gertrud Jochum veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannen geschrieben und viele Informationen ums Thema BS.
Spannendes und gut geschriebenes Buch. Interessante wahre Geschichte. Öffnet einem die Augen. Sehr empfehlenswert. Unbedingt herunterladen und schnell durch lesen.
Vor 6 Monaten von Olivia Etter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Waris Dirie: Safa - Die Rettung der kleinen Wüstenblume
Zum Buch:

Dies ist mittlerweile das sechste Buch, das Waris Dirie geschrieben hat. Mit ihrer Autobiographie Wüstenblume und der gleichnamigen Verfilmung machte sie... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von ReadForTheThrill veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bewegende Story für Anhänger von Waris Dirie und ihrer...
Wer Waris Dirie kennt und ihre bisherigen Bücher, der muss hier weiterlesen. Sie beschreibt nun, was nach dem Filmdreh mit dem kleinen Mädchen wurde, das sie als... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von A. Schulz veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar