Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Saeco RI9822/01 Kaffeevollautomat TALEA GIRO PLUS

von Saeco

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Einfache Bedienung über Drehring und Kontrollleuchten
  • Saeco Brewing System - mit einem Dreh vom milden zum intensiven Kaffeearoma
  • Milchaufschäumhilfe "Pannarello" aus Edelstahl
  • Herausnehmbare Brühgruppe für eine einfache und gründliche Reinigung
  • Höhenverstellbare Abtropfschale
Versand in Originalverpackung:
Dieser Artikel wird separat in der Originalverpackung des Herstellers verschickt und mit Versandaufklebern versehen. Eine neutralere Verpackungsart ist nicht möglich.

Alles rund um Silvester
Festlich kochen, Beleuchtung, Partyzubehör und vieles mehr. Feiern Sie mit.

Hinweise und Aktionen

  • Der Amazon Ratgeber zum Thema Kaffeemaschinen & -systeme: Was Sie beim Kauf beachten sollten. Zum Ratgeber

  • Kaffeebohnen für jeden Geschmack: Hier finden Sie bestimmt etwas.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Prime Instant Video: Video-Streaming mit Amazon Prime für nur 49 EUR/Jahr. Jetzt 30 Tage testen


Produktinformation

Pflegetipps [982kb PDF]
  • Artikelgewicht: 20 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 11 Kg
  • Modellnummer: 10002770
  • ASIN: B001GMAGYG
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 24. September 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 589.529 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100 in Küche & Haushalt)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Saeco Talea Giro Plus II titan

Produktbeschreibung des Herstellers

Produkthighlights
  • Einfache Bedienung über Drehring
  • Saeco Brewing System SBS – mit einem Dreh vom milden zum intensiven Kaffeearoma
  • Saeco Adapting System – Automatic Dose: automatische Einstellung der Kaffeemehlmenge
  • Manuell einstellbare Tassenfüllmengen
Produktdetails
  • Gleichzeitige Zubereitung von 2 Tassen möglich
  • Saeco Brewing System SBS
  • Drehring mit Indikatorleuchten
  • Manuell einstellbare Tassenfüllmenge
  • Schnelldampffunktion Rapid-Steam
  • Heißwasser-/Dampfdüse
  • Milchaufschäumhilfe Pannarello Edelstahl
  • Höhenverstellbare Abtropfschale Touch Lift manuell
  • NEU: Verbessertes Abtropfgitter aus Metall
  • Maximale Tassenhöhe 140 mm
  • Vorbrühfunktion Saeco Aroma System
  • Herausnehmbare Brühgruppe Easy Clean System
  • Auto Service Program - Spül- und Reinigungsprogramm
  • Auto Service Program - Entkalkungsprogramm
  • Tassenabstellfläche
  • Scheibenmahlwerk aus Keramik
  • Mahlgrad einstellbar (mit Schlüssel) 5 Stufen
  • Einstellbare Kaffeemehlmenge Opti-Dose ca. 7-10,5 g
  • NEU: Pulverschacht für zweite gemahlene Kaffeesorte
  • NEU: Energiesparfunktion
  • Wasserfilter Intenza
  • Auf 3 integrierten Rollen drehbar
  • Inhalt Bohnenbehälter: 50 g
  • Inhalt Satzbehälter: 14 Portionen
  • Inhalt herausnehmbarer Wassertank: 1,7 l
  • Gehäuse Material; ABS Kunststoff
  • Durchlauferhitzer Material: Edelstahl
  • Pumpendruck 15 bar
  • Anschlusswerte Volt/Watt: 230 V/1500 W
  • Gewicht (inkl. Verpackung): ca. 9,5 kg
  • Abmessungen (B x T x H): 320 x 415 x 370 mm
  • Edle Lackierung außen/innen: Titan/Silber
  • Garantie auf Brühgruppe/Garantie auf gesamtes Gerät: 5 Jahre/2 Jahre

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

2.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

40 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sam60 am 2. Januar 2010
Verifizierter Kauf
Hab meine Talea jetzt ca. 1 Monat im Einsatz. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, was sie denn will (wenn wieder das rote Licht leuchtet), habe ich sie inzwischen im Griff. Wichtig war mir das separate Fach für Kaffeepulver, weil ich gerne Espresso mit Espressokaffee trinke und nicht einfach einen starken "normalen" Kaffee bekommen möchte. Auch die Optik gefällt mir gut, sieht einfach flotter aus, als die gewöhnlichen 4-eckigen Kaffeevollautomaten. Anfangs fand ich es ein bisschen störend, dass so oft Wasser in den relativ kleinen Tank nachgefüllt werden muss. Inzwischen bin ich aber froh, da auf diese Weise kaum abgestandenes Wasser im Tank bleibt. Sehr praktisch ist, dass ich meinen Saeco drehen kann und auf diese Weise die Brühgruppe, den Wasserbehälter oder den Satzbehälter mühelos entnehmen kann. Zusammengefasst kann ich nur sagen: ich habe eine gute Wahl getroffen und würde sie sofort wieder kaufen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von frank120 am 12. Mai 2010
Die Maschine gab es mal für unter 300, dafür wirklich gut. Mittlerweile (nach 2 Monaten) wird auch der anfänglich etwas lauwarm daher kommende Kaffee richtig heiß bereitet. Nervend ist die komplette Umstellung auf Sensoren. Ständig schaltet der Automat ab: Wassertank leer, Auffangbehälter voll, Entkalken. Da man jedes Mal den Behälter entnehmen muss (beim alten Saeco konnte man in Betrieb nachfüllen), nervt das. Besonders wenn man auf große Becher steht. Auch Entkalken lässt sich nicht aufschieben, Schluss mit Kaffee von jetzt auf gleich. Selbst wenn man Entkalker zur Hand hat, geht fast eine Stunde nichts mehr.
Nachtrag: Nach drei Jahren fluchen wir immer noch über das Ding (immerhin hat sie solange gehalten). Immer mal wieder muss man irgendeinen Sensor trocknen, damit sie läuft. Offensichtlich mag sie kein Wasser im Bereich Wassertank oder Auffangbehälter, da hilft nur Durchwischen mit einem Küchentuch. Mittlerweile ist auch die Dichtung am Wassertank defekt; nachts muss sie also leer bleiben. Das häufig geforderte Entkalken übergehen wir mit minimalem Wasserdurchlauf, merkt die Maschine nicht ;-)
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von PNR am 29. Januar 2011
Habe die SAECO TALEA GIRO PLUS jetzt über 1 Jahr im Haushalt. Ich habe bisher keine Probleme mit der Maschine und bin mit der Qualität bisher sehr zufrieden.

Die Vorteile:
+ Akzeptables Preis ' Leistungsverhältnis
+ Viele und damit ausreichende Einstellmöglichkeiten für individuellen Kaffee, allerdings muss man die Einstellungen für guten Kaffee sich erst durch testen erarbeiten
+ Ausreichend großer Wassertank (für Privatgebrauch), ich verzichte auf den Wasserfilter, der ist bei unserer Wasserqualität (in der Region) nicht notwendig und der Wasserfilter mindert natürlich die Größe des Wassertanks
+ Großer Kaffeebehälter und separates Pulverfach sind von Vorteil, ich nutze das Pulverfach für Espresso
+ Reinigungsaufwand hält sich in Grenzen und die Brühgruppe ist leicht zu reinigen
+ Qualität und Temperatur des Kaffees sind gut, bei Espresso sollte man die Tassen vorheizen
+ Die Maschine nimmt nicht viel Platz ein
+ Die automatische Anzeigen für fehlendes Wasser, vollen Satzbehälter oder fehlende Kaffeebohnen funktioniert bestens
+ Kein Nachtropfen

Die Nachteile:
- Mahlwerk und Pumpendruck etwas laut
- Tassenhöhenverstellung (Touch Lift) ist rappelig
- Qualitätssuche des Kaffees durch individuelle Einstellung von Pulvermenge, Tassenfüllmenge, ggf. noch Mahlwerkverstellung und Kaffeebohnenqualität dauert, aber das ist bei allen Maschinen so
- Espresso ohne Vorheizen der Tassen nicht heiß genug, Umstellung von Kaffee / Espresso muss man sich merken (Mengeneinstellung)

Fazit:
Würde die Maschine wieder kaufen, bin zufrieden und hatte bisher keinerlei Probleme. Gelegentliches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm nutzen und sonst nur Kaffee genießen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von David Damies am 3. Juli 2011
Immer wieder eine Tasse dabei mit leicht braunem Wasser statt schwarzem Kaffee und schon 2x in der Reparatur. Jetzt ist die Garantie vorbei und das Teil ist wieder defekt...
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MK1 am 18. Mai 2013
Hallo ich habe den Kaffevollautomat jetzt schon 4 Jahre und keine Probleme !! (Bei richtiger Wartung und 2-4 Tassen Täglich )

Und der Vollautomat macht Super Kaffe !
Was etws Nervt ist das man mit dem Wasser und Auffangbehälter max 3/4 große Tassen Kaffe hinbekommt, dann Blinkt er schon zum leeren oder nachfüllen.(geht aber schnell)

Wenn der Kaffe kalt ausgegeben wird, muß man die Maschiene auch mal Entkalken ! (Wenn man sich 1zu1 an die Anleitung hällt funktioniert das auch Super ! (mache das Auf dem Balkon oder Keller da etwas Entkalker spritzen kann! (Flecken auf Amaturen in der Küche würden nicht weggehen !Ätzend!)

Probleme hatte ich nur durch eigenverschulden, da ich mal einen Falschen Wasserfilter (Fast kompl.Baugleich) eingesetzt hatte. Dadurch ist nicht genügend Wasser eingezogen worden und das Kaffepulver in die Leitungen und der Presse verstreut gewesen.

Ausbau der Presse (1 Klappe und ein Knopfdruck) und das durchspülen der Leitungen hat das Problem behoben.

Ich kann diesen Vollautomat nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen