Kaffeeratgeber

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Saeco RI9373/11 Siebträger AROMA schwarz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Saeco RI9373/11 Siebträger AROMA schwarz

von Saeco
156 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Kaffeegenuss nach original italienischer Espressozubereitung
  • Garantierte Crema dank Gran Crema Siebträger
  • Beheizbare Tassenabstellfläche
  • Heißwasser-/Dampfdüse mit Milchaufschäumhilfe
  • Hochwertiges Edelstahlgehäuse

Hinweise und Aktionen

  • Der Amazon Ratgeber zum Thema Kaffeemaschinen & -systeme: Was Sie beim Kauf beachten sollten. Zum Ratgeber

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeSaeco
Modellnummer10001843
FarbeSchwarz
Artikelgewicht6 Kg
Produktabmessungen25,4 x 20,3 x 29,8 cm
Fassungsvermögen2.5 Liter
Weitere SpezifikationenTassenwärmer, Milchaufschäumer
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000EE22VM
Amazon Bestseller-Rang Nr. 165.025 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung8 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit26. Januar 2006
  
Feedback
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Aroma Nero von Saeco – Der Klassiker für echte Espressoliebhaber

Die Espressomaschine Aroma Chrom von Saeco wurde für echte Espressoliebhaber entwickelt, die von der traditionellen Zubereitungsmethode für wahren italienischen Espresso überzeugt sind und dennoch die einfache Bedienung schätzen.

Rückseite
Die Crema macht den Unterschied

Ob Ristretto, Espresso oder Café Crème - für eine garantierte Crema und perfekte Extraktion der Aromastoffe sorgen 15 bar Pumpendruck und der patentierte Gran Crema Siebträger, der den Brühdruck optimal nutzt und so stets eine haselnussbraune Crema zaubert.

Rückseite
Milchaufschäumhilfe „Pannarello“

Milchschaum wird mit der Aroma Chrom klassisch über die seitlich angebrachte Dampfdüse zubereitet. Einfach den „Pannarello“ in die Milch eintauchen und so lange schäumen, bis die gewünschte Milchschaumkonsistenz erreicht ist. So können Sie Ihre Milch mühelose für Cappuccino und Latte macchiato aufschäumen. Auch heißes Wasser kann einfach und bequem über die Düse bezogen werden. Zu Reinigungszwecken kann der Aufschäumaufsatz leicht entfernt werden.

Rückseite
Volle Aromaentfaltung dank beheizter Tassenabstellfläche

Tassen und Gläser sind immer griffbereit und können Platz sparend verstaut werden. Außerdem ist die Abstellfläche beheizbar, so dass sich das Aroma Ihres Espressos optimal entfaltet, sich seine Crema lange hält und Ihre Kaffeespezialität länger heiß bleibt.

Weitere Produktmerkmale:

• Siebträger: Gran Crema

• Sieb für 1 oder 2 Tassen

• Siebeinsatz für Pads und Espresso-Servings

• Anzahl der Tassen pro Brühvorgang: 1 oder 2

• Kaffeepulvermenge pro Tasse: ca. 7

• Maximale Tassenhöhe: 6,5 cm

• Heißwasser-/Dampfdüse

• Milchaufschäumhilfe „Pannarello“

• Tassenabstellfläche

• Herausnehmbarer Wassertank

• Material Gehäuse: Stahl

• Farbe: Schwarz

• Garantie: 2 Jahre

Produktbeschreibung des Herstellers

Saeco Aroma 198- Espressomaschine schwarz/nero Die Crema macht den Unterschied

Die Saeco Aroma Chrom wurde für echte Espressoliebhaber entwickelt, die von der traditionellen Zubereitungsmethode für wahren italienischen Espresso überzeugt sind und dennoch die einfache Bedienung schätzen. Klein, aber fein – probieren Sie es aus!

Gran Crema
Ob Ristretto, Espresso oder Café Crème - für eine garantierte Crema und perfekte Extraktion der Aromastoffe sorgen 15 bar Pumpendruck und der patentierte Gran Crema Siebträger, der den Brühdruck optimal nutzt und so stets eine goldbraune Creme zaubert.

Einfache Bedienung
Mit drei Handgriffen zum perfekten Espresso. Dies ist der entscheidende Vorteil der Saeco Aroma Chrom gegenüber anderen Siebträger-Geräten.

Bon-Temp®
Vorgewärmte Tassen vom Tassenwärmer – die Crema bleibt lange perfekt und das Aroma kann sich voll entfalten. Kaffeegenuss pur!

Heisswasserdüse
Mit der Dampffunktion kann spielend Milch für alle Kaffeespezialitäten aufgeschäumt werden und auch die Zubereitung von heißem Wasser ist problemlos möglich.

Testsieger
Stiftung Warentest testete im Dezember 2005 insgesamt 15 Espressomaschinen. Die Saeco Aroma Espressomaschine belegte dabei mit der Note 2,1 den 1.Platz.
Stiftung Warentest: "Klassisches Gerät in mittlerer Preislage, auch für Einsteiger geeignet, weil einfach und übersichtlich; macht heißen, sehr guten Espresso mit sehr guter Crema durch Crema-Hilfe (Ventil); größter Wassertank.“ Mit der Note 1,6 hat die Aroma Chrom die Tester beim Geschmack erneut überzeugt und ist bei Siebträgern eindeutiger Spitzenreiter in Sachen Sensorik. Eine Eins gab es auch für das Betriebsgeräusch und die Anleitung. Gut fielen die Bewertungen für Temperatur, Zubereitungszeit, Tassenbefüllung, Milchaufschäumen und Umschalten von Espresso auf Dampf aus.

Die Produktdetails in der Übersicht:

  • Siebträger: Gran Crema
  • Sieb für 1 oder 2 Tassen
  • Interface Bedienknöpfe
  • Verstellbares Mahlwerk: seperate Mühle
  • Pannarello Dampf für Cappuccino
  • Heißwasser für Tee etc.
  • Tassenwärmer Bon-Temp®
  • Entnehmbarer Wassertank/Inhalt: 2,5 l
  • Pumpendruck 15 bar
  • Durchlauferhitzermaterial Edelstahl
  • Abmessungen B/H/T: 200 / 300/ 240 mm
  • Gewicht: 5,7 kg
  • Anschlusswerte W/V: 970 / 230
  • Farbe: schwarz



  • Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen

    14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von P. Hug am 2. Oktober 2007
    Verifizierter Kauf
    Habe die Maschine seit 2 Wochen... quasi im Dauergebrauch! Und das Ergebnis ist zuverlässig sehr guter Espresso!!! Mahle die Bohnen frisch mit einer Solis-Mühle.
    2 klitzekleine Minuspünktchen, die aber nicht zur Abwertung führen: Der Messlöffel ist nicht so gut. Habe einen alten von einer ganz alten Braunmaschine mit einem Tamper am anderen Ende... der ist praktischer. Und das verbrauchte Pulver läßt sich schwer rausklopfen. Aber das resultierende Heißgetränk: Unschlagbar für meinen Geschmack!!!
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    82 von 87 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SW am 26. Juli 2006
    Ich nutze die Maschine seit mehr als 4 Jahren mit ca. 4-5 Tassen Espresso am Tag, also sehr häufig. Die Maschine wurde einmal am Aufschäumer repariert (auf Gewährleistung) - das Design kann man also als ausgereift bezeichnen.

    Sie zaubert einen perfekten Espresso (der Zucker liegt schier unendlich lange auf der Crema bevor er versinkt).

    Tipp: verwendet als Wasser kein Leitungswasser sondern das Wasser von Lidl (Valon) und ihr müsst die Maschine so gut wie gar nicht reinigen oder entkalken.

    Für Cappucinotrinker ist die Maschine eher umständlich (selbst der für rd. 50EUR angebotene, automatische Aufschäumer ändert daran wenig). Wir verzichten auf das Aufschäumen mit dem Panarelleo, erwärmen die Milch in der Mikrowelle und schäumen Sie mit einem Verwirbler auf.
    2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anja am 7. April 2011
    Verifizierter Kauf
    Für mich ein Maschinchen das genau das macht was es soll - einen wunderbaren Espresso, einen fantastischen Cappuccino.
    Ich hatte mit sehr teuren Exemplaren geliebäugelt, um endlich einen Cappuccino machen zu können, der mir schmeckt, was mit meiner vorigen Maschine nicht gelang.
    Die Aroma Saeco war dann Testsieger in Geschmack - und für mich Sieger im Preis...Keine 1000-2000 Euro, und trotzdem ein wunderbares Ergebnis.
    - Preis - Leistungsverhältnis - sehr gut
    - Handhabung: äußerst einfach. Beim ersten Mal dachte ich noch mir alles aus der Bedienungsanleitung herausschreiben zu müssen, weil es auf den ersten Blick kompliziert klingt, dabei ist es einfach nur anders als bei der gewohnten Maschine. Schon der 3. Cappuccino lief "frei Hand".
    - Wertigkeit: ich finde, dass die Aroma nero sehr elegant aussieht, und auch die Größe ist ansprechend, angenehm klein, schlank, Material fasst sich gut an.
    Nur der Wassertank ist ein bisschen splirrig, und lässt sich auch nicht so gut befüllen - oder gar herausnehmen ( für die Reinigung zB ). Man kann ihn nur nach oben herausziehen, und da scheitert man meistens an den Küchenoberschränken...So muss man die Maschine halt ganz nach vorne ziehen und ein wenig kippen, um den Wassertank herausnehmen zu können. Zum Befüllen verwende ich einfach ein Glas, in das ich das Wasser hineinfülle und dann in den Tank gebe.
    Der Filterträger lässt sich sehr leicht eindrehen, völlig unproblematisch, es sei denn, man hat ihn zu voll gemacht. Es passen problemlos zwei große Cappuccinotassen darunter - ich weiss nicht, warum in anderen Rezensionen geschrieben wird, dass das nicht geht.
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Albert Heinecke am 27. März 2006
    Ich habe die Maschine jetzt schon über ein Jahr im Einsatz und bin begeistert. Nachdem ich nun schon einige Maschinen vorher probiert habe, muss ich sagen, diese Maschine liefert den heißesten Expresso im "Nicht-Profi-Bereich", den ich kenne. Zudem besitzt sie einen Siebträger, der etwas anders konstruiert ist und für ein Super-Aroma sorgt. Auch das Problem beim "Ausklopfen" des Siebträgers ist hierbei gelöst. Durch die nicht glatte Aussenfläche bleibt der Träger in der Fassung und fällt nicht in den Klopfkasten. Trotzdem kann er hinterher einfach herausgenommen werden.
    Zusammen mit einer Expresso-Mühle hat man wirklich ein unschlagbares Team, dessen Ergebnis jeden Vollautomaten in Geschmack und Aroma schlägt. Natürlich muss man hierbei erst die Mahlgrade testen, aber diese Maschine verträgt durchaus auch einen feinen Grad, der über den Druck verarbeitet wird.
    Was ich bisher nich getestet habe, ist die Milchschaumdüse. Hier arbeite ich traditionell mit einem Milchaufschäumer für ein paar Euro.
    Zusammengefasst kann ich diese Maschine jedem empfehlen, der einen super Expresso oder Capuccino zuhause genießen möchte.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter O. am 25. Januar 2009
    Verifizierter Kauf
    Die erste gekaufte Maschine dieses Typs musste ich dem Händler zurückgeben, da nach 11 Tagen das Wasseraufheizen nicht mehr einwandfrei funktionierte.

    Das gelieferte neue Ersatzgerät ist bei mir schon einige Zeit in Betrieb. Im Großen und Ganzen bin ich mit der Maschine zufrieden.

    Als kleine Schwachpunkte empfinde ich:
    - die Maschine hat keine Betriebsbereitschaftsleuchte, die anzeigt, dass sie eingeschaltet ist (man kann also leicht vergessen, das Gerät abzuschalten)
    - der Abstand zwischen Filterträger und Tropfenauffangschale ist sehr gering (für das Unterstellen größerer Tassen z. B. für Espresso Doppio muss man die Tropfenauffangschale herausnehmen)
    - die Edelstahlwarmhalteplatte für die Tassen ist sehr kratzempfindlich
    - mäßiger Zubehörumfang (der Brühkopfschaber und ein Kaffeetamper hätten eigentlich schon zur Grundausstattung gehören sollen, müssen aber bei Bedarf als Sonderzubehör extra gekauft werden).

    Das war's dann auch schon mit der Kritik.

    Der Espresso gelingt mir mit der Aroma Nero meist sehr gut. Es trifft zu, dass der Gran Crema Filterträger eine sehr schaumige Crema erzeugt, die nichts mit der Crema gemein hat, wie man sie beim Italiener bekommt und die als feinporige Fettschicht auf dem Getränk schwimmt. Schlecht ist der mit dem Gran Crema Filterträger erzeugte Espresso aber auf keinen Fall.
    Lesen Sie weiter... ›
    1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

    Die neuesten Kundenrezensionen