Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Sadomasochismus - Szenen und Rituale Broschiert – 1993


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 1993
"Bitte wiederholen"
EUR 19,80 EUR 6,42
1 neu ab EUR 19,80 5 gebraucht ab EUR 6,42 2 Sammlerstück ab EUR 5,95

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 328 Seiten
  • Verlag: Rowohlt Tb. (1993)
  • ISBN-10: 3499196328
  • ISBN-13: 978-3499196324
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12,4 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 258.564 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Taschenbuch, ro ro ro Verlag von 1994

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 30. März 2000
Bestechend ist das ernsthafte Bemühen der Autoren, das Phänomen des Sadomasochismus vorurteilsfrei zu beschreiben. Dabei geht es nicht schlechthin um äußere Erscheinungsformen. Vielmehr wird dem Innenleben der entsprechenden Personen der Platz eingeräumt, der ihm gebührt. Das Buch entstand im Ergebnis eines Forschungsprojekts an der Uni Trier, wobei der methodische Ansatz eine erstaunliche Nähe zum Untersuchungsgegenstand ermöglichte. Es wurden zahlreiche Gespräche mit Menschen mit S/M-Neigungen geführt. Diese waren ganz offensichtlich geprägt von der Achtung des Anderen, unabhängig von dessen "Andersartigkeit". Das schafft eine Authentizität, wie sie das Thema erfordert und die alleine durch Betrachtungen von seiten Außenstehender nicht möglich ist. Es werden ferner interessante Überlegungen zum Sadomasochismus im gesellschaftlichen Rahmen angestellt. So wird z.B. auf das Problem von Sadomasochismus und Gewalt eingegangen. Dem schwulen und lesbischen Sadomasochismus wird jeweils ein eigenes Kapitel eingeräumt. Bedenken und Vorurteile unserer Gesellschaft werden sachlich diskutiert. Das Buch ist einerseits denjenigen sehr zu empfehlen, die sich selbst darin wiederfinden, andererseits aber besonders denen, die in sich selbst in keinerlei Form S/M-Neigungen spüren und Einblick in diese wichtige Seite vieler Mitmenschen suchen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 15. März 2000
Die "Arbeitsgemeinschaft Sozialwissenschaftliche Forschung Universität Trier" interviewte 1993 die Szene - was hier so trocken klingt, ist in Wahrheit die einzige wertungsfreie, deutsche Studie über Sadomasochismus. Weiblichem und homosexuellem Masochismus wurden eigene Kapitel gewidmet. Wer Zahlen nicht scheut und echtes Interesse an den sozialen Gegebenheiten und facettenreichen Persönlichkeitsbildern "der Szene" hat, sollte zu den Lesern gehören.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Walpurga am 7. Februar 2014
Verifizierter Kauf
ein echt interessantes Buch zu diesem Thema!!
Das Ganze wird hier einmal von einer eher wissenschaftlichen
Seite aus betrachtet und bietet so dem interessierten und
unvoreingenommenen Leser viele verschiedene Blickwinkel.
Habt Spaß daran ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen