Gebraucht kaufen
EUR 4,95
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand und Service durch AMAZON - inkl. Rechnung und Garantie, bzw. Gewährleistung. Gebrauchte Artikel unterliegen der Differenzbesteuerung, deshalb ist kein MwSt-Ausweis auf der Rechnung möglich. Alle Preise bei neuen Artikel inkl. 19% MwSt. Die AGB und Widerrufsbelehrung finden Sie unter -Verkäufer-Hilfe- und -Rücksendungen-
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Sackgasse Freiheit. Aus dem Leben eines Strassenkindes Gebundene Ausgabe – 2000


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 2000
"Bitte wiederholen"
EUR 28,00 EUR 0,41
2 neu ab EUR 28,00 17 gebraucht ab EUR 0,41
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe
  • Verlag: Loewe Verlag (2000)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3785537298
  • ISBN-13: 978-3785537299
  • Größe und/oder Gewicht: 21,1 x 13,4 x 2,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.006.926 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jana Frey wurde 1969 in Düsseldorf geboren, verließ mitten im zwölften Schuljahr die Schule und verbrachte danach einige Jahre in Kalifornien und Auckland/Neuseeland. Lebt seit einigen Jahren mit ihrer Tochter und ihrem Sohn in Wiesbaden, engagiert sich in antifaschistischer Kinder- und Jugendarbeit, reist viel herum, liest für ihr Leben gern - und frönt ihrer größten Leidenschaft, dem Schreiben.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "chiquita_banane1986" am 10. Oktober 2005
Dieses ist das erste Buch, welches ich von Jana Frey gelesen habe. Und ich muss sagen. Das ist ein superklasse Buch. Jana Frey schreibt die Geschichte von Sofia auf, welche mit ihren 14 Jahren auf der Straße lebt. Die Autorin hat es geschafft, die Einzelheiten so zu beschreiben, dass ich mir als Leserin ein Bild über de Geschehnisse machen konnte.
Ich habe die Geschichte zweimal gelesen, und habe außerdem das Buch meiner Klasse vorgestellt und auch die war total begiestert.
Ich kann das Buch nur jeden empfehlen, auch die, die eher ungerne lesen, denn dieses Buch legt keiner mehr aus der Hand.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 10. Februar 2004
Das Buch beruht auf einer wahren Begebenheit und ist sehr
realistisch geschrieben.Man muss kein geschichtliches Wissen für
dieses Buch aufbringen.Ich finde das Buch so gut, weil man dadurch erkennt, wie schlecht es den Kindern geht, die zuhause geschlagen werden.Man kann sich beim Lesen dieses Buches richtig in die Situation von dem Kind was geschlagen wird hineinversetzen.In dem Buch kommen auch keine Fremdwörter vor und es stellt keine besonderen ansprüche.Das Buch ist auch deshalb so gut, weil manche Sachen sehr überaschend kommen.Ich konnte, wenn ich angefangen habe zu lesen, das Buch nicht mehr aus der Hand legen.Ich empfele dieses Buch jedem weiter, der an Schicksaalen von Straßenkindern interessiert sind.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "anazdeluxe" am 25. Juni 2002
ich habe dieses buch vor kurzem aus der bibliothek ausgeliehen und war schon nach den ersten seiten beeindruckt..das buch war so spannend daß ich es in 3 tagen durchhatte und es noch ein zweites mal gelesen habe.ich selbst kann mich mit sofia sehr indentifizieren und empfehle dieses buch unbedingt weiter denn es ist wirklich toll geschreiben.ich habe noch nie zuvor ein buch gelesen daß mir so aus der seele spricht..dine(16)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Agnes G. am 28. April 2013
Verifizierter Kauf
ich arbeite mit kindern, die teilweise ähnliche schicksale erlebt haben. das buch finde ich gut und einfach geschrieben, ich war in sehr kurzer zeit mit dem lesen durch.
was ich schade finde, ist, dass es teilweise sehr emotionslos geschrieben ist. ich finde, es wird zu sachlich davon bereichtet, dass das mädchen sexuell belästigt wurde und es kommt leider nicht richtig heraus, was es mit ihr gemacht hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 27. Mai 2001
Ich habe das Buch bei einer Freundin gesehen, drin geblättert und es hat mir auf den ersten Blick gefallen. Ich las es und ich war begeistert. Man konnte es nicht mehr aus der Hand legen. ich war in einer Nacht fertig mit dem Lesen. Zu Hause wurde Sofia geschlagen. Von ihrer Mutter wird sie nicht gut behandelt. Die schreckliche Wahrheit kommt ans Licht...!Sofia lebt auf der Straße, nimmt Drogen, klaut alten Menschen die Handtasche und landet letztendlich auf dem Strich. Es ist nicht leicht für sie doch dann lernt si Ätze kennen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 29. Oktober 2001
Durch Zufall bekam ich dieses Buch in die Hände, welches mich sofort fesselte und ich fast ohne Unterbrechung lesen mußte.Es ist immer wieder erschreckend und traurig zugleich, wenn ein Kind wie Sofia sich an keine schöne Kindheit erinnern kann, weil Schläge und Strafen den Alltag bestimmen.Kinder sollten eigentlich wohlbehütet und liebevoll in der Familie aufwachsen. Aber Sofia war ungewollt aus einer Vergewaltigung hervorgegangen und mußte leider viel zu früh die Höhen und Tiefen des schrecklichen Straßenlebens kennenlernen. Gut,daß es Ärzte gibt, die ihr helfen können die Vergangenheit aufzuarbeiten.Ich werde dieses Buch auf jeden Fall weiter empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden