Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Weitere Kaufoptionen
In den Einkaufswagen
EUR 26,68 (EUR 53,36 / 100 ml)
+ EUR 1,00 Versandkosten
Verkauft von: MATRIXX SHOP
In den Einkaufswagen
EUR 27,73 (EUR 55,46 / 100 ml)
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Landgrafen Apotheke

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

SWEAT-OFF Antitranspirant Deo-Roller, 50 ml


Preis: EUR 27,80 (EUR 55,60 / 100 ml) Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch NEXXT HAIR SHOP und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
24 neu ab EUR 24,74
  • Stoppt Schweiß und Geruch, noch bevor sie entstehen
  • Langzeitwirkung vielfach bewährt
  • Dermatologisch getestet
  • Kontrollierte Qualität in Deutschland hergestellt
  • Ergiebiger Schutz: Sweat-off im handlichen Roll-on-Format reicht bis zu einem Jahr.

Wird oft zusammen gekauft

SWEAT-OFF Antitranspirant Deo-Roller, 50 ml + SWEAT-OFF Antitranspirant hands & feet, 30ml + SWEAT-OFF Antitranspirant Dry-Pads (5 Stück)
Preis für alle drei: EUR 56,49
Alle drei in den Einkaufswagen

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen


Produktbeschreibungen

Sweat-off Antitranspirant Roll-on wirkt zuverlässig gegen Schwitzen und schützt nachhaltig vor Schweißgeruch.
Mit der speziell ausgewogenen Rezeptur von Prof. Dr. med. Raulin, dem Entwickler und Gründer von Sweat-off.
Ohne Alkohol, Parfüm, Farb- oder Konservierungsstoffe.

Im handlichen Roll-on-Format reicht Sweat-off bis zu einem Jahr.
Denn es wird nur hauchdünn aufgetragen. Und nur bei Bedarf.
An Achseln, Stirn, Rücken, Brust, Armbeugen und Kniekehlen.

Anwendung
Sweat-off Antitranspirant Roll-on abends vor dem Schlafengehen hauchdünn
auf die saubere, trockene und intakte Haut auftragen.
Vor dem Ankleiden gut einziehen lassen. An bis zu vier Abenden wiederholen.
Pausieren, sobald sich der gewünschte Effekt einstellt.
Folgeanwendung: Nur noch bei Bedarf (wenn sich wieder Schweißbildung einstellt)
ein Mal vor dem Schlafengehen anwenden. Das kann ein- oder zweimal die Woche sein,
auch seltener ist möglich.

Jederzeit sicher und sauber fühlen mit Sweat-off - zuhause, im Büro oder unterwegs auf Reisen.

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 4 x 4 x 12 cm ; 104 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 154 g
  • Herstellerreferenz : 0458549
  • ASIN: B001O1M8R2
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Dezember 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (271 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 65 in Parfümerie & Kosmetik (Siehe Top 100 in Parfümerie & Kosmetik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

58 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Maren Jakobs auf 28. März 2009
Also ich habe schon echt viele Sache durchprobiert um nicht mehr all zu sehr zu schwitzen... auch Artikel aus der Apotheke. Eine Freundin hat mir ein Mittelchen empfohle, aber ich habe so schlimmen Ausschlag unter den Armen bekommen, welcher so sehr gejuckt hat, dass ich dachte das diese ganzen Produkte gar nichts für mich sind. Das war echt ein bißchen niederschmetternd, denn ich hatte keine Lust mehr nur schwarze Shirts zu tragen.
Jedenfalls habe ich dann mal bei mir in der Apotheke angerufen und mir sämtliche Mittelchen auf die Theke stellen lassen :) Danke Herr Apotheker.
Der Apotheker hat mir dann SWEAT OFF empfohlen und gesagt, dass es nicht so aggressiv sei wie das andere Mittel ( Ich weiß nicht ob ich hier den Namen nennen darf).
Ich habe dann eine Flasche davon gekauft und sofort angefangen es zu benutzen. Ich hatte echt Angst wieder so juckende, knall rote Achseln zu bekommen, aber nichts.
Ich schreibe das hier, weil ich weiß wie viele Menschen Probleme mit dem Schwitzen habe und ich hätte mir gewünscht von jemandem einen guten Tipp zu bekommen.
Das Zeug erscheint vielen vielleicht teuer.. Aber ich benutze es jetzt seit ca. 7 Monaten und es ist gerade mal die Hälfte der ersten Flasche aufgebraucht.
Schon nach dem ersten Auftragen (über Nacht) habe ich wirklich viel weniger geschwitzt. Und ich habe es noch weitere Nächte aufgetragen. Nach ca. 3 Tagen habe ich kein bißchen mehr unter den Armen geschwitzt.
Ich meine klar die Flüssigkeit sucht sich andere Wege, es wäre naiv zu denken, dass man nirgendwo und gar nicht mehr schwitzt, aber das erreicht kein Deo dieser Welt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von E. Reinicke auf 23. April 2009
Also ich muss mich der vorherigen Meinung uneingeschränkt anschließen. Habe so ein Fläschchen seit ca. 1,5 Jahren. Ist noch immer genug drin, da man das Zeug ja nur noch einmal in der Woche abends vor dem Schlafengehen raufrollert. Funktioniert wunderbar!Ich habe vorher alles mögliche ausprobiert. Sogar eine Absaugung der Schweißdrüsen. Selbst das hatte nichts gebracht. Fing nach 3 Monaten wieder an, zu schwitzen. Aber der Deoroller funktioniert!
Die ersten paar Tage juckt es ein wenig, aber man gewöhnt sich dran. Und nach einer Woche nimmt man es ja wie gesagt nur noch bei Bedarf.
Also kaufen, wer sehr stark schwitzt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Leander auf 5. September 2010
Es is einfach toll!

Ich Schwitze mir seid der Pupertät alles Wasser unter den Achseln aus dem Leib, hatte immer riesige Schweißseen an T-Shirt und das selbst beim TV kuken (also bei keinerlei Körperlicher betätigung!!!)

Und dann kam SWEAT OFF, bei dem auftragen kribbelt es zwar etwas aber das wars schon was negativ ist.

Ich wempfehle es jedem gern weiter :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
82 von 95 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von molesman TOP 500 REZENSENT auf 14. Mai 2009
Das Gute zuerst. Es wirkt. Muss es auch. Denn sweat off verstopft die Poren - so dass diese Dicht sind - Wasser bzw. Schweissdicht. Selbst unter starker Belastung wird man sich nach der Anwendung schwer tun an der entsprechend behandelten Stelle noch zu schwitzen. Fast unheimlich ist das. Wirkungsdauer - bis zu 3 Tage.

Doch nun die andere Seite der Realität. Denn wo Licht ist, ist auch Schatten - und davon nicht zu knapp.

1) Sie schwitzen nicht mehr an der behandelten Stelle, dafür sucht sich der Schweiss andere Stellen die noch offen sind. Dh. es kann sein, dass Sie z.B. normal wenig am Rücken schwitzen - jetzt aber plötzlich entlädt sich die Hitzeausdünstung genau dort. Letztlich will der Körper etwas bewirken - und da lässt er nicht so leicht locker. "Bahn ich mir eben einen anderen Weg".

2) Bei zu intensiver Anwendung werden Sie leiden wie ein Hund. Denn das Zeug brennt höllisch wenn man sich in der Menge vergreift. Etwas zuviel und nicht rechtzeitig weggewischt und Ihre Achseln (als Beispiel) brennen ein paar Stunden wie Feuer. Da können Sie dann die Entspannung genauso ad akta legen wie bei einem Schweissausbruch.

3) Man muss das Mittel abends auftragen. Das hat Gründe, klar - denn die Substanz braucht Zeit einzuziehen. Zudem ist die Gefahr von Flecken in der (teureren) Tageskleidung sonst gegeben. Dumm nur dass man das gerne abends vergisst und dann doch morgens zu dem Mittelchen greifen muss. Aber auch das geht noch - wenn man dezent agiert/dosiert.

4) Das größte Problem vieler Benutzer. Der Körper ist defintiv KEIN sweat-off Fan. An vielen Stellen reagiert er auf die Porenverstopfung richtig sauer. Da bekommen Sie dann Pickel, auch nachvollziehbar.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von trudi auf 3. Mai 2010
Das Schwitzen wird definitiv minimiert und es entsteht ein angenehmes und sicheres Gefühl. Direkt nach der Anwendung kann es zu Jucken "wie kleine Nadelstiche" kommen. Es zeigt sich aber keinerlei Rötung und am nächsten Morgen ist alles vorbei. Ich habe mir diese Tücher für meine bevorstehende Hochzeit gekauft, damit das Brautkleid bei der ganzen Aufregung nicht völlig verschwitzt ist. Für diesen Zweck ist das auf jeden Fall eine gute Wahl und auch weiter zu empfehlen. Für eine dauerhafte Anwendung würde ich den Arzt befragen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Ähnliche Artikel finden