Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Sleeptracker Onyx Black

3.2 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Schlafphasenwecker für das Handgelenk
  • USB-Anschluss für Schlafdatenauswertung am PC oder MAC inkl. Kabel
  • Erkennt "Fast-Wach-Momente" und weckt gezielt
  • Alarm und/oder Vibration
  • Licht

Produktbeschreibungen

Haben Sie schlecht geschlafen? Sind Sie müde? Kennen Sie jemand der schlecht schläft? Schlafen Sie wieder wie ein Murmeltier! Stehen Sie in der Früh frisch und munter auf! Das verbessert Ihre Laune und gibt Ihnen die Energie zurück, die Sie jetzt so dringend brauchen. Schenken Sie Schlaf! Wie das gehen soll? Am Besten, Sie könnten ganz auf einen Wecker verzichten! Schlafen Sie doch so lange, bis Sie von selber aufwachen. Sie würden verschlafen? Dann gehen Sie doch früher ins Bett! Das würde bei Ihnen nicht klappen? Fragen Sie sich doch: "Gehe Ich zu unregelmäßigen Zeiten schlafen? Stehe Ich zu unregelmäßigen Zeiten auf? Schaffe ich es manchmal nicht auf meine 7-8 Stunden Schlaf zu kommen? Bin ich ein Abendmensch? Schlafe Ich schlecht während der Nacht?" Falls Sie nur einmal mit ja geantwortet haben und Ihre Schlafgewohnheiten dennoch nicht ändern können oder wollen, sollten Sie ab sofort getrost auf einen herkömmlichen Wecker verzichten! Verschaffen Sie sich Ihren persönlichen Vorteil durch den Schlafmonitor und Schlafphasenwecker Sleeptracker. Der Sleeptracker ist eine amerikanische Erfindung und läutet ein neues Zeitalter in der Technologie der Wecker ein: Der Schlafphasenwecker Sleeptracker zeichnet Ihre unruhigen Schlafmomente auf und zeigt in der Früh genau wie Sie geschlafen haben und warum Sie gut oder schlecht geschlafen haben. Sleeptracker weckt Sie nicht wie ein alltäglicher Wecker im tiefsten Schlaf, sondern er spürt Ihre "Fast Wach"- oder Leichtschlaf - Momente auf (das sind kurze Phasen zwischen REM- und Leichtschlafphasen). So weckt er Sie variabel in einem frei wählbaren Zeitfenster im richtigen Moment. Sie sind fit und gut gelaunt für den Tag! Sleeptracker wurde mit modernsten und teuren Schlaflaborgeräten getestet und wird von führenden Schlafmedizinern empfohlen.


Produktinformationen

Zusätzliche Produktinformationen
ASINB006WXT8Z2
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.2 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 115.825 in Drogerie & Körperpflege (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung136 g
Im Angebot von Amazon.de seit6. Dezember 2012
  
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Der Sleeptracker Onyx Black ist schön verpackt und wird mit einer verständlichen Gebrauchsanleitung geliefert. Außerdem im Lieferumfang enthalten ist ein USB-Kabel, um die Uhr mit dem Computer zu verbinden und die Schlafdaten hochzuladen.
Die Lieferung über Amazon funktionierte wie immer schnell und ohne Probleme.
Im Prinzip ist der Sleeptracker eine gute Idee - er weckt einen in Fast-Wach-Momenten, in denen man leichter aufwacht und damit auch nicht aus dem Tiefschlaf gerissen wird. Leider bleibt die Umsetzung hinter meine Erwartungen zurück.
Ich habe die Schlafdaten in das Programm online hochgeladen - soweit sehr einfach. Die Auswertung zeigt einem dann, wann man Tiefschlaf-, Leichtschlaf- und Fast-Wach-Phasen hat.
An einem Morgen weckte mich mein Handywecker um 7:00 versehentlich, weil ich vergessen habe ihn auszustellen. Ich drehte den Wecker ab, wozu ich mich aufsetzte, anschließend drehte ich mich um und schlief weiter. Nach dem Aufwachen später (ca. 10:00) wertete ich die Schlafdaten aus. Die Auswertung zeigte mir von 6:20 bis 7:15 eine Tiefschlafphase... das machte mich stutzig, da ich ja um 7:00 ganz sicherlich wach war und mich sogar aufsetzte...
Soviel zur Funktionstüchtigkeit des Sleeptrackers - ich weiß nicht, ob der Sensor so schwach ist, dass er nicht mal ein Aufsetzen erkennt oder die Auswertung schiefläuft. Diese "Unstimmigkeit" überzeugte mich schon einmal nicht sehr...
Nun zur Aufweckfunktion: Man stellt die maximale Weckzeit und das Weck-Zeitfenster (die Zeitspanne davor, innerhalb derer der Sleeptracker die beste Zeit zum Aufwecken finden soll) einfach auf der Uhr ein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe mir die Uhr gekauft, da ich einerseits einen Vibrationswecker benötige, andererseits einen Schlafphasenwecker von der Idee her als hilfreich empfand. Leider ist dieses Produkt meines Erachtens nach bei Weitem nicht ausgereift.

Funktion als Wecker:
Leider für mich unbrauchbar, da es viel zu schwach vibriert und klingelt. Hersteller gibt an, dass es aufgrund der Akkubelastung nicht anders ginge, was leider trotzdem nichts an dem Kritikpunkt ändert (Handywecker z.B. ist deutlich lauter).

Funktion als Schlafphasenwecker:
Bevor ich die Uhr gekauft habe, ergab eine kurze Recherche sehr viele kontroverse Ergebnisse. Aussagen von verschiedenen Schlafforscher widersprechen sich, einen Konsens, ob das Produkt funktioniert, scheint es nicht zu geben. Persönlich muss ich sagen, dass ich keine großen Unterschiede gespürt habe als ich das Produkt verwendete (ich möchte betonen, dass ich das Produkt nur für eine kurze Zeit aufgrund des ersten Kritikpunktes genutzt habe).

Was mich letztendlich zu der Rückgabe des Produkts verleitet hat, ist die mangelhafte Handhabung. Man muss jedes Mal, wenn man z.B. den Wecker umstellen will sich durch mehrere Menüs klicken, darunter einige, die nichts mit dem Wecker zu tun haben. Bei diesem Preis erwarte ich etwas besseres.

(Ein weiterer Punkt wäre noch das Display, das Wörter etwas komisch darstellt. Da dieser Punkt aber nur ein Schönheitsfehler ist werde ich nicht weiter darauf eingehen)
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die bisherigen Rezensoren haben sich ja schon teilweise recht detailliert geäußert. Nachdem ich den Sleeptracker selbst einige Tage in Gebrauch habe, kann ich viele der kritischen Kommentare nicht teilen und möchte daher meine Sicht hinzufügen:

Optik und Verarbeitung sind für den vorgesehenen Zweck bestens realisiert. Der Sleeptracker (in diesem Fall Onyx Black) sieht aus wie abgebildet, ist sehr ordentlich verarbeitet und superleicht (was ich für das Tragen während des Schlafs sehr angenehm finde). Wer eine Uhr zum Tauchen oder Bergsteigen oder sonst irgend eine eierlegende Wollmilchsau sucht, braucht ein anderes Produkt, aber das gibt es derzeit nicht mit Sleeptracker-Funktion. (Außerdem möchte ich keinen dieser Stahlkolosse, die ich auch besitze, nachts tragen.) Das geringe Gewicht ist also dem Verzicht auf Stahlgehäuse, Stahlarmband und Saphirglas geschuldet und somit sind nach meiner Einschätzung die für einen Sleeptracker wichtigen Kriterien erfüllt. (Quality is fitness for use.) Ich trage den Sleeptracker ausschließlich nachts. Auch zum Abwaschen sind die Materialien von Gehäuse und Band bestens geeignet. Hautreaktionen sind bei mir bisher keine aufgetreten.

Nun zur eigentlichen Funktion: Liest man die Daten aus der Uhr (ohne Upload) ab, sind sie ohne Übung nicht sehr aufschlussreich. Das Anschließen der Datenübertragungs-Klammer mit den drei Kontakten erfordert etwas Geschick, ist mir aber lieber, als ein Datenstecker, der dann wieder mit einer wasserdichten Kappe verschlossen werden müsste. Also ist auch dies nach meiner Einschätzung und unter den gegebenen Voraussetzungen gut gelöst.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen