SRI und und die unheimlic... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 5,23 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,85
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: audiovideostar_2
In den Einkaufswagen
EUR 20,50
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • SRI und und die unheimlichen Fälle - Alle 13 deutschen Folgen der Kultserie - (Pidax Serien-Klassiker)[2 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

SRI und und die unheimlichen Fälle - Alle 13 deutschen Folgen der Kultserie - (Pidax Serien-Klassiker)[2 DVDs]


Preis: EUR 14,85 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 20 auf Lager
Verkauf durch pidax und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
52 neu ab EUR 12,99 1 gebraucht ab EUR 14,85

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

SRI und und die unheimlichen Fälle - Alle 13 deutschen Folgen der Kultserie - (Pidax Serien-Klassiker)[2 DVDs] + SRI und und die unheimlichen Fälle, Vol. 2 - Weitere 12 nie in Deutschland gezeigte Folgen der Kultserie in Originalsprache mit deutschen Untertiteln (Pidax Serien-Klassiker) [2 DVDs] + Grenzfälle: Es geschah übermorgen - Die komplette Mystery-Serie [4 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 36,50

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Darsteller: Yasumi Hara, Homare Suguro, Shin Kishida
  • Regisseur(e): Toshihiro Iijima, Akio Jissoji
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Pidax film media Ltd. (Alive AG)
  • Erscheinungstermin: 27. September 2013
  • Produktionsjahr: 1971
  • Spieldauer: 325 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (36 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00CHOFC7S
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.757 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Die überaus spannende Serie S.R.I. und die unheimlichen Fälle zeigt das Japan Mitte der 1960er Jahre. Das S.R.I. ist eine aus vier Spezialisten und einer Agentin bestehende Gruppe, die eigens gegründet wurde, um geheimnisvolle Verbrechen zu lösen, bei denen die Kriminalpolizei nicht weiterkommt. Bei diesen Vergehen wurde die damals gegenwärtige Technik zu Formen weiterentwickelt, die in Zukunft tatsächlich einmal der Polizei viele Rätsel aufgeben können. S.R.I. steht für Science Research Institute . Die Leitung für diese Spezialeinheit hat Tadashi Matoya. Als Mitarbeiter stehen ihm zur Seite: Shiro Maki, Saori Ogawa und Hiroshi Nomura. Das Team ist angewiesen mysteriösen Fällen auf den Grund zu gehen. Gleich in der ersten der insgesamt 13 deutschsprachigen Episoden verschwinden auf geheimnisvolle Weise kostbare Buddhafiguren aus den Tempeln der heiligen Stadt Kyoto. Das S.R.I. entdeckt bald, dass diese Diebstähle auf fast übernatürliche Weise vor sich gehen. Und doch muß die reale Erklärung dafür gefunden werden, um die Täter überführen zu können.

Im Jahre 1971 wurde S.R.I. und die unheimlichen Fälle nur ein einziges Mal in Deutschland im ZDF ausgestrahlt. Einige Kritiker, auch im Fernsehrat des ZDFs vertreten, zeigten sich von der Brutalität der Serie geschockt und verlangten sogar deren Absetzung. Eine massiv von den Fans geforderte Wiederholung der Serie wurde abgelehnt. S.R.I. und die unheimlichen Fälle ist bis heute vielen Millionen Zuschauern nachhaltig in Erinnerung geblieben. Weltweit waren die Fans von den mysteriösen Verbrechen, die den Flair der Serie ausmachten, fasziniert. Gerade die Einzigartigkeit der Serie ist auch in der Geschichte des Fernsehens ein Novum. Selten schaffte eine asiatische Serie in Deutschland eine Popularität von so hoher Tragweite zu erreichen wie S.R.I. und die unheimlichen Fälle . Kaiki Daisakusen , wie die Serie im Original heißt, wurde 1968 unter der Regie von Toshihiro Iijima und Akio Jissoji für das japanische Fernsehen gedreht. Yasumi Hara, Reiko Kobashi, Shin Kishisa und Shyoji Matusyama wurden als Hauptdarsteller verpflichtet.

Episoden:
01. Ich will Kyoto kaufen
02. Der Tote vom Berg Aso
03. Die Frau im Schnee
04. Wie ein Gespenst
05. Dianas Pfeile treffen immer
06. Die Fledermäuse des Herrn Iwai
07. Krieg auf eigene Faust
08. Die weißen Hände von Hai-Ke
09. Die Stimme aus dem Jenseits
10. Der Fluch der Samurai
11. Des Jaguars Augen sind rot
12. Tod am Telefon
13. Die Spur des Todes

VideoMarkt

Unerklärliche Phänomene und mysteriöse Fälle sind das Spezialgebiet der Mitglieder des Science Research Institute, kurz S.R.I.. Das Team unter der Leitung von Tadashi Matoya wird immer dann aktiv, wenn die Polizei mit ihren konventionellen Methoden nicht mehr weiter kommt. Dabei begegnet die Spezialeinheit unheimlichen Tätern und abscheulichen Verbrechen, die weit jenseits der Vorstellungskraft liegen.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

41 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Werner Lachenmaier am 25. April 2013
Verifizierter Kauf
daß man S.R.I. auf DVD erhält. Die Serie hat unheimlich viele Liebhaber. Meistens hat man sie als Kind gesehen und einen nachhaltig beindruckt. Ich habe auf einem TV-Forum recherchiert um endlich den Titel herauszufinden. Dann etliche Mails an's ZDF geschickt mit der Bitte um Widerholung der Serie. Die monotone Antwort: Eine Wiederholung der Sendung ist im derzeitigen Programm nicht vorgesehen.
Schließlich habe ich mir im Orginal (Kaiki Daisaksen) 1 CD aus Japan kommen lassen.
Da dummerweise die gewünschte Folge nicht dabei war noch mal Recherche auf TV-foren und dann nochmals eine Japan-DVD bestellt. Da war die gewünschte Folge dabei: Diana's Pfeile treffen immer. Der Genuß war zwar nur zu 2/3, da mein Japanisch gleich 0 ist, und natürlich keine Untertitel dabei sind; aber es war nötig!!
Jetzt habe ich natürlich die 13 synchronisierten Folgen gleich vorbestellt.
Gleich noch einen Gruß ans ZDF: Mögen euch die 7 Milliarden Euro Jahreseinnahmen im Halse stecken bleiben. Wenn das Programm nur ein Bruchteil so gut wäre wie eure Einnahmen würde ich gerne Rundfunkgebühren bezahlen!
14 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Poldis Hörspielseite TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 26. Januar 2014
Pidax Film hat sich auf die Veröffentlichung alter Hörspiel- und DVD-Produktionen spezialisiert und fördert damit so einige Klassiker zu Tage, die bei großen Labels kein Interesse gefunden haben. Schon do einige alte Perle ist nun wieder für Nostalgiker und Neuentdecker erhältlich. Mit der Veröffentlichung von „S.R.I. und die unheimlichen Fälle“ hat das kleine Label scheinbar ins Schwarze getroffen und viele Fans auf ihre Seite gebracht. Die japanische Gruselserie wurde bisher nur einmal in den 70er Jahren ausgestrahlt und ist seitdem nicht wieder aufgetaucht, trotz zahlreicher Wünsche nach einer Wiederholung. Bei der Erstausstrahlung war die Reaktion der Presse und einiger Zuschauer wohl etwas zu heftig, die damals sehr gruseligen und vergleichsweise brutalen Fälle stießen auf Gegenwehr, später waren rechtliche Probleme der Grund für die Nichtausstrahlung. Pidax hat nun alle 13 synchronisierten Folgen auf DVD veröffentlicht.

Die Serie dreht sich um ein japanisches Sondereinsatzkommando aus vier Ermittlern und Agenten, die eingesprungen sind, wenn die Polizei nicht mehr weiterkam. Dabei standen häufig unheimliche Geistererscheinungen im Vordergrund, aber auch magisch begabte Menschen und mysteriöse Phänomene waren mit dabei – womit sich die Serie wohl getrost als Vorgänger einiger Mystery-Serien wie Akte X bezeichnen darf. Zugegeben, heutzutage ist die Serie kein richtig großer Schocker mehr, dazu ist man bei heutigen Sehgewohnheiten wohl zu sehr abgestumpft. Dennoch sind einige interessante und innovative Elemente zu beobachten, beispielsweise eine verwackelte Kameraführung oder interessante Aufnahmetechniken.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. Wittig VINE-PRODUKTTESTER am 23. November 2013
Verifizierter Kauf
Ja da kommen sie wieder hoch, die Erinnerungen an die Kindheit. Der Vorspann lief, das Kissen lag Griffbereit um es sich schnell vor den Kopf zu halten, und trotzdem fieberte man erwartungsvoll der neuen Folge entgegen. Zumindest solange, bis die Eltern aufmerksam wurden und den Fernseher abschalteten. Viel Erinnerung ist nicht übriggeblieben, aber einige Szenen hat man trotz der Jahre immer noch im Kopf. Das schlimmste aber war: Die Serie wurde selbst nach Jahrzehnten nie wieder wiederholt! Das es bei Ausstrahlung weder DVD Brenner, Festplattenrecorder oder ähnliches Werkzeug zum Aufnehmen gab und Videorecorder in den Haushalten ungefähr so selten waren wie heutzutage der 4K Fernseher mit 2 Meter Bildschirmdiagonale, gab es die ganzen Jahre noch nicht mal ansatzweise Filmschnipsel bei Youtube, geschweige denn ganze Folgen!
Weder das ZDF noch Filmfirmen sahen sich in der Lage, die Filme mal auf DVD herauszubringen. Ich habe mir sogar mal die 26 Originalfolgen auf japanisch besorgt, nur um die Folgen mal wieder zu sehen. Zwar habe ich nichts verstanden, aber ich konnte zumindest die Bilder im Kopf mal wieder ergänzen!

Ich hatte die Hoffnung auf eine Veröffentlichung schon längst begraben, da fand ich durch Zufall das Angebot, sogar günstig! Da gab es kein Zögern, die Serie muß her. Leider sind es nur die 13 ausgestrahlten deutschen Folgen und nicht zusätzlich noch die 13 damals vom ZDF nicht gekauften Folgen der 2. Staffel. Das liegt aber sicher daran, das man die Original-Synchro noch irgendwo auftreiben konnte und die 13 weiteren Folgen somit nicht mehr so leicht einzudeutschen wären.

Die DVD's haben ein super Bild und der Ton ist ebenfalls erste Sahne für eine Serie dieses Alters.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Westerteicher am 25. April 2013
Schätzungsweise jedes Kind der 70er Jahre wird ganz tief in seinen Hirnwindungen noch Erinnerungen an die Alpträume haben, die diese 13 Fernsehfolgen damals in ihm ausgelöst haben. Für mich persönlich war es einmal der aus dem Wasser aufsteigende Geist im Vorspann und der in der Mauer gefangene Mensch in einer der ersten Folgen. Ebenso mit Gänsehauteffekt: der Magier der in eine Kiste gesperrt unter Wasser vom Druck zerquetscht wurde, sowie viele kleine Dinge, dien ich hier nicht unbedingt aufzählen möchte.

Hält diese Serie nun nach über 40 Jahren noch der Erinnerung stand? Ich habe vor einigen Jahren in den Tiefen des Internets zu forschen begonnen und tatsächlich eine obskure Sammlung japanischer TV-Mitschnitte gefunden. Sicherlich nicht in bester Qualität und natürlich ohne Untertitel. Auf alle Fälle kann ich bestätigen, dass es sich um die wahrscheinlich gruseligste TV-Serie aller Zeiten handelt, die grundsätzlich alles vorwegnahm, was jahrzehnte später als "The X-Files" erfolgreich werden sollte. Selbst ohne ein Wort zu verstehen fesselten mich die Bilder und die - erstaunlich gewagten - Effekte. Sicherlich bewegt sich das Ganze auf frühem TV-Niveau, aber die Japaner hatten schon damals einen Touch für das Absurde.

Die DVD ist vorbestellt und der September kann garnicht schnell genug kommen. :)

Ein ganz großer Dank an PIDAX für diese Veröffentlichung.
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen