ARRAY(0xaaae6f9c)


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 17,97 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

SQL Server 2012: Das Programmierhandbuch. Inkl. ADO.NET 4.0 Entity Framework (Galileo Computing) [Gebundene Ausgabe]

Dirk Mertins , Jörg Neumann , Andreas Kühnel
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 59,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Produktbeschreibungen

textico.de

Mit der 5., aktualisierten Auflage ihrer SQL-Bibel SQL Server 2012: Das Programmierhandbuch liefern Dirk Mertins, Jörg Neumann und Andreas Kühnel das 2012 Update für ihr umfasses SQL-Handbuch, das sowohl Einsteigern die Grundlagen zu Datenbanken und ihrer Programmierung vermittelt als auch erfahrenen Datenbankentwicklern den Zugang zur 2012-Version ermöglicht, optimale Vorgehens- und Lösungsweisen vorstellt und als Nachschlagebasis dienen kann.

Den Grundlagen mit der Installation, dem Datenbankentwurf und der Oberfläche von SQL Server 2012 widmet das Autorentrio den ersten Teil: übersichtlich, beispielhaft - ein guter Einstieg, auch ohne Vorkenntnisse. Dann geht es los mit der SQL-Programmierung: erste Abfragetechniken, die Grundlagen der SQL-Programmierung, gespeicherte Prozeduren, benutzerdefinierte Funktionen und der Einsatz von Triggern bis hin zu Sequenzen, Indizes und Transaktionen. Im abschließen, dritten Buchteil stellen die Autoren die .NET-Programmierung vor: der SQL Server als Laufzeitumgebung für .NET, die Programmierung, XML-Einsatz, ADO.NET, LINQ und die Datenabfragen des Entity Data Models (EDM) bis hin zu Plain Old CLR Objects (POCOs).

SQL Server 2012: Das Programmierhandbuch bietet tatsächlich den perfekten Rundumservice, egal ob Anfänger oder Profi, egal ob Migration von vorherigen Versionen oder der Zugriff auf die neuen Versions-Features: alles drin, mit Beispielen und fundiertem Know-How. --Wolfgang Treß/textico.de

Pressestimmen

»Das Programmierhandbuch vermittelt alle wichtigen Themen, die der SQL- und .NET-Entwickler für die Arbeit mit SQL Server wissen muss. Den Ausführungen der Autoren lässt sich leicht folgen, und die gewählten Codebeispiele sind gut nachzuvollziehen. In der Gesamtnote hat das Buch ein Sehr gut verdient.« (dotnetpro)

»Bei den deutlich über 1.000 Seiten können Leser erwarten, fast alles zum SQL Server geboten zu bekommen. Um diesem Anspruch zu entsprechen, beginnen die Autoren mit einem Grundlagenteil (Installation, Datenbankentwurf) und widmen sich im zweiten den Anfragetechniken und -befehlen, bevor sie sich noch im selben Teil mit Tabellen, Datentypen und Prozeduren beschäftigen. Die abschließenden gut 500 Seiten handeln von .NET: Programmieren , XML, ADO .NET, LINQ.« (iX)

»Diese Neuauflage hat eine Erweiterung im Umfang und eine Aktualisierung auf die neuste SQL-Server-2012-Version erhalten. Wesentliche Bereiche bilden Informationen und Anleitungen rund um Installation und Programmierung des Datenbankservers von Microsoft. Neben dem Einsatz von S0L und der SQL-Serverspezifika in den Sprachen Visual C++ oder Visual Basic.Net wird das Entity Framework in Version 4 tiefer gehend dargestellt. « (IT Director)

»Empfehlung der Redaktion!« (MSDN)

Rezension

Mit der 5., aktualisierten Auflage ihrer SQL-Bibel SQL Server 2012: Das Programmierhandbuch liefern Dirk Mertins, Jörg Neumann und Andreas Kühnel das 2012 Update für ihr umfasses SQL-Handbuch, das sowohl Einsteigern die Grundlagen zu Datenbanken und ihrer Programmierung vermittelt als auch erfahrenen Datenbankentwicklern den Zugang zur 2012-Version ermöglicht, optimale Vorgehens- und Lösungsweisen vorstellt und als Nachschlagebasis dienen kann.

Den Grundlagen mit der Installation, dem Datenbankentwurf und der Oberfläche von SQL Server 2012 widmet das Autorentrio den ersten Teil: übersichtlich, beispielhaft - ein guter Einstieg, auch ohne Vorkenntnisse. Dann geht es los mit der SQL-Programmierung: erste Abfragetechniken, die Grundlagen der SQL-Programmierung, gespeicherte Prozeduren, benutzerdefinierte Funktionen und der Einsatz von Triggern bis hin zu Sequenzen, Indizes und Transaktionen. Im abschließen, dritten Buchteil stellen die Autoren die .NET-Programmierung vor: der SQL Server als Laufzeitumgebung für .NET, die Programmierung, XML-Einsatz, ADO.NET, LINQ und die Datenabfragen des Entity Data Models (EDM) bis hin zu Plain Old CLR Objects (POCOs).

SQL Server 2012: Das Programmierhandbuch bietet tatsächlich den perfekten Rundumservice, egal ob Anfänger oder Profi, egal ob Migration von vorherigen Versionen oder der Zugriff auf die neuen Versions-Features: alles drin, mit Beispielen und fundiertem Know-How. --Wolfgang Treß/textico.de

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dirk Mertins ist Microsoft Certified Solution Developer (MCSD) und Microsoft Certified Database Administrator (MCDBA). Er ist freiberuflicher Trainer für die Themen SQL-Programmierung und Datenbanken.

Jörg Neumann ist IT-Consultant bei der Resco GmbH in Hamburg, Fachautor und Sprecher auf Entwicklerkonferenzen. Er ist Spezialist für Client- und Datenbank-Technologien.

Andreas Kühnel wohnt in Aachen und beschäftigt sich seit den Anfängen des C64 mit der Programmierung. Er ist seit 1995 Microsoft Certified Trainer (MCT) und zudem als Microsoft Certified Developer (MCSD) und Java-Programmierer (SCJP) zertifiziert. Seine „große Liebe“ galt anfangs Visual Basic und hier insbesondere der Datenbankprogrammierung und der Entwicklung von COM/COM+-Anwendungen. Seit der ersten Vorstellung von .NET konzentriert sich sein Schwerpunkt hauptsächlich auf VB.NET und C# sowie den Produkten, die sich im Umfeld von .NET ansiedeln, u.a. dem BizTalk Server und SharePoint. Andreas Kühnel ist als freiberuflicher IT-Trainer und Berater tätig. Sie erreichen ihn unter Kuehnel@dotnet-training.de. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.
‹  Zurück zur Artikelübersicht