EUR 14,70 + EUR 3,00 Versandkosten
Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 10 Tagen. Verkauft von POLSTORE
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

SOSPIRI (PL)


Preis: EUR 14,70
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 10 Tagen.
Verkauf und Versand durch POLSTORE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Amazon Künstler-Shops

Sämtliche Musik, Streaming von Songs, Fotos, Video, Biografien, Diskussionen und mehr.
.

Wird oft zusammen gekauft

SOSPIRI (PL) + St. Petersburg (Limited Deluxe Edition) + Sacrificium "La scuola dei Castrati"
Preis für alle drei: EUR 38,68

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (11. Oktober 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: CD
  • ASIN: B008Y8YQC8
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.112.953 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

1.Lascia La Spina, Cogli La Rosa 2.Gelido in Ogni Vena 3.Sposa, Non Mi Conosei 4.Quel Buon Pastor Son io 5.Voi Che Sapete 6.La Ci Darem La Mano 7.Laudate Dominum Omnes Gentes 8.Ah! Non Credea Mirarti 9.Cari Giorni a Me Sereni 10.Una Voce Poco Fa 11.Casta Diva 12.Panis Angelicus 13.Pie Jesu

Aus der Amazon.de-Redaktion

Sospiri („Seufzer") heißt es nun bei Cecilia Bartoli auf ihrer Doppel-CD, eine Anthologie aus ihrer gesamten Decca- und Deutsche Grammophon-Diskographie, mit Arien verschiedener Komponisten - vom Barock über die Frühklassik bis zur Romantik. Cecilias Lieblingsarien von Händel bis Mozart, Bellini bis Mascagni. Eine „Best of“ Zusammenstellung, die, wohl wahr, auch ihre besten Zeiten dokumentiert, als man sie noch „Die Madonna der Opernwelt" nannte und sie mit ihrer Kunst das Publikum betörte und zum seufzen brache.

„Schöne" Stimmen gab es schon immer viele. Wirklich ausdruckstarke wie die der römischen Mezzosopranistin nur wenige. Und es gibt auch nur wenige Sänger, die sich trauen, so rückhaltlos ihr Innerstes herauszukehren und in den Dienst der musikalischen Wahrheit zu stellen, wie es Cecilia Bartoli immer getan hat. Und dies keineswegs mit spitzentönigen seichten Opernhits, sondern oft mit verschollener Musik aus einer Zeit, die keiner mehr kennt und vielleicht auch nie gehört hätte, wenn nicht „La Bartoli“ sie singen würde. Die kleinen Schmankerl auf der CD, zwei Erstveröffentlichungen von Vinci und Rossini, zeigen, dass sie es noch immer ‚drauf’ hat.

Ein bisschen ruhiger ist es um sie geworden, obwohl sie noch unermüdlich auf Konzerttournee geht. Unlängst hörte man, dass sie ab 2012 die künstlerische Leitung der Salzburger Pfingstfestspiele übernehmen wird. Viel Glück. Teresa Pieschacón Raphael -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD .


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

60 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bajazet30 am 8. Oktober 2010
Format: Audio CD
Bei der Bewertung dieser CD muss man meines Erachtens differenziert vorgehen: Zunächst handelt es sich bei dieser Platte im Wesentlichen um eine Compilation, d.h. die meisten Stücke sind bereits veröffentlicht worden. So gibt "Sospiri" einen Einblick in die Diskographie der Cecilia Bartoli und enthält einige ihrer beliebtesten Aufnahmen. Dabei handelt es sich um berühmte Melodien von Händel und Mozart über Belcanto-Stücke von Bellini und Rossini bishin zu Faure.
Jenseits aller künstlerischen Qualität, die, abgesehen von den Bellini-Stücken, wirklich sehr hoch ist, bedeutet dieser Umstand für Bartoli-Fans vor allem eines: Das meiste besitzen sie bereits. Daher kam Decca auf eine sehr schlaue Idee: Auf dem Album befinden sich auch zwei Raritäten, die bislang nicht auf Tonträger zu bekommen waren. So singt Bartoli exklusiv für die Prestige-Edition die Welterstaufnahme der Arie "Cervo in bosco" des Barockkomponisten Leonardo Vinci, die einst zu den Lieblingspartien des berühmten Kastraten Farinelli gehört hatte. Außerdem gibt es noch eine Neuaufnahme von Rossinis "Una voce poco fa" zu hören. Und diese beiden Stücke kann man sich NICHT als mp3-Format herunterladen - im Gegensatz den anderen Stücken der CD (übrigens hätte man Vincis Arie auch sehr bequem bereits auf der Zusatz-CD zur Deluxe-Edition des "Sacrificium-Albums" unterbringen können). Sehr geschäftstüchtig also, denn genau aus diesem Grund habe ich die CD gekauft; natürlich sind die Raritäten ausschließlich auf der teureren Prestige-Edition enthalten. Ehrlich gesagt, finde ich diese Art der Geschäftemacherei ein bisschen frech.
Lesen Sie weiter... ›
12 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dancer VINE-PRODUKTTESTER am 13. Oktober 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ein neues Bartoli-Album ist eigentlich immer ein Grund, hochbeglückt in den nächsten Plattenladen zu laufen. Vor dem Kauf von SOSPIRI sei aber gewarnt: Wenn Sie Bartoli-Fan sind, haben Sie, bis auf zwei Aufnahmen, mit hoher Wahrscheinlichkeit alles schon. Denn bei SOSPIRI handelt es sich um eine Querschnitts-CD, die guten Einblick in Bartolis Diskographie gibt. Neu sind lediglich die Arien "Cervo in bosco" von Vinci und "Una voce poco fa" von Rossini. Und diese beiden Arien gibt es nur auf der teureren de-luxe-Edition!

So mischt sich die Freude beim Anhören von Bartoli mit einem gewissen Ärger über diese Geldmacherei. Da sollen wohl die Konten im Weihnachtsgeschäft gefüllt werden. Schade. Bartoli war bisher für solcherlei Geschäftemacherei nicht bekannt... Warten wir also auf das nächstes Album der musikalischen Schatzsucherin Bartoli, mit dem sie uns wieder ein neues, unbekanntes Stück Musikgeschichte entdecken läßt.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Franz am 29. April 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Von der CD habe ich mir mehr erwartet. Nach durchhören der Platte muss ich sagen: muss ich nicht haben. Und so steht sie in meinem Regal und wartet darauf mal wieder hervorgekrammt zu werden.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Stimme der Bartoli begleitet mich nun schon viele Jahre. Diesmal singt sie Lieder und Arien, die nicht direkt im Mainstream liegen. Und das ist wundervoll. Eine CD für Feinschmecker.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die CD ist großartig und etwas Anderes hätte ich von Cecilia Bartoli auch nie erwartet, künstlerisch kann man rein gar nichts aussetzen an der CD. Die Interpretationen der Stücke sind immer Geschmackssache und Titel wie "Una voce poco fa" mag ich von anderen Sängerinnen lieber, aber im Großen und Ganzen gefällt mir die CD wirklich gut. Ich habe bis jetzt nur 2 CDs von Cecilia Bartoli gehabt und deshalb diese CD gekauft, da hier viele bekannte Titel enthalten sind und das Ganze ein wenig einem "Best of"-Album gleicht. Für Leute, die sowieso schon die meisten CDs von ihr besitzen, lohnt sich die CD deshalb vielleicht eher nicht.
Die CD bekommt von mir 5 Sterne.
Zum Schluss möchte ich aber noch auf den Verkäufer "MEDIMOPS" hinweisen, bei dem ich die CD bestellt hatte. Die CD war nicht eingeschweißt und außerdem noch zerkratzt, sodass es eine Zumutung ist, einige Titel anzuhören. Die Lieferzeit war außerdem sehr lang. Von diesem Verkäufer möchte ich unbedingt abraten und werde selbst dort sicher nicht wieder einkaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Najib Daghestani am 24. April 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
One of the sweetest voices. I am a devoted follower of Calas, but now I share her with Cicilia Bertoli
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Hansjörg Drosihn am 28. Februar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Bartoli singt "überirdisch". Es ist ein Ohrenschmaus, mit dem man alle Probleme dieser Welt losslassen kann.
Traumhaft schön ist diese Stimme.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Zusammenstellung der Lieder ist gut bis sehr gut. Der Klang ist ebenfalls gut bis sehr gut. Man sollte die CD aber 3-4 mal durchgehört haben, damit man sie beurteilen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden